Aymaras: Neuer Hahn, neues Glück

Diskutiere Aymaras: Neuer Hahn, neues Glück im Südamerikanische Sittiche Forum im Bereich Sittiche; Als ich sie das erste Mal sah, mußte ich unweigerlich an die Panzerknacker aus den Donald Duck Comics denken ... Genau. Das isses. :zustimm:...

  1. #21 Kathimama, 24. Juni 2008
    Kathimama

    Kathimama federlose Alpha-Henne

    Dabei seit:
    13. November 2006
    Beiträge:
    669
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aschaffenburg, bayerisches Nizza ;-)
    Genau. Das isses. :zustimm:

    Grüßle,
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 Christian, 26. Juni 2008
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    "Mangrovenwurzel? Watt schleppt der Kerl uns denn hier an ... wir sind doch keine Terrarientiere!"

    Interessant ist sie trotzdem ;)
     

    Anhänge:

  4. Nenufar

    Nenufar Stammmitglied

    Dabei seit:
    25. April 2007
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Mangrovenwurzel

    ...das hab ich auch schon die ganze Zeit überlegt, ob ich die auch für die Piepser nehmen kann. Hab mich nur nicht getraut, weil ich nicht wußte, ob sie die zerschreddern dürfen. Das geht also ?
     
  5. #24 Christian, 27. Juni 2008
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Nun, da Mangrovenwurzeln sowohl in Terrarien als auch Aquarien eingesetzt werden, kann man schon mal davon ausgehen, daß sie ungiftig sind. Und wenn man dann sieht, daß Mangrovenholz auch für Papageienschaukeln verwendet wird, können wir wohl guten Gewissens grünes Licht geben.

    Ich habe extra eine ausgesucht, wo noch ein paar Wurzelstränge dran sind ... das erhöht offensichtlich den Knabberspaß ;)

    Apropo Knabberspaß ... Pam's Arbeitskollegin hat uns frische Hollunderäste aus'm Garten mitgebracht und die Aymaras haben sich tierisch gefreut :zustimm:
     

    Anhänge:

  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Aymaras: Neuer Hahn, neues Glück

Die Seite wird geladen...

Aymaras: Neuer Hahn, neues Glück - Ähnliche Themen

  1. Eine Henne und zwei Hähne?

    Eine Henne und zwei Hähne?: Hallo zusammen, ich habe eine Henne, die ich im Frühjahr zur Brut ansetzen möchte. Kann ich ,wenn die ersten Jungen ausgeflogen sind, den Hahn und...
  2. Ziegensittichhahn mit Megabakterien sucht neues Zuhause

    Ziegensittichhahn mit Megabakterien sucht neues Zuhause: Liebe Vogelfreunde, am Sonntag musste meine kleine Ziegensittichhenne Mini eingeschläfert werden. Bei der Untersuchung ist sie positiv auf...
  3. Welli Hahn (älter) für ca. 8jrg. Henne gesucht

    Welli Hahn (älter) für ca. 8jrg. Henne gesucht: Vogelart, Anzahl: Wellensittich, 1 Postleitzahl, Ort, Umkreis: 97723 Oberthulba Geschlecht: männlich / Hahn Alter: 4-5 oder älter Farbe: egal...
  4. Wellensittichmännchen 10+ sucht ein neues Zuhause 71126

    Wellensittichmännchen 10+ sucht ein neues Zuhause 71126: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meinen alten Herrn Loki. Seit knapp 10 Jahren habe ich Wellensittiche und er war einer meiner ersten den...
  5. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...