Aymarasittich

Diskutiere Aymarasittich im Südamerikanische Sittiche Forum im Bereich Sittiche; moinsen, kann mir hier jemand etwas über ihn erzählen???? Haltung (innen oder aussenvoliere/ winterhart???) Verträglichkeit...

  1. Mr.Knister

    Mr.Knister Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. Mai 2001
    Beiträge:
    3.439
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    opn Dörp
    moinsen,


    kann mir hier jemand etwas über ihn erzählen????

    Haltung (innen oder aussenvoliere/ winterhart???)

    Verträglichkeit

    verhalten.....


    eben alles was man wissen kann/sollte :D :D ???????



    mister
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Snoere

    Snoere Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2002
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    48163 Münster
    heyho Mister

    erstmal nen Foto :D
     

    Anhänge:

  4. Mr.Knister

    Mr.Knister Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. Mai 2001
    Beiträge:
    3.439
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    opn Dörp
    hey

    tach snoere,


    is das denn deiner?????
     
  5. Snoere

    Snoere Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2002
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    48163 Münster
    Ansonsten hätte ich die Beschreibung von Arndt (Südamerikanische Sittich Band 5). aber das hier alles reinzuschreiben wäre nen bißchen lang.
    Wenn du aber Interesse hättest, kann ich's ja scannen und schicken :)

    Hier nur einige Auszüge:
    "Die Empfehlung für eine Haltung während der kalten Jahreszeit sehen dann bei den verschiedenen Autoren auch anders aus. So raten einige zu einer warmen Überwinterung, andere vertreten die Meinung, man könne sie frostfrei überwindern, und trockene Kälte würde ihnen in einem Schutzraum nichts ausmachen."

    "In einer großen Voliere zeigen sie, dass sie ausgezeichnete Flieger sind. Ein Halter, der sechs Aymarasittiche in einer 500 Quadratmeter großen Voliere untergebracht hatte, berichtet, dass sie alles gemeinsam taten."

    "Leider verschwinden sie relativ früh zum Schlafen in ihrem Kasten, auch tagsüber. Dieses Verhalten zeigen sie von Anfang an, was natürlich auch Vorteile in der Eingewöhnungszeit und während der Wintermonate hat, da die Sittiche so besser geschützt sind."

    "In einer Gemeinschaftsvoliere gehalten, werden sie von fast allen Autoren als friedfertig beschrieben, insbesondere bei einer Haltung mit Wellensittichen, Finkenvögeln oder Honigsaugern. Lediglich Low (1972) fand sie für ihre Größe verhältnismäßig "forsch" gegenüber anderen Vögeln und Meissner (1983) berichtet, dass es einer Gemeinschaftsvoliere zusammen mit Nymphen-. Pflaumenkopf- und Katharinasittichen nur am Futternapf zu kleineren Streitereien kam."

    "Sie zeigen dem Pfleger gegenüber ein ruhiges Wesen und keine Angat, oft sind sie sogar zutraulich. (...) Die Aymarasittiche sind durchweg lebhafte Vögel, vielfach sogar verspielt. Dieses Verhalten zeigen sie besonders deutlich in einer geräumigen Außenvoliere.
    Gegenüber anderen Vögeln oder Artgenossen sind sie außerhalb der Brutzeit sehr verträglich.
    Das Badebedürfnis ist meist gering, nur vereinzelte Exemplare baden gerne. Wenn sie im Schwarm gehalten werden und ein Vogel badet, folgen die anderen allerdings seinem Beispiel.
    Ihr Nagebedürfnis ist nicht odr nur gering ausgeprägt. Zumindest kann man sie problemlos in einer Voliere mit Holzrahmen halten. Frische Zweige hingegen werden stark benagt, wobei die Sittiche die Rinde abbeißen und dann durchkauen. ...
    Aymarasittiche sind leise, man muss daher keinen Ärger mit den Nachbarn befürchtet werden. Die meisten Halter konnten lediglich sein Schimpfen angeben, dessen Lautstärke aber sicher erträglich ist."

    "Die Unterbringung erfolgte problemlos in Außen- oder Innenvolieren als auch in größeren Kistenkäfigen. Keiner der Züchter hielt die Sittiche im Winter aber in einer reinen Außenvoliere. Das dürfte bei ihnen auch tatsächlich riskant sein, da sie auffällig riskant auf nasse Kälte reagieren. Es empfiehlt sich, sie im Winter frostfrei unterzubringen, Temperaturen über 10°C sind nicht notwendig."

    So, das muss erstmal reichen :D

    Haste vor, dir welche in deine Voliere zu setzen? Erzähl mal!

    Grüßle,
    Siggi
     
  6. Snoere

    Snoere Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2002
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    48163 Münster
    Schön wär's *träum*
    Ne, den hab ich in Achern fotografiert :~
    Aber schön isser trotzdem :) :D
     
  7. Mr.Knister

    Mr.Knister Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. Mai 2001
    Beiträge:
    3.439
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    opn Dörp
    wunnerbar

    hi Snoere,

    danke für die infos, wenns dir nich zu aufwendich is mir noch eine Kopie aus dem Buch zu schiggen, dann nehm ich das angebot sehr gerna an :D :D !!

    naja, ob ich se mir in die Voliere setzen will.....:D

    verlockend wärs schon, aber dafür müsste ich noch eiiges mehr wissen....

    Gibts hier auch halter die uas erfahrung sprechen können?????????

    ich bin also schon am überlegen......nur weiß ich nicht, ob innen oder aussenvoliere.......

    meine Zimmervoliere wird ja im frühjahr frei.....und ungenutzt bleibt se auf keinen fall!!!! :p


    naja, nur bin ich mir da mit den maßen nicht so sicher, da ich ja nur noch eingeschränkten Freiflug gewähren kann.....wegen der Katze!!!

    dazu einfach mal die maße: ca. 230cm x 160cm x 130cm (h/l/b)

    da bin ich am zweifeln, weil se ja als sehr schnelle flieger beschrieben werden!!!!

    naja, mal sehn, is ja noch n knappes halbes jahr hin :) ;)


    mister
     
  8. raptor49

    raptor49 Foren-Dinosaurier

    Dabei seit:
    6. Januar 2000
    Beiträge:
    2.453
    Zustimmungen:
    97
    Ort:
    München
    Hi Mr.Knister,
    wenn ich mich nich täusche, haben Aymarasittiche ein ähnliches geplapper wie Wellis.
    Ich hab die mal auf ner Börse gesehen.
    Hatte damals aber kein Platz in meinen Volieren.8(
    Ich hätt mir sonst n 1,1 mitgenommen.:D


    cu

    Tom
    (der mit dem Bolborhynchus tanzt)
     
  9. Ernstl

    Ernstl Guest

    Hallo Snoere!
    Ich habe gelesen das du aus dem Buch Südamerikanische Sittiche Bd 5 den teil über die Aymaras Scannen und verschicken kannst. Da mich die Aymaras auch sehr interesiert bitte ich dich auch darum ihn mir auch zu schicken.
    Gib mir bitte Bescheid dan schreibe ich dir meine Mail adr.
    Würde mich sehr darüber freuen.

    LG
    Ernst
     
  10. Uwe W.

    Uwe W. Guest

    Hallo zusammen,

    Christian hatte ins Lexikon auch schon mal eine tolle Beschreibung erstellt.

    Gruß
    Uwe W.
     
  11. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Huch, aus welchen Tiefen des Forums wurde diese Diskussion denn wiederbelebt 8o

    Wie Uwe schon sagte, finden sich alle generellen Infos zu Aymaras, die ich finden konnte, im Lexikon zusammengefaßt.

    Übrigens ... ganz oben wurden die Laute von Aymaras mit Wellensittichen verglichen ... kann man ehrlich gesagt nicht vergleichen ... obwohl unsere Aymaras, die ja mit Wellies zusammenleben, einen bestimmten Ruf der Wellies mittlerweile nachahmen.

    Wenn noch Fragen sind, nur zu ... vielleicht kann ich ja noch weiterhelfen.
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. raptor49

    raptor49 Foren-Dinosaurier

    Dabei seit:
    6. Januar 2000
    Beiträge:
    2.453
    Zustimmungen:
    97
    Ort:
    München
    *Aus den noch tieferen Unweiten des Forums wiederbelebt*:~

    Wieviele Halter und Züchter dieser netten hübschen Zwergerl der Südamis, gibts denn hier mittlerweile?
    Nach meinen Recherchen, gibt es mittlerweile trotz der "Widerstände" wenigstens ne Handvoll Züchter im Süden der Republik.
    Mehr als 5 Züchter die Regelmäßig NZ haben, sind es wohl noch immer nicht.....8(
    Bitte Melden!8):dance:
     
  14. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hier im Forum kenne ich nur einen Züchter aus'm Münsterland, der aber auch gerade erst angefangen hat mit Aymaras. In der IG Südamerikaner ist auch noch einer aus derselben Region.

    Ansonsten gab's vor wenigen Jahren einen enormen Boom, d.h. zig Züchter hatten (unbekannterweise) 1-2 Paare, aber der Trend scheint inzwischen wieder rückläufig. Im Koblenzer Raum gab's mehrere Züchter ... von den drei mir bekannten ist da glaube ich aber auch nur noch einer aktiv.

    Wenn Du wieder Aymaras haben möchtest, solltest Du im Spätsommer/Frühherbst eigentlich fündig werden können. Hier bei den Kleinanzeigen und im AZ-Forum gab's letztes Jahr noch einige Angebote ... bundesweit. Ach ja ... in der Vogelzüchterdatenbank oben findest Du auch ein paar Bayern ... frag da doch mal per Mail nach, ob die noch aktiv sind.

    PS: Es sind definitiv mehr als 5 ;)
     
Thema: Aymarasittich
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Aymarasittich

    ,
  2. aymarasittich laute

    ,
  3. aymarasittich haltung

    ,
  4. aymarasittich münchen,
  5. brutzeit aymarasittiche,
  6. aymarasittich verträglichkeit
Die Seite wird geladen...

Aymarasittich - Ähnliche Themen

  1. Aymarasittich

    Aymarasittich: Hallo liebe Tierfreunde, Ich würde mir gerne in kürze ein Aymarasittich Pärchen kaufen wollen, finde jedoch leider keinen Züchter in meiner...
  2. Katharinasittiche, oder doch eher Aymaras? Bitte um Rat!

    Katharinasittiche, oder doch eher Aymaras? Bitte um Rat!: Hallo, und einen wunderschönen Tag! Ich habe mich dazu entschieden, ein Paar gefiederte Freunde bei mir einziehen zu lassen, und bin auch schon...
  3. Aymarasittich drückt ein Auge zu

    Aymarasittich drückt ein Auge zu: Kasimir mein Aymara-Hahn war letzte Woche in einer Notfallbehandlung - laut dem VK Tierarzt Luftsackentzündung. Die Spritze aus B-Vitamin und...
  4. Vertragbarkeit von Aymarasittichen

    Vertragbarkeit von Aymarasittichen: Hallo, Habe mir dieses Jahr ein Pärchen Aymarasittiche geholt. Die leben bei mir in einer Außenvoliere mit Kanarien und Chinesischen...
  5. Aymarasittiche

    Aymarasittiche: Hallo, ich habe mir vorgestern...