Aymarasittiche

Diskutiere Aymarasittiche im Südamerikanische Sittiche Forum im Bereich Sittiche; Guten Abend, :) ich möchte gerne zwei Aymarasittiche halten und bin mir unsicher mit der Größe des Käfigs. Die beiden hätten den ganzen Tag die...

Schlagworte:
  1. Chewie

    Chewie Neues Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2020
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Duisburg
    Guten Abend, :)
    ich möchte gerne zwei Aymarasittiche halten und bin mir unsicher mit der Größe des Käfigs.
    Die beiden hätten den ganzen Tag die Gelegenheit zum Freiflug in einem, extra für sie gestalteten, Zimmer. Wie groß sollte dann ungefähr der Käfig sein? Und habt Ihr Tipps, wie man am besten die Fenster sichert, damit man mit gutem Gewissen Lüften kann.
    Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

    Eure Chewie :)
     
  2. #2 Christian, 26.07.2020
    Zuletzt bearbeitet: 26.07.2020
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23.02.2003
    Beiträge:
    10.739
    Zustimmungen:
    134
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Willkommen bei den Südami-Fans!

    Er muss groß genug sein, dass man auch einen Schlafkasten reinhängen kann. Und von Ast zu Ast zumindest einen Flügelschlag sollten sie auch machen können. Ein Meter Breite und Höhe sind also Minimum. Schau Dich vielleicht mal nach Chinchilla-Käfigen um.

    Das wäre eher ein Thema für's Zubehör-Forum. Ich habe immer morgens, abends und vor allem die ganze Nacht gelüftet, wenn die Geier im Käfig waren. Wichtig ist vor allem Durchzug zu vermeiden!
     
  3. Chewie

    Chewie Neues Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2020
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Duisburg
    Viele lieben Dank für deine Antwort. :) Ich sehe mich dann mal nach einem geeigneten Käfig um.
     
  4. #4 CuscoInka, 27.07.2020
    CuscoInka

    CuscoInka Neues Mitglied

    Dabei seit:
    26.06.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1
    Liebe Chewie,

    stöbere gerade nach langer Zeit mal wieder im Vogelforum und wollte nur sagen: Gute Wahl. Wir haben seit vielen Jahren Aymaras, auch in der Wohnung, und ich finde sie immer noch super. Verspielt, neugierig und wirklich ziemlich leise. Es sind aber auch wirklich rasante Flieger, gerade morgens düsen unsere wie die Irren ihre Runden durchs Wohnzimmer (obwohl unser Hahn mit 10 Jahren eigentlich mal etwas gesetzter werden könnte...)

    Zur Käfiggröße hat Christian ja schon was gesagt. Ich setze unsere immer zum Lüften und Balkonblumen-Gießen kurz in den Käfig, insofern kann ich zum Thema Fenster auch nichts sagen.

    Viel Spaß und melde dich gerne bei Nachfragen

    Nadja
     
    Christian gefällt das.
  5. Chewie

    Chewie Neues Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2020
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Duisburg
    Hallo :)
    Danke für deine liebe Nachricht!
    Ich habe jetzt einen großen Käfig gefunden. Sie sind mittlerweile schon eingezogen und scheinen sich auch wohlzuführen. Ich bin auch ganz begeistert von Ihnen und bestaune Ihre Flugshow. Ich lasse sie zum Lüfte auch einfach im Käfig.
    Hast du vielleicht einen Tipp, ob es eine große Zimmerpflanze gibt, die nicht giftig für sie ist und auf der sie gut landen und starten können? Ich habe erstmal alle Pflanzen aus dem Zimmer verbannt, aber vielleicht gefällt Ihnen auch ein bisschen Grün.
    Liebe Grüße :)
     
  6. #6 Kleo@Kiwi, 31.07.2020
    Kleo@Kiwi

    Kleo@Kiwi Stammmitglied

    Dabei seit:
    04.12.2018
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    188
    Ort:
    Sauerland
    Hallo Chewie,
    ich habe einige Pflanzen in ihrem Flugzimmer. Aber man muss damit rechnen, dass sie innerhalb eines Tages zerschreddert sind. Im Moment gehen sie nicht dran. Ich habe Asperagus und Maranten. Allerdings stelle ich sie erst nach einem halben Jahr ins Vogelzimmer, da sie immer behandelt
     
  7. #7 Kleo@Kiwi, 31.07.2020
    Kleo@Kiwi

    Kleo@Kiwi Stammmitglied

    Dabei seit:
    04.12.2018
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    188
    Ort:
    Sauerland
    sind . Auf die Blumenerde kommt Vogelerde.
     
  8. Chewie

    Chewie Neues Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2020
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Duisburg
    Hallo, vielen Dank.
    Die beiden werde ich mir merken.
    Aymaras sollen ja auch gerne buddeln. Ich hatte an eine Schale mit Erde gedacht und habe schon Blumenerde besorgt. Da stand drauf, dass die unbedenklich für Katze, Igel und Insekten sei. Könnte ich auch diese Erde verwenden oder wirklich nur die Vogelerde? Hast du vielleicht sonst noch Tipps, was für Bodenmaterial beliebt ist. Dann könnte ich verschiedene Untergründen zum buddeln anbieten.
    Liebe Grüße :)
     
  9. #9 Kleo@Kiwi, 31.07.2020
    Kleo@Kiwi

    Kleo@Kiwi Stammmitglied

    Dabei seit:
    04.12.2018
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    188
    Ort:
    Sauerland
    Diese Blumenerde kenne ich nicht. Ich nehme immer spezielle Vogelerde. Eventuell mal googeln. Ansonsten habe ich Buchenspäne und eine Schale mit extra Sand. Es gibt beim Kaninchenzubehör auch noch eine Einstreu mit Blättern .
     
  10. Chewie

    Chewie Neues Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2020
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Duisburg
    Dann besorge ich lieber richtige Vogelerde :) danke für deine Hilfe!
     
  11. #11 Christian, 01.08.2020
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23.02.2003
    Beiträge:
    10.739
    Zustimmungen:
    134
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Ich habe auch immer Vogelerde aus‘m Fachhandel gekauft ... am besten kauft man gleich neue Staubsaugerbeutel dazu :D

    Ich habe dann in einem Balkon-Blumenkasten Körnerfutter und Katzengras gesäät ... kam super gut an. Aber sie buddeln halt auch, so dass man öfter mal saugen muss.

    Ansonsten ist dieser Link hilfreich ...

    Birds Online - Unterbringung - Geeignete Holzarten für Sitzstangen

    ... wenn man Äste für Sitzäste oder Vogelbaum sammeln will. Und zu Weihnachten waren bei mir immer Nordmann-Tannenzweige der Hit. Aymaras lieben die ätherischen Öle in den Nadeln. Aber Nadel einfach abreißen lieben sie auch ... also stellt Euch auch hier auf zusätzlichen Dreck ein ;)
     
  12. #12 Kleo@Kiwi, 01.08.2020
    Kleo@Kiwi

    Kleo@Kiwi Stammmitglied

    Dabei seit:
    04.12.2018
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    188
    Ort:
    Sauerland
    Über mangelnden Dreck kann ich mich auch nicht beschweren. Im Moment werden Vogelbeeren gleichmässig verteilt. Fichtenzweige werden hier Mangelware. Der Borkenkäfer lässt grüssen. Ist sieht katastrophal azs.
     
Thema:

Aymarasittiche

Die Seite wird geladen...

Aymarasittiche - Ähnliche Themen

  1. Aymarasittiche upgrade zum Schwarm?

    Aymarasittiche upgrade zum Schwarm?: Hallo liebe Forianer! Ich habe vor mir 2 weitere Aymarasittiche zu beschaffen. Ich habe ja schon ein bestehendes Paar, bin mir aber wegen dem...
  2. 86356 Neusäß (bei Augsburg), 2 Aymarasittiche (Pärchen)

    86356 Neusäß (bei Augsburg), 2 Aymarasittiche (Pärchen): Guten Abend beisammen, mein Aymarasittich-Pärchen sucht ein neues, liebevolles Zuhause. Leider hat sich meine Wohn- und Arbeitssituation so...
  3. Aymarasittiche

    Aymarasittiche: Hallo liebe Foren Mitglieder und liebe Vögel Besitzer, ich bin auf der Suche nach Jungen Aymarasittichen und wende mich jetzt mit großer Hoffnung...
  4. Aymarasittiche Kleo&Kiwi

    Aymarasittiche Kleo&Kiwi: Ein Betthupferl vorm Schlafengehen. Sie bekam kurz drauf noch einen auf den Deckel, weil sie den Stängel fallen gelassen hat. Ihr fehlen auch...
  5. Aymarasittiche in Zwolle

    Aymarasittiche in Zwolle: Am Wochenende standen in Zwolle etliche sehr schöne Aymarasittiche zum Verkauf. Das Paar für 60 Euro.