Ayo ist wieder nur am schreien :(

Diskutiere Ayo ist wieder nur am schreien :( im Langflügelpapageien Forum im Bereich Papageien; Nein,Susanne,im Gegenteil,Du hast mein Beitrag 39 nicht verstanden.Es war nur auf die HZ bezogen.Ich habe lediglich geantwortet auf Dein Beitrag...

  1. #41 Moni Erithacus, 13. November 2013
    Moni Erithacus

    Moni Erithacus Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2009
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Bielefeld
    Nein,Susanne,im Gegenteil,Du hast mein Beitrag 39 nicht verstanden.Es war nur auf die HZ bezogen.Ich habe lediglich geantwortet auf Dein Beitrag nr 33 und nichts dort ausseinander gepflückt.
    Habe mich bemüht und Kamilla Ratschläge gegeben,die ebenfalls nur meine Meinung sind,nicht mehr und nicht weniger.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. rochelli

    rochelli Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. Februar 2009
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo,

    ist es nicht sinnvoller der Kamilla mit Ratschlägen und Erfahrungen zu helfen, als darüber zu diskutieren ob Handaufzucht oder Naturbrut???

    LG aus Berlin

    Bianca
     
  4. #43 charly18blue, 13. November 2013
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.369
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
    Hallo Kamilla,

    mich würde interessieren wie sich der Kleine heute verhalten hat? Das was Bettina schrieb macht absolut Sinn

    Teste aus, womit Du ihn am besten beschäftigst. Meine grünen Kongos auf der Arbeit waren wirklich pflegeleicht dagegen, kein Schreien, kein Aufmerksamkeit auf sich ziehen. Die beiden waren in der Gruppe großgezogen worden und genauso vom Verhalten wie in dem Link von Cyano, Beitrag 3, beschrieben. Lebhaft, ausgeglichen. Immerzu was am Schreddern und Spielen. Und vor allem nicht zu sehr auf den Menschen fixiert. Dein Kleiner muß nun erstmal lernen, dass er ein Papagei ist.

    @Moni - ich hab Dich sehr gut verstanden....
     
  5. #44 GrüneFedern, 14. November 2013
    GrüneFedern

    GrüneFedern Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. August 2013
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Thüringen
    Wer hat Ayo ausgetauscht? ;)

    Hallo,

    seit Dienstag-Nachmittag ist Ayo "wie ausgetauscht".... Ich muß dazusagen, dass ich Di neues Futter gegeben habe. Es wurde mittags geliefert und so habe ich, als ich am späteren Nachmittag nach Hause kam und Ayo wieder anfing zu betteln und zu schreien, einfach etwas von dem neuen Futter gegeben (ist übrigens VL).
    Beide haben dann fleißig gefuttert und als mein Mann von Arbeit kam und wir die Zwei nochmal fliegen lassen haben:... nur noch das normale rufen, pfeifen, brabbeln... Auch von Ayo. Gestern war es auch den ganzen Tag so. Früh waren Beide beim Rollo aufmachen und Futter geben zwar auch wieder "laut", aber das war schon ein ganz anderes "Kaliber" als vorher. Abends legen sie kurz bevor das Licht ausgeht auch nochmal kräftig los, aber das klingt jetzt alles doch ganz anders...vor allem von Ayo´s Seite. Er schreit zwar manchmal zwischendurch noch etwas, aber es ist kein Dauerzustand mehr, angebettelt werden wir auch nicht mehr so heftig.
    Gestern beim Freiflug haben sie sich auch ganz deutlich gegeseitig gerufen (Shani war kurz in die Küche geflogen) und dann gab es erstmal ein heftiges Rufen von Ayo aus und als Shani dann geantwortet hat, ein richtiges Palaver...
    UND....:freude::freude::freude:
    Schaut mal hier...Beim "ersten Mal" erwischt....
    Den Anhang DasErsteMal.jpg betrachten Den Anhang DasErsteMal1.jpg betrachten

    Die Initiative ging zwar (wie immer) von Shani aus, aber es war das erste Mal, das Ayo nicht geknurrt hat, weggerückt ist oder nach ihr gehackt hat.
    Er war zwar erstmal passiv, hat nicht so recht gewußt, was er mit dem von ihr hingehalteten Köpfchen machen soll...
    Später, als Beide neben mir saßen und ich sozusagen "Synchron-Kraulen" gamacht habe, hat er dann auch mal ganz kurz und vorsichtig Shani gekrault. War zwar nur 1 Sekündchen, aber immerhin...:zwinker:
    Und heute morgen saßen Beide schon fast "aneinandergekuschelt" auf der Schlafhöhle:jaaa
    Abends gibt es um den Platz auf dieser zwar noch ein bissel Zoff, aber ich bin da echt guter Hoffnung...

    An euch Alle danke für die Tipp´s, Vorschläge, Ratschläge, Hilfe...
    Und danke für den Tipp mit der Musik...wir bestellt, aber nicht nur für die Geierlein, ich finde die auch richtig Klasse... Hab sie mal eine ganze Weile über Yout... laufen lassen.

    ABER: noch was anderes.
    Ich mach da mal ein neues Thema auf, schaut doch bitte mal. Es geht um Shani´s Schabel...

    Lieben Gruß

    Kamilla
     
  6. #45 Moni Erithacus, 14. November 2013
    Moni Erithacus

    Moni Erithacus Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2009
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Bielefeld
    Hallo Kamilla,

    Danke für die schönen Bilder,es freut mich sooo sehr das es klappt:freude:
    Vielleicht hat er einfach nur geschrien in der Gewöhnungsphase,alles war neue,ungewohnte Umgebung,neue Menschen usw.
    Du wirst ganz viel Freude mit dem beiden haben.
     
  7. #46 charly18blue, 14. November 2013
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.369
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
    Und vielleicht hatte er tatsächlich einfach nur Hunger.....Es freut mich auf jeden Fall, dass der Kleine sich nun relativ normal verhält.

    Und da die VF gestern nicht gingen noch eine Antwort an Moni - ich habe Deinen Beitrag sehr gut verstanden.......
     
  8. rochelli

    rochelli Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. Februar 2009
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo Kamilla,

    super! Ich freu mich für Dich, dass es schon viel besser geworden ist.

    LG Bianca
     
  9. Selymi

    Selymi Keine "Mods"-Tante

    Dabei seit:
    17. Juli 2012
    Beiträge:
    885
    Zustimmungen:
    1
    Das möchte ich nicht unkommentiert lassen.

    Gerade für Papageienunerfahrene ist nicht immer ein Abgabetier die bessere Wahl. Denn oftmals handelt es sich hier ja auch um Tiere, die nicht minder traumatisiert sind und vor allem die älteren, adulten 100%-Handaufzuchten können für Anfänger zum Problem werden. Habe nämlich einen hier, der trotz seiner 4 Jahre, trotz unzähliger Halterwechsel so menschenbezogen ist, dass er den vorhandenen Artgenossen nicht erkennt und diesen bei meiner Anwesenheit sogar 100 % ignoriert, daneben seinen gesamten Kropfinhalt hochwürgt und mir entgegen spuckt.

    In der Regel stimmen nicht mal die Abgabegründe, die spätestens dann zum Problem werden, wenn der Vogel die Nachbarschaft bei Abwesenheit des Halters aus Trennungsschmerz zusammen schreit oder sich die Federn rupft.

    Auch wenn es in der Thematik nicht weiterhilft, aber es lesen ja unzählige mit - da ist ein kurzes OT sicher legitim.

    NS: Ich würde auch kein Küken nehmen, aber zähle mich auch nicht als Anfänger, was die Papageienhaltung betrifft ;-)

    @ Kamilla

    Schön, das langsam Ruhe einkehrt ! Weiter so.
     
  10. Caro+Caro

    Caro+Caro Carolin (& Carola)

    Dabei seit:
    1. Mai 2010
    Beiträge:
    559
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    34... Hessen
    Hallo Kamilla,

    ich freue mich über die wunderschönen Bilder :beifall::beifall::beifall:
    Es ist so schön, solche kuschelnde/sich putzende Vögel zu sehen bzw. zu erleben.
    Ayo wird jetzt merken, daß nicht Du, sondern Shani die Nr. 1 ist.
    Jetzt geht es bestimmt positiv weiter!

    Ich denke auch immer noch, daß er Hunger hatte oder ihm das andere Futter einfach nicht geschmeckt hat.
    Aber jetzt hast Du ja wohl sein Lieblingsfutter gefunden :freude:
     
  11. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo,

    das Thema Vergesellschaftung entfällt einfach, wenn man Abgabepaare nimmt. Und genau darunter gibt es unzählige, die liebenswerte Tiere sind. Kalle und Bibo seien hier mal nur erwähnt.

    Klar sind nicht alle Abgabetiere immer brav, aber warum? Weil sie von Hand zu Hand weiter gereicht werden und man sich denen nicht angenommen hat oder gar gequält hat.

    Nur ist es eben so, dass Neulinge eher die handzahmen Tiere nehmen, um sie noch mehr an sich zu binden. Sie wissen dann nicht, was über Jahre auf sie zukommen kann. Ich war auch mal Neuling und fühlte mich mit meinen zwei Teilhandaufzuchten richtig wohl. Konnte sie knuddeln, mit ihnen spielen wie es mir danach war.

    Heute bin ich klüger. Habe kein Rockzipfel mehr an mir kleben wie es meine Lisa gewesen ist. Sie war süß und ich liebe sie bis dato, vermisse sie total, dennoch wollte ich keinen Rockzipfel mehr haben. Ohne sie im Schlepptau, war es mir nicht mehr möglich, ohne sie auch nur irgend etwas zu machen. Sie folgte mir auf Schritt und Tritt. Lisa war ein Brutkastenbaby und wurde somit mit nur wenigen Tagen via Hand aufgezogen.

    Coco ist eine Teilhandaufzucht und wollte noch nie so richtig geknuddelt werden. Sie bevorzugt es von einem artgleichen Partner gekrault zu werden. Und ganz ehrlich, mir ist das weitaus lieber.

    Was Abgabetiere anbelangt, weiß man oftmals nicht die richtige Abgabegründe, Wie oft liest man: Partner verstorben und daher abzugeben. Solche Anzeigen sind mir 2007 so oft ins Auge gefallen und ich dachte mir, warum muss ein Tier doppelt bestraft werden? Ich war in der gleichen Situation, aber niemals hätte ich Coco deshalb abgegeben. .




    Kamilla: Es freut mich für dich bzw. euch, dass die zwei nun zueinander gefunden haben und das "Rufen" aufgehört hat. Die Bilder haben es uns deutlich gezeigt, dass die zwei zueinander passen und ich drücke dir alle Daumen, dass dies weiterhin der Fall sein wird.

    Darf ich fragen, was du vor dem VL-Futter gefüttert hast. Evtl. haben doch die Pellets gefehlt, die ja im Magen aufquellen und daher auch sättigender sind. Die Gründe wird man wohl nie wirklich herausfinden, warum Ayo gerufen hat. Aber nun spielt das auch keine Rolle mehr. Er scheint satt und glücklich zu sein. Evtl. lag es wirklich an der fehlenden Bezugsperson, neue Umgebung, neuen Artgenossen, ...
     
  12. #51 Cyano - 1987, 14. November 2013
    Cyano - 1987

    Cyano - 1987 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Februar 2010
    Beiträge:
    1.231
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    35... Oberhessen
    Ich könnte mir vorstellen, dass Ayo durch die Schreierei so mit Stresshormonen vollgepumpt war, dass er dann irgendwann ausgelaugt und platt war. Und dann setzt sich ein nettes Mädel wie Shani neben ihn und fängt an zu flirten.
    Man wiil es einfach nicht einsehen, dass Vögel, kaum dass sie Futterfest sind, in die Pubertät kommen.
    In der freien Natur würden sich jetzt die Hähne um die Hennen kloppen und die Jungvögel würden das abgucken und nachspielen.
    Bei einigen Großpapageien afair Aras sind diese Abläufe so kompliziert, dass man junge Vögel nur verpaaren kann, wenn sie alles, von der Balz bis zur Brutpflege bei älteren Tieren beobachten konnten.
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Kamilla,

    freut mich, dass Ayos Geschrei nun doch nachgelassen hat und dass das Futter von Versele Laga so gut ankommt :).
    Meine lieben das Premium Prestige total, es riecht immer schön frisch und fruchtig und staubt auch nicht.
    Ich persönlich bin seit vielen Jahren wirklich sehr zufrieden damit und habe es von Anfang an bisher nur verfüttert.

    Mich würde aber ebenfalls interessieren, welches Futter du zuvor gegeben hast.
     
  15. #53 GrüneFedern, 16. November 2013
    GrüneFedern

    GrüneFedern Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. August 2013
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Thüringen
    Hallo,

    @Monika @Manuela

    Ich hatte (zum Glück nur 1/2 kg) von dem Vogelparadies Weindl gekauft, die haben diverse eigene Mischungen. Ich hatte davon die "VOPA Papa*geien*futter Weindl Classic -
    reich*haltige Mischung mit Trocken*früchten und Sonnen*blumen*kernen, Eigen*mischung".
    Das Futter war mir von Züchtern empfohlen worden, ich hatte auch nochmal direkt dort nachgefragt ob es für Grüne Kongos geeignet ist.
    Na ja, nun ist das Thema "alle"...
    @Monika... ob Ayo irgendwelche Pellets aus dem VL-Futter frißt, da bin ich mir nicht sicher. Hab ihn bis dato noch nicht damit "erwischt"...

    Ich möchte aber noch Mal ind die Runde fragen wegen den Bildern von Shani´s Schnabel. Seit ihr alle derselben Meinung wie Selymi?

    Wir sind echt am überlegen nä. Woche beim TA vorstellig zu werden...

    Lieben Gruß

    Kamilla
     
Thema:

Ayo ist wieder nur am schreien :(

Die Seite wird geladen...

Ayo ist wieder nur am schreien :( - Ähnliche Themen

  1. Nymphensittich Handaufzucht

    Nymphensittich Handaufzucht: Hallo zusammen... Brauche mal eure Hilfe Bestimmt gibt es 100 Foren wo dieses Thema schon angegangen wurde doch ich wollte mal eure Meinung direkt...
  2. HILFE! Meine Agas zoffen sich!

    HILFE! Meine Agas zoffen sich!: Hallo Ihr Lieben!:0- Ich weiß nicht mehr weiter. Ich habe seit zwei Tagen zwei Pärchen aus einer Zoohandlung gekauft. Mir wurde versichert es...
  3. Schreiender Ziegensittich-Hahn

    Schreiender Ziegensittich-Hahn: Hallo ihr Lieben:) Ich hab ein Problem mit meinem Ziegenhahn! Er schreit unerträglich oft & lang sodass nicht nur ich mit den Nerven am Ende...
  4. Hilfe, er schreit nur noch..

    Hilfe, er schreit nur noch..: Hallo! Bevor ich mit dem eigentlichen Problem anfange, sollte ich vielleicht erst einmal einen kurzen Überblick über die Situation geben Ich...
  5. Sperlingspapagei zuckt und schreit :(

    Sperlingspapagei zuckt und schreit :(: Hey :) Ich bin neu hier und hab mich hier angemeldet, weil ich eine Frage habe. Bei uns wohnt ein kleines, liebes Sperli Pärchen, beide sind um...