AZ,DKB,ZZF,DSV,VZE Welchem Verein gehört ihr an und seid ihr zufrieden?

Diskutiere AZ,DKB,ZZF,DSV,VZE Welchem Verein gehört ihr an und seid ihr zufrieden? im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, ich wollte demnächst einem Verein beitreten, da ich geschlossene Ringe benötige. Aber nicht auf jeder Homepage findet man alle Angaben,...

  1. #1 Désirée, 2. März 2006
    Désirée

    Désirée Züchter

    Dabei seit:
    25. Mai 2005
    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22391 Hamburg
    Hallo,
    ich wollte demnächst einem Verein beitreten, da ich geschlossene Ringe benötige. Aber nicht auf jeder Homepage findet man alle Angaben, die für mich entscheident wären.
    Darum nun die Frage an Euch:
    In welchem Verein seid ihr? Seid Ihr zufrieden? Wie hoch sind die Mitgliedsbeiträge/ Kosten für die Ringe und was bieten die Vereine sonst noch an?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. fisch

    fisch Guest

    Hi,
    ist das der einzige Grund?
    Geschlossene Ringe bekommst du nämlich auch ohne Mitgliedschaft in einem Verband.
     
  4. #3 Désirée, 2. März 2006
    Désirée

    Désirée Züchter

    Dabei seit:
    25. Mai 2005
    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22391 Hamburg
    Nein, das ist nicht der einzige Grund. Ich weiß ja nicht was die Vereine bieten, viellecht gesellt sich ja noch ein anderer Grund hinzu, deshalb dieser Post.
     
  5. #4 BirgitVaupel, 2. März 2006
    BirgitVaupel

    BirgitVaupel Mitglied

    Dabei seit:
    7. Februar 2006
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    21337 Lüneburg
    Hallo,

    wir sind in der AZ. Der jährliche Beitrag beträgt 36,- €.

    Man bekommt pro Monat die AZ-Zeitung bei verschiedenen Beiträgen, Berichten und Börsenterminen. Außerdem gibt es im Internet ein Forum und ähnlich wie hier den Kleintiermarkt, aber auf Vögel beschränkt. Solche Anzeigen kann man auch in der Zeitung schalten.

    Die Kosten für die Ringe sind gestaffelt. Im einzelnen habe ich die nicht im Kopf. Bei Graupapageien kann man z.B. wählen zwischen ALU-Ringen und Edelstahlringen. Edelstahl kostet 1 Ring 5,50 €. ALU weiß ich jetzt nicht.

    Da wir ansonsten nicht viel mehr mit der AZ zu tun haben sind wir zufrieden. Die Ringe (bisher nur Exotenringe) sind ok und wurde immer prommt geliefert. Ein falscher Ring problemlos getauscht.
     
  6. jacky82

    jacky82 Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Juli 2004
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sauerland
    Hallo bin auch in der AZ, ist auch alles ganz gut so. Ist aber "relativ" weit weg, um Vereinsluft zu schnuppern, deshalb bin ich auch noch in der AZ-Ortsgruppe Siegen (wer lust hat kann gerne mal vorbei kommen!!!!;) )
    AZ ist der größte. Was würde dich den sonst überzeugen? Ich finde es ist nicht unbedingt wichtig in welchen Verein/Verband man geht, sondern DAS man sich als Vogelzüchter/Halter/Liebhaber organisiert. Ohne jemanden Angreifen zu wollen, aber der DKB wäre nix für mich, ist mir etwas zu "Kanarien-Lastig", aber der Hauptgrund ist, das ich es nicht grade gut finde das Mischlinge gezüchtet werden und das sollte man - meine Meinung - nicht unterstützen. (wer es aber denoch machen möchte, warum nicht, jedem das seine.)

    das stimmt nur zum teil! es kommt darauf an was für vögel du hast! Désirée hat z. B. Rosellas und für die bekommst du keine geschlossenen ringe wenn du nicht im verein bist, für mohrenköpfe kannst du beim zzf / bna geschlossene bekommen ohne mitglied zu sein, da sind es aber nicht die "einfachen" psittacoseringe sondern pflichtringe und wenn du 5,5 mm pflichring bei einem rosella aufziehst kommt das nicht grade gut! also: mitglied werden!;)
     
  7. #6 Désirée, 2. März 2006
    Désirée

    Désirée Züchter

    Dabei seit:
    25. Mai 2005
    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22391 Hamburg
    Huch die Unterscheidung kenn ich jetzt gar nicht. Was sind Pflichtringe? Die Ringe, die ich brauche sind nähmlich auch5,5 mm.
     
  8. jacky82

    jacky82 Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Juli 2004
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sauerland
    genau deshalb hab ich das beispiel genommen ;-) hab ja auch rosellas, brauchen halt die 5,5 mm.

    such mal hier im forum nach pflichringen da wirst du fündig. du brauchst nur "normale" psittacoseringe, bei der az sind das die ringe mit dem "P".
     
  9. skunz

    skunz Guest

    Hallo Désirée,

    ich bin nur in der AZ und hatte hier schonmal etwas dazu geschrieben:

    http://www.vogelforen.de/showthread.php?t=101832&page=2&postcount=13

    Zu den Ringpreisen:
    die 5,5 mm Ringe kosten bei der AZ 0,51 € bei einer Mindestbestellmenge von 10Stk.

    Qualitativ halte ich die AZ-Ringe - zumindest im Vergleich zu den ZZF-Ringen für wesentlich besser und da die anderen Verbände auch bei dem Hersteller der ZZF-Ringen beziehen ... aber darüber scheiden sich die Geister ...

    Als Vergleich stell ich Dir mal ein Bild ein (links ZZF, rechts 6,0mm AZ 2006).

    Gruß

    Stefan
     

    Anhänge:

  10. #9 Désirée, 2. März 2006
    Désirée

    Désirée Züchter

    Dabei seit:
    25. Mai 2005
    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22391 Hamburg
    Hmm, das Bild überzeugt mich schon. Der Ring von der ZZf scheint nicht so sauber entgratet worden zu sein. Das möcht ich nun nicht gerade meinem Vogel für das ganze Leben ans Bein binden:nene:
    Der Az-Ring sieht wirklich gut verarbeitet aus. Bin immer noch bei Nachforschungen wegen der "Pflichtringe"
     
  11. #10 Désirée, 2. März 2006
    Désirée

    Désirée Züchter

    Dabei seit:
    25. Mai 2005
    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22391 Hamburg
    Habe mir gerade den Thread durchgelesen. Sind die Pflichtringe, die Dinger ohne Züchternummer? Ich möchte schon eine feste Nummer haben. Und am Ausstellen meiner Vögel bin ich zur Zeit überhaupt nicht interessiert. Vielleicht ändert sich das, aber im Moment ist das noch kein Kriterium für einen Verein.

    Könnt ihr mir noch was zum DKB berichten? Die Ringe habe ich hier live zu Hause, die sind ganz gut. Ich habe aber gehört, dass man nicht einfach dem DKB beitreten kann, sondern, dass das nur über einen Ortsverein möglich ist. So einen Verein gibt es hier, aber die wollen über 50 Euro als Beitrag haben. Das find ich sehr viel.
     
  12. #11 emil, 2. März 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 2. März 2006
    emil

    emil Guest

    Hallo ihr lieben,


    links scheint auf den ersten blick ein alter nicht eloxierter,benutzter zzf ring
    alter machart zu sein auf dem die innenkanten noch nicht so gerundet waren,
    hat sich wohl mittlerweile geändert.
    rechts ein farblich eloxierter az ring, wohl nicht benutzt und neuerer machart

    ich bin in der az und im dkb und bin mit beiden zufrieden
     
  13. skunz

    skunz Guest

    Hallo emil,

    der ZZF-Ring ist von 2003 und unbenutzt, er hing - wie meine anderen Ringe auch - auf einem Draht aufgefädelt in meinem Zuchtraum.
    Der AZ-Ring rechts ist ein 2006er Ring (Lieferdatum Okt. 2005), ich habe auch noch ganz frische von letzter Woche, die sind natürlich noch blanker.

    Zum besseren Vergleich füge ich nochmal ein paar Bilderchen bei.

    Sind die ZZF-Ringe denn mittlerweile auch farblich? Ich wäre an Bildern von aktuelleren Ringen sehr interessiert.

    Gruß

    Stefan

    Bild1: AZ Ring 5,5mm 2003
    Bild2: AZ Ring 5,5mm 2005
    Bild3: zum Vergleichen: Wellensittichringe ZZF (2003) ./. AZ Kunststoff-Ringe 2006
    Bild4: AZ Ring 7,0mm 2002
    Dieses Bild zeigt sehr deutlich ein besonders dünnes Material. Allerdings war in dem Jahr die Laserrung der Beschriftung so "flach" (mieserabel), dass die Schrift sehr schnell nicht mehr lesbar war. Das sorgt heute noch für unmut bei einigen Züchtern. Mittlerweile hat man diesen Fehler durch tieferes Lasern in den Griff bekommen, allerdings war die gezeigte Materialstärke damit nicht mehr zu halten.

    Nachtrag Bild5: Wellensittichring AZ (Kunststoff) 2003 zum besseren Vergleich mit den zeitgleich von der ZZF ausgegebenen Ringen (s.o.)
     

    Anhänge:

  14. skunz

    skunz Guest

    Das wird in der Regel als Nachteil des DKB genannt, weil man eben nur über einen Ortsverein Mitglied werden kann und folglich DKB-Beitrag und automatisch auch den Ortsvereinsbeitrag zahlen muss. Ebenso ist das erkennen des Züchters über die DKB-Ringe nicht so "komfortabel" wie bei den AZ-Ringen. Auf den AZ-Ringen steht direkt die Züchternummer drauf wie meine oben (44057) und über die AZ-Homepage kannst Du diese dann auch als AZ-Mitglied abfragen (es gibt auch noch ein AZ-Handbuch welches Du auf dem PC installieren kannst, dieses ist aber nicht so aktuell wie die Homepage). Bei der AZ brauchst Du eben nicht in einem Ortsverein Mitglied sein, Du hast folglich nur den AZ-Beitrag und kannst über die AZ Ringe bestellen und bekommst monatliche eine Zeitschrift. Ein Probeexemplar kann man sich bei der AZ-Geschäftsstelle anfordern.

    Wenn das 2006er DKB-Ringe sind, kannst Du mir mal irgendwie Fotos von den DKB-Ringen machen? Die würden mich interessieren.

    Gruß

    Stefan
     
  15. #14 Désirée, 2. März 2006
    Désirée

    Désirée Züchter

    Dabei seit:
    25. Mai 2005
    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22391 Hamburg

    Nein, mein neuster Ring müsste von 2004 sein. Die Ringe sind auch alle schon an kleinen Füßchen:D Der Züchter, von dem ich meine Rosellas habe ist wohl beim DKB, denn das steht so auf den Ringen drauf.
    Giebt es den Verein KR? Auf meinem 2005 "Modell" steht dieser Kürzel vor der Nummer.

    Gruß
     
  16. rappe61

    rappe61 großer Tierliebhaber

    Dabei seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    2.218
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27619 Schiffdorf
    Hi Leute,
    wenn ich mal eben eine Zwischenfrage stellen darf:~

    Die fünf Abkürzungen, die als Überschrift in diesem Thread stehen,
    sind das alles Züchtervereine ?
     
  17. skunz

    skunz Guest

    nee, nicht ganz ... ZZF ist kein Züchterverein der Rest schon ;)
     
  18. #17 sigg, 3. März 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 3. März 2006
    sigg

    sigg Guest

    Nein Stefan,
    das ist nicht ganz richtig, denn du kannst schon, ohne in einem Ortsverein zu sein, Mitglied im DKB werden.
    Die Aufnahmegebühr war so um die 80.- für die Einzelmitgliedschaft. Das war mir aber zu happig.
    Zumindest in den Landesverbänden 06, 13, usw, ist das möglich!
    Gruß
    Siggi
    Bringe heute noch Fotos von den VZE-Ringen.
     
  19. Maja3

    Maja3 Stammmitglied

    Dabei seit:
    4. Juni 2005
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Hallo,

    50 € Jahresbeitrag für eine Ortsgruppe finde ich schon ganz schön heftig. Wir sind Mitglied in der AZ und bezahlen für unsere Ortsgruppe einen Jahresbeitrag von 18 €.

    Im Großen und Ganzen sind wir mit der AZ und den Ringen der TKS zufrieden. Das "Ringdrama" von 2004 wird sich ja hoffentlich nicht mehr wiederholen. Es ist nämlich ziemlich lästig, wenn man einen Edelpapagei, beringt Dez 04 im Dez 05 verkaufen will und kann die Ringnummer nicht mehr lesen...

    Was mir vor allem wichtig ist, ist das unsere Züchternummer auch auf den Artenschutzringen vom BNA steht, Pflichtringe bestellen wir nämlich nur noch in 5,5 und 7,5 (Nymphensittich/Rostkappenpapageien).

    Bekomme ich über den DKB eigentlich auch Artenschutzringe mit Züchternummer?
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. skunz

    skunz Guest

    Vielen Dank

    Gruß
    Stefan
     
  22. emil

    emil Guest

    hallo,

    über den dkb bekommst du natürlich artenschutzringe mit züchternummer!

    mittlerweile müßte jeder landesverband im dkb einen sogenannten verein für
    einzelmitglieder haben.
    das heist du mußt nicht unbedingt einem ortsansässigen dkb-verein bei-
    treten, sondern du kannst über den landesverband direkt in diesen verein für
    einzelmitglieder eintreten.
    hier mal eine telefonnummer 02541 / 8005830 erwin güldenhöven bundes-
    schatzmeister und bundesringwart des dkb.
    so wie ich ihn kenne wird er dir sicher deine fragen beantworten.
     
Thema: AZ,DKB,ZZF,DSV,VZE Welchem Verein gehört ihr an und seid ihr zufrieden?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. artenschutzringe vze

    ,
  2. dkb az vze

    ,
  3. vze beitreten

    ,
  4. az pflichtringe
Die Seite wird geladen...

AZ,DKB,ZZF,DSV,VZE Welchem Verein gehört ihr an und seid ihr zufrieden? - Ähnliche Themen

  1. az schau kassel

    az schau kassel: ich war gestern dort,das gute??,kein getränge mehr,mann kann ganz locker zubehör einkaufen,kein anstellen bei wurst/essen u.trinken kaufen. mann...
  2. BUNDESAUSSTELLUNG DER VZE E.V. 04.+05.11.2017

    BUNDESAUSSTELLUNG DER VZE E.V. 04.+05.11.2017: [IMG]
  3. 19. offene VZE-Landesmeisterschaft Nord-West 2017

    19. offene VZE-Landesmeisterschaft Nord-West 2017: **** [IMG] Unsere diesjährige Landesmeisterschaft Nord/West findet wie im letzten Jahr wiederum in Verbindung mit der 17.offenen Wiehengebirgs...
  4. Monatsversammlung vom Vogelliebhaber-Verein Bochum

    Monatsversammlung vom Vogelliebhaber-Verein Bochum: Monatsversammlung vom Vogelliebhaber-Verein Bochum Ort: Gaststätte Femlinde - Liebfrauenstr./Ecke Freigrafendamm 44803 Bochum Nächste...
  5. Graupapagei zugeflogen (AZ) im PLZ 04xxx

    Graupapagei zugeflogen (AZ) im PLZ 04xxx: Heute Morgen ertönten komische Laute - ein Graupapagei saß im Garten auf dem Baum. Wir haben ihm Weintrauben, Mais und frisches Wasser gegeben....