AZ,DKB,ZZF,DSV,VZE Welchem Verein gehört ihr an und seid ihr zufrieden?

Diskutiere AZ,DKB,ZZF,DSV,VZE Welchem Verein gehört ihr an und seid ihr zufrieden? im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; VZE - Ring 2,8mm von der Fa. TKS oder TSK geliefert. Hi Sigg ist Dir hier vielleicht ein Fehler unterlaufen ? TKS ist die Ringfirma...

  1. Oli

    Oli Shake A Tail Feather

    Dabei seit:
    16. März 2000
    Beiträge:
    1.594
    Zustimmungen:
    0
    Hi Sigg

    ist Dir hier vielleicht ein Fehler unterlaufen ?
    TKS ist die Ringfirma welche die AZ-Ringe herstellt und soweit ich weiß(und so sieht der Ring ja auch aus) kommen die Kunststoffringe der VZE von der Fa.Stengel(ebenfalls Lieferant der DKB-Ringe).

    Gruß
    Oli
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sigg

    sigg Guest

    Die Leute vom VZE haben mir was vom TKS erzählt, weil 2,8/2,7mm von Herr nicht mehr geliefert werden.
    Meine Bestellung der Ringe von 2,8 mm ging an den VZE.
    Möglich, daß da ein Mißverständnis vorliegt.
    Gruß
    Siggi
     
  4. Branjo

    Branjo Vogelfritze

    Dabei seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    2.598
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    04159 Leipzig und 44801 Bochum
    Hi Sigg !!

    Zu deinem Bild mit den Ringen:

    Der linke Ring sieht meinen AZ-Ringen sehr ähnlich. Diese sind definitiv von der TKS.
    Der zweite Ring von links geht ja gar nicht. Habe solche Ringe auch letztemal bei unserem Vereinstreffen gesehen. Da war noch ein Spätzünder der welche brauchte. ;) Anderer Verband - anderes Prozedere zum beziehen von Ringen.
    Diese Ringe hätte ich nie im Leben angenommen. Die schlechtesten Ringe der TKS die ich je bekomme habe waren immer noch besser wie diese(r) !!

    Über das Thema zu den Fa.Herr Ringen hatten wir ja schonmal diskutiert. Wenn ich eine Qualität ( wie der zweite von links ) von der AZ/TKS bekommen hätte, wäre ich sofort auf die alte Qualität von Herr umgestiegen.
     
  5. skunz

    skunz Guest

    Hallo Siggi,

    vielen Dank für das Bild mit den Ringen.

    Kann es sein, dass der VZE-Ring auch etwas breiter ist als der AZ-Ring gleicher Größe? Oder täuscht das Bild?

    Ich habe gehört, dass die DKB-Kunststoffringe auch rot mit rosa Schrift sind. Stimmt das?

    Zu den Ringherstellern:

    AZ-Ringe = TKS
    BNA-Ringe = TKS

    VZE Ringe = Firma Horst Stengel & Sohn
    DKB Ringe = Firma Horst Stengel & Sohn
    ZZF-Ringe = Firma Horst Stengel & Sohn

    schaut selbst: hier

    Wenn die VZE tatsächlich gesagt haben sollte, dass die Ringe von der TKS kommen dann wäre das meiner Meinung nach Rufschädigung der übelsten Art ???

    Was mit der Firma Herr ist weiß ich gar nicht, aber weder DKB, VZE, ZZF, BNA und AZ beziehen dort zur Zeit Ringe. Ich habe aber am Wochenende gehört, dass die Firma Herr Angebote verschickt hat ...

    @Désirée

    mit den AZ-Nachrichten mach Dir ruhig selber ein Bild davon und lass Dir mal Probeexemplare zuschicken ... In den AZ-Nachrichten sind vorwiegend (Zucht)Berichte von den AZ-Mitgliedern und wenn ein Züchter in seiner Zucht mal andere Erfahrungen macht als was z.B. vor 30 Jahren die große Literatur widergegeben hat, dann nennt das nicht jeder einen "Fehler" ....
    Ich finde die AZ-Nachrichten insgesamt recht interessant auch wenn mal Nichts (hoch Interessantes) für die eigene "Sparte" drinne steht. Wenn einem Fehler auffallen kann man die ja mit einem eigenen Bericht "berichtigen" :zwinker:

    Gruß

    Stefan
     
  6. skunz

    skunz Guest

    Nochmal Nachtrag: Link

    Produkte der Firma Stengel
     
  7. Oli

    Oli Shake A Tail Feather

    Dabei seit:
    16. März 2000
    Beiträge:
    1.594
    Zustimmungen:
    0
    Der Ring der Fa.Stengel ist sehr dickwandig und dadurch bedingt auch breiter.

    So wie im Bild der Kunststoffring der VZE - rot mit rosafarbener Schrift.

    Gruß
    Oli
     
  8. sigg

    sigg Guest

    Hallo Stefan und Oli.
    Wahrscheinlich ist es auf ein Mißverständnis bei der Anfrage beim VZE nach der Ringgröße von 2,8mm zurückzuführen.
    Sie sagte mir damals, das diese Ringe nur beim TKS bestellt werden könnten.
    Fa. Herr würde nur bis 2,5mm herstellen.
    Als dann das Bestellformular für 2,8mm im Monatsheft des VZE vorfand, habe ich dann wohl die falschen Schlüsse gezogen.
    Also nicht direkt von Rufschädigung sprechen, Stefan!
    Sicher ist, daß um mich zu korrigieren, die Ringe der Fa. Stengel unter "aller Kanone" sind.
    Die sind sicher in ein bis zwei Jahren überhaupt nicht mehr lesbar.
    Ich beziehe mich hier auch nur auf die kleinen Ringgrößen.
    Welche Gründe nun den DKB veranlaßt haben, von Fa. Herr nach Fa. Stengel zu wechseln, wird mir wohl immer verborgen bleiben, wenn ich mal von der Qualität spreche.
    Oder vielleicht bin ich der "Einzige" der für gute Qualität auch gern ein paar Cents mehr bezahlt?
     
  9. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Ähm, beim DKB bezahlst Du doch ein paar Cent mehr für gute Qualität :D
     
  10. sigg

    sigg Guest

    Ja Moni, die Wege des "Herrn" sind unerklärlich!
     
  11. #50 Désirée, 6. März 2006
    Désirée

    Désirée Züchter

    Dabei seit:
    25. Mai 2005
    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22391 Hamburg
    Verzeiht, aber so langsam aber sicher komm ich mit den Herstellen und den Verbänden durcheinander und vor allem kann ich die Qualität nicht mehr zuordnen.

    So wie ichs nun im Kopf habe sind die AZ-Ringe durchweg gut bewertet worden, die VZE Ringe nicht. Der DKB soll gut sein, aber er hat doch den gleichen Lieferanten wie die VZE:idee:
    *amkopfkratz*
     
  12. sigg

    sigg Guest

    Ich glaube, du mußt dir Post 38 noch einmal durchlesen.
     
  13. #52 Désirée, 6. März 2006
    Désirée

    Désirée Züchter

    Dabei seit:
    25. Mai 2005
    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22391 Hamburg
    Hab ich, aber 45 bringt mich durcheinander!
     
  14. sigg

    sigg Guest

    Also die beiden rechten Ringe der VZE sind doch die besten überhaupt.
    Post 38.
    Das sind 2,2 und 2,5mm, um wie vieles besser sind dann wohl die größeren Ringe, sagen wir mal 3 oder 4mm, wenn wir die Lesbarkeit zu Grunde legen.
    Ist das denn so schwer?
     
  15. #54 Désirée, 6. März 2006
    Désirée

    Désirée Züchter

    Dabei seit:
    25. Mai 2005
    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22391 Hamburg
    Ne ich weiß schon was Du meinst, ich finde aber den Ring ganz links am besten. Er ist farbig, gut gearbeitet und lesbar. Nur silberne Ringe wollte ich nicht.
     
  16. sigg

    sigg Guest

    Es geht nicht um das Farbempfinden, ist ja schließlich kein Modetrend, sondern darum, daß sie gut lesbar sind und das auch noch in drei oder fünf Jahren.
    Das kannst du bei den Kunststoffringen sowieso vergessen.
     
  17. skunz

    skunz Guest

    Häh, wieso die 45 ? ;)

    Also nochmal zusammengefasst:

    die DKB und die VZE-Ringe werden von der Firma Stengel hergestellt, was man daran erkennen kann, dass insbesondere die Kunststoffringe von beiden Verbänden rot mit rosa Schrift aussehen, etwas dickwandiger und breiter sind. So wie der Zweite auf Siggis Bild.
    Nur zur Info, die Firma Herr stellt (bisher) keine Kunststoffringe her, ob sich das ändern wird weiß ich nicht. Aber bisher können definitiv keine Kunststoffringe von der Firma Herr geliefert worden sein, egal für welchen Verband!

    Der Erste Ring auf Siggis Bild ist ein AZ-Ring, der von der Firma TKS kommt und nur dieser Ring kommt von der TKS kein anderer von den Vieren auf dem Bild.

    Fakt ist auch, dass die VZE-Verbandsringe nie von der Firma TKS kamen. Das war bis 2003 (oder 2004) die Firma Herr und ab dem Folgejahr die Firma Stengel. Lediglich die wenigen VZE-Züchter, die Ihre Artenschutzringe direkt über den BNA bestellt haben, haben diese von der TKS bekommen.
    Beim DKB sieht es da anders aus, aber jetzt bezieht der definitiv seine Ringe von der Firma Stengel.

    Also die AZ-Ringe (alle) und die Ringe, die direkt über den BNA bestellt werden (vom BNA die Artenschutzringe und offene Psittakoseringe ohne Züchternummer) kommen von der TKS.

    So schauts aus auf dem "Ringe-Markt" :zwinker: Wenn jemand anderes noch andere Infos hat oder ich etwas falsch widergegeben habe dann bitte posten

    Gruß

    Stefan
     
  18. #57 sigg, 6. März 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 6. März 2006
    sigg

    sigg Guest

    Nein Stefan!!!
    Die Ringe der VZE werden von der Fa. Herr hergestellt, außer 2,8mm, die kommen dann vom Stengel.
    Zudem ist es doch pupsegal, ob sie Alu oder Kunststoff sind, Hauptsache ist doch die Lesbarkeit und das für viele Jahre!
    Ich bezieh mich hier auf diesen Satz von dir:

    " die DKB und die VZE-Ringe werden von der Firma Stengel hergestellt, was man daran erkennen kann, dass insbesondere die Kunststoffringe von beiden Verbänden rot mit rosa Schrift aussehen, etwas dickwandiger und breiter sind. So wie der Zweite auf Siggis Bild".
     
  19. #58 Désirée, 6. März 2006
    Désirée

    Désirée Züchter

    Dabei seit:
    25. Mai 2005
    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22391 Hamburg
    Seht Ihr was ich meine, das verwirrt ein bissl.
    Nein sigg, mir gehts dabei nicht um die Optik. Ich möchte, dass man den Vogel nicht einfangen muss, um zu wissen in welchem Jahr er geboren ist. Ich fand das bei meinen Neuzugängen recht praktisch und möchte das auch bei meinen Nachzuchten so handhaben.

    Es stellt sich für mich also die Frage, welcher bunte Ring die beste Gravur hat. Und da scheint die AZ das gut zu machen.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. sigg

    sigg Guest

    Nein, die beste Gravur haben die Metallringe vom VZE.
    Das Schriftbild ist fast doppelt so groß.
    So schlecht ist meine Brille nun auch wieder nicht!
    Das Weiß wirst du in ein paar Jahren nicht mehr sehen können und damit wird er unleserlich.
     
  22. skunz

    skunz Guest

    sind das denn die einzigsten Kunststoffringe der VZE?
    Kunststoffringe können nach meinen Informationen definitiv nicht von der Firma Herr sein, lasse mich aber gerne überzeugen.
    Grundsätzlich gebe ich Dir natürlich Recht, dass es egal ist ob Alu oder Kunststoff, aber wenn einer von beiden kleiner und leichter wäre, wäre es schon ein Argument, lieber diesen zu verwenden ... bedenke man, dass der Vogel diesen Ring sein ganzes Leben mittragen muss. 1 Gramm mehr oder weniger merken wir zwar nicht aber ich denke der Vogel schon, aber das ist wohl auch Ansichtssache. Dies Lesbarkeit ist zumindest für uns Züchter schon der Hauptgrund und mit Ihr steht und fällt natürlich auch die Sinnhaftigkeit der Beringung allgemein aber ich denke schon, dass man eine Entwicklung dahin unterstützen sollte, den Vögeln die Kennzeichnung so "angenehm" wie möglich zu machen. Insgesamt halte ich die Kennzeichnung der gezüchteten Vögel für eine ganz wichtige Sache, egal ob Psittacosering, Artenschutzring oder freiwillige Beringung (z.B. bei Kanarien).

    Gruß

    Stefan
     
Thema: AZ,DKB,ZZF,DSV,VZE Welchem Verein gehört ihr an und seid ihr zufrieden?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. artenschutzringe vze

    ,
  2. dkb az vze

    ,
  3. vze beitreten

    ,
  4. az pflichtringe
Die Seite wird geladen...

AZ,DKB,ZZF,DSV,VZE Welchem Verein gehört ihr an und seid ihr zufrieden? - Ähnliche Themen

  1. az schau kassel

    az schau kassel: ich war gestern dort,das gute??,kein getränge mehr,mann kann ganz locker zubehör einkaufen,kein anstellen bei wurst/essen u.trinken kaufen. mann...
  2. BUNDESAUSSTELLUNG DER VZE E.V. 04.+05.11.2017

    BUNDESAUSSTELLUNG DER VZE E.V. 04.+05.11.2017: [IMG]
  3. 19. offene VZE-Landesmeisterschaft Nord-West 2017

    19. offene VZE-Landesmeisterschaft Nord-West 2017: **** [IMG] Unsere diesjährige Landesmeisterschaft Nord/West findet wie im letzten Jahr wiederum in Verbindung mit der 17.offenen Wiehengebirgs...
  4. Monatsversammlung vom Vogelliebhaber-Verein Bochum

    Monatsversammlung vom Vogelliebhaber-Verein Bochum: Monatsversammlung vom Vogelliebhaber-Verein Bochum Ort: Gaststätte Femlinde - Liebfrauenstr./Ecke Freigrafendamm 44803 Bochum Nächste...
  5. Graupapagei zugeflogen (AZ) im PLZ 04xxx

    Graupapagei zugeflogen (AZ) im PLZ 04xxx: Heute Morgen ertönten komische Laute - ein Graupapagei saß im Garten auf dem Baum. Wir haben ihm Weintrauben, Mais und frisches Wasser gegeben....