Baby-Alarm

Diskutiere Baby-Alarm im Edelpapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo meine Lieben :D , @Beatrix: ja, man merkt deutlich, dass Mika das nicht zum ersten Mal macht. Nur Mara hatte nicht die leisteste Ahnung,...

  1. Hedi

    Hedi Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. März 2002
    Beiträge:
    569
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Süden
    Hallo meine Lieben :D ,

    @Beatrix: ja, man merkt deutlich, dass Mika das nicht zum ersten Mal macht. Nur Mara hatte nicht die leisteste Ahnung, aber das hat Mika ihr ja beigebracht.

    Das Junge wächst und gedeiht, ich hatte es seither nicht mehr rausgenommen. Nur mal mit dem Spiegel um die Ecke gelinst. Das wächst in einem mörderischen Tempo.

    Die Bettelrufe sind auch schon dunkler geworden.

    Wenns klappt, dann mach ich heute mal wieder eine Kontrolle.

    Nachdem zur Zeit Obst/Gemüse sehr schlecht genommen wird, der Babybrei ist auch nicht der wahre Renner, kriegt Mika alle 2 Tage einen Löffel Quark oder Naturjoghurt mit einer guten Portion Prime und/oder Nekton MSA und Vit. K1 drin. Manchmal noch Vit. A-Tropfen.

    So, und jetzt die versprochenen Bilder vom 5-Tage-Küken, leider sehr verschwommen da nur mit Handy aufgenommen, aber mehr Zeit war nicht:
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.205
    Zustimmungen:
    127
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Hallo Hedi
    das Junge so winzig auf dem Bild und hält trotzdem den Kopf hoch, ist doch immer wieder ein Wunder der Natur :)
     
  4. Marni

    Marni Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    1.522
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Raum Köln
    Hallo Hedi !
    Ach was ist das für ein kleines Würmchen.Ich hatte in Frühjahr so winzige Graue,war das eine Arbeit.Ich hoffe für Dich das die Eltern es großziehen.
    Schön zu sehen wie es wächst,in drei Wochen ist es ganz schwarz und kuschelig.Denke daran, wenn nur ein Kücken versorgt wird,ist es früher drann zum beringen,so um den 14-16.Tag,bei zweien beringe ich immer 18-21.Tag
    11,0 Ring.
    Weiterhin alles Gute
     
  5. #24 Beatrix Angela, 3. Januar 2005
    Beatrix Angela

    Beatrix Angela Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bayern Bad Wörishofen
    Wie geht es dem Baby

    Hallo Hedi
    wie geht es denn dem Kleinen Geierlein man hört ja nichts mehr ?
    Gruß
    Beatrix Angela :traurig:
     
  6. Hedi

    Hedi Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. März 2002
    Beiträge:
    569
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Süden
    Hi,

    Geduld, Geduld, :D

    Bilder muß ich wieder rüberziehen, aber es läuft alles ganz normal, denke ich mal.

    Kurze Agenda:

    11.12.04 Schlupf, das Küken schreit zuviel deshalb,
    14.12.04 3. Tag Kontrolle, es wiegt 18 gr., ist zuwenig, Mika ins Gebet genommen
    15.12.04 4. Tag Kontrolle, 24 gr, Mika gelobt
    16.12.04 5. Tag Kontrolle, 33 gr. Mika seeehr gelobt
    26.12.04 15. Tag 154 gr., Augen sind offen, Kopf ist schon recht schwarz
    01.01.05 21. Tag 229 gr., wird immer schwärzer, erste "keimende" Federn an den Flügeln zu sehen.

    Soweit mein ungeschultes Auge das beurteilen kann, ist alles gerade und i.O. Nix verformt.

    Nur der Bauch wirkt wie ein Sack voll Wasser, sieht lustig aus. Die Vergleichsbilder bei Fergenbauer-Kimmel geben nicht wirklich was her, lt. diesen Tabellen hinkt das Küken in der Entwicklung aber etwas hinterher. Oder es ist ein Mädel (die Tabellen sind vom Bub).

    Auf jeden Fall hat das Kleine riesiege Füße, dünne, lange Beine, einen Wassersack als Körper, ein Stengelchen als Hals und einen schön entwickelten Kopf.

    Es träumt schon, und unterhält sich schon mit den Eltern - und die sich mit ihm. Ist absolut putzig und man könnte immer wegschmelzen. Wenn es auch nur den leisesten Pieps von sich gibt, steht Mara sofort in Hab-acht-Stellung, horcht, ob noch mehr kommt und geht dann gucken, ob alles i.O. ist.

    So, und jetzt freut Euch demnächst auf die Bilder :D
     
  7. Marni

    Marni Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    1.522
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Raum Köln
    Ach wie schön Hedi,weiterhin gutes gedeihen.
    Deinen Bericht zufolge ist alles in bester Ordnung!
     
  8. Hedi

    Hedi Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. März 2002
    Beiträge:
    569
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Süden
    soooooo......sieht es mit 21 Tagen am 01.01.05 aus, natürlich wieder ein bißchen verwaschen.
    Die 15 Tage-Bilder schwirren noch irgendwo hier elektronisch rum find ich aber grade nicht.
     

    Anhänge:

  9. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.205
    Zustimmungen:
    127
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Hallo Hedi
    immer wieder unglaublich, wie rasant das anfangs so winzige rosa Etwas heranwächst. :zustimm:
    Hast du schon einen Ring aufgezogen, kann man nicht sehen.
    Weiterhin alles Gute für deine kleine Edelfamilie
     
  10. Hedi

    Hedi Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. März 2002
    Beiträge:
    569
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Süden
    Hallo Karin,

    tja, das mit dem Ring hat sich erledigt, weil die Abwicklung über die Ämter noch nicht durch ist. Bestellen kann ich wohl erst, wenn die offizielle Bestätigung da ist. Ist sie aber noch nicht.

    Hatte mir die Amts-TÄ bei ihrem Besuch aber schon angekündigt, und mir auch gesagt, wenn das alles zu lange dauernd würde, solle ich den Ring halt so aufheben.
    Wir werden das Küken dann später chippen lassen.
     
  11. Hedi

    Hedi Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. März 2002
    Beiträge:
    569
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Süden
    Hi Leute,

    heute konnten wir durch den Eingang einen Blick auf das Kleine werfen:

    es ist ein Bub! :D

    Und wenn uns nicht alles täuscht, dann fängt das Puzzelchen grade zu pfeifen an :freude:

    Mal sehen, ob ich's demnächst rausholen und nochmal fotographieren kann.
     
  12. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.205
    Zustimmungen:
    127
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Freu! Dann muss er aber auch bald einen Namen kriegen ;)
     
  13. Hedi

    Hedi Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. März 2002
    Beiträge:
    569
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Süden
    So, Mara hockte heute so bedeppert vor der Höhle, da haben wir nochmal nachgekuckt.

    29. Tag, 358 gr. schwer. Nur Flaum hat es prakitsch keinen. Lt. Fergenbauer-Kimmel soll es aber schon ein dichtes Dunenkleid haben. Es schaut aber auch nicht gerupft aus. An den Flügeln sieht man schon sehr schön die grünen Federpinselchen.

    Es greift schon sehr gut zu und hat mir ordentlich die Hand zerkratzt :D

    Namensvorschläge sind mir herzlich willkommen, sollte halt zu unseren bisherigen in etwa passen (Mara, Mika, Timo, Kira).

    Gestern konnten wir beim Füttern zugucken, da sassen Mutter und Kind nahe dem Eingang. Das Kleine kann tatsächlich plärren, während Mara ihm den Futterbrei in den Schnabel schiebt :D

    So, das Bild ist leider grottenschlecht, aber es hat enorm pressiert, weil Peter mit Mara in der Küche war, und das Kleine sich beim Rausholen erst am Höhleneingang und dann an jedem einzelnen Ast festgekrallt hat. Auf der Waage hat es dann sofort das Küchentuch zw. die Krallen genommen und ziemlich rumgestrampelt. (Irgendwann les ich doch mal die Beschreibung von meiner Digi...)
     

    Anhänge:

  14. Marni

    Marni Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    1.522
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Raum Köln
    Hallo Hedi !
    Schön dass der Kleine sich so gut raußgemacht hat.
    Nun eigentlich müßte er ein ganz dichtes Dunenkleid haben?
    Das haben alle,wenn sie nicht gerupft sind?
    Sieh mal meine Babyfotos,die sind eigentlich ganz schwarz,ich schätze mal Deine Henne hat die Dunen alle raußgerupft?
    Weiterhin alles Gute!
    Namen von meinen Grünen,Amigo,Joschi,Pauly,Pedro
    Weitere Alex,Andy,Ben,jerry,Sam,Kiwi,Max,Oskar,Ricki,Sammy,Felix,Filou
    Charly,Cäsar,Robby.Timmi
     
  15. Hedi

    Hedi Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. März 2002
    Beiträge:
    569
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Süden
    Sch..... was mach ich dann? Müßte das Kleine dann nicht viel jammern? Wir hatten jetzt 2 Wochen Urlaub und hätten das bestimmt mitgekriegt, andererseits - weiß ich, wie ein Baby jammert? Nö.

    Kann es sein, dass sich die Entwicklung da ein wenig verzögert?

    Ich hab extra gekuckt, dass Mara und Mika jeden Tag Eiweiß kriegen (Quark, Joghurt, Babybrei Ricos und Eifutter Ricos).
     
  16. Marni

    Marni Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    1.522
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Raum Köln
    Hallo Hedi !
    Ich haben beobachtet das die Kleinen richtig Angst haben wenn ich sie die ersten Tage anfasse.Sicher tut das ihnen weh,jammern hab ich im Kasten gehört als die Mama die kommenden Federn gerupft hat.Auch richtig aufschreien,bei den Dunen hab ich es noch nicht gehört.
    So müßte Dein Baby aussehen!
     

    Anhänge:

  17. Marni

    Marni Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    1.522
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Raum Köln
    Hallo Hedi !
    Auf diesen Fotos kannst Du sehen wie schlimm sie gerupft worden.Die kleine Rote war mit 12 Wochen immer noch nicht ganz befiedert.Bei ihr hat die Mama auch die kommenden Federn gerupft.
    Sicher bleiben sie dann auch in der Entwicklung zurück.
     

    Anhänge:

  18. Hedi

    Hedi Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. März 2002
    Beiträge:
    569
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Süden
    Hallo Marni,

    danke für die Bilder. Nö, so sieht unseres nicht aus. Guck mal unten, das ist von heute vormittag.

    Was mich total irritiert, das Kleine hat nicht ein einzigen Fläumchen, nicht mal am Bauch. Sämtliche kommenden Schwungfedern sind i.O., fehlt nicht eine.

    Keine einzige Wunde, kein Schorf, nix.

    Peter vermutet schon, dass Mika da evt. was vererbt hat?

    Ich bin jetzt sehr verunsichert. Aber wir werden mal ganz genau beobachten. Sollten da Blutkiele gezogen werden, dann werde ich das Küken wohl rausnehmen müssen, oder?
     

    Anhänge:

  19. Marni

    Marni Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    1.522
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Raum Köln
    Hallo Hedi !
    Süß der Kleine !
    Es ist leider deutlich zu sehen,der Kleine ist total gerupft 8(
    Sonst ist er gut entwickelt. Sollte die Henne an die Federn gehen bleibt Euch keine Wahl,dann muß er rauß.Ich hatte bei den letzten auch keinen Schorf
    oder irgend eine Verletzung.Die Daunen gehen ganz leicht ab,mal kurz zupfen und schon hast du sie in der Hand.
    Nun wird es dem Kleinen auch kalt sein,ich hatte meine ja in der Aufzuchtsbox.
    So kahl wie der Kleine waren meine noch nie,sobald die Henne anfängt zu rupfen nehme ich sie rauß.Tut mir so leid wenn die kleinen Kuschel so gerupft werden.
    Eigentlich müßte Dein Kleiner ein ganz dichtes Dunenkleid haben,da sieht man keine Haut,nur schwarze Wolle.
    Pass schön auf damit Mara nicht an die kommenden Federn geht,sind die erst mal weg,wachsen die meisten nicht mehr nach.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. BonnyO

    BonnyO Geiermami

    Dabei seit:
    30. August 2001
    Beiträge:
    649
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Stuttgart
    Dein Küken...

    Hallo Hedi,

    ich stimme da Marnie auch zu, das Kleine ist auf alle Fälle gerupft. Hab da mal Bilder von meinen Stubenküken rausgekramt und meine hatten auch komplett schwarzen Flaum...

    Da ist nun echt Vorsicht geboten, dass die Mara nicht auch noch an die Schwungfedern rangeht.

    Häng dir mal Bilder von meinen kleinen grünen Rackern dran die zu dem Zeitpunkt evtl. gleich alt waren...
     

    Anhänge:

  22. Hedi

    Hedi Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. März 2002
    Beiträge:
    569
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Süden
    Hallo,

    also, heute hatte ich es kurz rausgenommen. Zw. den wachsenden Schwungfedern und am Bürzel waren ein paar Dunen zu sehen.

    Ich kontrolliere jetzt jeden Tag und warte - gezwungenermaßen - noch bis zum Wochenende.

    Ich habe die starke Hoffnung, dass Mara nur zuviel des Guten tut, und wieder damit aufhört. Sobald sie allerdings die erste "richtige" Feder rupft, nehm ich es raus.

    Marni, Du schreibst an verschiedener Stelle vom "richtigen" Babybrei für Edels. Was ist das? Kannst Du mir da ein Rezept dafür geben? Dann kann ich schon mal üben. Ich nehme an, die Elternvögel können den auch futtern?

    Mir ist gar nicht wohl bei dem ganzen, aber wenn Mara tatsächlich nur Übung braucht, so wie anfangs mit dem Füttern, dann könnte ich sie jetzt durch eine zu frühe Wegnahme des Jungen für alle folgenden Bruten als Mama verderben, oder?

    Manchmal ist es verflucht schwierig, das Richtige zu tun.
     
Thema: Baby-Alarm
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bilder von gerupften edelpapagei küken

Die Seite wird geladen...

Baby-Alarm - Ähnliche Themen

  1. Katze und Baby

    Katze und Baby: Hallo zusammen! Was denkt ihr, werden Katzen eifersüchtig, wenn ihre Familie ein Baby bekommt? Habt ihr davon gehört, dass die Neugeborenen...
  2. Kauz-Alarm

    Kauz-Alarm: heute gegen 9.30 große Aufregung im kleinen Fensteraußenkäfig - Raubvogelanflug !! es war total ruhig sonst draussen, sehr sonnig, tja, und die...
  3. Was tun? Baby Taube mit Kopfverletzung frisst nicht?

    Was tun? Baby Taube mit Kopfverletzung frisst nicht?: Guten Tag, ich weiß nicht was ich machen soll. Ich habe gestern eine Baby Taube mit einer Kopfverletzung gefunden, die leider nicht von alleine...
  4. Kanarienvogel Baby beine krumm ?

    Kanarienvogel Baby beine krumm ?: Hallo ihr Lieben Ich habe eine sehr wichtige Frage. Ich habe heute bemerkt das das kleine jungen von meiner Henne mit dem einen rechten Bein sehr...
  5. Feldspecht Baby gefunden ( = Feldsperling)

    Feldspecht Baby gefunden ( = Feldsperling): Hallo ihr Lieben Seid 5 Tagen hab ich einen kleinen Feldspecht ...ich denke das es einer ist Ich hab ihn fliegen Banane und Eigelb verfüttert...