Baby krank

Diskutiere Baby krank im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo @all, da mein Rechner gerade mal wieder funktioniert, will ich mal schnell berichten: Man, war das gestern eine Aufregung!...

  1. Nathalie

    Nathalie Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2001
    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Melbourne
    Hallo @all,

    da mein Rechner gerade mal wieder funktioniert, will ich mal schnell berichten:

    Man, war das gestern eine Aufregung!
    Nachmittags viel mir auf, dass Baby ganz still in der Ecke saß, Kopf im Gefieder. Die anderen drei saßen vergnügt in der Voliere.
    Also blieb ich im Wohnzimmer sitzen und beobachtete Baby, doch an seinem Verhalten änderte sich nichts. Da stimmte doch was nicht...Auch der Kot war nicht in Ordnung, kaum Weißanteil und giftig grün!!!

    Ich rief bei der vogelkundigen TA an, mist, nicht da! Was nun???

    Ins Forum kam ich nicht um hier nachzufragen, mein PC war gegen mich. Wo habe ich Piwis Nummer? - Im Rechner - Sche...!!!
    Ach, da habe ich noch ihre Handynr.
    Voller Verzweiflung rief ich bei Piwi an und schilderte ihr den Fall.
    Piwi war so lieb und rief bei einer ihr bekannten TÄ an und schilderte die Symptome. In der Zwischenzeit habe ich bei einer anderen TÄ angerufen. Bevor ich ihr sagte, was los war, wollte ich erst von ihr wissen, wie gut sie sich mit Vögeln auskennt.
    Sie sagte ganz ehrlich, dass es darauf ankäme...mit Exoten nicht so aber mit Wellis und Nymphen schon.

    Da ich so verzweifelt war, schilderte ich ihr alles.
    Sie riet uns, direkt zu ihr zu kommen.
    Piwi rief zurück und gab mir durch was die TÄ dem Baby spritzen würde. Sie vermutete eine Infektion oder eine Vergiftung. Letzteres würde ich eher ausschließen. Am Vortag waren die süßen nicht draußen, weil ich unterwegs war. Zu fressen gab es Kochfutter.

    Mein Mann fuhr also mit Baby und Kotprobe zur Ärztin.
    Sie stellte fest, dass er ein wenig unterkühlt sei, warscheinlich hervorgerufen durch den Durchfall - Entkräftung.
    Die Kotprobe schickt sie ein.
    Sie hatte Bedenken, das zu geben, was Piwi durchgegeben hatte.
    Weil er schon so schwach sei, würde das nicht ausreichen.
    Er bekam ein Stärkungsmittel gespritzt und oral Baytril (antibiotika).

    Zuhause setzen wir ihn in die Voliere und stellten die Rotlichtlampe auf, was er sichtlich genoß.

    Heute morgen geht es ihm schon sichtlich besser *total erleichtert bin* Er ist wesentlich vitaler.
    Auch bei der Ärztin haben wir noch mal vorbei geschaut und auch sie war sichtlich zufrieden.
    Baby konnte ihr auch schon wieder kräftig in den Finger zwicken :D

    Sie riet mir, weiterhin das Antibiotika zu geben und sie gab uns auch noch Bird-Bene-Bac mit.
    Montag oder Dienstag kann ich nach dem Ergebnis der Kotprobe fragen. Auffäliges Kot habe ich nicht mehr gefunden.

    Drückt uns die Daumen!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Nathalie

    Nathalie Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2001
    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Melbourne
    PS Piwi

    Erstens war die TÄ begeistert, dass Baby so ruhig blieb und ihr auf die Schulter flog.

    Und zweitens lobte sie euren Transportbox!
    Soll ich dir ausrichten;)
     
  4. Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Puh, gut, dass es bergauf geht mit Baby. Und gut, dass ihr so schnell gehandelt habt.
    Die Transportbox scheint ja schon fast patentverdächtig zu sein;), ich hab im anderen Forum vor ein paar Tagen davon gelesen.
     
  5. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Nathalie!


    SCHOCK !!!


    Ich hoffe das es mit Baby weiter Berg auf geht. Wir werden Dir auf jedenfall alle Daumen und Krallen Drücken die wir haben.


    Ein tolles Aga Bild hast Du jetzt benutzt :p .
     
  6. Piwi100

    Piwi100 Guest

    Ja, Nathalie,

    ich bin auch froh, daß es Baby besser geht.

    Man muß allerdings auch dazu sagen, daß ihr sehr schnell reagiert habt ;)

    Wußte doch, daß die Kleinen bei Euch gut aufgehoben sind.

    Na, nun will ich am Montag aber lesen:
    Kot ok, war "nur" ne leichte Infektion!

    @Transportbox
    kicher.....ja die Dinger sind echt klasse,
    fast unverwüstlich und so leicht zu bauen.

    knuddel mir Baby ne Runde von mir :0-
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Nathalie

    Nathalie Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2001
    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Melbourne
    Baby geht es wieder gut, er streitet sich mit seiner Schwester um unsere Aufmerksamkeit und sogar mit Furby ums Futter!!!

    Ich war schon total verunsichert, weil wir Freitag zu Sophias Urgroßeltern fahren sollten (wer hat die noch?)
    Und das war sehr wichtig, denn meine Oma lag vor 2 Wochen schon mit Herzproblemen im Krankenhaus... und ich wollte unbedingt, dass sie ihr 1. Urenkelchen noch sieht. Wäre keine Besserung aufgetreten, wären wir nicht gefahren...
    Da war ich in einem starken Gewissenskonflikt kann ich euch sagen...

    Ich danke euch, dass ihr so fleißig die Daumen und Krallen gedrückt habt :0-
     
  9. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Nathalie :0-



    FREU!!!!!!!


    Schön diese Nachricht zu lesen :) :) :) .
     
Thema:

Baby krank

Die Seite wird geladen...

Baby krank - Ähnliche Themen

  1. Katze und Baby

    Katze und Baby: Hallo zusammen! Was denkt ihr, werden Katzen eifersüchtig, wenn ihre Familie ein Baby bekommt? Habt ihr davon gehört, dass die Neugeborenen...
  2. Papagei krank bitte um Hilfe. Pilzinfektion.

    Papagei krank bitte um Hilfe. Pilzinfektion.: Hallo, meine Venezuela Papagei ist leider Krank. Ich habe Sie vor 2 Jahren über Ecken Geerbt und leider erst später Erfahren was dieser Vogel...
  3. Krank oder normal ?

    Krank oder normal ?: Hallo liebe Community Da ich neu bin stelle ich mich mal kurz vor Ich heiße Patrick, bin 21 Jahre alt und ein Vogelneuling. Meine Freundin ist vor...
  4. Kanarienvogel krank Atembeschwerden

    Kanarienvogel krank Atembeschwerden: Hallo zusammen, Ein Freund von mir hat einen Kanarienvogel (Hahn). Von Anfang hat er Probleme beim Atmen denke ich, weil er 1.ab und zu knackst...
  5. kranker Kanarienvogel braucht Hilfe

    kranker Kanarienvogel braucht Hilfe: Hallo Forum-User, hab ein neues Problem, für das ich auf rasche Hilfe hoffe : seit Juli hat mein Mann ein Paar Kanari ... hatte er, weil ein...