Baby mäuse

Diskutiere Baby mäuse im Sonstige Nager Forum im Bereich Nager und Kaninchen; in einem zoogeschäft hatte eine maus das erste mal junge aberr 1 hat sie immer wieder aus dem nest geworfen das tat mit so leid aber was soll...

  1. Ciwi

    Ciwi Guest

    in einem zoogeschäft hatte eine maus das erste mal junge
    aberr 1 hat sie immer wieder aus dem nest geworfen
    das tat mit so leid
    aber was soll man dann machen
    man kann sie ja schlecht mit der handaufziehen
    es war so klein
    wie ein fngernagel
    und ganz nackt
    habt ihr eine idde
    was man machen kann
     
  2. #2 Mausispatz, 13.01.2007
    Mausispatz

    Mausispatz Taubenhospital

    Dabei seit:
    03.07.2006
    Beiträge:
    2.276
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münsterland
    vielleicht einer anderen Muttermaus unterschieben??
     
  3. lotko

    lotko Guest

    hallo,

    geht nicht, da mäuse ihre eigenen junge sehr genau am geruch erkennen. sie würden fremde junge sofort umbringen oder aus dem nest werfen.
     
  4. #4 Mausispatz, 13.01.2007
    Mausispatz

    Mausispatz Taubenhospital

    Dabei seit:
    03.07.2006
    Beiträge:
    2.276
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münsterland
    mmmh... und es ist nicht möglich, eine Maus mit der Hand aufzuziehen? Mit ner kleinen Pipette oder so?
     
  5. #5 Richard, 13.01.2007
    Richard

    Richard Guest

    Warum kann der Mensch nicht einfach mal Tatsachen akkzeptieren? Wenn ein Jungtier, nämlich immer das Gleiche, aussortiert wird, dann wird das schon einen trifftigen Grund haben.
     
  6. Gill

    Gill Guest

    eben
    Tiere haben einen sehr guten Instinkt. Auch wenn es das erste Mal ist das diese Maus Junge hat. Mit dem Jungen wird irgendwas nicht in Ordnung sein. Auch wenn man es hundert mal wieder dem Muttertier unterschiebt... sie wird es nicht mehr annehmen und weiter großziehen. Man sollte das einfach akzeptieren.
     
  7. Ciwi

    Ciwi Guest

    also daneben hatte eine 2 maus junge aber das wär ja nicht gegangen
    ich kann mir das nicht vorstellen die mit der hand aufzuziehen
    die war winzig kleiner als ein fingernagel
    vll waren es auch zu vieel sie hatte nähmlich 8 babys ich weiß nicht was normal ist aber vll wr sie einfach überfordert ode gestresst
    wenn jeder der vorbei läuft einmal reinguckt
    nervt die das bestimmt schon
     
  8. Gill

    Gill Guest

    Ich denke dann würde sie das Nest komplett verlassen und nicht nur ein Junges "aussortieren".
    In der Natur hat halt alles einen Grund. Und ich denke das bei dem Jungen was nicht stimmt.

    Es kann aber auch sein das ich mich täusche, denn ich kenne mich mit Mäusen nicht so aus.
    Habe aber auch schonmal gehört, das es häufiger mal vorkommen kann, das ein Junges "rumliegt". Die Mutter holt sich das dann wieder.
    Aber wie gesagt... kenne mich damit auch nicht unbedingt aus.;)
     
  9. #9 Geierhirte, 14.01.2007
    Geierhirte

    Geierhirte Der Echte

    Dabei seit:
    20.04.2004
    Beiträge:
    4.760
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Katzensprung ans Meer
    Dem muss ich widersprechen. :+klugsche Farbmäuse ziehen sehr oft ihre Welpen in "Verbänden" auf. Die Tiere sind sehr sozial und selbst wenn nur ein Weibchen geworfen hat, so "helfen" andere weibliche Tiere bei der Welpenpflege. Dass der Welpe in o.g. Fall einfach aus dem Nest geworfen wurde, kann ich mir fast nicht vorstellen, denn üblicherweise fressen die Muttertiere die Jungen, wenn etwas nicht stimmt oder das Tier unerfahren ist.
    Eine "gute" Farbmaus wirft 1-20 Junge...durchschnittlich aber 9-11 Stück. Und wenn schon eine 2. Maus mit Jungen dabei war, dann ist es für mich umso rätselhafter, warum das Jungtier einfach "rumlag" oder wieder rausgeschmissen wurde...Woher weißt du denn, dass sie das erste Mal geworfen hat ???
    Ich habe lange Farbmäuse gezüchtet...so ein Fall ist mir aber nicht bekannt.
    Und selbst wenn...hier sollte man der Natur freien Lauf lassen, alles hat seinen Grund.

    LG, Olli
     
  10. lotko

    lotko Guest

    hallo,
    in "verbänden", wie du schon schreibst aber die anderen helferinnen haben keine eigenen jungen. aber fremde junge säugen sie trotzdem nicht.

    LG, Olli[/QUOTE]
    Ich habe lange Farbmäuse gezüchtet...so ein Fall ist mir aber nicht bekannt.
    Und selbst wenn...hier sollte man der Natur freien Lauf lassen, alles hat seinen Grund.

    LG, Olli[/QUOTE]

    stimm ich voll zu.
     
  11. #11 Geierhirte, 14.01.2007
    Geierhirte

    Geierhirte Der Echte

    Dabei seit:
    20.04.2004
    Beiträge:
    4.760
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Katzensprung ans Meer
    Nein, säugen tun sie fremde Welpen natürlich nicht. Deswegen schrieb ich ja, sie helfen bei der Pflege, nicht bei der Aufzucht. :zwinker:

    LG, Olli
     
  12. Ciwi

    Ciwi Guest

    @geierhirte du hast mich wohl etwas falsch verstanden
    die andere maus war im gehege neben an
    und war da ganz alleine
    puh 9-11 ist ja echt viel
    ich dACHTE die kriegen so 6
    ich hätte der maus so gern geholfen aber anscheinden war die baby maus krank oder so was
    die sind ja sehr empfindluch wahrscheinlich wär sie soweiso gestorben
     
  13. #13 Geierhirte, 14.01.2007
    Geierhirte

    Geierhirte Der Echte

    Dabei seit:
    20.04.2004
    Beiträge:
    4.760
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Katzensprung ans Meer
    Hallo Ciwi.

    Ok, faslch verstanden mit der Nachbarmaus. Aber, wenn der Welpe krank wäre, hätte es das Muttertier gefressen...und in jedem anderen Fall normalerweise auch. Das ist das, was mich stutzig macht. Die heutigen Farbmäuse, die man im Zoohandel erhält sind hoffnungslos überzüchtet. Inzucht ist an der Tagesordnung und die Tiere sind echt anfällig.
    Aber, wie dem auch sei, der Mensch sollte nicht überall eingreifen, wo ER es für nötig hält !!!

    LG, Olli
     
  14. #14 Wellensittich06, 14.01.2007
    Wellensittich06

    Wellensittich06 Guest

    mit dne fremden jungen nicht säugen wiederspreche ich.
    ich hatteboft notfallmäuse damals und da hatten die wenn die junge hatten sich gegenseitgi das saugen abgenommen also stitmm das nicht so gnz udn bei denen lkag auch mal nen junges so rum.
    manchmal krabbeln die einfach so raus und die mutter holt es sich irgendwann wieder.
    hasse es eh wenn zooläden mäusekidner bekommen, gbt doch genug notfääle.

    traurig bin!
     
  15. Ciwi

    Ciwi Guest

    ja ich find das auch nicht so gut die haben da doch total stress und nicht ihre ruhe
    vll lag es auch nicht an der baby maus sondern an der mutter
    ich kann mir gar niht vorstellen das die mutter das baby aufrisst
    ich find das schrecklich
    ich fahr heute och mal dahin mal gucken wieviel e noch übrig sind und wie es ihnen geht
     
  16. #16 Fabian75, 15.01.2007
    Fabian75

    Fabian75 Guest

    dem kann ich nur zustimmen, ich hätte es genommen udn meiner Spinne verfüttert ;) so hätten alles was davon gehabt...
     
  17. #17 lanzelot, 14.02.2007
    lanzelot

    lanzelot Foren-Guru

    Dabei seit:
    03.11.2000
    Beiträge:
    4.601
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    ...gibts da eine App für?

    EINSPRUCH

    die mäuse die wir auf meiner arbeit haben und auch die die ich privat hatte haben sehr wohl in großverbänden gegenseitig ihre jungen zeitgleich aufgezogen und gemischt gesäugt * auch vom alter her unterschiedliche babies* ist auch in einigen büchern nachzulesen das sie es tuen , natürlich ziehen auch junge weibchen ihre geschwister auf wenn sie bei der familie bleiben ..genauso anders rum ziehen aber auch mütter die enkel also die kinder der kinder mit auf.

    wird aber ein babie aussortiert und nicht nach mindestens 1 std wieder ins nest geholt ignorien es meistens alle und es wird sterben weil es krank oder zu schwach ist... wenn ich an den anderen pc wieder ramkomme schicke ich euch mal einige bilder der mäuse aufzuchtstation mit verschiedenen altersstadien
     
Thema: Baby mäuse
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. baby mäuse Aufzuchtstation

    ,
  2. nimmt andere weibliche maus fremde babys an

Die Seite wird geladen...

Baby mäuse - Ähnliche Themen

  1. Wachshaut plötzlich verändert.

    Wachshaut plötzlich verändert.: Guten Tag Vogelfreunde, Ich habe seit 2 Wochen 2 Wellensittiche. Diese haben sich schnell eingelebt. Sie zwitschern spielen und toben. Nehmen...
  2. Baby Vögel gefunden (Amsel)

    Baby Vögel gefunden (Amsel): Hallo! Ich hoffe ich bin hier in dem Forum richtig und mir kann geholfen werden.Wir konnten beobachten wie die Eltern ca. alle 10-15min. die...
  3. Kanarienvogel: Blutiger, kahler Nacken

    Kanarienvogel: Blutiger, kahler Nacken: Hallo Liebe Leute, Ich habe ein ganz großes Problem. Mein einer Vogel hat seit längerem schon Federausfall, dachte dass liegt vielleicht an...
  4. mausern erwachsene Zebrafinken im Frühjahr?

    mausern erwachsene Zebrafinken im Frühjahr?: Hallo, ich besitze seit ein paar Monaten Zebrafinken (Innenvoliere) . Jetzt fangen sie wieder an zu mausern (zumindest denke ich das), da alle von...
  5. Farbveränderung beim Wellensittich nach der Mauser

    Farbveränderung beim Wellensittich nach der Mauser: Huhu, meine bereits 2 jährige Henne Ruby hat dunkel blaune Federn nach ihrer letzten Mauser bekommen. Eigentlich sind ihre Schwung und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden