Babys von Klara und Paul?

Diskutiere Babys von Klara und Paul? im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; ;) Hallo Ihr da draußen! Gestern war großer Reinemachetag! Also, die Zimmervoliere auseinander gebaut, alles abgewaschen und erneuert....

  1. HarryN

    HarryN Guest

    ;)

    Hallo Ihr da draußen!

    Gestern war großer Reinemachetag!

    Also, die Zimmervoliere auseinander gebaut, alles abgewaschen und erneuert.

    Dann kam die Umstellung.
    Eine Zuchtbox wurde eingebaut und Klara und Paul hineingesetzt.

    Die beiden sind noch nicht so richtig glücklich, wie ihr auf dem Foto sehr. Ich werde mal 14 Tage abwarten, und wenn sich bis dahin nichts tut, wird das ganze wieder zurück gebaut und die beiden kommen wieder in die Voliere. Ist auch ehrlich gesagt schöner dort.
    Aber wir wollen ja blaue Vogelbabys. (Ich weiß, es wäre besser einen Naturfarbenen dazu zu setzen, aber die beiden sind nun mal ein Liebespaar und außerdem sehr kräftige Vögel.)

    Klara und Paul sind jetzt ungefähr 1 1/2 Jahre alt und haben in letzter Zeit ein eindeutiges Brutverhalten gezeigt. Neben der üblichen Rammelei haben sie sich gegenseitig gefüttert und wurden auch zunehmend den anderen Vieren gegenüber aggressiver. Also habe ich mich dazu entschlossen, es mit den beiden mal zu versuchen.

    Emmi und Friedrich haben noch Pause. Die beiden setze ich wohl Ende Oktober wieder ab. Da mache ich mir gar keine Gedanken, die zwei haben ja schon zwei tolle Gelege vollbracht.

    So, wenn es etwas neues gibt, melde ich mich wieder.

    Bis dahin,

    Harry :0-
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Cassie

    Cassie Guest

    Hallo Harry!

    Mensch, da hast Du aber ganz schön umgebaut! Sieht aber gut aus finde ich.
    Bin ja mal gespannt ob Klara und Paul sich an die Zuchtbox gewöhnen.

    Ich hab auf den Fotos gesehen, dass Du auch Zweige mit Blättern in der Voli hast (was für einen Zweig hast Du denn genommen?), wie lange halten die Blätter denn so? Wenn ich Manni & Elli morgens so einen Zweig reinstelle und abends wiederkomme, ist da kein Blatt mehr dran :D
     
  4. HarryN

    HarryN Guest

    Halle Cassie!

    Das sind Zeige einer Korkenzieherweide. Die mögen sie ganz gerne.
    Bis jetzt haben sie sie aber noch nicht angerührt und die Blätter sind noch dran.
    Wenn diese aber runter sind, wird noch die Rinde abgezogen, so dass sie immer was zu tun haben.
    Die vier Rabauken scheinen aber Klara und Paul zu vermissen. Sie suchen und suchen, dann wird auch mal kräfitg gerufen und wenn dann eine Antwort kommt, ist auch wieder Ruhe.

    Klara und Paul haben sich mittlerweile ein wenig eingelebt. Gefressen und getrunken wird auch schon und der Brutkasten wurde schon als Schlafplatz angenommen. Jetzt bin ich mal gespannt, wie lange es noch dauert, bis das erste Ei drin liegt.

    Bis dahin

    Harry :0-
     
  5. Cassie

    Cassie Guest

    na darauf bin ich ja auch mal gespannt - ich überlege ja immer noch..... ;)

    PS. Schön dass sich Paul und Klara schon ein wenig eingelebt haben. Aber phenomänal finde ich ja, dass die Blätter noch alle am Zweig sind - das wäre bei Manni und Elli ein Ding der Unmöglichkeit! :D
     
  6. NicoleG

    NicoleG Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Mai 2001
    Beiträge:
    1.159
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Harry,

    superschöne Voliere hast Du da. Und die Zuchtbox ist ja geschickt integriert.

    Ich finde es allerdings nicht so toll, dass Du die beiden blauen Racker wirklich brüten lassen möchtest. Ich habe mein blaues Pärchen erst vor ein paar Wochen "gewaltsam" getrennt, weil man doch zwei blaue Sperlis nicht verpaaren soll (wegen rezessiv vererbaren Krankheiten (es gibt sogar einen Letalfaktor, glaube ich?!)) :~. Jetzt sind die beiden neu verpaart und so wie es aussieht, haben die neuen Pärchen auch schon Interesse am Brüten.

    Wenn Du die beiden mit jeweils einem Spalter verpaaren würdest, dann kämen dabei ja auch blaue Babies raus und die Jungen wären mit größerer Wahrscheinlichkeit gesund als bei zwei blauen Vögeln.
    Ich versteh ja schon, dass Du die beiden nicht auseinanderreißen willst, das ging mir genauso. Aber im Nachhinein bin ich froh, dass ich es gemacht habe. Jetzt kann ich beide ohne schlechtes Gewissen brüten lassen :jaaa:.
     
  7. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.392
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Hallo
    Bei zwei blauen sperlingen besteht keine Gefahr, man kann ohne Probleme mit
    Ihnen züchten. Nur bei Inos sollte man auf jeden Fall auf einen spalter zurückgreifen, weil die Vögel anfällig sein könnten. Bei Sperlingen gibt es bei keiner Mutation einen Letalfaktor.

    Gruss
     
  8. Cassy

    Cassy Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Ulm
    Hallo Hans,


    klär mich doch mal bitte auf - was sind Inos? :?
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. NicoleG

    NicoleG Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Mai 2001
    Beiträge:
    1.159
    Zustimmungen:
    1
    Hallo zusammen,

    mit Inos werden Albinos und Lutinos zusammengefasst, alles was halt mit -ino endet ;).

    Na, dann ist es ja nicht schlimm, wenn man zwei blaue brüten lässt. Aber ich habe wirklich schon von mehreren Züchtern gehört, dass sie nie zwei blaue zusammensetzen, weil die Nachkommen u.a. anfälliger sind :?. Ich dachte, dass Harry auch aus diesem Grund Bedenken hatte.
    Na ja, aber wenn dem nicht so ist, dann bin ich gespannt auf die blauen Babies. Ich drück auf jeden Fall die Daumen, dass alles prima läuft mit dem Nachwuchs :).
     
  11. Cassy

    Cassy Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Ulm
    Danke, Nicole. Wieder was dazu gelernt. :0-

    Und ich schließe mich bei den guten Wünschen für die Babies doch glatt an. :cheesy:
     
Thema:

Babys von Klara und Paul?

Die Seite wird geladen...

Babys von Klara und Paul? - Ähnliche Themen

  1. Mandarinenenten Babys - hat jemand Tipps?

    Mandarinenenten Babys - hat jemand Tipps?: Hallo zusammen, Eine meiner Mandarinenenten Damen, Ida, ist vor gut einer Woche Mama geworden, leider gab es ein paar Probleme, anfangs war...
  2. Kanarienhenne plötzlich alleine mit ihren jungen!!!

    Kanarienhenne plötzlich alleine mit ihren jungen!!!: Hallo ihr Lieben, Ich habe ein ganz schreckliches Problem. Meine Henne ist seit heute alleine mit ihren zwei jungen. Die kleinen sind vor paar...
  3. Hallo was ist mit den Vögeln los?

    Hallo was ist mit den Vögeln los?: hallo ihr lieben ich hoffe ihr könnt mir nochmals weiterhelfen und mir sagen was nun richtig ist. Seid ein paar Tagen sind die Eier auf meinem...
  4. einige Fragen zu Welli Babys

    einige Fragen zu Welli Babys: Guten Abend! Ich habe einige Fragen zu unseren Minis (Wellis), die nun zwischen zwei und gut drei Wochen alt sind. Alle unsere Wellis sind...
  5. Taubenküken allein, (mutter weg, zweites küken weg)

    Taubenküken allein, (mutter weg, zweites küken weg): Hallo, Brauche dringend hilfe. Vor 3 wochen sind auf meinem Balkon taubenküken geschlüpft. Seit zwei tagen ist die mutter und eines von zwei küken...