Babyschampo für goulds

Diskutiere Babyschampo für goulds im Australische und ozeanische Prachtfinken Forum im Bereich Prachtfinken; Hi viele wellensittich züchter baden ihre wellensittiche vor den austtellungen in einem bad von wasser und babyschampo. Viele züchter machen dass...

  1. #1 Tobias D., 29.08.2009
    Tobias D.

    Tobias D. Mitglied

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Hi
    viele wellensittich züchter baden ihre wellensittiche vor den austtellungen in einem bad von wasser und babyschampo. Viele züchter machen dass das gefieder glänzt. kan man das auch bei exoten wie goulds, masken, binsen uns machen und bring das überhaupt was?
    wen ja hat das schon jemand gemacht?
    Ist das schädlich fürs gefieder?
    ist das schädlich für augen oder so??




    Lg tobby:zwinker:
     
  2. #2 Tillemann, 30.08.2009
    Tillemann

    Tillemann Foren-Guru

    Dabei seit:
    24.08.2007
    Beiträge:
    919
    Zustimmungen:
    0
    Selbst wenns nicht schädlich ist, alleine auf die Idee zu kommen finde ich absurd. Also manche Menschen.... :nonono:
     
  3. #3 täubchen74, 30.08.2009
    täubchen74

    täubchen74 Mitglied

    Dabei seit:
    14.08.2009
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    37627
    Hallo
    Auf was für Ideen manche kommen.Die sollen mal an das Tier denken,bevor sie denen sowas antuen.Tust du ja anscheinend nicht,hoffe ich.
    Das Gefieder wird dadurch entfettet und verliert seinen natürlichen "Schutzfilm",mal abgesehen von dem Streß, den der Vogel dadurch hat,vor allem die Goulds und Finken....Dafür mußt du ihn ja fest halten,oder??Für die Augen ist das außerdem auch nicht gut,merkt man selbst ja auch wenn man was davon ins Auge bekommt....
    Liebe Grüße
    Katja
     
  4. #4 IvanTheTerrible, 30.08.2009
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

    Also du kommst auf Ideen!!??
    2 Monate vor der Schau wenn das Training beginnt, einige Spritzer Serinol ins tägliche Badewasser, wirkt rückfettend und verleiht dem Gefieder einen schönen Glanz.
    Zudem regt Serinol den Stoffwechsel an.
    Man kann sie auch im Trainingskäfig mit dem Gemisch regelmäßig einsprühen
    Mit leicht verblüfften Grüßen
    Ivan
     
  5. #5 Tiffani, 30.08.2009
    Tiffani

    Tiffani Vögel ohne Lobby

    Dabei seit:
    09.01.2008
    Beiträge:
    9.306
    Zustimmungen:
    589
    Ort:
    Wo die Polizei nicht tot über'm Zaun hängen möchte
    Ätherische Öle haben in einem Vogelbadewasser nichts zu suchen!
     
  6. #6 IvanTheTerrible, 30.08.2009
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

    In meinem aber seit Jahren vor der Schau.
    Aber trinken dürfen sie es bei dir?
    Dann bin ich ja froh.
    Ivan
     
  7. #7 Tobias D., 30.08.2009
    Tobias D.

    Tobias D. Mitglied

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    also mascht mann so was lieber net. danke das ihr mich davon abgehalzten habt es zummachen ich werdse es besser so machen wie ich es seit jahrten mache einfach die vögel in ruhe lassen dan haben die am wenigsten stress und sehen sowie so am schönsten aus



    lg tobby
     
  8. #8 Tiffani, 31.08.2009
    Tiffani

    Tiffani Vögel ohne Lobby

    Dabei seit:
    09.01.2008
    Beiträge:
    9.306
    Zustimmungen:
    589
    Ort:
    Wo die Polizei nicht tot über'm Zaun hängen möchte
    Ganz bestimmt nicht, wozu auch ;)
    Man muß ja nicht alles ins Trinkwasser kippen was es zu kaufen gibt :p
     
  9. #9 plassco, 31.08.2009
    Zuletzt bearbeitet: 31.08.2009
    plassco

    plassco Cardueliden + Kanarien

    Dabei seit:
    20.06.2008
    Beiträge:
    2.679
    Zustimmungen:
    65
    Ort:
    Nord-Ost-Hessen
    Tja, da bin ich jetzt nicht ganz Eurer Meinung!

    Ich fand es auch immer total absurd, wenn mir die alten Kanarienzüchter vom Baden ihrer Vögel erzählt haben. Für kleine Vereinsausstellungen kann man sich dies ganz sicher auch sparen, aber, wenn es auf Bundesschauen oder höher geht, ist schon ein Effekt erkennbar.

    Allerdings nur bei Kanarien und Goulds oder so, es sollten keine winzigen oder sehr nervösen Vögel sein! Es streßt die Tiere ganz sicher und wenn man nicht sachgemäß vorgeht, wird einem ein Kollektions-Vogel auch mal krank, dann wars das mit dem Ausstellungserfolg!!

    Ich rede hier von dem Unterschied zwischen einem 92 und einem 93 Punkte-Vogel, da kommt es auf jede Kleinigkeit an. Wenn man also auf Bundes-, Europa- oder Weltschauen ausstellen kann, weil die eigenen Vögel ohnehin von entsprechender Qualität sind, kann dies durchaus etwas bringen, also können es die meisten von uns getrost Ihren Vögeln ersparen!!

    Zum Badevorgang selbst:

    Man sagte mir, daß aufgrund des Bürzeldrüsenfettes u.U. Dreck besser am Gefieder haftet und nicht ganz beim Baden abgeht, daher werden die Vögel mit einem Rasierpinsel (in Babyshampoowasser getaucht) vorsichtig gereinigt. Die Vögel sehen dachach fürchterlich aus und brauchen dringend einen Käfig zum Trocknen (rotlicht+Heizung!!!!!). Ein Fön taugt nichts, schadet nur! 3-4 Tage nach dem Baden folgt dann die Ausstellung, diese Zeit braucht der Vogel zum Nachfetten (Serinol ist hier sicher auch prima im Wasser!!). Der Vogel sieht danach durchaus sauberer aus.

    Ich habe es selbst nur einmal gemacht und gleich einen kranken Kollektionsvogel "geerntet"! Ohne die Baderei hätte ich mit der Originalbesetzung 1-2 Punkte mehr in der Stammharmonie bekommen und der Ersatzvogel hat auch nur 89 Punkte bekommen, hat sich also nicht gelohnt!!!


    Wer also sowieso nicht auf allerhöchstem Niveau ausstellt, kann sich diese Vogelquälerei durchaus sparen!!! Ich bade ganz sicher auch keinen Vogel mehr!!

    Serinol gebe ich inzwischen nicht mehr ins Trinkwasser, stattdessen "Keimfrei", um das Wasser länger frisch zu halten. Ich habe ehrlich gesagt keinen negativen Effekt durch das Weglassen feststellen können. Was ist denn genau alles drin im Serinol und was genau soll es bewirken? Ich habe es bis vor 2 jahren auch immer im Kühlschrank vorrätig gehabt, da ich mir dachte, daß es Ihnen schon irgendwie gut tut (ohne genau zu wissen was es genau macht). Ist ja leider oft so: Fonniopaddy, Arcadia, Chia, ... gute Werbung bringt guten Erfolg! Ich lasse mich aber gern über Serinol belehren und wäre über echte Inhaltsinfos äußerst dankbar!! Ich würde es sogar wieder anschaffen, wenn es nachweislich etwas bringt.
     
  10. andl

    andl Neues Mitglied

    Dabei seit:
    11.06.2008
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Coffeinschampo von Alpezin

    Hallo,

    man könnte ja für den Fall das Federn nicht nachwachsen wollen das Coffeinschampo von Alpezin nehmen.
    Aber nun mal Spaß beiseite,man muß nicht alles tun,auch wenn die Möglichkeit besteht.

    Gruß Andreas
     
  11. #11 plassco, 01.09.2009
    plassco

    plassco Cardueliden + Kanarien

    Dabei seit:
    20.06.2008
    Beiträge:
    2.679
    Zustimmungen:
    65
    Ort:
    Nord-Ost-Hessen
    :DNee, das taugt nix! Habe es an mir selbst getestet => Gegen Kahlköpfigkeit hilft es leider nicht:D:D!
     
  12. Oli

    Oli Shake A Tail Feather

    Dabei seit:
    16.03.2000
    Beiträge:
    1.594
    Zustimmungen:
    1
    Da kannste bedenkenlos F10 und Keimfrei zugesellen :zwinker:
     
  13. #13 IvanTheTerrible, 01.09.2009
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

    Post 8
    Nun haben die vögel ja nun mal die blöde Angewohnheit vom Badewasser zu trinken, genau so wie sie auch mit schöner Regelmäßigkeit rein kacken.
    Tatsächlich stammt diese Idee mit dem Einsprühen ja mal von mir und den Effekt konnte man auf der Schau gut sehen.
    Auch wurde es den Schauvögeln während der Trainingszeit, die sie in kleineren Käfigen verbrachten im Badewasser verabreicht. Aber eben nur diesen.
    Ist jetzt nicht mehr erforderlich, da ich wohl kaum noch ausstelle.
    Ansonsten kann ich getrost von mir behaupten weit weniger dem Trinkwasser zu zusetzen als der Rest der Belegschaft hier.
    Da gibt es weder Vitamincocktails noch Kalziumgaben während der Brut oder Jungenaufzucht, da arbeiten wir nicht mit Korvimin oder Nekton.
    Schätze meine Vögel bekommen mehr Wasser ohne Zusätze als bei allen anderen, die hier laufend nachfragen, welcher Zusatz denn nun ewiges Vogelleben verspricht.
    Gruß
    Ivan
     
  14. #14 Eunerpan, 01.09.2009
    Eunerpan

    Eunerpan Wirkung auf die Psyche

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Stützengrün
    Gruß

    ...................find ich aber gut so, dass hier jeder seine Mittelchen hat/hatte, da weis man das sich derjenige einen Kopf macht.....................wenn ers dann auch noch merkt, dass es auch ohne den ganzen Mist funzt, dann kann man sagen alles richtig gemacht.

    ................ich bin natürlich auch auf den Zug gesprungen und hab fette Mark und Euros verpulvert..............Gott sei Dank die Zeiten sind vorbei.

    mfg thomas
     
  15. #15 Tiffani, 01.09.2009
    Tiffani

    Tiffani Vögel ohne Lobby

    Dabei seit:
    09.01.2008
    Beiträge:
    9.306
    Zustimmungen:
    589
    Ort:
    Wo die Polizei nicht tot über'm Zaun hängen möchte
    :blume: :trost: :blume: :trost: :blume:

    Ich bekam Serinol neulich als Probe, habe es dann mal entsprechend der Dosierung in den Spender gegeben, und diesen wieder ausgekippt.
    Also Sonnenblumenöl hinterläß weitaus weniger Film als dieses Serinol.
    Die Mühe um dieses Zeug rückstandlos aus den Spender zu waschen, wenn ich mir dann vorstelle das sollten meine Vögel saufen...
    Laß mal brennen :D
    Ehrlich gesagt verstehe ich nicht wieso ihr auch ständig irgend ein Keimfrei für euer Trinkwasser braucht.
    Wenn ihr die Spender jeden Tag wechselt und mit Spüli und Bürste auswascht und hinterher anständig trocknen laßt, also eine zweite Garnitur habt, ebenso bei den Badehäusern...
    Also ich versteh das nicht :nene:
    Ich mach das jetzt an die zwanzig Jahre so, gut ich hab keine zweihundert Vögel, aber an die 100 hatte ich auch schon... So what? :+keinplanEs reicht hin und wieder ein Erfischungsbad mit Clorix und hin und wieder ein Kalkbad mit Essig.
    Die Badehäuser werden nach jedem Austausch (täglich) mit Spüli und mit Essig ausgewaschen...und trocknen gut ab.
    Wo kein Kalk, da auch kein Reservoir für Keime...
    Vogelhaltung ist nu mal zu :idee: 90% Putzen, Waschen, Füttern....eben Arbeit.
    Aber das weiß man ja vorher :zwinker:

    Was mach ich jetzt eigentlich mit dem Serinol?????
     
  16. #16 plassco, 02.09.2009
    Zuletzt bearbeitet: 02.09.2009
    plassco

    plassco Cardueliden + Kanarien

    Dabei seit:
    20.06.2008
    Beiträge:
    2.679
    Zustimmungen:
    65
    Ort:
    Nord-Ost-Hessen
    Gute Idee Lampe!

    Nur leider gehen die meisten von uns täglich 8-10 Stunden arbeiten. Ich habe etwa 25 Zuchtboxen à 2 Trinkröhrchen. Glaubst Du allen ernstes, daß ich die täglich auf Deine Art und Weise reinigen kann/will (ich habe noch andere Dinge zu tun: Sport, Kochen, Garten, Haus, Angeln, Aquarien und was ist mit der Dame die meistens neben mir schläft??)?? Reinigungsarbeiten sind bei den meisten Leuten fürs Wochenende eingeplant. Ich kaufe meistens 1 x im Jahr komplett neue Röhrchen und verschenke die "alten" (22 Grad Wasserhärte, davon sind 11 Grad Carbonathärte (Kalk), viel Spaß beim Reinigen:k).

    Durch das Keimfrei habe ich keine Algen und auch keine Schmiererei im Trinkröhrchen. Alle 2-3 Tage wird das Röhrchen mit den Fingern grob unter fließendem Wasser gereinigt und gut. Übrigens reichen 4-6 Tropfen pro Liter, das pure Keimfrei schmeckt etwas salzig. Wie genau es wirkt kann ich nicht sagen, aber ich habe seitdem keine Algen mehr in den Röhrchen.

    Das F10 findet in vielen TA-Praxen Anwendung und wirkt gegen Bakterien, Pilze und Viren, allerdings muß man die Dosierung dem jeweiligen "Gegner" anpassen. Gegen Ungeziefer hilft es natürlich nicht!!!
    Seit ich es damals in die Kanarienzucht eingebunden habe, hatte ich kaum noch Probleme mit dem schwarzen Punkt. Alle 1-2 Wochen wurden die Boxen damit ausgewischt. Mein Keimfutter schimmelt seit F10 nicht mehr!! Ich besprühe die gequollenen Samen mit einer 1:500 bis 1:1000 Lösung aus F10 und Wasser. Vor dem Verfüttern wird nochmals mit Wasser durchgespült. Mancher gibt es auch mal als 1-2 wöchige Kur ins Trinkwasser (Dosierung????).

    Ich hatte nie Probleme mit beiden Produkten und konnte im Gegensatz zu vielen anderen getesteten Produkten in meiner Laufbahn tatsächlich einen positiven Effekt feststellen.:zustimm:
     
  17. #17 plassco, 02.09.2009
    plassco

    plassco Cardueliden + Kanarien

    Dabei seit:
    20.06.2008
    Beiträge:
    2.679
    Zustimmungen:
    65
    Ort:
    Nord-Ost-Hessen
    P.S. @ Tiffi:
    Du trägst doch hoffentlich auch einen Mundschutz, wenn Du zu Deinen Vögeln gehst oder? Die fallen ja um, wenn Du hustets, da die keinerlei Keime kennen und somit aufgrund des fehlenden Keimdrucks kaum Abwehr aufgebaut haben.

    Mal Spaß beiseite, ich denke, dass den Vögeln ein Leben im Dreck genauso schadet, wie ein Leben in absoluter Sauberkeit oder wie seht Ihr das??
     
  18. #18 Sascha S., 02.09.2009
    Sascha S.

    Sascha S. Guest

    naja die feuchtgebiete in Australien sind ja auch alle sauber da trinken die Vögel ja auch aus der Leitung :nene: . Also für mich ist das echt nur Geld Näpperrei!!!
    Meine Vögel sind alle gesund auch ohne Vitacomplex & Co. Ausgewogenes Futter vernünftige Hirse (nicht die aus dem Supermarkt) frische selbst gezogene Kräuter und Sämerein dann passt es schon , denn in der Natur gibt es keine Konservierungstoffe !!!! und meine Gouldis kommen sehr gut mit klarem Wasser zurecht und was das verunreinigen des Wassers betrifft ......wenn ich sehe das Gouldamadinen in Melbourne an einer Pfütze trinken die an einer Straußen Plantage lag , dann waren es ja Selbstmörder 8o
     
  19. Sven

    Sven Stammmitglied

    Dabei seit:
    19.05.2008
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sydney
    Hi Sascha,

    du hast freilebende Gouldamadinen in Melbourne gesehen? :? Kann ich nicht so richtig glauben. Oder es waren welche die irgend einem weggeflogen sind oder freigelassen wurden. Melbourne liegt tausende Kilometer von ihrem natürlichen Verbreitungsgebiet weg.

    Gruß Sven
     
  20. #20 Tiffani, 04.09.2009
    Tiffani

    Tiffani Vögel ohne Lobby

    Dabei seit:
    09.01.2008
    Beiträge:
    9.306
    Zustimmungen:
    589
    Ort:
    Wo die Polizei nicht tot über'm Zaun hängen möchte
    Nein ich trage keinen Mundschutz :D
    Ich knutsch ja auch nicht mit meinen Vögeln.
    Aber bedingt durch meinen beruflichen Hintergrund, verzichte ich auf bestimmt Zusätze und greife lieber einmal mehr zu Bürste und Schwamm, als meinen Tieren irgendwas ins Wasser oder Futter zu kippen, damit ich für andere "Hobbys" Zeit habe.
    Meine Vögel sind meine Verpflichtung. Und wenn sie mir lästig werden oder zu viel, das ich keine Lust mehr habe, bei ihnen auf Sauberkeit zu achten, dann schaffe ich sie ab.
    Und das Wochenende ist Tabu! Das gehört meiner "Familie" :D, da wird nach Möglichkeit nicht geputzt :zustimm:
    :idee: Höchsten das Auto :D
     
Thema:

Babyschampo für goulds

Die Seite wird geladen...

Babyschampo für goulds - Ähnliche Themen

  1. möchte eine Voliere für Rotschwanzsittich bauen

    möchte eine Voliere für Rotschwanzsittich bauen: als eigenes Thema abgetrennt von hier Hallo zusammen. Ich bin neu hier und kenne mich noch nicht so gut im Forum aus. Vielleicht seid ihr...
  2. Göppingen: Plätze für Zebrafinken gesucht

    Göppingen: Plätze für Zebrafinken gesucht: Ich bin auf der Suche nach artgerechten Plätzen für Zebrafinken. Vor 2-3Jahren hatte ich 3 Tiere aus schlechter Haltung befreit, aus Unwissenheit...
  3. Liste für Frischkost für Bourkis

    Liste für Frischkost für Bourkis: Hallo liebe Vogelfreunde, Es gibt ja eine Liste für Frischkost für Wellis, nun meine Frage, gibt es solch eine Liste auch für Bourkesittiche? Was...
  4. Kamera - welche für draussen

    Kamera - welche für draussen: Hallo, Ich bin auf der Suche nach einer vogelsichere Kamera. Da ich meine zukünftigen Papageien auch draussen halten werde brauche ich eine Kamera...
  5. suche für meinen 3 Jährigen Timneh eine Partnerin

    suche für meinen 3 Jährigen Timneh eine Partnerin: als eigenes Thema abgetrennt von hier Hallo‍♂️, ich suche für meinen 3 Jährigen Timneh eine Partnerin. Er kommt leider aus schlechter Haltung....