Babyvogel vom Str.!Helft uns!

Diskutiere Babyvogel vom Str.!Helft uns! im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Wir haben gestern(31.7.05)einen ca.2-3Tage alten Babyvogel am Straßenrand entdeckt!Was frisst er und was sollen wir tun?Was für Futter und was...

  1. piepsl

    piepsl Guest

    Wir haben gestern(31.7.05)einen ca.2-3Tage alten Babyvogel am Straßenrand entdeckt!Was frisst er und was sollen wir tun?Was für Futter und was soll ich für ihn zum schlafplatz machen? :traurig:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. piepsl

    piepsl Guest

    grüße mini u. ina
     
  4. #3 Die Geier, 1. August 2005
    Die Geier

    Die Geier Guest

    Hallo,

    ersteinmal müssten die erfahrenen User hier wissen, welche Vogelart es ist. Vielleicht könntest Du auch ein Foto reinschreiben.
    Unter der Suchfunktion kannst Du auch den Suchbegriff eingeben, denn es gab schon einige Beiträge zu dem Thema. Vielleicht findest Du ja etwas.
    Es werden sich aber noch die Erfahrenen hier melden.

    Liebe Grüße.

    Julia
     
  5. piepsl

    piepsl Guest

    Hy Julia,
    ich weiß nicht was für eine Vogelart es ist.Er ist erst 2 Tage alt.Ich brauche ein Futter das stärkt und wie ein Vogeldoktor ist.Er isst dann schläft er.Wahrscheinlich ist er aus seinem Nest gefallen.Und er hat rote stellen am Körper(wahrscheinlich vom aufprall!).Kannst du uns weiter helfen?

    liebe grüße

    Jasemine
     
  6. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Hallo piepsl,

    ich habe dir hier geantwortet, weil es ja um einen Wildvogel geht und dort schon einige geantwortet haben.
     
  7. #6 vosd_franziska, 1. August 2005
    vosd_franziska

    vosd_franziska Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. Juli 2004
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hi,
    ich hatte auch vor einer Weile mal einen Babyvogel gefunden, aber da wusste ich wie die Eltern aussahen und konnte daher sagen, dass er ein Rotkehlchen ist und Insekten bekommt.
    Eigentlich kann man doch an dem Schnabel erkennen, ob es ein Körnerfresser oder ein Insektenfresser ist, oder?
    Sonst würde ich dir auf jeden Fall raten, geh zu einem Vogelkundigen Tierarzt, der kann dir sagen, was der Vogel zu fressen bekommt.
    Und dann so oft wie möglich füttern. Meiner hat immer nur kleine Portionen gegessen, aber dafür wollte er jede halbe Stunde was haben.
    Trinken nicht vergessen, ist ganz wichtig.
    Ich hoffe dass du den kleinen gut aufpeppelst. Wenn er dann alleine fressen kann musst du dich auch noch mal bei deinem Tierarzt erkundigen, ob der den Vogel auswildern kann, denn du kannst ihn ja nicht einfach wieder raussetzen. Oder hast du vielleicht selber eine Gartenvoliere und die Möglichkeit den vogel auszuwildern.
    Ich wünsche dir jedenfalls viel glück.
    Alles gute!
     
  8. piepsl

    piepsl Guest

    Hy,
    danke für eure tollen tipps!Er hat einen dicken Bauch und hat schmerzen,krämpfe!Was soll ich tun? :? :( :traurig: 8o Meine Mutter will nicht zum Tier arzt?Ich habe Angst das er stirbt!!

    Bitte schreibt wenn ihr eine Idee habt!!!

    Thank you!!

    Jasemine (piepsl)
     
  9. #8 Ingrid Rö., 1. August 2005
    Ingrid Rö.

    Ingrid Rö. Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. November 2004
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Eisenach in Thüringen
    Hallo,
    viele Tierärzte behandeln Wildvögel kostenlos.
    Wärmen musst du den Kleinen, und füttern solltest du mit kleinen Insekten. Fast alle Vögel füttern ihre Nestlinge mit Insekten, damit bist du auf der sicheren Seite.Fang alles, was kreucht und fleucht im Haus.
    Sicherer wäre es, wenn du den Kleinen in erfahrene Hände geben würdest, es ist wahrhaftig nicht leicht, ein so junges Vogelkind aufzupäppeln.
    Wo wohnst du, vielleicht können wir helfen.
    Eine Liste der Auffangstationen und viele Tipps findest du bei
    www.wildvogelhilfe.org
    Ich wünsche dir und dem Vögelchen Glück,
    Ingrid
     
  10. piepsl

    piepsl Guest

    Hallo Ingrid,

    erstmal vielen Dank für deine nützlichen Tipps. Wo wohnst denn du? Ich wohne in Thierhaupten! Das ist zwischen Augsburg und Donauwörth! Ich hoffe dies sagt dir etwas. Meine Mutter könnte wirklich Hilfe gebrauchen, denn sie kümmert sich ca. 10 Stunden am Tag um den kleinen! Das ist sehr anstrengend!

    lg ina
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 vosd_franziska, 2. August 2005
    vosd_franziska

    vosd_franziska Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. Juli 2004
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hi,
    zum Tierarzt gehen ist wirklich am besten. Die nehmen für Wildvögel wirklich kein Geld, wenn sie behandelt werden, war bei mir auch so, hab nur eine kleine Spende in die Wildvogelkasse gegeben *g*.
    Habt ihr vielleicht eine Rotlichtlampe (so eine die ganz warm wird, die man aufs Ohr strahlen lässt, wenn man Ohrenschmerzen hat o.ä.)
    Mit sowas könntest du den kleinen bestrahlen. Und du musst jetzt auch nicht extra auf Insektensuche gehen, im Zoohandlungen gibt es Vogelaufzuchtfutter mit getrockneten Insekten, das musst du nur ein bisschen mit Wasser aufweichen und dann kann der Kleine es fressen.
    Aber bitte, bitte geh zum Tierarzt, vor allem wenn du meinst, dass der Kleine Scmerzen und Krämpfe hat. Wäre doch nicht schön, wenn er nicht durchkommen würde.
     
  13. piepsl

    piepsl Guest

    danke für deinen tipp franziska! ich werde zum tierarzt gehn! :zustimm:
     
Thema:

Babyvogel vom Str.!Helft uns!

Die Seite wird geladen...

Babyvogel vom Str.!Helft uns! - Ähnliche Themen

  1. Ganz jungen Nestling, vermutlich Sperling gefunden, bitte helft mir, ihm zu helfen..

    Ganz jungen Nestling, vermutlich Sperling gefunden, bitte helft mir, ihm zu helfen..: Hallo zusammen, ich habe heute Abend kurz vor sieben einen kleinen, ganz nackten und mit geschlossenen Augen vor sich hinpiependen Vogel vor...
  2. Babyvogel gefunden!

    Babyvogel gefunden!: Hey Leute, ich bins eure Kathrin :D. Ich habe schon länger überlegt mich in diesem Forum anzumelden, da ich selber zwei Wellensittiche halte und...
  3. Nesthocker gefunden

    Nesthocker gefunden: Hallo, ich hoffe ihr könnte mir helfen: Meine Schwester hat gestern einen kleinen Babyvogel gefunden und da sie übers Wochenende weg ist, darf...
  4. Helft unserem Theo =(

    Helft unserem Theo =(: Hallo ihr Lieben,ich will uns kurz vorstellen! Wir sind ein kleiner Gnadenhof mit 10 Pferden, 3 Schafen, 2 Hunden, 34 Hühnern und Hähnen, und seit...
  5. Bitte helft den Hennen

    Bitte helft den Hennen: Ich leite den Hilferuf weiter Bitte helft den Hennen! Vor 2 Minuten Neu Update Dezemberrettung! Es fehlen noch über 2000 Plätze!! Es...