Backe Backe Kuchen?....

Diskutiere Backe Backe Kuchen?.... im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; 1.)Backt ihr selber futteriegel für eure Vögel? 2.)Wie macht ihr das (Rezepte)? 3.)Wie kommt es bei den Tierchen an? 4.)Welche Probleme...

  1. #1 Wellifreak Mary, 5. November 2008
    Wellifreak Mary

    Wellifreak Mary Stammmitglied

    Dabei seit:
    17. September 2006
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    0
    1.)Backt ihr selber futteriegel für eure Vögel?
    2.)Wie macht ihr das (Rezepte)?
    3.)Wie kommt es bei den Tierchen an?
    4.)Welche Probleme können dabei auftreten? Also beim backen oder beim Verzehr (Verdauungsprobleme oder dergleichen)


    Möchte gern selber mal für meine Vögel (Wellensittiche) was backen, aber ich gehöre zu den manchmal Übervorsichtigen Haltern und traue nicht immer dem, was auf diversen Seiten im Internet steht.

    Wie sind eure Erahrungen mit dem Selbstgemachten Leckereien?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo,

    ich backe auch selbst für meine Vögel und es scheint ihnen auch sehr gut zu schnmecken :D.

    Schau doch mal hier, dort findest du einige Rezepte, wovon auch viele für Wellis geeignet sind :zwinker:.

    Ich würde Selbstgebackenes nicht zu oft anbieten und wenn, dann nur in gewissen Mengen, damit sie vor allem auch ihr normales Futter weiterhin gut fressen ;).
     
  4. Azrael

    Azrael Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. August 2004
    Beiträge:
    2.105
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    LE
    Ich habe auch schon für die Geier gebacken und es gab
    eigentlich nur ein problem. Die "Kekse" standen zum Aus-
    kühlen in der Küche und einer unserer Techniker hat
    unwissend einen gemoppst - er fand die Mischung aus
    Chilis und Körnern auf den zweiten Biß eher gewöhnungs-
    bedürftig :zwinker: :+schimpf
     
  5. #4 Wellifreak Mary, 5. November 2008
    Wellifreak Mary

    Wellifreak Mary Stammmitglied

    Dabei seit:
    17. September 2006
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    0
    LoL :D

    Ich werde die Kekse dann besser in Sicherheit bringen bevor ein Mensch sie probieren kann, während und nach dem Auskühlen :)

    Vielen Dank für Eure Hilfe, dann mach ich mich demnächst auch mal ran ans backen :)
     
  6. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hihi, musste gerade auch schmunzeln :D.

    Ich hab sogar extra mal einen Keks gekostet und ich lebe auch noch, so schlecht sind die Dinger gar nicht, lach :D.
     
  7. #6 Wellifreak Mary, 5. November 2008
    Wellifreak Mary

    Wellifreak Mary Stammmitglied

    Dabei seit:
    17. September 2006
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    0
    So, der 1. Versuch ist nun vollbracht....

    Doch die Teile sind nun sehr dunkel geworden :(

    Können diese trotzdem verfüttert werden oder is das schädlich?
     
  8. Annabell

    Annabell schau mir in die Augen

    Dabei seit:
    30. September 2008
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Die dunkle Teile würde ich aussortieren. Wegen dem Acrylamid. Je dunkler desto schädlicher.
    Wenn ich Knabberstangen backe, dann dörre ich sie nur bei ca. 120 Grad.
     
  9. #8 Wellifreak Mary, 5. November 2008
    Wellifreak Mary

    Wellifreak Mary Stammmitglied

    Dabei seit:
    17. September 2006
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    0
    schade, alles umsonst :heul::heul:

    Na dann auf ein neues :prima:
     
  10. Annabell

    Annabell schau mir in die Augen

    Dabei seit:
    30. September 2008
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    0
    Kannste die dunklen Stellen nicht etwas abpickeln?
     
  11. #10 Wellifreak Mary, 5. November 2008
    Wellifreak Mary

    Wellifreak Mary Stammmitglied

    Dabei seit:
    17. September 2006
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    0
    hm... doch müsst gehen

    Also zieht das nicht rein?
     
  12. Annabell

    Annabell schau mir in die Augen

    Dabei seit:
    30. September 2008
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    0
    Meines Wissens nicht.
    Deine Wellis werden auch nicht an Krebs erkranken, wenn sie mal etwas dunklere Knabberstangen fressen.
    Ich bin vielleicht manchmal etwas übervorsichtig, aber meine Devise ist, Schädliches zu minimieren.
     
  13. #12 Wellifreak Mary, 5. November 2008
    Wellifreak Mary

    Wellifreak Mary Stammmitglied

    Dabei seit:
    17. September 2006
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    0
    Nun hängt das Ding drin und sie gehen nicht ran :nene:

    Bin wahrscheinlich zu ungeduldig (is ja auch nen riesen Kräcker), aber wie kriege ich die Vögel zum Probieren, wenn sie sich selber bis morgen oder übermorgen noch nicht dran waren? Also noch nichtmal einen korn versucht haben rauszuholen? :?
     
  14. Annabell

    Annabell schau mir in die Augen

    Dabei seit:
    30. September 2008
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    0
    Lass ihnen Zeit, es dauerte auch bei mir eine Weile, bis meine Graupapageien ans Backwerk gingen. Und das taten sie, als ich in der Arbeit war und ich konnte mich noch nicht einmal daran erfreuen.
     
  15. Zugvogel

    Zugvogel Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. November 2005
    Beiträge:
    813
    Zustimmungen:
    0
    Es sei noch einmal ausdrücklich gesagt: Backwaren gehören nicht in eine gesunde Vogelernährung. Die heimische Natur bietet ausreichende Alternativen zur Nahrungsergänzung.
     
  16. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 Wellifreak Mary, 6. November 2008
    Wellifreak Mary

    Wellifreak Mary Stammmitglied

    Dabei seit:
    17. September 2006
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    0
    Also solch selbstgebackene Kräcker nichtmal zur Abwechslung anbieten?

    Sonst fressen die Vögel doch immer das gleiche :(

    Soll ja auch nicht das Hauptfutter, sondern eine Art ergänzungsfutter sein und nicht immer angeboten werden. Ist das denn falsch? O.o
     
  18. Zugvogel

    Zugvogel Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. November 2005
    Beiträge:
    813
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    erhitzte Kohlenhydrate in so großer Menge sind für den Vogel schädlich.

    Wer backt den Vögeln in der Natur einen Kuchen?

    Abwechslung wovon? Weshalb? Wellensittiche sind Nahrungsspezialisten und fressen in Australien fast nur Grassamen.

    Du könntest ihnen frische Äste zum Nagen anbieten. Die Rinde enthält u.a. wertvolle Mineralien und Vitamine.
    Von Frühjahr bis zum Herbst kannst du Wildkräuter und deren (halbreife) Samenstände sammeln, ebenso Gräser mit ihren Samenständen und diese zu Sträußen zusammenbinden. Deine Wellis hätten so stundenlang Beschäftigung und könnten sich ihr (gesundes) Futter selbst "erarbeiten".

    Gruß
    Zugvogel
     
Thema:

Backe Backe Kuchen?....