Bactazol für Desinfektion

Diskutiere Bactazol für Desinfektion im Vogelzubehör Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo! Ich habe mir vor einiger Zeit "Bactazol" Desinfektionsmittel bei Ricos-Futterkiste bestellt. Es ist ein Desinfektinsmittel mit...

  1. #1 Karinetti, 29. Juli 2002
    Karinetti

    Karinetti Guest

    Hallo!

    Ich habe mir vor einiger Zeit "Bactazol" Desinfektionsmittel bei Ricos-Futterkiste bestellt. Es ist ein Desinfektinsmittel mit insektizider Wirkung, für die Rundum-Hygiene in der Tierhaltung. Desinfiziert und tötet Insekten, desodoriert. Es steht drauf, dass leere Käifge, Volieren, Schläge und Ställe nach der Reinigung ausgesprüht werden können. Es ist gegen Parasitenbefall.
    Na jedenfalls muss man gut lüften und es steht weiters drauf, dass nach 15 min aufgetrocknet ist und die Vögel zB ihre Nistkästen wieder anfliegen können, ohne dass was passiert.
    Ja gut........nun.......ich habe bisher nur meinen Boden damit eingesprüht im Vogelzimmer.
    Soll ich auch die Äste ansprühen? Ich meine die müssen auch desinfisziert werden, weil ich mein Geäst nicht so oft erneuern kann. Aber wenn die da dran knabbern ist das doch sicherlich nicht gut?!
    Mit was könnte ich sonst die Äste/Wände/Futterplätze desinfiszieren?

    Liebe Grüße,
    Jillie
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Bell

    Bell Guest

    Hallo Jilie,

    ich persönlich nehme zur Desinfektion (z.b. Brutkästen), wenn notwendig Virkon S. Das gibt´s beim TA.

    Warum, wenn ich mal fragen darf, willst Du Sachen, wie Sitzäste, Fußboden etc. desinfizieren ??? Hast Du eine ansteckende Krankheit bei Deinen Geiern ?

    liebe Grüße

    Bell
     
  4. Santho

    Santho Guest

    hallo jillie!
    unsere äste,zweige etc. werden nur mit heissem wasser abgebraust und evl. mit einer bürste (die nur für diesen zweck gedacht ist) geschrubbt! man muss es nicht übertreiben,oder?
    was machen denn die geierleins da in der natur???

    schüssi santho,pepples & kukki
     
  5. #4 Karinetti, 29. Juli 2002
    Karinetti

    Karinetti Guest

    Hallo!

    @Bell: Virkon S...aha, danke für den Tipp, da muss ich mal bei meinem TA nachfragen.
    Nein, ich habe keine ansteckende Krankheit bei meinen Geiern, aber Volieren werden ja auch desinfisziert und ich habe halt stattdessen ein Vogelzimmer. Durch Luftbefeuchter, Obstrückstände, Kot und allgemeinem Dreck werden die Äste sehr in Anspruch genommen. Es gibt zwar spezielle Zernage-Äste die ich immer irgendwo auftreibe, aber meine Basis fürs Vogelzimmer wird halt nicht so oft ausgewechselt und ich wollte einfach nicht, dass sich irgendwelche Tierchen rumtummeln und meinen Geiern schaden können. Oft kann ich den Kot mit Messer und Schwamm akratzen, aber gerade bei Holz zieht sich ja der Dreck sehr gut hinein. Ich dachte halt man muss da irgendwie vorsorgen....

    @Santho: ne, nicht übertreiben, aber ich will verhindern, dass sie sich durch "Unreinheit" irgendwas einfangen. Ich habe ja auch noch Graue, die sehr viel mehr Dreck machen als meine Rosellas.
    In der Natur ist alles anders, da gibt es einen ausgeglichenen Haushalt, das ist ein Kreislauf wo eines das andere ergänzt. So ein Biotop hab ich daheim halt nicht.

    Ciao und liebe Grüße,
    Jillie
     
  6. Bell

    Bell Guest

    Hallo Jillie,

    ich denke auch, daß Santho Recht hat und richtig heißes Wasser in den meisten Fällen reicht.

    Ich desinfiziere meine Volieren (ob nu draußen oder drinnen) sicher nicht jedes Jahr und wenn dann auch in erster Linie gegen Futter-Schädlinge und anderes Krabbelgetier. Drinnen ist das wohl weniger notwendig.

    liebe Grüße

    Bell
     
  7. #6 Karinetti, 30. Juli 2002
    Karinetti

    Karinetti Guest

    Hallo Bell!

    Ich mache je nach Zeit, Lust und Laune etwa alle 2 Tage das Vogelzimmer. Ich kratze Kacke vom Boden und den Ästen dann kehre ich den größten Dreck mit dem Besen, dann erst wird gesaugt. Dann wird aufgewaschen und auch die Umgebung gesäubert wie zB Schlafbox, Futterbox usw.
    Ich kann nicht mit heißem Schlauch spülen, nur mit Schwamm. Ich bin ja in der Wohnung, da wäre alles kaputt.
    Wenn ein Vogel Kot absetzt hinterläßt er doch Bakterien und auch wenn man ihn wegmacht kann ich mir gut vorstellen, dass da immer noch was zurückbleibt. Und deswegen spreche ich von Desinfektion.
    Hm.......

    Liebe Grüße,
    Jillie
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Bactazol für Desinfektion
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bactazol desinfektionsmittel mit insektizider wirkung

Die Seite wird geladen...

Bactazol für Desinfektion - Ähnliche Themen

  1. Kokzidien-wann mit kompletten Desinfektion beginnen?

    Kokzidien-wann mit kompletten Desinfektion beginnen?: Hallo zusammen, beginne heute mit der Behandlung. Sollte die erste komplette Desinfektion besser so am 2./3. Tag der Behandlung beginnen oder...
  2. Bactazol gegen Luftsackmilben?

    Bactazol gegen Luftsackmilben?: Hallo zusammen Einer meiner Wellis ist zurzeit mit Luftsackmilben erkrankt. Ich war schon beim Tierarzt, doch der kannte sich nicht gut mit...
  3. Gebrauchte Zuchtboxen aus Kunststoff Desinfektion?

    Gebrauchte Zuchtboxen aus Kunststoff Desinfektion?: Hallo, bisher habe ich immer neue Zuchtboxen für meine Sperlinge verwendet. Nun habe ich mehrere gebrauchte gut erhaltene und grob gereinigte...
  4. Desinfektion korkröhren/korkäste?

    Desinfektion korkröhren/korkäste?: Hallo Wie der Titel schon sagt, meine Frage: muss ich Kork desinfizieren ? Und wenn ja, wie ? Danke und Gruß Selymi
  5. Desinfektion der Voliere

    Desinfektion der Voliere: Hallo, zu den Krankheiten in der Voliere gehört ja nun auch die Desinfektion. Kann mir jemand sagen, welche Mittel zu empfehlen sind und ob es...