Badegewohnheiten von Bourkes ………

Diskutiere Badegewohnheiten von Bourkes ……… im Bourke und Grassittiche Forum im Bereich Sittiche; Mich würde mal interessieren wie gerne eure Bourkes baden. Überall kann man lesen das sie sehr gerne baden. Naja meine sind eher Wasserscheu :)...

  1. #1 Senor Coconut, 01.07.2007
    Senor Coconut

    Senor Coconut Stammmitglied

    Dabei seit:
    23.06.2007
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Österreich / Vlbg.
    Mich würde mal interessieren wie gerne eure Bourkes baden.
    Überall kann man lesen das sie sehr gerne baden. Naja meine sind eher Wasserscheu :)
    Ein Badehaus habe ich immer schon am Käfig hängen.
    Die Öffnung von der Voliere hat aber nur 9x9 cm (vielleicht mögen sie das nicht). Da trinken sie höchstens mal einen Schluck raus.
    Seit etwa 2 Wochen hab ich noch ein zweites auf dem Boden stehen, dachte mir vielleicht gehen sie da rein.
    Aber nein, sie joggen lieber davor herum.
    Meine beiden lassen sich auch nicht gerne unter die Brause halten.
    Ich meinte natürlich mit der Blumenspritze besprühen. Mach das auch nur einmal in der Woche, wenn ich danach den Käfig reinige.
    Ist erst einmal vorgekommen das Laika kurz sitzengeblieben ist.
    Von anderen hab ich schon gelesen das sie nur bei frischem kalten Wasser rein gehen. OK hab das Wasser dann öfters am Tag gewechselt.
    Für Laika und Gonzales mach ich ja so einiges, aber das ich ihnen jede halbe Stunde das Wasser wechsle das können sie vergessen :D
    Um welche Zeit baden denn eure am liebsten ?
    Ich hab ja kein Problem damit wenn sie einfach nicht mögen, aber mich wundert das ein wenig.
    Die beiden wohnen inzwischen ein halbes Jahr bei mir. Eingelebt haben sie sich, denke ich.
    Gibt es vielleicht einen Trick um sie das erste mal rein zu locken z.B. Bade-Ente ?
    Oder einfach nur abwarten, wie meistens :traurig: :(

    Gruß ins Forum Senor Coconut
     

    Anhänge:

  2. Spirit

    Spirit Foren-Guru

    Dabei seit:
    12.03.2003
    Beiträge:
    3.811
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Hallo Senor Coconut,

    meine Bourkes baden alle nicht.

    Ich stelle öfters eine flache Schale mit Wasser in die Voliere und die Schön- und Glanzsittiche bieten sich dann eine richtige Wasserschlacht und plantschen was das Zeug hält.
    Die Bourkes sehen sich das alles interessiert an, dann sitzen sie am Rand der Schale, trinken etwas und das wars. Ganz selten wagt sich mal einer und holt sich nasse Füße, aber Baden kann man das nicht nennen.

    An heißen Tagen sprühe ich die Vögel mit einer Blumenspritze ab. Die meisten mögen das inzwischen ganz gerne.
     
  3. #3 planetzork, 01.07.2007
    planetzork

    planetzork Vögifrauchen

    Dabei seit:
    17.09.2004
    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe München
    Hallo

    ich habe das gleiche Badehaus, wie im rechten Bild. Die Bourkes gehen da überhaupt nicht rein, auch die Badeschale mögen sie nicht.

    Aber die Blumenspritze ist der totale renner. Sie bleiben dann erst ganz ruhig sitzen und machen dann Badebewegungen. Sie streiten sich regelrecht um den besten Platz. wenn ich ich dann aufhöre reiben sie Köpfchen und Bauch am nassen Käfiggitter oder schlecken die Wassertropfen ab, total süss.... ;)
     
  4. #4 Senor Coconut, 01.07.2007
    Senor Coconut

    Senor Coconut Stammmitglied

    Dabei seit:
    23.06.2007
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Österreich / Vlbg.
    Tja dann bin ich ja beruhigt :) :)
    Danke für die antwort !!
     
  5. #5 Senor Coconut, 01.07.2007
    Senor Coconut

    Senor Coconut Stammmitglied

    Dabei seit:
    23.06.2007
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Österreich / Vlbg.
    die Blumesnspritze ich ihnen auch noch etwas suspekt aber das kommt sicher noch :) :)
     
  6. #6 geierline, 01.07.2007
    geierline

    geierline Futterspenderin

    Dabei seit:
    02.03.2003
    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    zwischen Minden und Hannover
    Moin,
    die Badehäuschen würde ich persönlich schon mal garnicht anbieten. Sie haben nur 1 Fluchtmöglichkeit, könnten dann durch irgendwas in Panik geraten und sich dann eher verletzen.

    Unsere Bourkes baden mit Vorliebe in einer alten Auflaufform *ggg* - grundsätzlich ist Sonntags Badetag. Die fordern einen regelrecht auf, für Wasser zu sorgen. Sie sitzen dann auf dem Rand der Schale und rufen, wenn Rainer dann nicht schnell genug reagiert...
    Die Wellis sind dann am meckern, was die Bourkes da machen *kopfschüttel*

    Seit 4 Wochen haben wir in beiden Volis eine Beregnungsanlage - dann sitzen die Bourkes manchmal wie zur Salzsäule erstarrt da und überlegen sich (sieht jedenfalls so aus) "beweg ich mich jetzt und bleib trocken oder werde ich lieber nass" *ggg*! Ist schon ne tolle Erfindung das Teil - kann ich jedem empfehlen.

    LG
    Birgit
     
  7. Casin

    Casin Guest

    Huhu,

    also meine 4 Piepser (Ein Glanzsittich und ein Bourke Päarchen) baden auch so gut wie nie.
    Am Tag nachdem die Glanzis die Voliere eingenommen haben, war der Hahn um 5:30 Uhr einmal kurz in der 30cm Wasserschale in der Voliere am baden....das war aber dann auch das einzigstemal...seit fast 1 Monat war keiner der Glanzis mehr baden.

    Die Bourkis hab ich erst seit etwa einer Woche, doch auch dort war noch keiner baden.
    Dabei hab ich mir vor Wochen die Mühe gemacht und einen kleinen "Springbrunnen" für die Geier gebaut, sogar in der Voliere...aber nada, nix mit baden.
    Besprühen ist bei meiner Voliere nicht so einfach, da ich damals keine Zeit hatte sie gegen Wasser zuschützen.
    Möchte nur ungern das sie durchnäßt und am Ende gar noch morsch wird, daher versuch ich das mit dem sprühen ab und zu wenn sie draußen rumflitzen.
    Aber sitzen geblieben ist noch keiner. :~

    Ich schätze aber das sich die 4 noch aneinander gewöhnen müssen.
    Den Glanzis gefällt wohl die Farbe des Opalin Bourke-Hahns nicht, denn ihm kommen sie nicht zunahe und ändern sogar die Flugrichtung wenn er im Weg steht. ;)
    Und die beiden Hennen sind eh die besten, sind zwar nicht agressive, drohen aber schonmal wenn jemand sie von ihrem Lieblingsast verscheuchen will...die Hähne hingegen sind die Ruhe in Person, der Bourke-Hahn sitzt meist seelenruhig in einer Ecke und döst, wärend der Rest der Bande im Käfig unsinn treibt, der Glanzi-Hahn wird von seiner Dame gezwungen sie zuunterstützen und kann leider nicht so eine ruhige Kugel schieben wie der Bourke-Hahn.

    Na ich geb die Hoffnung nicht auf, ist ja erst eine Woche her, seit die Bourkis einzug gehalten haben, von daher dauerts sicher nur noch etwas, und solange keine Federn fliegen, ist das alles schon ok, denk ich. ;)

    Beregnungsanlage?
    Was das? :)
    Ich war schon am überlegen ob ich den Springbrunnen nicht umbaue.
    Einfach über der Voliere eine Plastikschale mit kleinen Löchern im Boden drin und unter ihr auf dem Boden eine etwas größere Schale die die Tropfen auffängt...die Pumpe sorgt dann für den Nachschub.


    Cya
    MfG Cas
     
  8. #8 Herbert Wahl, 02.07.2007
    Herbert Wahl

    Herbert Wahl AZ-Nr: 47039

    Dabei seit:
    09.11.2000
    Beiträge:
    962
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    74544 Michelbach/Bilz-Gschlachtenbretzingen
    Regenbaden

    Hallo,

    unsere Freivoliere ist teilweise nicht überdacht. Bei Regen sitzen die Bourkis vor allem nach längerer Trockenheit da und lassen sich ins gesträubte Gefider regnen.
    Die Badeschale, für die Kanarien immer zur Verfügung steht, benutzen sie selten, aber ab und zu schon.
    Als wir bei heißem Wetter mal versucht hatten, sie mit der Blumenspritze zu erfrischen (wegen der Entfernung schon mit etwas Strahl) sind sie zunächst erschrocken (Fluchtreflex). Wenn sie dann gemerkt haben, dass man da duschen kann, sind sie sitzen geblieben.

    Die Princess of Wales duschen nur im Regen und haben noch nie gebadet.

    Bekannte hatten einen Glanzsittich in Wohnungshaltung - der hat im Aquarium gebadet.
     
  9. #9 Senor Coconut, 02.07.2007
    Senor Coconut

    Senor Coconut Stammmitglied

    Dabei seit:
    23.06.2007
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Österreich / Vlbg.
    Ich bin schon beruhigt das nicht nur meine Wasserscheu sind :) :)
    Morgen melde ich sie zum Schwimmkurs an, wohne eh neben dem Schwimmbad :prima:
     
  10. Casin

    Casin Guest

    Ich stelle ab und zu die Wasserschale ganz unverschämt nahe anihren Landeplätzen ab. ;)
    Immer sehr erheiternd wenn sie merken das sie aufeinmal mittem im Wasser sitzen. :D

    Aber bei uns ist im moment sowieso nicht das Badewetter, draußen regnets, stürmt es - nur wenig Sonne, von daher kann ich die 4 gut verstehen.
    Vielleicht liegts aber auch an der Schale.
    Hab nun schon mehrere ausprobiert, über Auflaufschale über eine sehr flache bunte Plastikschale bis hin zu einem Keramikuntertopf.
    Zur Plastikschale sind sie schon mal öfters hingeflogen, liegt aber wohl eher an dem Motiv welches drauf gedruckt ist, schön viel buntes Obst. ;)


    Cya
    MfG Cas
     
  11. #11 Poldi_05, 03.07.2007
    Poldi_05

    Poldi_05 Stammmitglied

    Dabei seit:
    11.05.2006
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Cölbe, Germany
    Hallo Senor Coconut,

    will dann auch mal was dazu schreiben.

    Wir haben unseren auch anfangs so ein Badehäuschen in den Käfig gehängt. Kam aber auch überhaupt nicht an. :nene:

    Haben dann irgendwo in dem FotoThread mal die Fotos von den Bourkies in der Auflaufform (von Geierline) und von Andreas Alias red-Snapper (war in irgendeiner Schüssel) gesehen.

    Hab es dann auch mal mit so 'nem "Zerstäuber" versucht. Lucius und Molly lassen es sich kurz gefallen. Poldi und Spirit sind dann aber sofort abgehauen. War also auch nicht das "wahre".

    Tina hat dann so ein Vogelbad (eigentlich für draußen) gekauft und das haben wir dann unseren während des Freiflugs angeboten. Hab gerade nochmal geschaut, aber leider kein Bild gefunden:nene: , schau aber nochmal zu Hause.
    Also sie gehen schon ab und an mal rein, ist aber nicht regelmäßig und von Bourkie zu Bourkie verschieden. Lucius geht am häufigsten "baden" und macht dabei auch noch 'ne ordentliche "Sauerei", während Poldi eigentlich nur Wasser zum trinken braucht. :D
    Uns ist allerdings aufgefallen, das die "Kleinen" nicht in frisches Badewasser gehen. Sollte am besten etwa einen Tag gestanden haben. :D
     
  12. #12 Poldinchen, 03.07.2007
    Poldinchen

    Poldinchen Guest

    Halli hallo:0-

    So nun komm ich auch mal dazu hier was über Badegewohnheiten zu erzählen.:+klugsche

    Wir hatten auch mal ein Badehäuschen für den Käfig. Das saß einer unserer zwei Hähnchen mal drin und das wars. Also wech damit.

    Danach haben wir in einem Baumarkt eine Vogeltränke für den Garten gekauft. Mit Wasser gefüllt und einfach ins Wohnzimmer neben den Blumenkübel, in dem sie doch so gerne wühlen, gestellt und dauerhaft stehen lassen. Somit war das "komische Ding" immer da. Irgendwann saßen Lucius und Poldi einfach drin.

    Heute muss die Badewanne grundsätzlich auf ihrem Platz stehen, sonst mach Molly Theater. Die kontrolliert nämlich bei jedem Freiflug ob sie noch da ist. Und wehe sie ist mal nicht da, dann sitzt sie auf dem Fußboden und macht Speck. :schimpf:

    Sie baden jetzt nicht jeden Tag oder zweiten, aber von Zeit zu Zeit kommt immer einer auf die Idee. Aber erst nachdem wir herausgefunden haben, dass wir das Wasser nicht ständig wechseln sollten, entschuldigung, :o und am liebsten ist es unserem Lucius, wenn es schon mehrere Tage alt ist. Dann badet der mit einer Wonne das wir im Umkreis von einem Quadratmeter echt ne Überschwemmung im Wohnzimmer haben. Hab das Gefühl, je älter das Wasser, desto besser zum baden. :+keinplan Und wenn dann einer drin war, dann wollen die anderen am liebsten gleich mit. :+party:
    Außer Moly, die badet mal aber duscht auch gerne. Das mögen die anderen wiederum nicht.

    Jedenfalls müsstet Ihr danach mal unser Wohnzimmer sehen. Alles nass und selbstverständlich muss man mit diesem nassen Gefieder auch erst nochmal überall hinhopsen und rumlaufen. Könnt ja sein, dass den "Federlosen" langweilig ist und die was zum putzen suchen. :nene: :nene: :nene:

    Ich häng mal ein Bild an, hoffe es funktioniert. Es ist zwar leider aus älteren Tagen, aber trotzdem sehr schön. Nur dass unsere beiden Hähnchen heute nicht mehr zusammen da reinpassen. Da waren sie doch etwas kleiner. :D
     

    Anhänge:

  13. #13 Poldinchen, 03.07.2007
    Poldinchen

    Poldinchen Guest

    Also, dafür das Markus und ich hier gleichzeitig schreiben, habe ICH aber wenigstens ein Bild gehabt !!! :+schimpf
     
  14. #14 Senor Coconut, 03.07.2007
    Senor Coconut

    Senor Coconut Stammmitglied

    Dabei seit:
    23.06.2007
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Österreich / Vlbg.
    Auflaufform und so Zeug hab ich leider nicht :) Bin auch froh darüber, könnte ja noch auf dumme Ideen kommen :)
    Ich werde mich um einen anderen Pool umschauen. Irgend wann find ich auch was :D
     
  15. Giggak

    Giggak Guest

    Hallo

    also meine 4 Bourkis baden sehr sehr gern eigentlich in allen wasser schalen/näpfen/salat/frisch gewaschener nasser wäsche usw.

    ich zweife auch schon ob es überhaupt Bourke sind und keine wasserratten.:zwinker:
     
  16. #16 Poldi_05, 09.07.2007
    Poldi_05

    Poldi_05 Stammmitglied

    Dabei seit:
    11.05.2006
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Cölbe, Germany
    Hallo Saskia, :0-

    laut unserem Modi "baden und schaukeln Bourkies" nicht ! :+klugsche Ihre Vermutung ist, das hier vermehrt Infos über "gefärbte Wellensittiche" gestreut werden. Da Du ja auch schon zweifelst, ob Du Bourkies hast,
    solltest Du mal überprüfen, ob Du noch "Rückstände" der "Lackierung" erkennen kannst. 8o :hahaha:

    PS: Schau mal im Foto-Thread (Seite 42, Post 419). Da ist das Exemplar von Petra. :schimpf: Also sind die so gut gemacht, das sogar Züchter drauf reinfallen. :p
     
  17. Giggak

    Giggak Guest

    hallo poldi



    nach langen abrubbeln der federn bin ich zum endschlss gekommen das es auch ohne federn Bourkesiticheind :zwinker:
     
Thema:

Badegewohnheiten von Bourkes ………

Die Seite wird geladen...

Badegewohnheiten von Bourkes ……… - Ähnliche Themen

  1. Schwanzloses Amselweibchen - Amselmännchen Verhalten - Badegewohnheiten der Wildvögel

    Schwanzloses Amselweibchen - Amselmännchen Verhalten - Badegewohnheiten der Wildvögel: Hallo seit ein paar Wochen kommen mich immer wieder alle Arten von Vögel auf mein Balkon besuchen um dort an einer der zahlreichen...
  2. Badegewohnheiten

    Badegewohnheiten: Es ist ganz eigentümlich - Moritz fängt immer dann an zu baden, wenn das Fenster gekippt/offen ist. Natürlich mache ich es dann schnell wieder zu,...
  3. Badegewohnheiten

    Badegewohnheiten: Hallo, ihr! Muss mal rasch mein Herzchen ausschütten & von Brunis gestrigem Bade-Abenteuer berichten: Aaaaaalso ... nachdem ich gestern das...
  4. Von wegen vegetarier

    Von wegen vegetarier: eigentlich gibt es keine Vegetarier wenn man diesen Artikel durchliest. Von wegen Vegetarier!
  5. Mein nymphensittich hat von der wasserflasche das plastik angeknabbert

    Mein nymphensittich hat von der wasserflasche das plastik angeknabbert: Mein nymphensittich hat von der wasserflasche das plastik angeknabbert aber ihn geht es sehr gut er fliegt und trinkt und isst ganz normal ist es...