Badehäuschen, wichtig oder nicht?

Diskutiere Badehäuschen, wichtig oder nicht? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Kann das fragen einfach nicht lassen :p War gestern in der zoohandlung und hab meinen beiden ( Larry&Garry) ein neues Holzspielzeug für den...

  1. #1 sternenlady, 17. Februar 2007
    sternenlady

    sternenlady Guest

    Kann das fragen einfach nicht lassen :p
    War gestern in der zoohandlung und hab meinen beiden ( Larry&Garry) ein neues Holzspielzeug für den Käfig gekauft. dabei sind mir mal wieder die Badehäuschen aufgefallen. wollte erst eins kaufen. aber ist das wirklich notwendig ?? und wie ist das mit erkälten ? meine jetzt wird ja noch ganz schön geheitzt. ist so etwas nicht eher was fürn sommer ??blöde frage, ich weiß aber wollte eben meine bedenken äußern. :D

    Liebe Grüße Sternenlady
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. carinam

    carinam Putzfrau der wellivilla

    Dabei seit:
    26. Juni 2006
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Ich denke Badehäuschen sind wichtig!
    Generell zur Gefiederpflege! Wenn der Welli badet bleibt er jung, fit und das Gefieder wird besser gepflegt
    Zwecks erkältung.........Wenn du den nassen Welli nicht im Zug stehen lässt ( Zugluft!) dann brauchst du dir keine sorgen machen!:prima:
    Ich würd das Badehäuschen kaufen! Allein der anblick wie meine wellis sich immer freuen wenn sie baden dürfen ist das geld wert!
     
  4. sashka

    sashka NüX TüTäL

    Dabei seit:
    16. Juni 2005
    Beiträge:
    416
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde das Badehäusschen nicht kaufen, aus dem ganz einfachen Grund, das die wenigsten Wellis dort reingehen. Von meinen ganzen Wellis wollte bisher noch keiner in so ein Badenhäusschen gehen. Stelle lieber eine flache Schale auf den Käfigboden oder ausserhalb des Käfigs auf. Da machst du dann ein bisschen Wasser rein (so 1 - 2 cm) und dann kannst du ja gucken, ob sie da reingehen, ist billiger und die wahrscheinlichkeit, das sie baden ist viel höher. Wobei auch so viele Wellis nicht baden.
    Du kannst ihnen aber mal ein ganz nasses Salatblatt in eine Schale legen, darauf baden die meisten Wellis.
     
  5. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.233
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    57078 Siegen
    Ein Badehäuschen brauchst du nicht unbedingt, eine Schale tut's auch. Da gehen die meisten Welis eh lieber rein (macht aber auch mehr Sauerei). Viele werden auch gerne mal mit einer Blumenspritze besprüht. Da musst du halt probieren, was deine Vögel lieber mögen.
    Zum Erkälten:
    Solange die Pieper in einem zugluftfreien Raum stehen, können sie zu jeder Jahreszeit baden. Da passiert nichts.

    Im Sommer kann man seinen Geier auch mal eine Regendusche im Freien gönnen, das lieben sie! Vorher sollte man allerdings Bodenbelag, Futter und Grit entfernen, sonst gibt's eine Riesensauerei (Ich spreche aus Erfahrung... :~ ).
    Und man sollte darauf achten, das die Wellis dem Regen auch ausweichen können. Also nie den ganzen Käfig in den Regen stellen, bzw. eine Seite abdecken.
    Und danach sollten die Wellis natürlich wieder in einen zugfreien Raum. :)
     
  6. spo

    spo Stammmitglied

    Dabei seit:
    31. Januar 2006
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Neuwied
    Also meine Wellis baden ganz unterschiedlich. Nur einer im Badehäuschen, eine im Trinknapf, in der Wasserschale (extra zum baden) badet niemand, sie trinken daraus und laufen mal mit den Füßchen durch. Drei Piepser baden nur in Kräutern, Möhrengrün oder Salat. Einer badet gar nicht(Dreckspatz). Vor allem kann es etwas dauern, bis sie sich dranwagen. Alles was neu ist könnte ja beißen.:zwinker:
     
  7. Sammler

    Sammler Mitglied

    Dabei seit:
    27. Juni 2005
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    hallo
    es gibt unter den Wellis badefreudige und welche die sind absolut wasserscheu
     

    Anhänge:

  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 moonlightshadow, 17. Februar 2007
    moonlightshadow

    moonlightshadow Mitglied

    Dabei seit:
    26. Februar 2006
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    93444 Kötzting
    Dreckspatzen

    Hallo!
    Also ich habe ein Badehaus, in das die Zebrafinken und die Kanarien gehen (oft mehrmals täglich --> der ganze Käfig schwimmt anschließend! :zwinker: )
    Aber meine beiden Wellis baden einfach nicht, egal wa sich mache!
    Ich hab es auch schon mit einer flachen Schale versucht, in die ich Salat und und andere Leckereien gelegt habe, aber meine "Großen" gehen einfach nicht baden! Auch die Blumenspritze mögen sie nicht, da suchen sie immer ganz schnell das Weite!
    Naja, damit muss ich wohl leben, vielleicht wollen die Beiden ja im Sommer mal ins Wasser!
     
  10. Claudya20

    Claudya20 Guest

    Ich habe zwei Wellis und die baden manchmal gerne aber manchmal nicht. Das kommt wahrscheinlich auf ihre Laune drauf an. Ich habe ein Badehäuschen, das wird manchmal benutzt, besonders dann wenn sie sehen das ich Neues Wasser reingefüllt habe, dann gehen sie gleich rein ;) Habe aber auch noch einen Suppenteller mit Wasser gefüllt und dort lege ich immer ein Salatblatt rein oder Möhrengrün, denn meine Kleinen sind eh den ganzen Tag fast draussen und dann gehen sie eher in den suppenteller als ins Badehäuschen, ins Badehäuschen gehen sie nur dann wenn sie zufälligerweise im Käfig sind und sie sehen dass ich das Wasser wechsle, dann gehen sie gleich rein ;)
     
Thema:

Badehäuschen, wichtig oder nicht?