Badehaus

Diskutiere Badehaus im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo zusammen, bin neu hier und muss unbedingt eine dringende Frage los werden. Bin etwas verzweifelt. 0l Ich habe zwei...

  1. #1 Moonlight1213, 5. Januar 2005
    Moonlight1213

    Moonlight1213 Guest

    Hallo zusammen,

    bin neu hier und muss unbedingt eine dringende Frage los werden.
    Bin etwas verzweifelt. 0l
    Ich habe zwei Kongo-Graupapageien.
    Denen hab ich ein Badehaus gekauft, da sie immer in den Trinknapf steigen.

    Hab es nach zwei Tagen raus gemacht da sie totale Angst vor dem Badehaus hatten und eben die zwei Tage lang es sich nicht getraut haben an das Futter zu gehen.
    Wie kann ich die beiden dazu bringen das sie sowohl fressen als auch sich an das Badehaus gewöhnen???

    Könnt Ihr mir Helfen..??
    Herzlichen Dank

    Franzi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 tweety1212, 5. Januar 2005
    tweety1212

    tweety1212 Papageien Bäckerei

    Dabei seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.557
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Spenge
    Hallo und erstmal herzlich willkommen :0-
    Du musst die beiden sehr langsam an das Badehaus gewöhnen, da Graue sehr konservativ sind. Lass das Haus 1 Woche in ihrem Zimmer stehen und bringe es danach Tag für TAg näher an sie ran. Wenn sie eine Abwehrhaltung einnehmen pack es weider weiter weg.
    So wirst du sie langsam an das Badehaus gewöhnen. Viel Glück und Geduld dabei ;)
     
  4. asco1

    asco1 asco

    Dabei seit:
    16. Dezember 2004
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Markgröningen
    Hallo Moonlight,

    willkommen im Vogelforum.

    Das kommt mir bekannt vor. Einer meiner zwei badet regelmäßig im Trinknapf.
    Trotz dass wir beide regelmäßig mit der Sprühflasche bespühen.
    Aus der Badeschale wird lediglich getrunken.

    LG
    Simona
     
  5. #4 Moonlight1213, 5. Januar 2005
    Moonlight1213

    Moonlight1213 Guest

    Vielen Dank für diese tolle Begrüßung..

    ihr habt mir sehr schnell weitergeholfen..

    Herzlichen Dank!

    Eure Franzi :0-
     
  6. Utena

    Utena Guest

    Hallo Franzi!
    Herzlich Willkommen bei den VF!
    Wie die anderen schon schrieben sind Graue oft wahre Angsthasen, die man sehr langsam an neues gewöhnen muß.
    Viele Graue haben auch unterschiedliche Badegewohnheiten, so werden einige gerne mit waremen Wasser mit der Blumenspritze abgeduscht, andere hingegen baden gerne in flachen Schüsseln und wieder andere bevorzugen das Waschbecken.
    Ich denke das du auf alle Fälle ausprobieren mußt wo genau die Vorlieben deiner Grauen sind.
     
  7. Rüdiger

    Rüdiger Guest

    Moin Franzi!

    Auch herzlich willkommen von mir.

    Ich habe in meinem Vogelzimmer zwei Badeschalen unterschiedlicher Größe und Farbe und zwei Trinknäpfe.
    Von meinen vier Grauen lassen sich drei mit einer Blumenspritze abduschen, Badeschalen und Trinknäpfe interessieren sie gar nicht.
    Zwei von ihnen lieben aber vor allem das Baden unter dem laufenden Wasserhahn im Waschbecken und das möglichst strundenlang.

    Einer hat Angst vor der Blumenspritze und badet nur alle paar Wochen im Trinknapf - zuerst in einem, bis der leer ist, dann im anderen.

    Ich kann mich nur den anderen anschließen: es kann Wochen, Monate, ehe sie sich an das Badehaus und es kann sogar passieren, das sie niemals darin baden wollen. Da muß man dann vorsichtig andere Methoden ausprobieren.

    Ih selbst habe einmal so ein mordsmäßig teures großes Badehaus für meine Mohrenkopfpapageien gekauft, nur um ebenfalls festzustellen, das sie nur im Trinknapf baden wollten. ;)
     
  8. #7 der kleine Coco, 5. Januar 2005
    der kleine Coco

    der kleine Coco Guest

    Unser Coco lässt sich auch nicht mit einer Sprühflasche nassmachen...

    aber unter den wasserhahn möchte er auch nicht...

    Kann es daran liegen das er erst seid donnerstag bei uns ist????
    Und noch nicht so viel vertrauen hat..??

    Mfg
    Manuela
     
  9. Utena

    Utena Guest

    Hallo Manuela!
    Das spielt mit Sicherheit eine wesentliche Rolle das Coco noch nicht wirklich Baden will, Graue brauchen oft Wochen oder Monate um sich richtig eingelebt zu haben, bis da hin reagieren sie oft sehr misstrauisch und ängstlich auf alles und jeden.
    Ihr werdet sehen sobald er sich wirklich eingelebt habt werdet ihr schnell dahinter kommen wie Cocco am liebsten baden möchte.
     
  10. #9 Gonzotier, 6. Januar 2005
    Gonzotier

    Gonzotier Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. November 2003
    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ennepetal
    Graue Wasserratten - grins

    Hallo Franzi!

    Mit ein wenig Geduld werden sich deine Gräulinge vielleicht ja doch noch zu richtigen Wasserratten wandeln - grins!

    Die anfängliche Begeisterung unserer Gräulinge hatte damals auch lange auf sich warten lassen - weder die Badeschalen noch flache Schüsseln wurden angenommen und wenn es "ab unter die Dusche hieß" oder "her mit der Sprühflasche" war regelrechte Panik angesagt!
    Aber heute wird bei uns fast täglich geplanscht!
    Haben eine flache Badeschüssel, welche wie ein Trinknapf am Fäfiggitter befestigt werden kann sowie eine große runde Schüssel, welche auf dem Boden zu finden ist! Beide Schüsseln werden jetzt mit Freude angenommen - vor allem wenn der Staubsauger läuft - grins!
    Erst gestern abend (war eigentlich schon Gräulings-Schlafenzeit) wollte ich nur noch schnell eine Ecke saugen und keine Minute später war unser Phoebo hell wach und freudig am Planschen - war echt herrlich... :D :D :D !
    Was allerdings die Dusche oder Sprühflasche betrifft, so sind sie bis heute nicht davon zu überzugen, dass es sich um ein Wasservergnügen handeln könnte - eher ist Flucht angesagt - grins ;) !

    Haben allerdings seit ca. 1 Woche einen grünen Kongo - welche direkt am ersten Tag in die kalten Fluten stieg - grins ;) und von seiner Badeschale über die Dusche, das Waschbecken und die Sprühfalsche einfach nicht genug bekommen kann - grins!
    Könnte es wohlmöglich sein, dass Wasserratten grün sind????????????
    Haben wahrscheinlich gar keinen Pieper sondern nur eine gut getarnte Ratte - he, he, he.... :D - so verschieden kann's gehen!

    Ganz lieben Gruß
    Kati :0-
     
  11. rcorner1

    rcorner1 Guest

    Hallo,

    mein Jakob hat auch ein Badehaus hatte vorher mal einen Beo davon noch das Badehaus übrig. Steht jetzt wieder im Schrank weil wie hier schon mal beschrieben nur daraus getrunken wird. Auch ist eines immer sehr wichtig die Graupapageien sind sehr scheu und allem Neuen gegenüber sehr ängstlich. Das bedeutet ein Beispiel: meiner hat einen Zopf geflochten aus Fäden zum spielen. Als sein alter kaputt war kaufte ich einen neuen und machte diesen im Käfig fest. Fast zwei Tage sass er ganz ängstlich in einer Ecke. Bis er sich wieder im Käfig bewegte. Heute mache ich es anders ich gewöhne in an sowas erst mit Abstand und dann immer näher an den Käfig. Erst dann in den Käig rein, hat den Vorteil jetzt sind wir nicht ängstlich sondern neugierig.

    LG

    Rcorner :S
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Logo

    Logo Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Hallo Franzi.

    Herzlich Willkommen in den VF.
    Wie lange hast du die geier schon? Am Anfang müßen sie sich sowieso erstmal an alles andere gewöhnen, da ist keine Zeit für Badehäuschen.

    Was das Futter angeht. Lge viellehct mal ein paar absulote Leckerlies sichtbar in die Schale, damit sie sich wieder ran trauen.

    Mit dem Baden das kommt sicher noch. Meine haben anfangs versucht im Trinknapf zu baden. Deshalb habe ich so eine Schale von einer Katzentoilette gekauft, die auch nach einiger zeit angenomme wurde.

    Leider war sie zu klein um den ganzen Köper mit samt der Flügel da reinzukriegen.
    Dann habe ich einen Blumentopfuntersetzer (60 cm Durchmesser) gekauft.
    Jetzt duschen wir immer mit der Blumenspritze, das macht Spaß.
    Und wenn dann beide auf den Käfig gehen und wie wild rumflattern und springen, dann weiß ich dass ich die Schale holen muß.
    Dann duschen sie von oben und baden unten. Springen in dem Strahl hin und her. Renn durch die Wanne. Stürzen sich kopf über mit offenen Flügeln rein und qiucken und flattern ganz vergnügt.

    Dass ich dabei fast genauso nass werde wie sie ist ja nebensächlich.
    Hauptsache die Racker haben ihren Spaß.

    Lg Heike
     
  14. #12 Moonlight1213, 6. Januar 2005
    Moonlight1213

    Moonlight1213 Guest

    ja..die geier hab ich schon seit über 2 Jahren.
    hab auch leckerlies rein wofür sie alles tun würden..aber eben doch nicht alles..
    die sind da absolut nicht rangegangen.

    gruß

    Franzi
     
Thema:

Badehaus

Die Seite wird geladen...

Badehaus - Ähnliche Themen

  1. Badehaus für new Madeira Double

    Badehaus für new Madeira Double: Hallo, Ich bin auf der Suche nach einem Badehaus für die Voliere New Madeira Double von Montana Cages. Leider habe ich noch keins gefunden...
  2. Kanarienvogel geht nicht ins Badehaus

    Kanarienvogel geht nicht ins Badehaus: Hallo Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen oder ein paar Tipps geben. Vor kurzem habe ich meinen kanarienvogel ein Badehaus gekauft (Rio10 /...
  3. Sollte das Badehaus bei Jungkanarien raus?

    Sollte das Badehaus bei Jungkanarien raus?: Hallo, letztes Jahr verlor ich einen Jungkanarienvogel, der schon 17 Tage alt war. Früh Morgens fand ich ihn tot im Badahaus. Vielleicht sind...
  4. Badehaus Splash Giant--wer hat es oder kennt es

    Badehaus Splash Giant--wer hat es oder kennt es: Hallöchen Mein Hähnchen hat die Marotte das wasser aus dem Bad zu scheffeln. Sehr ärgerlich, weil man danach überall aufwischen muß und der...