Bademöglichkeiten ????

Diskutiere Bademöglichkeiten ???? im Vogelzubehör Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, seit Jahren bin ich auf der Suche nach ner optimalen Bademöglichkeit für meine Geier, aber bisher habe ich noch nichts gefunden, wir haben...

  1. heike-mn

    heike-mn Foren-Guru

    Dabei seit:
    20. März 2000
    Beiträge:
    1.091
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hürth
    Hallo,
    seit Jahren bin ich auf der Suche nach ner optimalen Bademöglichkeit für meine Geier, aber bisher habe ich noch nichts gefunden, wir haben zwar div. Badewannen zum Einhängen, aber damit wäre der morgendliche Ausgang in den Freiflug versperrt. Was nehmt ihr denn so als Badewannen zum Hinstellen ? Es muss groß genug sein für Wellis und Nymphen, die Wellis dürfen nicht ertrinken, die Nymphen sollen naß werden. Ausserdem muß der Ein-und Ausstieg sicher und rutschfest sein.....
    Habt ihr Ideen für mich ?
    Grüsse
    Heike
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. moose

    moose verstorben 06.04.2011

    Dabei seit:
    1. Juli 2000
    Beiträge:
    1.347
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Rheinhessen
    Hallo Heike!

    Ich habe meinen Vögeln schon alles mögliche angeboten. :~ ;) :D

    Ob Prachtfinken, Kanarienvögel oder Sittiche, von allen als klarer Favorit bevorzugt war ein großer Blumenuntersetzer.

    Obwohl meine Katharinasittiche die Blumenspritze allem anderen vorziehen... :D
     
  4. Antje

    Antje Guest

    Nach 3 vergeblich gekauften, teuren Badehäusern (das Papageienbadehaus habe ich jetzt zum Futterhaus für meine Kathis umfunktioniert, Tipp an alle Kathi-Halter!) bin ich wieder zum guten alten Tonblumenuntersetzer zurückgekehrt.
     
  5. YISIK

    YISIK Guest

    @ Heike-mn - Optische Idee!

    Hola!

    Tja, ich weiss ja nicht, ob Du das so realisieren kannst. Wie Du siehst, halte ich Kanarienvögel. Zunächst waren es 2, die in so einer Hängewanne ihre Körperpflege betrieben.

    Mittlerweile sind es fast 30 Vögel - daher haben wir so eine Tupperdose genommen. Die ist vielleicht so sechs cm tief - und die Kanaries haben da kein "Ertrinkungsproblem". Für die Wellis könnte es ja durchaus eine kleine Nummer größer sein, für die Nympchen erst recht.

    Das könntest Du dann auch mit dem Freiflug verbinden - außerdem ist es witzig, wenn mehrere Vögel gleichzeitig baden!!!

    So long

    YISIK
     

    Anhänge:

  6. heike-mn

    heike-mn Foren-Guru

    Dabei seit:
    20. März 2000
    Beiträge:
    1.091
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hürth
    Hallo,
    herzlichen Dank für die schnellen Rückmeldungen.
    @moose: nimmst Du Plastik oder Ton ?
    Bei Plastik hätte ich Angst wegen Anknabbern und Bakterienansammlungen, es sei denn, man wechselt immer zwischen zweien aus. Bleibt immer noch das Anknabbern...
    4 Nymphen duschen grundsätzlich nur, 2 Nymphen duschen und baden gern, 1 Nymph und die beiden Wellis baden nur, deswegen soll ja grundsätzlich was für jeden dabei sein :) . Wie oft duscht Du Deine Katis ?
    @Antje: Tonuntersetzer innen lackiert ? Wenn ja, nicht zu glatt ? Da ist wieder die Frage mit den Bakterien, weil Ton ja doch länger zum Trocknen braucht als Plastik.
    @YISIK, tolles Foto, danke :). Ich denke, es kippt nicht um, oder ? Wie schaut es mit dem Anfressen aus ? Wir haben einen Nymphen dazwischen, der grundsätzlich alles, was er zwischen die Krallen bekommt, erstmal ankaut...
    Viele Grüsse, ich hoffe, ihr könnt mir meine Fragen noch beantworten.
    Heike
     
  7. YISIK

    YISIK Guest

    @ Heike - Schnabelpower

    Hi nochmal!

    Na - sieht das angefressen aus!? Also, die Kanaries mit ihren Minischnäbelchen haben da keine Chance -> und auch gar kein Interesse. Klar, das könnte bei Deinen Krummnasen natürlich anders aussehen...

    Auch die Sache mit dem Umkippen - wobei: Wasser wiegt ja nun mal einiges. Bei mir gehen so 1,5 Liter in den Swimming-Pool. Da müssten sich unsere 30 schon gemeinsam auf eine Seite setzen, was die niemals hinbekommen würden. Aber es gibt ja auch größere Gefäße dieser Art, die nicht tiefer sein müssen.

    Ansonsten hat mir moose auch schon begeistert von ihren Blumenuntertellern berichtet - da wären unsere Kanaries nur etwas unsicher und zögerlich, die haben lieber klare Sicht!

    Du findest bestimmt was!!!

    So long

    YISIK
     

    Anhänge:

  8. Antje

    Antje Guest

    Hallo Heike,

    der Tonuntersetzer ist innen NICHT lackiert, also nicht rutschig.

    Im Untersetzer ist immer Wasser, das ich jeden Tag erneuere. Beim Wasserwechsel spüle ich ihn mit heißem Wasser aus und schrubbe ein bißchen mit einer Bürste. Mehr mache ich mit dem Untersetzer nicht. Hygieneprobleme hatte ich noch nie.

    Ich habe 5 Nymphen, von denen 1 regelmäßig, fast jeden Tag badet, 2 von den anderen lassen sich nur abbrausen, die anderen beiden sind leider völlig wasserscheu. Meine kathis brause ich ca. 1x/Woche ab, zwischendurch gehen sie aber auch mal baden.

    Hier ein Beweisfoto mit dem Untersetzer...

    http://www.vogelforen.de/showthread.php?threadid=15796

    Die weißen Flecken am Rand des Untersetzers ist kalk. Der lagert sich leider sehr schnell ab, weil wir sehr hartes Wasser haben, aber das stört ja die Vögel nicht...
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. heike-mn

    heike-mn Foren-Guru

    Dabei seit:
    20. März 2000
    Beiträge:
    1.091
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hürth
    Hallo,
    @YISIK:
    Mensch, ich beneide Dich ja um Deine tollen Fotos, ich glaube, ich habe Kanaris noch nie so nah gesehen. Aber gut, dass Du noch dazugeschrieben hast, das die Schale ungefähr 1,5 ltr. fasst, hätt ich nicht gedacht. Dank Dir.
    @Antje:
    Lieben Dank für das "Beweiserfoto", das hilft mir, meinen Mann am Wochenende in ein Gartencenter zu schleifen, er mag es, wenn ich genau weiß, was ich haben will, dann dauert der Einkauf nicht so arg lang :). Zur Sicherheit werde ich dann zwei Schalen kaufen, damit ich ein um den anderen Tag wechseln kann; eine Schale kann dann immer richtig durchtrocknen.
    Also, ihr habt mir prima geholfen, lieben Dank und Grüsse
    Heike
     
  11. YISIK

    YISIK Guest

    Moin Heike!

    Danke für's Kompliment! Äh, da solltest Du mal im Kanarienvogelforum nachschauen, da habe ich über ein Dutzend Bilder-Threads reingestellt. Ganz witzige Sachen - wenn es Dich interessiert: hier zum Beispiel:

    http://www.vogelforen.de/showthread.php?threadid=17384

    Unsere Babies waren heute schon wieder im Wasser!

    Bis denne

    YISIK
     
Thema:

Bademöglichkeiten ????

Die Seite wird geladen...

Bademöglichkeiten ???? - Ähnliche Themen

  1. Bademöglichkeit in einer Freivoliere

    Bademöglichkeit in einer Freivoliere: Hallo, ich habe meine Kanarien in einer Freivoliere im Garten. Ab welcher Temperatur muß ich die großen Tränken (sie baden jeden Tag) entfernen....
  2. Welche Bademöglichkeiten habt Ihr?

    Welche Bademöglichkeiten habt Ihr?: Ich dusche meine Beiden nur (Blumensprüher), habe aber den Eindruck, Rico würde lieber mal baden... nur wie? Was für Möglichkeiten habt Ihr in...
  3. Noch ne Volierenfrage: Bademöglichkeit?

    Noch ne Volierenfrage: Bademöglichkeit?: Meine "Geier" werden geduscht, ich hab aber den Eindruck, mein Kleiner würde lieber baden. Welche Bademöglichkeiten haben Eure Gefiederten? In...