Baden Männchen auch??

Diskutiere Baden Männchen auch?? im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo! Baden Eure Männchen eigendlich auch? Wir haben bis jetzt drei weibliche und zwei männliche Nymphies gehabt (bzw haben noch). Die Weibchen...

  1. ursel3

    ursel3 Guest

    Hallo!
    Baden Eure Männchen eigendlich auch?
    Wir haben bis jetzt drei weibliche und zwei männliche Nymphies gehabt (bzw haben noch). Die Weibchen sind dabei immer ganz wild aufs Baden im Badehäuschen gewesen. Aber alle Männchen sind gerade mal ans Wasser und haben getrunken und so getan als wollten sie reihüpfen, haben dann aber gekniffen. Sind männliche Nymphies wasserscheu?
    In den "Handbüchern" steht überall sie würden gerne baden. Aber nix da. Wie sieht es bei euch aus?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. RainerS

    RainerS Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. April 2001
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    90522 Oberasbach bei Nürnberg
    Hallo Ursel,

    also ich glaube, das hat nix damit zu tun, ob sie Hahn oder Henne sind. Manche sind eben einfach Wasserratten und manche wasserscheu! :D
     
  4. Doris

    Doris Guest

    Hallo,

    Ich glaube auch nicht, dass das "Badeverhalten" etwas mit dem Geschlecht zu tun hat. ;) Bei meiner Bande sind die meisten echte Wasserratten - sowohl Männchen als auch Weibchen. Sie gehen aber in keine Badeschüssel, sondern wollen abgeduscht werden (und das möglichst oft und wenn schon dann seeeehr ausgiebig :D).
     
  5. ursel3

    ursel3 Guest

    Also das mit dem absprühen geht auch nicht. Beide Männchen reagier(t)en unisono mit fauchen und sich verstecken. Also müssen die dreckig bleiben:D
     
  6. Caro

    Caro Guest

    Hallo Ursel

    Von meinen vieren baded nur das eine Weibchen, die anderen 2 (weibchen + männchen) wollten bis vor ein paar Wochen auch nichts von der Sprühflaschen wissen und mein zweites Männchen könnte ich 10 x Tag besprühen - der kriegt nie genug ;)
    Doch den Sommer durch mögen sie alle 4 die Sprühflasche (mit gaaanz heissem Wasser drin) - am liebsten morgens nach dem ersten "Fress"-gang wenn die Sonne langsam auf die eine Hälfte der Voliere scheint 8)

    Gruss
    Caroline
     
  7. Wolfram

    Wolfram Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Februar 2001
    Beiträge:
    680
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    nicht geschlechtsspezifisch

    Hi Ursel.

    mit dem Geschlecht hat der Badespass nichts zu tun. Ich habe
    auch zwei Männchen, die ihren "Swimmingpool" (einen ausrangierten Gänsebräter) nur zum Trinken benutzen. Ganz,
    ganz selten latscht der eine einfach mal kurz durch. Dann achtet er aber darauf, dass bloss nicht mehr als die Füsschen nass werden.
    Allerdings geniessen sie es, wenn ich mit der Blumenspritze komme. (sehr warmes Wasser einfüllen, der feine Nebel, der herausgedrückt wird, ist trotzdem ar...kalt) Dann breiten sie ihre Flügel aus und versuchen jeden Tropfen zu erhaschen. Allerdings nicht immer. Manchmal haben sie einfach keine Lust dazu und dann ziehe ich eben mit meiner Spritze wieder Leine.

    Liebe Grüsse
    Wolfram
     
  8. heike-mn

    heike-mn Foren-Guru

    Dabei seit:
    20. März 2000
    Beiträge:
    1.091
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hürth
    Hallo Ursel,
    ich kenne das auch, dass die Mädels leidenschaftlich gern baden, die Herren aber höchstens einmal im Jahr ein Bad geniessen. Unser Nymphenhahn, den wir seit Mai haben, war noch nie baden, obwohl er das vom Züchter kennt. Der verstorbene Hahn war auch so ne Memme, bloss nicht nass werden. Eine Dusche ist von der Tagesform abhängig, manchmal können alle nicht genug kriegen, manchmal lassen sie mich auch im Regen stehen, das ist völlig unterschiedlich, aber meine beiden Hähne sind Zwergferkel :).
    Bei dem Wellipaar badet sie mit Leidenschaft, er rast wie ein Irrer durch die Wanne, vier fünf mal hintereinander.
    Achte mal drauf, der Einsatz der Blumenspritze ist zumindest bei meinen gefragt, wenn sie beide Flügel weit aufklappen und die Federn aufstellen, sie sehen dann aus wie ein Tennisball mit Schwanz, dann möchte geduscht werden, aber bitte pronto :).
    Gruss
    Heike
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Thomas_V_2000, 28. August 2001
    Thomas_V_2000

    Thomas_V_2000 Guest

    Hallo!

    Ich habe vermutlich 2 Hähne. Davon ein neuzugang. Zuvor ist uns eine Henne weggeflogen.
    Das Kuriose?

    Der erste Vogel hat irgendwann den Spass am Baden entdeckt, und der henne das Baden gelehrt. Also waren die beiden immer wenn die sonne ins Zimmer schien in der badeschüssel.
    Nach dem die Henne weg ist, und der neue hanh´da ist, wird hier kein Wasser mehr genommen. Keine Sprühflasche, keine Schüssel - nix.

    Einer der zwei ist ein Lutino, und beide sind scheinbar eher Straussvögel als alles andere - sie laufen sehr viel auf der erde rum. dem entsprechend sehen die Schwanzfedern aus!

    Ich hoffe, die finden irgendwann wieder den spass am Baden!


    thomas
     
  11. Darkdream

    Darkdream Guest

    Hi hi,

    also mein Nymphenhahn geht eher extrem seltenst ins Wasser und mit der Sprühflasche brauche ich gar nicht erst antanzen - da haut er schleunigst ab wenn ich damit antrabe.

    Meine Henne dagegen badet leidenschaftlich - am liebsten in Sachen die glänzen. Ich habe daheim für das Kaninchen eine relativ große Edelstahl wasserschale und nachdem meine Nymphen sowieso ständig am Boden rumrennen (coco läuft dem Kaninchen nach, Misty läuft Coco nach *gg*) hat die Dame irgendwann dieses glänzende Schüßelchen gesehen. Ich dachte damals mich trifft der Schlag, als sie sich da so in die Schale reingequetscht hat - sie hat die übelsten verrenkungen veranstaltet nur um in dem Kleinen Schüßelchen baden zu können. Die große Wanne, die ich extra für sie aufgestellt habe - wird mittelrweile nur noch von den Ziegen genutzt - sie bevorzugt das kleine Schmuckstück *gg*

    Soviel zu den Badeeigenschaften bei meinen Vögelchen.
    Übrigens, auch meine zwei Bourkesittiche und die Wellis baden gerne - aber eher recht selten ;-)

    Lieben Gruß

    Nadja
     

    Anhänge:

Thema:

Baden Männchen auch??

Die Seite wird geladen...

Baden Männchen auch?? - Ähnliche Themen

  1. Eher mehr Männchen oder Weibchen?

    Eher mehr Männchen oder Weibchen?: Hallo zusammen und zwar möchte ich meinen Wellischwarm erweitern, habe mir eine 1,5m hohe , 1m breite und 2m lange Volliere(über 30qm Wellizimmer)...
  2. 72574 Bad Urach - 1 Welli-Hahn flugunfähig 8 J., 1 Henne 5 J. - auch getrennt vermittelbar

    72574 Bad Urach - 1 Welli-Hahn flugunfähig 8 J., 1 Henne 5 J. - auch getrennt vermittelbar: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: Hahn Winfried, 8 Jahre, normal grün, flugunfähig Henne Edda, 5 Jahre,...
  3. Kanarien Männchen springt wild herum

    Kanarien Männchen springt wild herum: Hallo. Vor 4jahren flog unserem männchen das weibchen davon. Wir kauften dem männchen ein neues weibchen. Es stellte sich heraus das es ein...
  4. Welcher Vogel ist das , und Männchen oder Weibchen

    Welcher Vogel ist das , und Männchen oder Weibchen: [ATTACH] Hallo wisst ihr vielleicht was das für ein Vogel ist und ob es ein Männchen oder ein Weibchen ist. Schon mal danke voraus:zustimm:
  5. Sperliweibchen lässt Männchen nicht in ruhe..

    Sperliweibchen lässt Männchen nicht in ruhe..: Hallo liebe Vogelfreunde, Mein Sperliweibchen lässt das Männchen nicht in Ruhe. Seit ca. 1 Woche greift das Sperliweibchen den Hahn an und lässt...