baden = pflicht?

Diskutiere baden = pflicht? im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; hallo ihr :-) habe mein grauen (yoshi 1jahr alt) jetzt einen monat und habe überlegt wie es mit dem baden aussieht. baden eure in einem...

  1. #1 yoshi2012, 1. Januar 2013
    yoshi2012

    yoshi2012 Mitglied

    Dabei seit:
    25. November 2012
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    hallo ihr :-)
    habe mein grauen (yoshi 1jahr alt) jetzt einen monat und habe überlegt wie es mit dem baden aussieht.
    baden eure in einem badehaus?
    habe schonmal zum versuch eine schüssel mit lauwarmem wasser gemacht und als er draussen war versucht es ihm schmackhaft zu machen aber er wirkte eher wasserscheu.
    deswegen die frage? sollte ich es weiter versuchen oder reicht ihnen die normale pflege mit schnabel etc aus? oder dient es nur dem spass?

    danke euch!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.192
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hallo yoshi2012

    nicht jeder Vogel möchte richtig baden, hast du ihn schon mal nur angesprüht?
    Zum Duschen findest du im Forum viele Beiträge, z.B. hier.
     
  4. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo,

    Karin hat dir ja schon geschrieben, dass nicht jeder Graue baden mag. Viele benötigen da eine Unterstützung, die du in Karins Link lesen kannst, z.B. einen Staubsauger.

    Nur bitte überlasse es deinem Grauen und zwinge ihn zu nichts.

    Mein Coco wollte vor einigen Jahren auch nicht baden und wenn, dann nur im Trinknapf, der dafür natürlich viel zu klein ist. Damals fragte ich meinen vogelkundigen Tierarzt, ob dies wirklich erforderlich ist, dass er regelmässig badet. Er sagte mir, dass sie nicht unbedingt richtig nass werden müsste, es würde vollkommen ausreichen, wenn er sich z.B. in einem feuchten Raum aufhalten würde. Sprich, wenn ich dusche oder bade und sie dann einfach nur mit im Bad dabei sei.

    Ich habe das große Glück, dass meine Papageien ins Bad gehen, wenn ich mich darin aufhalte. Ich halte 5 Papageien und nur 3 davon wollen tatsächlich in einem großen Hundenapf planschen. Mit der Blumensprühflasche kann ich 4 besprühen - Coco haut dabei immer ab. Aber, wenn ich meine Haare föne, dann badet Coco im Trinknapf. Für sie dann ein Muss.

    Dennoch würde ich immer wieder probieren es dem Grauen schmackhaft zu machen und wenn es mit Faxen-machen verbunden ist. Die Neugierde kann dann so manches bewirken.
     
  5. Geli72

    Geli72 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    25. Februar 2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Main-Spessart
    Hallo yoshi,
    ich glaube es gibt so viele Badevorlieben wie Graupapageien. Unser Hahn Jakob (drei Jahre) hat es stets verschmäht mit mir in der Dusche zu sein, wenn ich sie mit ins Badezimmer genommen habe. Er hat sich von alleine entschieden, meine Spüle in der Küche als Vogelbadewanne zu missbrauchen.
    Dazu lass ich das Wasser handwarm auf die Abtropffläche laufen und er stellt sich darunter. Der Abfluss der Spüle wird verschlossen und ich lasse eine handbreit Wasser drin stehen, denn nach dem "duschen" springt er mit ausgebreiteten Flügeln in das Wasser der Spüle und auf der anderen Seite wieder raus. Und dann das ganze wieder von vorne, gut 15-20 Minuten lang. Logisch - da steht dann alles unter Wasser!
    Seine Papageienfrau Lea (auch drei Jahre alt) bleibt in dem obersten Fach für Badeutensilien in der Dusche sitzten und wartet darauf abgeduscht zu werden.
    Ich habe sie von Anfang an einfach nur mit ins Bad genommen oder an der Spüle vor laufendem Wasser sitzen lassen.
    Entschieden haben sie sich selbst.

    Viel Erfolg und fröhliches baden wünscht geli72
     
  6. #5 yoshi2012, 5. Januar 2013
    yoshi2012

    yoshi2012 Mitglied

    Dabei seit:
    25. November 2012
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    hey!
    ich danke euch :)
    also mit wasser besprühe ich ihn eh ab und zu weil ich dort den zusatz für das gefieder hinzumische.
    das mit dem duschen klingt auch gut. kann ich ja einmal probieren ob er dazu kommen will :)

    danke!!
     
Thema:

baden = pflicht?

Die Seite wird geladen...

baden = pflicht? - Ähnliche Themen

  1. 72574 Bad Urach - 1 Welli-Hahn flugunfähig 8 J., 1 Henne 5 J. - auch getrennt vermittelbar

    72574 Bad Urach - 1 Welli-Hahn flugunfähig 8 J., 1 Henne 5 J. - auch getrennt vermittelbar: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: Hahn Winfried, 8 Jahre, normal grün, flugunfähig Henne Edda, 5 Jahre,...
  2. 93077 Bad Abbach Ziegensittich mit Ring gefunden..

    93077 Bad Abbach Ziegensittich mit Ring gefunden..: Hallo liebe Forengemeinde, Gestern auf unserem Spaziergang ist uns auf einem Spielplatz etwas gelbes auf dem Zaun sitzend aufgefallen. Wie sich...
  3. Pfirsichköpfchen baden

    Pfirsichköpfchen baden: Hallo, Ich bin neu hier und würde gerne wissen welche Bademöglichkeit die Möglichkeit für Pfirsichköpfchen ist also meine beiden leben in einem...
  4. 72574 Bad Urach 4 Wellis (2 w+4 m) davon 3 Küken, ansonsten Alter unbekannt, getrennt zu vermitteln

    72574 Bad Urach 4 Wellis (2 w+4 m) davon 3 Küken, ansonsten Alter unbekannt, getrennt zu vermitteln: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: Hahn 1 - blau (Küken 8-10 Wochen) Hahn 2 - gelb, wenig hellgrün Hahn 3...
  5. Bad im Honigwasser

    Bad im Honigwasser: Hallo unsere Kanariendame Juli hat ausversehen das Honigwasser unserer Loris,( das blöderweise kurz beim Käfigreinigen offen rum stand) mit der...