Baden

Diskutiere Baden im Loris und Fledermauspapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, wie ihr hier immer schreibt, baden Loris ja unheimlich gerne. Meine offenbar nicht. Ich habe es ja schon mit einer Blumenspritze...

  1. Leuschi

    Leuschi Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Oktober 2003
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    wie ihr hier immer schreibt, baden Loris ja unheimlich gerne. Meine offenbar nicht. Ich habe es ja schon mit einer Blumenspritze versucht, aber das haben die beiden uns ziemlich übel genommen. Sie sind danach immer zurückgewichen, wenn wir zu nahe an den Käfig kamen.

    Wir haben den beiden nun eine schöne Edelstahlschale mit Wasser auf den Boden gestellt. Aber sie machen keine Anstalten, da rein zu gehen . Seit gestern putzen sie sich jedoch andauernd. Es sieht fast so aus, als ob es sie ziemlich jucken würde.

    Hat jemand einen Tipp?

    Danke
    Leuschi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Feezlez

    Feezlez Guest

    Putzen ist, wenn sie sich unter anderem, die Federn (Flügel) langziehen, was Loris sehr viel machen, da würde ich mir keine Sorgen machen.

    Baden tun sie wirklich sehr gerne, bei jeder Witterung (leider), selbst im Winter wird im kleinsten Wassernapf gebadet. Einsprühen mögen meine auch alle nicht gerne. Die Badeschale würde ich aber nicht auf die Erde stellen, sondern irgendwie erhöht und wenn es auf einen Eimer ist.
     
  4. #3 ElkeBietigh, 7. November 2003
    ElkeBietigh

    ElkeBietigh Guest

    Hallo Leuschi,

    ich glaube in meinem Fotoalbum sieht man auch wie eine Schüssel in der Ecke der Voliere auf halber Höhe angebracht ist.

    Dazu habe ich eine Blumenampel zweckentfremdet ;) , den Ring in der Ecke befestigt und dann die Schüssel einfach reingehängt - ziemlich gut austauschbar auch ... bis das Vordach der Rosellavoliere als Abstellplatz benutzte für eine rechteckige Schüssel aus leicht abwaschbarem Plastik benutzt (2 fach zum wechseln) ...
     
  5. gwosdzi

    gwosdzi Guest

    hallo

    Ich habe seit 2 monaten einen Breitbinden allfarblori
    mein süßer badet am liebsten in meinem
    spülbecken und das fast alle drei tage.
    Dabei wird getaucht und geplanscht, so das
    alles rings herum unter wasser steht.
     
  6. Jens35

    Jens35 Mitglied

    Dabei seit:
    21. August 2002
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberursel/Ts
    Hallo,

    meine zwei Schimmerloris sind absolute Schwimmratten.

    Fast täglich verschwindet einer in dem leider etwas zu großen Wassernapf wodurch der andere dann auch meint baden zu müssen.
    :?

    Ansonsten mache ich 2 mal die Woche Badetag mit großem Wännchen auf dem Zimmerboden (Laminatboden mit Handtüchern ausgelegt) was von beiden ausführlich benutzt wird. Anschließendes feucht aufwischen ist danach recht einfach.
    Dann wird noch ein bisschen gespielt und geknuddelt und dann gehts zum knabbern und putzen in die Voliere zurück.

    Aber man kann keinen dazu zwingen einfach warten und ggf. in der Wanne mit den Fingern drin planschen und spielen den Rest erledigt die Neugier (hat bei meinen immer geklappt).

    Viel Spass beim trocken legen nach dem baden

    Gruß Jens :0-
     
Thema:

Baden