Badetempel & Vitamintropfen?

Diskutiere Badetempel & Vitamintropfen? im Edelsittiche Forum im Bereich Sittiche; Ach, Edelsittichbilder - gerne schaue ich da rein! Praktischerweise habe ich momentan auch einen blauen Halsband-Hahn hier, da müsste ein...

  1. #21 Frau Pawelka, 22. Februar 2009
    Frau Pawelka

    Frau Pawelka Mitglied

    Dabei seit:
    2. April 2005
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ach, Edelsittichbilder - gerne schaue ich da rein! Praktischerweise habe ich momentan auch einen blauen Halsband-Hahn hier, da müsste ein Größenvergleich gut sichtbar sein. Werde morgen mal zur Cam greifen und die Herrschaften ablichten.

    Rocky (der Mischling) ist allerdings ein ganzes Stück größer als das Blaumännchen. Vom Phänotyp würde ich ihn allerdings immer eher in Richtung Halsbandsittich packen, die Großen Alexander sind im Gesamten einfach wuchtiger (vorallem Kopf und Schnabel).

    Jute Nacht, Anja.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. OnkelMichi

    OnkelMichi Halsbandsittichsklave

    Dabei seit:
    26. Oktober 2007
    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Mettmann
    :D

    Ja, im Moment möchte meine Frau den Hahn auch gar nicht abgeben. (Ich hätte den Einwurf wohl mal vorher absprechen sollen....:achja:) Schauen wir mal. Wenn Ihr den Test gemacht habt, dann meldest Du Dich einfach und dann sehen wir noch mal weiter. Rein technisch müssen wir mit unserem Hahn nämlich auch noch einen Test machen, weil wir bisher nur vermuten, dass er einer ist. Er verhält sich aber so typisch wie ein Hahn, dass ich mir zu 99% sicher bin. Trotzdem, vorher würde ich ihn testen lassen, nur um sicherzugehen.

    Und eine gute Volierenplanung ist das A und O. Ansonsten kommt da so eine Konstruktion wie bei uns heraus. Und das kann echt nervig sein. :) Ich hoffe, Steven ist aber handwerklich begabter als ich. Dann hält das wenigstens ein paar Tage. Und immer dran denken, kein weiches Holz, am besten gar kein Holz und Metall nur zinkfrei. Und wenn man dann die Kosten zusammenrechnet, verabschiedet man sich am besten vom nächsten Urlaub. :D
     
  4. Snoopy74

    Snoopy74 Vogeleltern

    Dabei seit:
    31. Januar 2009
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    0
    nee holz nehmen wir auf keinen fall, da nagen die sich dann wahrscheinlich irgendwann durch( wenn ich mir meine bilderrahmen so anschaue):D

    wir haben auch schon ein parr züchter in der gegend rausgesucht, die wir dann zu gegebener zeit mal abklappern wollen... habe auch schon bei verschiedenen tierbörsen im internet geschaut, aber da findet sich nix "gebrauchtes" in der umgebung... bin auch nicht so dafür mit einem vogel durch ganz deutschland zu kurven... das ist sicher stress pur...:(

    und zu dem verhalten, das passt zwar grad nich in dieses thema, aber manchmal in letzter zeit macht er mit seiner "lieblingsschraube" so komische sachen, er sitzt davor und macht dann so seltsame bewegungen, er "wippt" so mit dem kopf, naja wippen kann man es auch nicht nennen, sieht aus wie ein würgen... ist das balzen?? oder würgt er wirklicg die körner wieder hoch??

    wollte es filmen, aber bis ich zur kamera gegriffen hatte, war er auch schon fertig...:k
     
  5. OnkelMichi

    OnkelMichi Halsbandsittichsklave

    Dabei seit:
    26. Oktober 2007
    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Mettmann
    Ich glaube, ihr habt einen Hahn, aber das heißt nix. Eine unserer Hennen macht das auch, regelmäßig, nur kurz und immer zu einer bestimmten Tageszeit, so zwischen fünf und sechs Nachmittags. Dabei spreizt sie die Flügel ein bißchen, tut so, als würde sie Nahrung hochwürgen, ihre Pupillen verengen sich und sie macht Geräusche nach.

    Die Hähne dagegen klopfen vorher lieber auf dem Boden rum, machen ein bißchen "Schaulaufen" und singen vor allen Dingen dabei ganz laut.

    Ja, Anja, klick Dich durch und schau mal, was Du so entdeckst. Und nicht so viel schmunzeln, wie sich die Wohnung verändert hat, das ist nicht witzig! :D
     
  6. Snoopy74

    Snoopy74 Vogeleltern

    Dabei seit:
    31. Januar 2009
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    0
    Es ist aber zum schmunzeln!!:D

    na wir werden sehen was der test bringt wir sind wirklich schon riesig gespannt...

    habe gerade versucht mich durch einen anderen beitrag von dir zu kämpfen, aber irgendwie komm ich nicht dahinter: wer ist nun mit wem verpaart??? Cookie mit mumi, soweit hab ich´s verstanden, er ist quasi seiner zicke fremd gegangen, der olle schlawiener:D
    erna ist mit Coco zusammen und bert versuchts nun bei zicke??
     
  7. OnkelMichi

    OnkelMichi Halsbandsittichsklave

    Dabei seit:
    26. Oktober 2007
    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Mettmann
    Na wo ist denn das Problem, hast doch alles richtig erfasst. Cookie war mit Zicke in einem viel zu kleinen Käfig zwangsverpaart und hat sich dann die erstbeste andere Henne geschnappt, die ihm unter den Schnabel gekommen ist. Koko war fast ein Jahr lang der einsame Hengst, bis er endlich mit der viel zu jungen Erna zusammengekommen ist, die wir deswegen auch Lolita nennen, wenn sie wieder frech ist. Zicke, die arme, blaue, kranke Henne, hat den Verlust von Cookie nur schwer verkraftet und konzentriert sich jetzt eher auf uns.

    Bert, der wahrscheinliche Bruder von Erna, war und ist noch so scheu und so zurückhaltend, dass er nicht Fuß fassen konnte. Optimalerweise würden wir ihn gerne mit Zicke verpaaren, aber wie der Name des Vogels schon ausdrückt, ist das ganz und gar nicht so einfach. Vor allen Dingen passt auch der Altersunterschied nicht.

    Zicke und Bert sind die Singles in unserer Vogel-WG, die irgendwie nicht zueinander finden.

    Und was heißt bitte schön durch meine Beiträge kämpfen??? :+schimpf :nene: So schlimm kann ich doch gar nicht schreiben???? :idee:

    :D
     
  8. Snoopy74

    Snoopy74 Vogeleltern

    Dabei seit:
    31. Januar 2009
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    0
    ;)nee nee wirklich nicht aber bei dem einen war ich eben ins grübeln gekommen...:? wie kommt eure zicke denn klar wenn sie nicht fliegen kann aber auch nicht zahm ist??? ich meine wie kommt sie auf euren "spielplatz", habt ihr den so behindertengerecht gebaut, dass sie überall hinklettern kann???

    meine schwägerin hat auch einen flugunfähigen welli, der kommt allerdings auf die hand... erst raus aus dem käfig, lässt sich auf den boden segeln, wackelt ein bisschen durch die gegend und wartet dann bis ihn wieder jemand in den käfig setzt...:zwinker:
     
  9. OnkelMichi

    OnkelMichi Halsbandsittichsklave

    Dabei seit:
    26. Oktober 2007
    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Mettmann
    Wir nennen unsere Wohnung immer "vogelbehindertengerecht". Im Endeffekt ist alles so gebaut gewesen, dass sie an alle möglichen Stellen, wo sie hinkönnen soll, auch hinklettern kann. Natürlich findet sie auch immer Möglichkeiten an Stellen zu kommen, wo sie eigentlich nicht hinkommen soll, aber das ist etwas anderes. Sie hat eine enorme Beinmuskulatur entwickelt, kann gut und gerne 15cm hoch und bis zu 40cm weit springen. Da staunt man schon nicht schlecht, wo die überall hinhüpfen kann. Und das nur mit ihren Beinen.

    Wenn man ihr mit der Hand zu nahe kommt, kann man die Überreste seiner Hand auf dem Boden einsammeln. Sie hat definitiv Angst vor der Hand, aber da sie nicht wegfliegen kann, fährt sie die aggressive Strategie und beißt, was das Zeug hält. Wenn man ihr dann gerade in den Weg kommt, Pech gehabt. Bisher hat sie mich nur einmal durch einen Handschuh hindurch gebissen, aber das hat mir gereicht. :+schimpf

    Auf der anderen Seite wird sie langsam zutraulicher. Seit sie sieht, dass Koko auf der Hand landet und er dadurch Aufmerksamkeit bekommt, will sie auch Aufmerksamkeit, lässt sich füttern und Wasser geben, schmeißt mit Absicht das Futter runter, damit man sich mit ihr beschäftigt, usw. Wird also langsam besser, aber wohl nie optimal werden.

    Falls sie mal runterfällt, dann müssen wir ihr einen Stock oder ein Objekt reichen, das sie kennt. Da klettert sie dann drauf und wir dürfen sie zurück in den Käfig tragen. Aber ihr anbieten, sie mal so irgendwohin zu tragen, das endet in einer Beißattacke.

    Sie ist schon was anstrengender als die anderen, vor allen Dingen, weil sie den kräftigsten Schnabel hat. Aber wir haben sie trotzdem auf ihre etwas eigenwillige Art sehr lieb. Meine Frau liebt sie am meisten und wenn ihr etwas zustoßen würde, dann wäre sie todtraurig.

    Wir hoffen, dass wir sie aber noch handzahm kriegen und ein bißchen durch die Wohnung tragen dürfen.

    So, ich gehe jetzt aber auch mal Richtung Bett. Wird Zeit. Sonst habe ich keine Energie, morgen auch noch zu faulenzen und meine Erkältung auszukurieren. :D
     
  10. Snoopy74

    Snoopy74 Vogeleltern

    Dabei seit:
    31. Januar 2009
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    0
    Ich denke das wird vielleicht noch, wenn sie merkt dass ihr nix passiert...

    Na dann gudd nacht..

    ach und P.S.: bin nicht neidisch, hab selber urlaub...:D
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. OnkelMichi

    OnkelMichi Halsbandsittichsklave

    Dabei seit:
    26. Oktober 2007
    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Mettmann
    So, habe die Bilder jetzt hochgeladen. Wirklich gut sind sie leider nicht geworden. War schwierig genug, ihn vor die Kamera zu kriegen und dann habe ich nur eine Handykamera, die auch nicht besonders gut ist. Entsprechend sehen die Bilder aus. Ich hoffe trotzdem, dass man genug erkennen kann.

    Foto #1

    Foto #2

    Foto #3

    Foto #4

    Foto #5

    Foto #6

    Foto #7
     
  13. Snoopy74

    Snoopy74 Vogeleltern

    Dabei seit:
    31. Januar 2009
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Michi,

    dein Cookie ist wirklich wunderhübsch, so ein hübscher Hahn!!!!:gott: wir sind entzückt!:D

    Also heut früh hat snoopy wieder diese sache mit dem kopf gemacht, diesmal an ner anderen schraube.... er klopft dazu aber weder auf den boden it dem schnabel, noch macht er dabei irgendwelche geräusche... und danach kaut er!! mach mir wirklich etwas sorgen dass er wirklich die körner wider hochwürgt, denn meiner freundin ihr welli ist daraufhin in folge einer kropfentzündung gestorben!!:(:(
     
Thema:

Badetempel & Vitamintropfen?

Die Seite wird geladen...

Badetempel & Vitamintropfen? - Ähnliche Themen

  1. Gesund mag ich nicht....

    Gesund mag ich nicht....: Moin ihr Lieben, ich bin neu hier und habe einen wunderschönen, zahmen Rosellasittich namens Kessi. Mittlerweile wohnt sie jetzt seit 13 Jahren...
  2. Vitamintropfen ?

    Vitamintropfen ?: Hallo, mich interessiert, ob ihr euren Lieblingen regelmäßig Vitamintropfen oder andere Mineralergänzungsstoffe vorbeugend verabreicht. Was haltet...
  3. lagerung von vitamintropfen

    lagerung von vitamintropfen: hallo, wie lagert ihr eigentlich eure vitaminpräperate (falls vorhanden)? mir ist nämlich vorhin aufgefallen, dass auf der packung der...