Balanceschwierigkeiten meines Wellensittichs

Diskutiere Balanceschwierigkeiten meines Wellensittichs im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, mein männlicher Wellensittich ( ca. 4 Jahre alt ), hat neuerdings starke Balanceschwierigkeiten. Er ist unbeschreibbar zahm, hat keine...

  1. Sven_B

    Sven_B Guest

    Hallo,
    mein männlicher Wellensittich ( ca. 4 Jahre alt ), hat neuerdings starke Balanceschwierigkeiten. Er ist unbeschreibbar zahm, hat keine Angst vor der Hand und war immer sehr aktiv. Nun hatte er vor 3 Wochen ein Problem mit seinem Bein, woraufhin der Tierarzt festgestellt hat, dass der Ring viel zu eng saß. Er hatte sich eine Woche berappelt, doch dann fing er jetzt in der letzten Woche an, komisches Verhalten an den Tag zu legen. Er hatte IMMER einen beeindruckenden Orientierungssinn und konnte Problemlos von Stange zu Stange hüpfen. Jetzt aber ist er sehr wackelig auf den Beinen. Er nimmt immer eine überlagerte Position nach vorne ein und wackelt die ganze Zeit nur auf den Stangen rum. Gestern haben wir ihn rausgelassen und dann ist er nach 7 Metern direkt gegen eine Wand und runtergefallen. ( Diese Route hat er vorher noch NIE gewählt ). Man könnte jetzt natürlich denken, er hat irgendeine Krankheit und es geht ihm schlecht... Doch Fehlanzeige, er benimmt sich als wäre er betrunken. Er singt die ganze Zeit, spielt mit seiner Glocke und mit dem Spiegel und ist einfach super gut drauf, als würde er gar nicht merken, dass er so auf den Stangen rumwackelt.
    Wir haben halt vom Tierarzt Aufbaumittel und son Zeug bekommen, aber ich glaube kaum das da der Lösungsansatz liegt. Es wurde auch seitens des Tierarztes auf ein Problem mit den Nieren spekuliert, was aber nicht sein kann, da er quietsch fidel ist.
    Jetzt haben wir ihm ein "Plateau" in eine Ecke des Käfigs gebastelt, doch dieses meidet er im Moment leider noch.
    Nun würde ich gerne wissen, ob jemand von euch so etwas schon einmal erlebt hat und was man dagegen tun kann. Der Tierarzt scheint einfach alles Mögliche auszuprobieren.

    Mit freundlichen Grüßen
    Sven
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Alfred Klein, 11. September 2006
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.423
    Zustimmungen:
    149
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Sven

    Willkommen im Vogelforum.
    Zu Deinem Problem kann ich momentan noch wenig sagen, das hat sich mir noch nicht erschlossen.
    Solche Orientierungsschwierigkeiten und Unsicherheiten können diverse Ursachen haben. Da der Vogel jedoch nach Deiner Beschreibung keine Krankheitsanzeichen zeigt ist es schwierig was dazu zu sagen.
    Sollten es irgendwelche Dinge aus der Nervenecke sein so wäre Vitamin B12 das Richtige. Aber es kann auch aus einer Schwäche heraus resultieren die man eventuell mit Catosal, auch gemischt mit B12, mindern oder beheben kann.
    Da Du neu hier bist meine erste Frage an Dich: Ist der Tierarzt denn tatsächlich vogelkundig oder nur ein normaler Tierarzt?
    Die Vogelkunde ist ein Gebiet für sich und kommt während eines Studiums nicht vor, außer dem Huhn werden keine Vögel im Studium erwähnt. Dementsprechend ist in der Regel das Wissen eines Tierarztes, nämlich so gut wie gar nichts.
    Von daher könnte ich Dir eventuell einen vogelkundigen Tierarzt in erreichbarer Nähe nennen, allerdings müßte ich so ungefähr Deinen Wohnort wissen.
    Ein vogelkundiger Tierarzt ist oft nicht mit Geld aufzuwiegen, da haben wir hier schon die tollsten Sachen mitbekommen, leider zur zu oft zum Leidwesen der Vögel.
     
  4. Sven_B

    Sven_B Guest

    Das ist ja mal eine tolle Begrüßung ! So eine nette Seite.

    Ich komme aus Neumünster, das liegt genau in der Mitte von Schleswig-Holstein.
    Und wie du es schon erahnt hast, ist dieses ein normaler Tierarzt.
    Ich würde mich sehr freuen, wenn du mir einen vogelkundigen Artzt sagen könntest, da ich überhaupt keine Ahnung habe, wo so etwas hier sein sollte.

    Ich mache aber erstmal lieber gar nichts, weil wenn es schnell geht, kann der Vogelartzt vor Ort das ganze mal unter die Lupe nehmen.
    Ich freue mich aber so eine schnelle und nette Antwort !

    mfg Sven
     
  5. #4 Alfred Klein, 11. September 2006
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.423
    Zustimmungen:
    149
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Sven

    Du wohnst ja leider in einer Ecke wo die vogelkundigen Tierärzte nicht gerade oft zu finden sind.
    Aber mach Dir nichts draus, ich muß auch 100Km weit zu dem nächsten fahren.
    Da bist Du etwas besser dran, habe in Kiel eine Adresse gefunden:
    24113 Kiel
    Dr. Emmerichs
    Rendsburger Landstr. 180
    Tel: 0431 688811
    Kleintierklinik und Klinik für Vögel
    Mo-Sa 10.30-12.00
    Mo,Di,Fr. 16.00-18.30
    Mi 16.00-18.30

    Das wären von Dir aus ungefähr 38Km zu fahren. Die Öffnungszeiten sind moderat, natürlich wäre ein Termin bei einem mit Sicherheit vogelkundigen Tierarzt (Klinik - mehrere Ärzte) von Vorteil.
    Jetzt kommt noch ein Wink mit dem Zaunpfahl ;) : Hast Du tatsächlich nur einen Welli?
    Also ich habe insgesamt acht Vögel, etwas viel, aber in der Gemeinschaft fühlen die sich einfach wohler. :)
     
  6. Sven_B

    Sven_B Guest

    Hallo,

    das muss verrückt klingen, jedoch saß er früher ( als er sich noch orientieren konnte ) IMMER auf einer Schulter von uns. Und der ist sowas von zahm ... Außerdem steht er bei uns in der Küche auf einer Fensterbank, wo er immer Kontakt zu den Menschen hat. Er fährt sogar mit uns in den Urlaub :D
    Du kannst alles machen. Und er ist auch recht intelligent, weil wenn er den Transportkäfig für den Tierartzt sieht, versteckt er sich und will nicht von der Hand berührt werden, aber wenn er wieder zu Hause ist, hat er keine Angst vor der Hand und man kann ihn so überall streicheln.

    Danke für deine Mühe ich werde mich mit dem Vogelartzt mal in Verbindung setzten.
    MFG
    Sven
     
Thema:

Balanceschwierigkeiten meines Wellensittichs

Die Seite wird geladen...

Balanceschwierigkeiten meines Wellensittichs - Ähnliche Themen

  1. 31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen

    31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Ella, blau mit weißem Kopf ->zusammen mit Cara zu vermitteln 1...
  2. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  3. 41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter

    41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: Wellensittich-Henne Lilly Marleen, Alter unbekannt Die Henne lebte...
  4. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  5. Wellensittich ungewöhnliche Körperhaltung?

    Wellensittich ungewöhnliche Körperhaltung?: Hallo liebe Community, ich bin neu hier und hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann? Ich habe seit ca. 2 Monaten ein super süßes...