Bald krieg ich meine Sperlis!

Diskutiere Bald krieg ich meine Sperlis! im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; Ich habe meine Mutter nun endlich davon überzeugen können, dass ich Vögel halten darf, und nächste Woche, vorraussichtlich am Mittwoch, krieg ich...

  1. tinu

    tinu Guest

    Ich habe meine Mutter nun endlich davon überzeugen können, dass ich Vögel halten darf, und nächste Woche, vorraussichtlich am Mittwoch, krieg ich ein Pärchen Augenringsperlis.

    Ich bin soooo aufgeregt! :nene:

    Jetzt würd mich interessieren, habt ihr noch irgendwelche Tipps für mich, Dinge, auf die ich besonders achten muss?


    Ich werd hier mal den Käfig vorstellen, morgen tu ich vielleicht noch Bilder von ihm rein.

    Der Käfig ist ca. 70x40x70 cm groß. Ausgestattet ist er mit:

    - Vier frischen Kirschholzstangen (hingen gestern noch am Baum :) ), teilweise mit noch kleinen Zweigen mit Knospen dran, damit sie was zum knabbern haben. Oder sind die schädlich für die Sperlis?

    - Einem Sisalseil, dass ich am Rand zwischen den Stangen aufgespannt habe, fals sie fliegfaul sind.

    - Eine Schaukel mit Glocke und eine Leiter, leider beides aus normalem Rundholz

    - Zwei Futterschälchen für Wasser und Futter, ein Obsthalter kommt noch dazu.



    Spielmöglichkeiten ausserhalb des Käfigs kommen noch, einen Kletterbaum muss ich erst noch basteln, ein bisschen Kletterzeugs werd ich morgen an die Decke hängen.


    Was meint ihr?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. stbi

    stbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberfranken
    Kleinichkeiten

    Du solltest noch eine Schale mit Vogelgrit aufhängen und eine Sepischale reinhängen.

    Der Käfig ist eigentlich etwas klein, eine kleine Standvoliere so ca. 1,80m hoch 70 x 70 cm wäre schöner oder gleich eine richtige Voliere.

    Die Äste sollten unterschiedliche Stärken haben sie sollten von den Vögel nicht komplett umgriffen werden können wenn man einige in den Käfig stellt können sie besser klettern üben.

    Kolbenhirse fressen sie übrigens auch recht gerne.

    Außerdem könntest du noch eine Badeschale aus Ton unten in den Käfig stellen vielleicht mögen sie das.

    Noch ein paar Bilder zum Schluß
     

    Anhänge:

  4. tinu

    tinu Guest

    danke für deine Antwort.

    Meinst du mit Vogelgrit einfach so Vogelsand? Den hab ich unten im Käfig drin ... und wenn nicht, wo kriegt man ihn her?

    Kolbenhirse hab ich schon, die kommt aber erst an dem Tag wo sie ankommen in den Käfig. Sepiaschale werd ich morgen kaufen.

    Die Äste haben schon unterschiedliche Stärken, der dünnste hat einen Durchmesser von 10 mm, der dickste hat 21 oder 22 mm

    Und dass der Käfig eigentlich etwas klein ist weiß ich schon :traurig: ... naja, ich hab ihn geschenkt gekriegt, und da ich vorhabe, sie den ganzen Tag frei fliegen zu lassen, hoffe ich, dass das nicht so schlimm ist ...
     
  5. Chrissi

    Chrissi Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. Februar 2005
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    also ich würde die Schaukel am Anfang rausnehmen... mit Glöckchen... hab meine beiden auch erst seit nem Monat und die waren am Anfang total ängstlich vor der Schaukel...
    Ich würd drauf achten dass es irgendwo Wege gibt wo sie von links nach rechts fleigen können ohne irgendwo mit den Flügeln dran zu knallen... und erstmal nicht alles Krimskrams reinpacken... es sei denn sie sind das vom Züchter gewohnt... ich hab meine lieber schonend nach und nach an alles gewöhnt :)
     
  6. tinu

    tinu Guest

    Ok, dann nehm ich die schaukel erstmal vielleicht wieder raus. Und ja, es gibt schon die möglichkeit für sie, kurze strecken zu fliegen, so viel platz hab ich schon gelassen. Sind halt leider nur sehr kurze Strecken ...
     
  7. Chrissi

    Chrissi Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. Februar 2005
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Mein Käfig ist auch nicht größer... von daher :~

    Also ich weiß nicht wegen der Schaukel und so... nur meine sind halt doch recht platzeinnehmend wenn sie rumflattern... aber ich würd sie halt nich sofort überfordern... ich denke ma beim Züchter haben sie nur Stangen und so... und dann plötzlich sone Schaukel mit glänzenden bimmelnden Glückchen... also ich hab zumindest meine erstmal langsam draußen dran gewöhnt so dass sie selber dran gehn konnten (neugierde sieht) und habs dann reingehängt... aber weiß nicht ob das so wichtig ist... hab mir nur gedacht als mensch will man ja auch nich alle schocks auf einmal :s
     
  8. tinu

    tinu Guest

    so, hier sind mal bilder von dem käfig:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  9. Chrissi

    Chrissi Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. Februar 2005
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Ich würd die Näpfe gegen solche wie die von stbi auf dem Bild tauschen... können sie besser gemeinsam fressen, und die sehen auch ein bisschen hübscher aus, finde ich... aber meine beiden fressen eben grundsätzlich gleichzeitig aus dem gleichen Napf ;) und das wird bei so kleinen schwerer *g*
     
  10. tinu

    tinu Guest

    ich hab schon edelstahlnäpfe bestellt, weiß aber noch nicht genau, ob sie rechtzeitig ankommen ... bis dahin müssen die plastiknäpfe halt herhalten
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Cassy

    Cassy Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Ulm
    Hallo,

    beim Züchter haben sie im Käfig wirklich keine Schaukel, aber im Freiflug gleich ein paar davon. ;)

    Aber ich würde sie zu Anfang auch erst einmal aus dem Käfig nehmen, der wird sonst zu voll, bisher sind sie nämlich mehr Platz gewöhnt. Und wenn möglich, eine Obstschale anbieten. Sie lieben Kiwi (in Scheiben), der macht sich am Obstspieß schlecht, da sie die Kerne aus der Mitte wollen. Dann ist der Schreibtisch als solcher allerdings nicht mehr zu gebrauchen, das dreckt nämlich. 8o :D

    Viel Spaß mit den Rackern :0-
     
  13. tinu

    tinu Guest

    Ok, das mit der Kiwi werd ich mir merken :prima:

    Also was ich fürs Obst bestellt hab ist unter anderem so ne Drahtspirale (die hier) , die eignet sich aber wahrscheinlich besser für Salat und ähnliches. Wenn die Futternäpfe ankommen, was heute oder morgen passieren müsste, sind das genug, dass ich auch eine für Obst übrig hab :freude:
     
Thema:

Bald krieg ich meine Sperlis!