Balkon als Außenvoliere, wer kann helfen

Diskutiere Balkon als Außenvoliere, wer kann helfen im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo zusammen, brauche Eure Hilfe. Habe heute von meinem Vermieter die Genehmigung erhalten, meinen kleinen Balkon als Außenvoliere zu nutzen....

  1. B C

    B C Guest

    Hallo zusammen,

    brauche Eure Hilfe. Habe heute von meinem Vermieter die Genehmigung erhalten, meinen kleinen Balkon als Außenvoliere zu nutzen. Wer hat gute Ideen wie ich sowas machen kann.

    Folgenden Punkte sollten beachtet werden:

    1. billig, nein Preiswert. Da ich hier nicht lange wohnen möchte, sollte es schon eine preiswerte Lösung sein. Wenn ich es zeitlich schaffen sollte, brauch ich das ganze nur für einen Sommer.

    2. leicht zu entfernen. Mein Vermieter möchte gerne, das nach meinem Auszug mehr oder weniger der Original-Zustand wieder hergestellt werden kann (Bohrlöcher usw. sind schon O.K.)

    3. leicht zu bauen. Bin Kaufmann, kein Handwerker. Habe mindestens 1,5 linke Hände , sollte also auch von Nicht-Handwerkern hinzukriegen sein.

    Dann last mal hören, was Ihr zu bieten habt. Meine Geier werden es Euch danken, ich natürlich auch.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Australiaman, 8. April 2003
    Australiaman

    Australiaman Guest

    hi,

    ist zwar nicht die billigste Lösung, aber denke mal an die Zukunft.
    Besorge dir bei einem Volierenbauer doch Fertigelemente in Standartmaßen(sind aus Aluminium mit verzinktem Stahlgitter). Damit kannst du den Balkon super verkleiden und die Sache hält. Wenn du Aussziehst, kannst du die Elemente ja wieder mitnehmen und in der neuen Wohnnung oder im neuen Haus weiterbenutzen. Das ist zwar eine Investition, aber das sollten dir deine Tiere Wert sein.
    Versuche es mal bei Rübenach Volieren. Die haben alle Maße auf Lager.

    Bis dahin mal
     
  4. Moses

    Moses Guest

    Katzennetze

    Ich hatte mich vor kurzem auch mal schlau gemacht damit meine Geier auch mal die frische Luft geniessen können!

    Es gibt Katzennetze, die man ganz einfach um den Balkon befestigen kann, sie sind ziemlich stabil und es gibt sie in verschiedenen Größen und Stärken!
    Geb doch mal das Suchwort "Katzennetz" ein, vielleicht findest du dort mehr Infos!!!
     
  5. Piwi100

    Piwi100 Guest

    Hallo,

    wir haben unseren Balkon auch für die Grauen und die Nymphen vergittert.
    Die Anleitung dazu hatte ich auch in Bildern hier eingestellt,
    doch der Beitrag ist verschwunden (oder ich bin zu blöde ihn zu finden) 0l0l0l

    Heute habe ich wenig Zeit, aber ich kann ja morgen mal einige Bilder neu einstellen, wie wir es gemacht haben.
     
  6. #5 X-Men, 8. April 2003
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 8. April 2003
    X-Men

    X-Men Guest

    Balkon

    Hallo

    ich bin auch gerade dran mein Balkon einzugittern.
    Ich werde in einen Baumarkt gehen mir Holzprofile auf die richtige Grösse zuschneiden lassen.

    Dan werde ich Elmente drauss machen das ganze mit Gitter bespannen und mit Winkeleisen am Balkon befestigen.

    Das sollte auch ein 1.5 Likshändler fertig bringen :-))

    gruss
     
  7. Piwi100

    Piwi100 Guest

    Balkon

    Das ist der Balkon von unten :
    [​IMG]

    Wir haben verzinkten Volierendraht genommen, ihn gut abgelagert und dann in 6m Streifen
    waagerecht (oben beginnend) mit Stahllochblech angeschraubt.
    [​IMG]

    Rundherum mit dem Lochblech befestigt und auch an den Pfeilern runter.
    Eine Überlappung der einzelnen Volierendrahtlagen von 15 cm, damit man sie gut mit Draht befestigen
    kann und sicher gestellt ist, daß auch wenn eine Draht mal reißen sollte,
    die Überlappung so groß ist, daß die Geier da nicht rauskönnen.
    [​IMG]

    Hier noch mal das Stahllochblech, gibt es auch der Rolle,
    ich glaube 5 m sind drauf.
    [​IMG]

    Hier eine Ecke.
    Sowohl nach oben zum Sturz, als auch unten an der Brüstung haben wir mind. 30 cm überlappen lassen.
    [​IMG]

    Vorspprünge oder Löcher sind zugebastelt ;)
    [​IMG]

    So sieht das dann aus
    [​IMG]

    Das Ganze hat den Vorteil, daß kein Holz verwendet werden muß,
    das Lochband sehr biegsam ist und damit unebenheien wunderbar aufgenommen wurden.
    Und von unten kann man es kaum sehen.
    Zum Abbau, schraubt man das Band einfach ab und spachtelt die Löcher wieder zu .
     
  8. #7 zora-cora, 8. April 2003
    zora-cora

    zora-cora Guest

    piwi,

    euer balkon ist spitze, habt ihr klasse gemacht.
    es ist halt leider was anderes, wenn man so einen "normalen" hervorstehenden balkon hat, ohne überdachung, etc..
    so einen hab leider ich, und ich hätte erst überall balken anbringen müssen, ein richtiges gerüst, und dann den draht anbringen. das wäre 1. bei mir kostenmäßig ins unermessliche gegangen (balkon ist 5 x 3,5 m) und 2. hätte ich mich dann gfühlt, wie im knast ;)
    ich habe mich jetzt für eine "normale" voliere entschieden, die ich auf dem balkon aufstelle.
    die elemente habe ich eben gerade hier bestellt (für den, den´s interressiert... war das günstigste was ich im netz gefunden habe)

    die sache mit den netzen oder kunststoff-draht hatte ich mir zuerst auch überlegt, nur kann man da meiner meinung nach die geier nicht länger als wenige minuten unbeaufsichtigt lassen - und das möchte ich doch schon guten gewissens können.

    naja, so kostet das ganze doch wieder einiges (urlaub gibts dies jahr wieder keinen ;)) aber die elemente kann man ja immer wieder verwenden, wenn man mal an-/umbauen will. das ist schon auch ein vorteil.
     
  9. #8 Coco´s Boss, 8. April 2003
    Coco´s Boss

    Coco´s Boss Guest

    Petra, Klasse!

    Ja die " Joe´s" machen tolle Sachen!

    Huhuuu Schulterklopf!!!

    Kompliment an den Namensvetter!

    Nur ne kleene Frage...
    Wie kommt Ihr denn an die Blumenkästen dran???
    Muß doch auch mal was neu gepflanzt werden???

    LG.
    Joe.
    :0-
     
  10. Piwi100

    Piwi100 Guest

    Dann schrauben wir die untere Reihe kurz auf und hinterher wieder zu ;)
    kicher....so einfach ist das und eh nur 2x im Jahr nitwendig :D
     
  11. B C

    B C Guest

    Hallo zusammen.

    ich danke allen für die vielen Tips.

    Werd wohl eine Kombination aus allem nehmen, wenn ich das mit meine 1,5 linken Händen hinbekommen.

    @ Tanja
    Katzennetze hatte ich auch schon dran gedacht. Ist sicherlich die einfachste Lösung, was mir sehr entgegen kommt. Hab aber ein wenig Panik, daß meine Geier sich da durch beißen. Die sollen schon mal alleine auf dem Balkon bleiben können, dann ist mir das zu gefährlich. Oder hat jemand Erfahrung damit, wenn die Geier wirklich alleine sind.

    @Petra
    Dein Balkon ist absolut klasse. Kann ich bei meinem aber so nicht machen. Habe einen "normalen" Balkon, d.H. zu 3 Seiten offen, der Balkon darüber wird dann das Dach bilden.

    Ich denke ich werde eine Lösung ähnlich dem Vorschlag von "Da Aussi" wählen. Habe einen Zaunbau in der Nachbarschaft, werde den mal aufsuchen, vielleicht hat er eine Lösung.
    Muß halt was sein, was nicht viel Zeit kostet, hab leider zu wenig davon.

    Euch allen erstmal vielen Dank.
    Wer noch eine Idee hat, ich bin für weitere Vorschläge sehr dankbar.
     
  12. Funny

    Funny Guest

    Habt ihr bei alledem keine Angst vor dem Kot von Wildvögeln? Meine nur wegen der möglichen Ansteckungsgefahr?
     
  13. Piwi100

    Piwi100 Guest

    Deshalb haben wir ja die Bepflanzung ausserhalb des Balkons angeordnet,
    denn nun ist da kein Platz mehr für die Tauben zum Landen und wir brauchen keine
    "gefährlichen" Abwehrmaßnahmen anzuwenden.

    Bisher hat sich noch keine Taube an die Planzen getraut und in unserer Strasse wimmelt es nur von Tauben.
     
  14. Funny

    Funny Guest

    Ich meinte gar nicht mal unbedingt dich sondern eher die, die keinen überdachten Balkon haben.
     
  15. #14 zora-cora, 9. April 2003
    zora-cora

    zora-cora Guest

    hallo funny,

    also ich kann ja nur für mich sprechen:
    auf die voliere kommt natürlich auch ein dach (wenn auch zugegebenermaßen evtl. nicht komplett), da müssten die wildvögel dann schon waagerecht ka**en :D
    tauben gibts bei mir nicht sehr viele, und schon gar nicht direkt bei mir am/ums haus.
    und: ob dei kleineren arten unbedingt so zu den doch etwas grösseren grauen herkommen.... weiß ich nicht, da hab ich keine erfahrung damit (falls ja, ist der rest der voliere schnell noch überdacht).

    ich weiß nur, dass wenn man da ganz sicher gehen will, man den vögeln keinen ast (oder ähnliches) aus dem wald mitbringen dürfte, ohne ihn vorher zu desinfizieren - denn nur mit heißem wasser oder dampfstrahler bekommt man sicher auch nicht immer jedes keimchen entfernt.

    (größere sorgen mache ich mir wegen des fuchsbandwurms, den man sich mit waldbeeren & co einfangen könnte - und natürlich nicht nur die vögel, sondern auch wir menschen).

    dann noch die frage: wie viele vögel erleiden krankheiten aufgrund von ganzjährigem "wohnzimmer-klima" im gegensatz zu denen, die ganz oder teilweise draussen wohnen? (nur mal rein theoretisch gefragt, würde mich interressieren).
    ich würde rein gefühlsmäßig darauf tippen, dass insgesamt betrachtet das risiko von ansteckungsgefahren (draußen) geringer ist, als die erkrankung der atemwege (zwecks falschem raumklima).
     
  16. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. B C

    B C Guest

    Hallo zusammen,

    also mein Balkon ist überdacht, da über mir ebenfalls ein Balkon ist.
    Ich denke aber auch, daß die Gefahr, daß Tauben o.ä. dem Balkon so nahe kommen recht gering ist.
     
  18. B C

    B C Guest

    Hallo zusammen,

    hab es leider nicht eher geschafft. Mein Balkon ist zwischenzeitlich Vogelsicher geworden. Habe bei einem Volierenbauer angepaßte Teile bestellt. Einen kurzen Bericht und Bilder dazu findet Ihr hier

    Den Volierenbauer kann ich auf jeden Fall weiterempfehlen. Fairer Preis, guter Service, Zuverlässig, freundlich.

    Wünsche Euch ein schönes Wochenende :0-
     
Thema: Balkon als Außenvoliere, wer kann helfen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. katzennetz balkon

    ,
  2. voliere für balkon

    ,
  3. katzennetze balkon

    ,
  4. katzennetz blumenkasten,
  5. katzennetz befestigen,
  6. ansicht von katzennetzen für den balkon,
  7. katzennetz für balkon,
  8. katzengitter balkon,
  9. balkon voliere netz,
  10. katzennetz balkon ideen,
  11. katzennetz Lochblech balkon einfädeln,
  12. katzengitter baumarkt,
  13. katzengitter balkon befestigen,
  14. balkon katzennetz,
  15. bild katzennetz
Die Seite wird geladen...

Balkon als Außenvoliere, wer kann helfen - Ähnliche Themen

  1. Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter

    Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter: Hallo, ich habe einige Fragen. Ich habe eine kl.. Außenvoliere gebaut (Siehe Foto!) und seit 2 Wochen 2 päärchen drin. Sind etwa 2-3 Jahre alt....
  2. wer kann helfen

    wer kann helfen: Ich habe im Netz diesen tollen Vogel entdeckt. Leider hat die Suche nach der Art nichts gebracht . Handelt es sich um einen Papagei ? Kann jemand...
  3. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  4. wer kann helfen

    wer kann helfen: Hallo ich würde gern wissen um was für Vögel es sich handelt . Es sind Jungtiere etwa 8 Wochen und etwa 20 cm groß[ATTACH]
  5. Wer will hier unsere Hühner

    Wer will hier unsere Hühner: Guten Tag, ich bin neu hier im Forum. Wir wohnen in einem ländlichen Teil von München. (Ja, das gibt es!) Wir halten Kühe und Hühner. Immer wieder...