Balkon vogelfreundlich machen

Diskutiere Balkon vogelfreundlich machen im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo Ich habe folgendes Problem (falls es eins ist): Seit Jahren füttere ich über meinen Balkon Wildvögel. Direkt im Hinterhof steht ein...

  1. Crydee

    Crydee Mitglied

    Dabei seit:
    28. August 2013
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Ich habe folgendes Problem (falls es eins ist):

    Seit Jahren füttere ich über meinen Balkon Wildvögel.
    Direkt im Hinterhof steht ein Baum der für die Vögel eine Art Anlaufstelle ist.

    Sie sammeln gern die Körner aus dem Vogelhaus auf meinem Balkon und setzen sich damit in den Baum und futtern es auf.

    Ich habe heute erfahre, dass der Baum gefällt werden soll :nene:
    Warum, weiss ich nicht, auch nicht ob ein neuer hinkommt.

    Ich mache mir ein paar Gedanken ob die Vögel das Futterangebot hier noch annehmen werden ohne den Baum (ist weit und breit der einzige. nur auf der anderen Seite der Häuser hier stehen Bäume auf der anderen Straßenseite).

    ich hab hier noch nie einen Vogel AUF dem Balkon futtern sehen (außer tauben), die flitzen mit ihrer Beute immer in den Baum.

    Gibt es eine Möglichkeit den Balkon voglefreundlicher zu gestalten?
    Momentan ist er kahl, er hat keine Überdachung, daher nutze ich ihn fast nicht.
    Es gibt also keine Pflanzen oder ähnliches.

    Würde mich über Tipps sehr freuen, sei es bestimmte Pflanzen die man ohne weiteres da hinsetzen kann oder gibt es sogar spezielle Vorrichtungen für Vögel? So was in der Art was man in Vogelkäfige setzt? Halt nur für Wildvögel.

    Fände es sehr schade, wenn sich durch ds Fällen des Baumes größere Nachteile für die Vögel ergeben.
    Oder wird das gar nicht so wild?

    Danke schonmal :)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. enibas

    enibas Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. November 2011
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Crydee,
    vielleicht kannst du ja auch erst einmal versuchen herauszufinden, ob der Baum überhaupt gefällt werden darf. Es gibt in einigen Städten eine Baumschutzverordnung, nach der eine Fällung ohne triftigen Grund (und genehmigten Antrag) nicht zulässig ist - auch wenn sich die Hausverwaltungen gerne mal nicht daran halten. Zuständig ist z.T. die Untere Naturschutzbehörde, z.T. (glaube ich) auch die Landschaftsbehörde, je nach Ort.
    LG
    Sabine
     
  4. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.243
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Zollernalb
    Hallo Crydee

    Erst möchte mal Sabine zustimmen, weil auch ich denke, dass nicht jeder Baum einfach so gefällt werden darf. Also diesbezüglich erst informieren, vielleicht (oder hoffentlich) kann der Baum auch stehen bleiben. Bäume sind ja immer auch Lebensräume und Sauerstoffspender. Als erfrischender Schattenspender können z.B. Markisen oder Sonnenschirme den Bäumen das Wasser ohnehin nicht reichen.

    Nun aber zur Vogelfreundlichkeit, ob mit oder ohne Baum. Also wir haben im Garten einen sehr grossen Blumentopfuntersetzer, er dient als Vogeltränke und als Vogelbad. Nur hast du auf dem Balkon ja nicht die Möglichkeit so ein Ding in den Rasen zu stellen. Deshalb ein Link, wo du in unterschiedlichen Preisklassen sowas mal anschauen kannst. Das wäre dann was für den Sommer, zum Baden und zum Trinken. Natürlich ein Futterhäuschen fürn Winter dazu. Ferner würde ich evtl. Kletterpflanzen in Kübeln mit Kletterhilfe aufstellen. Efeu z.B. braucht keine Kletterhilfe, kann jedoch sehr kräftig wachsen, und sogar ins Mauerwerk (falls selbiges bereits Risse aufweist) rein wachsen. Vielleicht gibt es auch Vogelfutterpflanzen, die du im Kübel kultivieren kannst. Da würde ich einfach mal googeln.

    Die Links, erstmal zu den Vogeltränken und dann noch zur Wildvogelhilfe, die dem Thema "vogelfreundlicher Balkon" eine extra Seite gewidmet hat.

    P.S: Vogelnährgehölze fürn Kübel
     
  5. Crydee

    Crydee Mitglied

    Dabei seit:
    28. August 2013
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Danke erstmal.

    ich informiere mich mal mit dem Baum.
    Kann sein, dass die Äste zu nahe am Haus sind, aber deswegen muss man ihn ja nicht gleich ganz fällen.

    Hier ist es jedenfalls so, dass man Bäume nicht ohne Genehmigung des Umweltamtes fällen darf, sofern der Stamm mehr als 80cm Durchmesser hat.
    Mal schauen was das Amt am Montag dazu sagt.

    Ich würde schon wollen, dass der Baum stehen bleibt, nicht nur wegen den Vögeln.
     
  6. Crydee

    Crydee Mitglied

    Dabei seit:
    28. August 2013
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Also, der Baum wird gefällt werden.

    Es sind Sicherheitsmängel die da den Ausschlag gaben.
    Zu groß, zu instabil usw.

    Danke für den Tipp mit den Vogeltränken.

    Ich habe schon geeignete Schüsseln mit Wasser stehen, solche Tränken wären je nach dem zu groß.
    Mal sehen.
    Mir ging es ja mehr darum ob die möglichkeit besteht, dass die Vögel jetzt mehr oder weniger ganzt wegbleiben.
    Auf dem Balkon sitzen sie ja fast nie, sondern eben nur auf dem Baum.

    Deswegen dache ich eher an etwas baumartiges was man auf den Balkon stellen kann, in einer Höhe von 1-2 metern.

    Muss mich mal umschauen, aber wäre auch für Tipps dankbar :)
     
  7. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.192
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Wie wäre es mit Korkenzieher-Weide"]Korkenzieher-Weide[/URL], die kann man auch gut auf die gewünschte Grösse stutzen.

    Korkenzieherhasel+(Corylus+avellana)&tbm=isch&tbo=u&source=univ&sa=X&ei=Q9NSUpG3B8OU4ATPhYHADw&ved=0CDMQsAQ&biw=1265&bih=565&dpr=1"]Korkenzieherhasel[/URL] wächst recht langsam, ist ohne Laub sehr dekorativ.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Crydee

    Crydee Mitglied

    Dabei seit:
    28. August 2013
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Guter Tipp, danke :)

    Behalte ich im Auge und gehe die Tage mal ins Bauhaus.

    Hat hier denn jemand erfahrung in Bezug auf Vogelpopulation wenn kein Baum mehr in Unmittelbare Nähe ist?
    Muss ich mir um die Federbälle Sorgen machen?
     
  10. enibas

    enibas Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. November 2011
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Crydee,

    ich habe meinen Balkon vollgestellt mit allen einheimischen Gehölzen, die ich in Kübeln unterbringen konnte, also Holunder, Eibe, Wacholder etc., dazu Rankpflanzen (Geißblatt, Clematis). Durch die immergrünen Pflanzen ist er auch im Winter nicht kahl und die Vögel halten sich nicht nur zum fressen dort auf, sondern nisten auch dort (letztes Jahr Blaumeisen im Nistkasten, dieses Jahr Amseln in der Clematis). Es sind allerdings auch ein paar Bäume im Innenhof, ich könnte mir vorstellen, dass es die Vögel etwas abschreckt, größere Strecken ohne Deckung vor Greifvögeln zu fliegen - aber ein paar werden sich sicher noch einfinden auf deinem Balkon.

    LG Sabine
     
Thema: Balkon vogelfreundlich machen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. balkon vogelfreundlich

    ,
  2. vogelfreundlicher balkon

    ,
  3. vogelnährgehölze balkon

    ,
  4. vogrlfreundlicher Balkon,
  5. Balkone Vogelfreundlich gestalten ,
  6. balkon bäume fuer vögel,
  7. balkon vogelfreundlich gestalten,
  8. balkon für wildvögel gestalten,
  9. balkon baum vögel
Die Seite wird geladen...

Balkon vogelfreundlich machen - Ähnliche Themen

  1. Weiße Taube auf Balkon/Fenster

    Weiße Taube auf Balkon/Fenster: Guten Abend, ich war vorhin auf dem Balkon und habe ein paar Blumentöpfe umgestapelt, als ich beim Zurückgehen in die Wohnung eine weiße Taube?...
  2. Jungvogel jeden Abend auf Balkon

    Jungvogel jeden Abend auf Balkon: Hallo, Seit ca. 3 Wochen besucht ein Jungvogel (denke ich zumindest, alle Federn sind noch grau, er kann jedoch fliegen und ist relativ gross)...
  3. Taube auf dem Balkon

    Taube auf dem Balkon: Hallo ihr Lieben, ich hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen! Ich kam vor einer Stunde nach Hause und auf meinem Balkon ist eine Taube. Sie fliegt...
  4. Hallo was ist mit den Vögeln los?

    Hallo was ist mit den Vögeln los?: hallo ihr lieben ich hoffe ihr könnt mir nochmals weiterhelfen und mir sagen was nun richtig ist. Seid ein paar Tagen sind die Eier auf meinem...
  5. Rotkehlchen Ästling auf Balkon

    Rotkehlchen Ästling auf Balkon: Also vorhin ist ein Ästling auf den Balkon gefallen. Er hüpft herum und zirpt doch meine Eltern verlassen den Balkon nicht. Also keine Fütterung....