Balkonvoliere

Diskutiere Balkonvoliere im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Ich habe günstig eine relativ geräumige zweite Voliere erstanden, die ich auf dem Balkon installiert habe. Durch ein kleine Seitentür, die ich...

  1. #1 sunnyzabou, 30. März 2007
    sunnyzabou

    sunnyzabou Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. Mai 2005
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Ich habe günstig eine relativ geräumige zweite Voliere erstanden, die ich auf dem Balkon installiert habe. Durch ein kleine Seitentür, die ich eingebaut habe, kann ich meine Geier durch das Wohnzimmerfenster in die Voli lassen.
    Bei dem schönen Wetter habe ich mir gedacht, dass ich sie jetzt schon tagsüber einig Stunden hinaus lassen kann.
    Frage an die, die ihre Geier auch nach draußen lassen? Wie handhabt ihr das? Wieviele Stunden lasst ihr sie draußen? Habt ihr Probleme wegen Lärmbelästigung? Muss man auf etwas besonders achten?

    Gruß Herbert
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 osschen44, 30. März 2007
    osschen44

    osschen44 Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. Januar 2006
    Beiträge:
    1.030
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    hallo, du musst drauf achten das die beiden nicht nur die pralle sonne bekommen sondern auch ein schattenplätzchen haben. meine beiden haben den ganzen balkon für sich und sind auch schon draussen, wenn es ihnen zu kalt wird kommen sie von allein wieder rein oder ich muss die beiden mal für ein halbes stündchen reinholen weil sie die ganze strasse zusammenbrüllen :D
     
  4. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Herbert,

    ich fahre meine mit den Volieren auf den Balkon, d.h. sie können nur draußen sein, wenn ich zu Hause bin. Z.Z. ist mein Balkon noch in Winterruhe, sie können noch nicht raus.
    Tja, und abends, wenn die Amazonen ihre Schreie los lassen, gibt es bei mir einen Nachbarn, dem das nicht gefällt...
    Alle anderen sind begeistert vom Pfeifen und Quatschen meiner Grauen und Amazonen.
    Beachten solltest du, wie Andrea schon schrieb, dass während des ganzen Tages ein Schattenplatz in der Voliere für den Vogel zur Verfügung steht.
    Außerdem sollten die Amazonen nicht im Zug stehen...
    Wenn du die Möglichkeit hast, deine Grünen wählen zu lassen, ob sie drin oder draußen sind, dann ermögliche ihnen das, so oft es geht.
    Die beste Wohnung kann frische Luft und Sonne nicht ersetzen.:zwinker:
     
  5. #4 sunnyzabou, 11. April 2007
    sunnyzabou

    sunnyzabou Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. Mai 2005
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    jetzt sind sie draußen...

    Bei dem schönen Wetter habe ich sie jetzt rausgesetzt.
    Obwohl sie in der Wohnung eher ruhige Vertreter ihrer Art sind, verhalten sie sich draußen ganz anders.
    Sie spulen das volle Programm ab.. sie lachen und schreien was das Zeug hält...
    Ich befürchte, dass die Nachbarschaft das nicht lange mitmacht..:~
    Ich hoffe darauf, dass sie sich ruhiger verhalten, wenn sie den Aufenthalt in der Balkonvoliere etwas mehr gewöhnt sind..
    Gruß
    Herbert
     

    Anhänge:

  6. Pucki

    Pucki Bea

    Dabei seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    3.953
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW
    Hallo!
    Lade doch einfach mal die Nachbarn auf einen Kaffee ein und zeig ihnen wie viel Spaß die Vögel haben,wenn sie draußen sind.Dabei fragst du, wann die Nachbarn denn so ihre Ruhe haben wollen und versicherst ihnen ,dass du die Mittagsruhe einhalten wirst.Macht einfach gemeinsam die Zeiten aus.So haben die Nachbarn ein Gefühl,dass Rücksicht genommen wird und du nimmst ihnen gleich den Wind aus den Segeln.
    Ich bin immer dafür offen miteinander umzugehen und nicht zu warten,bis die ersten Beschwerden kommen.
    Oft können sich die Leute auch gar nicht vorstellen,was da so schreit und warum.Kennenlernen der Tiere ist immer ein guter Weg!
    Liebe Grüße,BEA
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 sunnyzabou, 11. April 2007
    sunnyzabou

    sunnyzabou Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. Mai 2005
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Zum Kaffee einladen ist nicht so einfach.. Um mich herum wohnen ca 100 Parteien.. da könnte ich den Sommer mit Kaffeeeinladungen verbringen...
    Ich hatte leider nicht bedacht, dass mein Hahn Aloha, der ja als Abgabevogel zu mir kam, ein Vorleben hat.
    Er reagiert auf Kinder extrem überdreht. Wenn ich Besuch von Kindern habe, balzt er wie ein Wahnsinniger und schreit wie am Spieß - was er sonst nie tut.
    Vor einiger Zeit hat er die Tochter einer Bekannten auch regelrecht angegriffen und ziemlich übel gezwickt. Bei mir oder bei anderen Erwachsenen ist er absolut freundlich, aber in der Gegenwart von Kindern, total außer sich...:+schimpf

    Über mir wohnt eine Familie mit Kindern, die auf die Stelle meines Balkons schauen können, an der die Voliere steht. Die Kids sind natürlich bei schönem Wetter auch auf dem Balkon. Solange er die Kinder sieht oder hört, schreit Aloha wie verrückt und Cora macht natürlich mit.
    Ich habe jetzt ein paar Stunden gewartet, ob sie sich beruhigen aber leider tun sie das nicht...
    Ich kann sie vermutlich nur hinauslassen, wenn die Kinder nicht da sind...
    Der ganze Aufwand mit der Balkon-Voliere war nun wohl leider fast umsonst... 8(
    Frustrierte Grüße
    Herbert
     
  9. #7 Angelika K., 11. April 2007
    Angelika K.

    Angelika K. Charly

    Dabei seit:
    28. März 2003
    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Hallo Herbert.
    Nee, bitte nicht aufgeben. Vielleicht gewöhnt er sich ja dran.
    Eine Balkonvoliere ist was feines. Hätte ich auch gerne.

    Unsere Henne mag Kinder, sie freut sich dann jedes mal wenn die Kinder schreien und antwortet. Her Hahn mag auch keine Kinder und schreit.
    Mittlerweile hat sich das aber gelegt.

    Wir wohnen leider auch in einem Mehrfamilienhaus. Voliere auf Balkon geht nicht. Hier dürfen noch nichtmal Kinder auf dem Rasen spielen und die Sonnenschirme sollten einheitlich aussehen. :k

    Zu normalen Zeiten dürfen Papageien auch schonmal ne Stunde schreien.
    Natürlich nicht immer und regelmäßig, wenn man in einer reinen Wohngegend wohnt.
    Irgendwas werde ich mir aber auch noch überlegen. 8)
     
Thema: Balkonvoliere
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. balkonvoliere