Balz und Probleme

Diskutiere Balz und Probleme im Kanarienvögel allgemein Forum im Bereich Kanarienvögel; Hi! Habe mal wieder Fragen! Frage1: Mein Hahn baut das Nest alleine zeigts ständig der Henne und wenn sie am nestrand sitzt dauerts keine 5...

  1. #1 Steffi1982, 30.03.2007
    Steffi1982

    Steffi1982 Guest

    Hi!

    Habe mal wieder Fragen!

    Frage1: Mein Hahn baut das Nest alleine zeigts ständig der Henne und wenn sie am nestrand sitzt dauerts keine 5 Minuten und er verjagt sie, Wieso?

    Frage2: Er singt sie nicht an wenn er singt dann ganz ganz leise und nur wenn sie weiter wech ist! Normal??

    Frage3: Ich bin jetzt schwanger und ne Bekannte sagte ich müsse jetzt die Kanarien abgeben weil die Federmilben schädlich fürs baby seien! Stimmt das?

    Sorry für die blöden Fragen weis leider nicht weiter!:nene:

    Liebe grüße Steffi
     
  2. Moni

    Moni Guest

    Frage 1 und 2: ich würde vermuten Du hast zwei Hennen.

    Frage 3: absoluter Schwachsinn. Welche Kanarien haben denn ständig Federmilben?
     
  3. #3 viviane, 30.03.2007
    viviane

    viviane verhaltensoriginell

    Dabei seit:
    07.03.2005
    Beiträge:
    2.502
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    düsseldorf
    und selbst wenn, warum sollten federmilben schädlich für ein baby sein? du kriegst doch kein küken!:D
     
  4. #4 Fleckchen, 30.03.2007
    Fleckchen

    Fleckchen Schiebemeister

    Dabei seit:
    13.10.2004
    Beiträge:
    7.650
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Köln
  5. Moni

    Moni Guest

    Ich vermute mal, es sind eh keine Federmilben gemeint, sondern vermutlich eher der Federstaub. Wovon bei zwei Vögeln ja jede Menge zusammenkommt :D Meine Vögel haben zumindest meiner Schwangerschaft damals nicht geschadet, und das waren ein paar mehr :D
     
  6. #6 viviane, 30.03.2007
    viviane

    viviane verhaltensoriginell

    Dabei seit:
    07.03.2005
    Beiträge:
    2.502
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    düsseldorf
    ich würde übrigens auch auf 2 hennen tippen.
     
  7. #7 gfiftytwo, 30.03.2007
    gfiftytwo

    gfiftytwo Guest

    um das rauszufinden muss man mal fragen,Steffi,haben deine Kanarien denn....?

    Hast du was gesehen? :zwinker:
     
  8. #8 Zugeflogen, 30.03.2007
    Zugeflogen

    Zugeflogen Foren-Guru

    Dabei seit:
    09.03.2002
    Beiträge:
    7.870
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Westfalen
    Hallo,

    wie bereits angeregt denke auch ich dass es sich bei deinen Tierem um zwei weibliche handelt.

    Federstaub beim Kanarienvogel ? muss ich mal suchen gehen ;)
    Nein, im ernst. Meine 5 Kanarien produzieren vielleich ein zehntel von dem was die Wellis "ausstauben".
    Kanarien sind da echt harmlos, da brauchst du dir keine Sorgen machen.
     
  9. #9 Lottohai, 30.03.2007
    Lottohai

    Lottohai Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2006
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    63785 Obernburg
    zu Frage 1 + 2: Würde auch vorsichtig meinen, es könnten wohl 2 Hennen sein???

    zu Frage 3: Kääässe. Hierbei geht es nicht rein um die Milben, sondern eher um Allergene. Manche Schwangere neigen dazu, dass Allergien, deren Ansatz sich im Körper bereits befindet, zum Vorschein kommen, also ausbrechen. Aber auch das wäre im normalen Maß nicht schädlich (eher die Medikamente, die man dagegen einnimmt). Es gibt viele "Heuschnupfen" geplagte Schwangere. Babys dagegen sind recht empfänglich für Allergene (Hausstaubmilben z.B.). Würde daher lediglich aufpassen, wenn das Baby da ist, dass nicht sofort Kontakt zum Käfig oder den Freiflüglern da ist. (Also Wiege nicht direkt neben den Käfig und beim Freiflug raus aus dem Zimmer).
    Wenn in Eurer Family allerdings keine Allergien bekannt sind, ist es auch eher unrealistisch, dass eine Allergie ausbricht, da die Anlage dazu i.d.R. von den Eltern mitgegeben wird (Neurodermitis + Asthma gehören dazu).

    LG Ines (hab beim Ki-Arzt gelernt und viele Jahre geschafft, daher etwas informiert :~ )
     
  10. Moni

    Moni Guest

    Oh prima, so jemanden können wir hier gut brauchen ;) :zustimm:
     
  11. Polo

    Polo Registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    31.10.2003
    Beiträge:
    5.168
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Kreis Recklinghausen, NRW

    Meiner SSW haben unsere Vögel auch nicht geschadet.

    Mein Mann und ich sind beide Allergiker, aber mit den Vögeln kommen wir gut zurecht, eben weil nicht soviel Federstaub fliegt wie z. B. bei Wellensittichen.

    Unser Sohn hat bisher auch keinerlei Probleme, aber wenn man heutzutage eine Allergie bekommt, dann gibt es eh kein Entrinnen! ;)
     
  12. Polo

    Polo Registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    31.10.2003
    Beiträge:
    5.168
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Kreis Recklinghausen, NRW
    Genau! :bier:
     
  13. #13 Lottohai, 30.03.2007
    Lottohai

    Lottohai Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2006
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    63785 Obernburg
    Wow. Das ging ja schnell - und ganz ohne Vorstellungsgespräch :zwinker:

    Nein im Ernst, bin zwar kein Arzt, aber wenn ich jemanden helfen kann - gerne.

    Wir sind auch eine Allergikerfamilie mit vollem Programm (allg. Asthma bei Pollenflug, Neurodermitis, Heuschnupfen) und trotzdem haben wir Vögel und sogar noch einen Hund. Dabei gehts allen gut. Müssen also nicht alles immer Vogelallergien/Tierallergien sein.

    Tierkontakte haben meinen Kids bisher nicht geschadet. Im Gegenteil, sie leben mit ihnen richtig auf.
     
  14. #14 Steffi1982, 04.04.2007
    Steffi1982

    Steffi1982 Guest

    Danke für die Zahlreichen antworten!

    Bin Jetzt beruhigt!

    Danke!

    Naja dann werde ich wohl doch 2 Hennen haben, schade hatte so auf nachwuchs gehoft bei ihnen!:traurig:

    Liebe grüße Steffi
     
Thema: Balz und Probleme
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. balz kanarienvogel

    ,
  2. kanarienvögel balzverhalten

Die Seite wird geladen...

Balz und Probleme - Ähnliche Themen

  1. Schwarmverhalten bei Balz und Fütterung

    Schwarmverhalten bei Balz und Fütterung: Sollte nicht normalerweise Balz ansteckend sein, so dass sich die "Zuschauer" animiert fühlen, auch mal zu balzen/ füttern? Meine verhalten...
  2. Schmetterlingsfinken: Unterscheide Hahn und Henne - Balzgesang des Hahnes

    Schmetterlingsfinken: Unterscheide Hahn und Henne - Balzgesang des Hahnes: Hallo, Jetzt hätte ich mal eine Frage, die für manche vielleicht etwas merkwürdig klingt - aber es muss sein.:D Vor ca. drei Monaten habe ich...
  3. Elstern beginnen mit der Balz und dem Nestbau!

    Elstern beginnen mit der Balz und dem Nestbau!: Moin, ja, in den letzten Tagen konnte ich dank der milden Witterung ( es geht deutlich auf den Frühling zu) so einiges in der Vogelwelt...
  4. Brutlaune und Balzverhalten

    Brutlaune und Balzverhalten: Ich erstelle hier mal ein neues Thema, weil das ja scheinbar im Moment mehrere User interessiert. Außerdem fand ich, dass bei Nelsons Thema...
  5. Welli hört nicht auf zu singen und zu balzen

    Welli hört nicht auf zu singen und zu balzen: Hallo Ihr, wir haben zwei Wellis, Rüdiger und Sabine. Rüdiger balzt ständig um Sabine und hört nicht eine Minute auf zu singen, auf dauer echt...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden