Balzverhalten der Grauen

Diskutiere Balzverhalten der Grauen im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, seit ein paar Tagen sind meine zwei Grauen auf der Balz. D. h. zu jeder erdenklichen Zeit himmeln sie sich an und sind am schmusen....

  1. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo,

    seit ein paar Tagen sind meine zwei Grauen auf der Balz. D. h. zu jeder erdenklichen Zeit himmeln sie sich an und sind am schmusen. Manchmal klettert Coco auch über die Lisa drüber und dann wird von der anderen Seite sich angehimmelt und angeqietscht.

    Was mir dabei aufgefallen ist, ist, daß die Lisa immer wieder versucht, den Coco in sein Bein zu beißen bzw. mit der Kralle festzuhalten. Welche Bedeutung steckt dahinter bzw., ist das normal? Erlebt ihr solche Verhalten auch bei eueren Papageien?

    Am Wochenende war es das erste und einzigste Male, daß ich diese Szene beobachten konnte. Evtl. sind solche Ereignisse öfters geschehen, ohne, daß ich es beobachtet habe.

    Freundlicher Gruß
    CocoRico
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. fisch

    fisch Guest

    Hi CocoRico,

    das gehört alles mit dazu. Ich weiß jetzt nicht, wie alt/jung deine 2 sind, aber meine machen diese Spielchen auch immer in der Winterzeit (obwohl sie noch nicht wirklich was damit ausrichten können) :zwinker:
    "Ernst" ist es sicherlich erst, wenn sie 4 oder 5 Jahre alt sind. :~
     
  4. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Sven,

    dann ist es wohl ernst. Lisa wurde Anfang Nov. 5 Jahre und Coco ist 5,5 Jahre jung.

    Lisa beißt nicht richtig zu, zumindest denke ich es, da Coco nie brüllt oder sich wehrt.

    Und wie soll ich mich jetzt verhalten???
     
  5. fisch

    fisch Guest

    Nicht "spannern" :D
    Lass sie einfach machen.
    Auch wenn es ernst mit den Beiden sein sollte, so heißt es nicht automatisch, dass sie auch ein Gelege haben werden.
    Du musst wissen, ob du ihnen eine Brutmöglichkeit geben willst oder nicht - hast du eine ZG?
    Wenn es zur Eiablage kommt, musst du allerdings eine Höhle anbieten und die Eier reinlegen (falls kein Nachwuchs erwünscht, Eier austauschen oder abkochen). Du darfst die Eier nicht (ersatzlos) wegnehmen, denn sonst werden welche nachgelegt. Die Mama merkt selber, wenn die Eier unbefruchtet sind und nicht rauskommt - sie wird das Gelege dann verlassen.
    Für ausreichend Kalziumaufnahme sorgen, denn für die Eierproduktion ist Kalzium notwendig.
     
  6. Mojo

    Mojo Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Juni 2005
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    0

    haben sie denn ihr Verhalten dir gegenüber geändert?

    störst du nun öfter als sonst? :D :+schimpf :+klugsche
     
  7. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Sven,

    ich habe keine Zuchtgenehmigung und möchte auch keine, denn ich könnte die Babies nicht mehr abgeben.

    Dann werde ich also losgehen, um Kalzium in Pulverform zu besorgen. In welcher Menge muß ich das denn jetzt verabreichen??

    @Mojo:
    Im großen und ganzen verhalten sich die beiden uns gegenüber gleich.
    Das einzigste was mir aufgefallen ist, ist, daß wenn die zwei miteinander beschäftigt sind und ich gehe an denen vorbei, daß es schon passieren kann, daß Lisa ihre Liebkosungen unterbricht, auf mich zufliegt, mir erst einen Kuß gibt und dann schon mal grob wird. Das ist neu, denn wenn sie früher ihre Liebkosungen mit Coco abgebrochen hat und mit mir weitermachen wollte, dann ist sie lieb geblieben.

    Ansonsten kommen sie nachwievor noch zu mir her, um sich ihre Schmuseeinheiten abzuholen.
     
  8. fisch

    fisch Guest

    Du musst nicht gleich Medikamentös Kalzium verabreichen - es gibt auch Lebensmittel, die Kalzium enthalten. Es ist ja noch nichtmal raus, ob deine 2 wirklich Eier haben wollen :zwinker:
    Ansonsten schau mal hier nach der Dosierung.
     
  9. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Sven,

    ich wollte das Kalzium derzeit nur rein vorsorglich kaufen, falls sie tatsächlich Eier legen sollten, damit ich dann den vermehrten Kalziumbedarf abdecken kann.

    Eben habe ich mich auch im Internet schlau gemacht, in welchen Lebensmitteln denn Kalzium drinenn steckt und festgestellt, daß ich viele Nahrungsmittel meinen Papageien verabreiche, wo auch Kalzium drin steckt (z. B. Joghurt, Quark, Käse, abundan Actimel, Brokkoli), sodaß ich jetzt denke, daß dies derzeit ausreichend ist.

    Also warte ich jetzt einfach mal ab und beobachte meine Grauen weiter.
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo CocoRico,

    ich finde es klasse, das Deine beiden sich so toll verstehen.

    Das scheint ja ein echtes Paar zu sein. Was will man mehr, super :zustimm: !

    Ich hab im Internet unter www.africangreys.com/german/calcium.htm auch einen Hinweis zu Lebensmitteln die Kalzium enthalten gefunden. Schau mal, find ich sehr interessant !
     
  12. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Manuela,

    Danke Dir. Ich finde es auch unheimlich schön, daß sich aus meinen beiden ein Paar entwickelt hat bzw. es von Anfang an so gewesen ist. Waren halt beide noch Babies als ich sie erworben habe.:freude: :zustimm:

    Schön finde ich es zudem, daß ich weiterhin ihre Bezugsperson geblieben bin und das trotz Paarbildung und sie mich nicht nur als Futterlieferantin betrachten. Ich denke, daß wir alle miteinander ein eingespieltes "Paar" sind. Wollen sie für sich knuddeln und spielen lasse ich sie, wollen sie es mit mir schmusen oder spielen, stehe ich parat und so finde ich es gut. :) ;)
     
Thema:

Balzverhalten der Grauen

Die Seite wird geladen...

Balzverhalten der Grauen - Ähnliche Themen

  1. mein grauer rennt immer noch weg von mir

    mein grauer rennt immer noch weg von mir: ich habe seit 10 monaten einen Graupapagei - ich mache alles für ihn / riesige Voliere - schaue mit dem ausgewogenen Futter -aber er lässt sich...
  2. Verkaufe Vogelkäfig Montana (Double Finchhouse grau)

    Verkaufe Vogelkäfig Montana (Double Finchhouse grau): Hallo, ich bin mir nicht sicher, ob dieser Eintrag hier richtig ist. Falls nicht kann er gelöscht/verschoben werden. Ich verkaufe zwei Käfige...
  3. Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben

    Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben: Hallo liebe Forumsteilnehmer ich brauche dringend Eure Hilfe. Mein Mann hatte vor Einigerzeit einen Schlaganfall seitdem hat er starke...
  4. Voliere für Graue - Maschenweite Gitter?

    Voliere für Graue - Maschenweite Gitter?: Hallo zusammen, für den Bau einer Innenvoliere hätte ich ein Gitter mit einer Maschenweite von 50 x 75 mm zur Verfügung (vorrätig). Für mein...
  5. Graue Vogelfedern

    Graue Vogelfedern: Liebes Forum, kann jemand aus diesem Häufchen Federn erkennen, welchem Vogel hier wohl sein letztes Stündchen geschlagen hat? Von der Federgröße...