Bambus bei Wellis??

Diskutiere Bambus bei Wellis?? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Bamnus bei Wellis?? Ich möchte im Frühlahr einen Teil unseres Balkons zu einer Voliere umbauen:) . Soweit steht die Gestalltung, zumindestens...

  1. catty

    catty Guest

    Bamnus bei Wellis??

    Ich möchte im Frühlahr einen Teil unseres Balkons zu einer Voliere umbauen:) .

    Soweit steht die Gestalltung, zumindestens auf dem Papier:D .

    Bei der Überlegung ob Wellibaum oder was anderes, wurde unteranderem Bambus erwähnt.

    :? Jetzt meine Frage: Kann ich Bambus in die Voliere stellen?:?

    Bin für jede Anregung dankbar!!

    Bis bald..
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. catty

    catty Guest

    Sorry, meinte Bambus0l 0l
     
  4. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Macht doch nix, fällt kaum auf. ;)
    Bambus ist an und für sich ungefährlich, soweit ich weiß. Hast Du mal die Suchfunktion benutzt?
     
  5. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Bambus kannst du sicherlich hineinstellen als nette Begrünung - die Wellis werden wahrscheinlich nicht viel damit anfangen können, weil Bambus ja ähnlich wie Gras in einzelnen Halmen senkrecht nach oben wächst. Der wird sicherlich nicht so bald kaputt gemacht von den Wellis.
    Einen Kletterbaum würde ich lieber aus geeigneten Ästen basteln und zusätzlich immer frische Zweige mit Blättern anbieten. Geeignete Hölzer findest du hier in unserem Magazin www.Pirol.de
     
  6. #5 Supernova82, 15. Februar 2004
    Supernova82

    Supernova82 Guest

    Hy, also ich hab meinen Wellibaum aus trockenen Bambusstangen zusammengebaut... Gibts im Baumarkt. Ist sehr robust und die Wellis mögen ihn sehr gerne...

    [​IMG]

    Der trockene Bambus hat den Vorteil das sich der Dreck leicht runterwaschen lässt und er danach schnell wieder trocknet... Die Nässe kann nicht ins Holz einziehen... somit ist der Bambus auch länger haltbar...

    Aber ich denke mal das Du noch lebenden Bambus meintest und zu dem kann ich leider nix sagen, aber ich denke sie werden ihn zu Kleinholz verarbeiten :D
     
  7. catty

    catty Guest

    Danke,

    für die schnellen Antworten!

    Mein Lebengefährte und ich haben uns entschieden sowohl einen Kletterbaum, als auch Bambus in die Voliere zu stellen.

    Desweiteren werden wir in einem Balkonkasten Wellifutter aussäaen und anbieten.

    Wenn es soweit ist mit der Voliere gibt es auch Bilder:D .

    Bis bald...
     
  8. acura

    acura Futterspender

    Dabei seit:
    5. Juli 2003
    Beiträge:
    872
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig



    also da muss ich dir leider widersprechen.. Ich gebe meinen den Zimmerbambus ab und zu.. und schon in 5 Minuten sieht die Pflanze auch nicht mehr so gesund aus...:~ :D leider dauert das ewig, bis sich die Pflanze wieder erholt, darum lass ich sie den Wellis und hol mir dann irgendwann einen neuen Bambus... Den behalt ich dann solange, bis die Wellis ihn dann erspähen und das gleiche wieder von vorne losgeht...:k :D
     
  9. Liora

    Liora Guest

    Ich muss da auch wieder sprechen, hakt stop nur mit i.............. widersprechen...........

    Meien schreddern den bamus innerhalöb minuten genau wie alles andere........der weihnachtsnbaum der draussen steht der hat noch viele Nadeln, anber alles andere was Pflanze heisst, ist innerhalb eienr Wochen total matsch................. Leider, ich gebe es nun auf................:k
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Schmutzfink, 16. Februar 2004
    Schmutzfink

    Schmutzfink Guest

    Bambus ist prima Knabberspielzeug für Wellis.

    Sie fliegen ja auch senkreckt stehende Grashalme bzw. Hirse an, um drauf zu landen.

    Habe am Wochenende die Volieren neu bestückt mit frischen Obstbaumästen, da wir diese zurückgschnitten haben. Da blieb eine Menge "Abfall" für die Piepmätze über! :D

    Die Äste stehen in sämtliche Richtungen und auch die senkrechten werden angeflogen; auch wenn sie noch so schräg drauf sitzen.
    Scheinbar haben wir Hanghühner in der Voliere! :D
    Aber was tut man nicht, um an frische Knospen zu gelangen.:~
     
  12. Liora

    Liora Guest

    Das stimmt, aufhäöngen kreuz und quer das lieben sie......

    Zur zeit werden ja auch in den parks usw. Bäume beschnitten ich denek da findet sich auch viel was man verwenden darf udn kann..........
     
Thema:

Bambus bei Wellis??

Die Seite wird geladen...

Bambus bei Wellis?? - Ähnliche Themen

  1. Wellis klauen Nymphenfutter?

    Wellis klauen Nymphenfutter?: Hey zusammen, ich habe ein kleines problem. Im Freiflug gehen meine Wellis in den Nymphenkäfig und fressen von dem Futter. Meine Nymphen kriegen...
  2. Wellis kämpfen um Stammfutterplatz!

    Wellis kämpfen um Stammfutterplatz!: Hey, meine 4 Wellis haben 2 Fressnäpfe in denen genug platz und Futter ist das alle gleichzeitig Essen können. Allerdings Kämpfen Alle immer um...
  3. Wellis knabbern an Schnürsenkeln. Ist das schlecht?

    Wellis knabbern an Schnürsenkeln. Ist das schlecht?: Hallo eine Kurze frage: in letzter zeit sitzen meine Wellis gerne auf meinem Schuhschrank und knabbern an einem Bestimmten alten zerfleddertem...
  4. Polygame Bisexuelle Wellis?

    Polygame Bisexuelle Wellis?: Hallo ich habe mal eine Frage: Seit kurzem hat sich Piru (Weibchen) Mit dem Pärchen Mina und Momo angefreundet. Sie Füttern sich alle...
  5. Platz an der Ostsee für ein Paar Sperlingspapageien oder Wellis

    Platz an der Ostsee für ein Paar Sperlingspapageien oder Wellis: Hallo :) wir möchten gerne helfen. Vorrangig richtet sich dieses Angebot an alte/ältere und beeinträchtige Sperlingspapageien und Wellensittiche...