bananen

Diskutiere bananen im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; mal ne blöde frage wie viel bananen sollte man einen papagei füttern und könnten sie durch zuviel davon verstopfung bekommen ? gruß pati & coco...

  1. pati36

    pati36 Mitglied

    Dabei seit:
    6. März 2007
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    mal ne blöde frage wie viel bananen sollte man einen papagei füttern und könnten sie durch zuviel davon verstopfung bekommen ?

    gruß pati & coco die amazone
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. jorindea

    jorindea mit ihrem zoo

    Dabei seit:
    3. Februar 2007
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    72818 trochtelfingen
    finde die frage nicht blöd, weil es würde mich auch interessieren.
    meine beiden grauen lieben bananen... und ich weiß auch nicht wie
    viel ich füttern darf

    **jori**
     
  4. #3 Alfred Klein, 11. März 2007
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.423
    Zustimmungen:
    149
    Ort:
    66... Saarland
    Also mein Ara futtert regelmäßig ein Viertel bis eine halbe Banane. Bisher ohne Probleme. Keine Verstopfung oder sonst was negatives. Ergo unschädlich.
     
  5. pati36

    pati36 Mitglied

    Dabei seit:
    6. März 2007
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    babane

    lässt du den pausen beim füttern dann ich gebe auch immer so ne halbe aber sie bekommen dann erst mal 2-3tage was anderes
     
  6. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0
    Ich füttere meistens zwei bis vier verschiedene Sorten an Obst oder/und Gemüse, so dass immer Abwechslung da ist. Manchmal kann es dann sein, dass ich an zwei Tagen hintereinander mal das Gleiche dabei habe. Normalerweise macht das auch nichts.
     
  7. #6 Tierfreak, 12. März 2007
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Ich verfüttere auch 2-3 verschiedenen Sorten täglich und da kann auch schon mal ein paar Tage hintereinander Banane mit dabei sein. Das mach ich auch deshalb so, damit das restliches Obst nicht zu lang gelagert wird und recht frisch verfüttert wird. Im Bezug auf Bananen konnte da auch noch nix nachteiliges feststellen.
     
  8. Ischa

    Ischa Mitglied

    Dabei seit:
    20. August 2005
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Kann es eigentlich sein, das Papageien Bananensorten unterscheiden?
    Manchmal fressen meine Zwei die Bananen gerne und manchmal lassen sie sie achtlos liegen.
    Habe mich schon gefragt, ob Giftstoffe bei Bananen dabei eine Rolle spielen könnten. Das gleiche passiert auch bei Tomaten, Mandarinen und Sonnenblumenkernen.
    Mich macht es stutzig, weil die Futterverweigerung synchron verläuft.
     
  9. #8 Tierfreak, 12. März 2007
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Klar können Papageien auch die verschiedenen Zuchtsorten einer Obstart rausschmecken :zwinker:.

    Speziell bei den Bananen ist es meinen aber wurscht, welche man ihnen anbietet.

    Von den Mandarinenarten mögen meine Clementinen z.B. besonders gern.

    Bei den Äpfeln stehen bei meinen Geiern die saftigen Granny Smith oder auch Jonagold ganz oben auf der Wunschliste. Die mehligen Apfelsorten mögen meine nicht so.

    Bei den Tomaten stehen bei uns vor allem die Strauchtomaten hoch im Kurs.
     
  10. Ischa

    Ischa Mitglied

    Dabei seit:
    20. August 2005
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Ha, dann bin ich also nicht alleine, was den Geschmack unserer Lieblinge angeht.
    Gewöhnliche Tomaten -ihhhh, aber Strauchtomaten-toll. Äpfel. wie du schreibst, nur Saftige.
    Ich hab mal die Minibananen probiert-keine Chance.
     
  11. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0
    Tomaten nur die Strauchtomaten -- alles andere schmeckt nicht

    Weintrauben am liebsten die ohne Kerne und süß müssen sie sein -- ansonsten fliegen die im hohen Bogen durchs Zimmer

    Bananen nehmen nur zwei und einer am liebsten gematscht -- bleiben ansonsten unangerührt im Napf liegen, egal von welcher Sorte oder Marke

    Äpfel am liebsten Breaburn oder Delicius -- die anderen Sorten darf ich selber essen

    Gurken, Kohlrabi und Möhren werden grundsätzlich bis aufs letzte Krümelchen verspeist, die schmecken wohl bei jedem Bauer gleich :D

    Pflaumen nur die dicken blauen -- die gelben werden nicht angerührt

    Kirschen udn Erdbeeren scheinen gefährlich zu sein -- die blieben bisher (bei Saison) liegen

    Birnen müssen die Nashi-Birnen sein -- die anderen schmecken doch nicht 8o

    das etzt sich noch beliebig fort ---- haben schon einne feinen Gaumen die verwöhnten Geier.:~
     
  12. phorkyas

    phorkyas Stammmitglied

    Dabei seit:
    2. November 2005
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Kirschen bleiben bei Deinen liegen 8o also meine würden dafür töten. Das ist die einzige Frucht, von der ich nur die Schale am Boden wiederfinde :beifall:
     
  13. pirat

    pirat Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. August 2006
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rostock
    alles banane

    ...meine beiden lieben banane in allen erdenklichen formen,
    sie lieben sie jeden zweiten tag frisch ca. eine 1/4 jeder,
    aber auch als bananenbrei und trockenbanane...

    :prima:
     
  14. #13 sauseblitz1978, 18. März 2007
    sauseblitz1978

    sauseblitz1978 Mitglied

    Dabei seit:
    2. Februar 2007
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ich wohn in Guntersblum. Liegt zwischen Mainz und
    Huhuhu,
    unsere bzw nur die Luna mag Obst über alles. Dazu zählen auch Bananen. Bei uns kommt es auch mal vor, das sie zwei Tage hintereinander Bananen bekommt, aber etwas außergewöhnliches hab ich noch nicht beobachtet. Ansonsten mag sie "fast" alles was wir ihr an Obst reinhängen. Gemüse, muss nicht unbedingt sein, aber gefressen wirs es ab und zu trotzdem :o
    Liebe Grüße
    Rocky, Luna & Yvonne
     
  15. Rolanke

    Rolanke Stammmitglied

    Dabei seit:
    1. August 2006
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Halle/Saale
    Bananenschale

    Hallo,

    ich habe hier mal irgendwo gelesen, daß jemand Bananen mit Schale verfüttert, da sie sonst nicht gern gefressen wird. Mein Gefühl sagt mir aber, daß es nicht gut ist...genauso wenig Apfelsinenschale. Kiwi wasch ich gründlich ab. Oder kann man solche Früchte doch mit Schale geben, wenn sie gewaschen sind. Sind außer den gespritzen Pestiziden andere gesundheitsgefährdende Inhaltsstoffe für Papageien in den Schalen??

    D.Anke
     
  16. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0
    Anke,
    ist schon recht, dass man alles wäscht und was sich schälen lässt auch noch schält, auch wenn unter den Schalen (wie z.B. bei Äpfeln) die meisten Vitamine sitzen.
    Was an Rückständen für den Menschen noch im Rahmen liegt, kann für so einen kleinen Vogel schon zuviel sein.

    Bananen sollten, wie viele hier raten nur Biobananen gegeben werden, aber auch da würde ich persönlich die Schale weglassen.
     
  18. pati36

    pati36 Mitglied

    Dabei seit:
    6. März 2007
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    hallo doris
    da hattest du mit deiner liste recht jeder geier mag es anderst auch meiner er mag nur normale brinen die anderen werden nicht beachtet und trauben nur ohne kerne und kiwie schon garnicht wie fast alles an gemüse .:traurig:
    naja sind halt verwöhnte geier ,was soll man da schon gegen machen :freude:
    und meiner würde nur babanen essen wenn er könnte

    gruß pati und coco
     
Thema: bananen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. fressen papageien bananen

    ,
  2. banane mit schale essen

    ,
  3. banane für kücken

    ,
  4. dürfen papageien bananen essen,
  5. mögen Papageien Bananen,
  6. graupapagei banane,
  7. papageien trockenbanane,
  8. papagei banane füttern,
  9. wieviel banane papagei,
  10. banane papagei,
  11. http:www.vogelforen.deernaehrung134758-bananen.html,
  12. graupapagei Bananen Essen
Die Seite wird geladen...

bananen - Ähnliche Themen

  1. Mein Ara isst nur Banane

    Mein Ara isst nur Banane: hallo zusammen, Ich wollte mal eure Meinung dazu hören. Unser ara Weibchen ist 8 Monate alt und wir haben selber die Futter Umstellung von Brei zu...
  2. Banane beim Futterhaus

    Banane beim Futterhaus: Hallo! Ich bin durch Zufall darauf gekommen, daß Amseln und Rotkehlchen sehr gerne Bananen verzehren. Und zwar mit großem Appetit. Soll ich sie...
  3. Dürfen Lachtauben Bananen essen?

    Dürfen Lachtauben Bananen essen?: Hallo zusammen, bin neu im Forum. Unsere beiden Lachtauben haben Küken bekommen und ich möchte auf eine sehr ausgewogene Ernährung achten. Sie...
  4. Bananen für den Gaul?

    Bananen für den Gaul?: Hallo, da wir ein Problem mit den vielen Bananen haben, die wir zur Zeit in Unmengen vom Supermarkt bekommen, schleppen wir viele Sachen auch zum...
  5. Nager Bananen-Chips auch für Kanarien gesund ?

    Nager Bananen-Chips auch für Kanarien gesund ?: Hi, hatte vor 2 Tagen einen TeddyHamster gekauft, und kann ich Teddy's Bananen-Chips auch für meine Kanarien benutzen ? LB aus Mannhem XD