Barny + Betzy

Diskutiere Barny + Betzy im Edelpapageien Forum im Bereich Papageien; hallöchen... dankeschön für die unterstützung:o hab nur immer das gefühl..die beiden warten den ganzen tag nur,bis wer nach hause kommt und...

  1. #21 animalshope, 12. Februar 2008
    animalshope

    animalshope Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Dezember 2007
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    665.. in der Pfalz
    hallöchen...

    dankeschön für die unterstützung:o

    hab nur immer das gefühl..die beiden warten den ganzen tag nur,bis wer nach hause kommt und sie endlich raus dürfen und auf einem sitzen.....
    barny hat jetzt mal anscheinend den ast erobert,den die ganze zeit betzy in beschlag nahm....jetzt sitzt sie meist hoch oben,auf dem gitter,an dem noch spielzeug festgemacht werden soll...dabei ist der ast sooo lang...der würde für beide reichen....hab halt immer das gefühl..als ob ich sie abgeschoben habe....na ja..mal abwarten...
    will heut mal noch leiterchen und nen papierabroller basteln und vielleicht so nen kletterturm..hab lauter buchenäste gesammelt und gestern abend gewaschen....und sisalseil besorgt...hab nur bissle angst...das die in dem seil mit den krallen vielleicht hängen bleiben....wenn man hier so liest...traut man sie garnet mehr aus dem käfig zu lassen,wenn man net da ist...was da so alles passieren kann...aber sie sollen es ja bissle besser haben im vogelzimmer und halt nicht nur ihre zeit in den käfigen verbringen....

    grüsschen......
    birgit
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.209
    Zustimmungen:
    128
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hallo Birgit

    wenn du am basteln bist: hier wäre noch eine Anregung. :zwinker:
     
  4. #23 animalshope, 13. Februar 2008
    animalshope

    animalshope Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Dezember 2007
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    665.. in der Pfalz
    hallöchen...

    danke...die hab ich schon gesehen und will ich auch noch machen...kannst du mir ungefähr die maße angeben.....das wäre nett:o

    hab mich gestern erst mal an einem halter für eine toilettenpapierrolle abgemüht...bin es ja nicht so gewohnt mit bohrer und stichsäge umzugehen...mal gespannt heut abend,ob sich wer von den beiden dafür interessiert hat....wenn dann eher betzy...barny interessiert sich ja wenn,dann nur für was zu essen....

    gestern hat sich betzy mal zu ihm in die nähe gewagt und dann hat er sie gleich verjagt....
    und zu mir war er wieder recht aggressiv,als die beiden nach draussen durften...hat mich wieder nur angefallen und gebissen....8(hoff immer,das er das nicht auch mit ihr macht...das würd ja schon verletzungen geben.....hab immer bissle gemischte gefühle,sie da allein im vogelzimmer zu lassen...

    viele grüsschen

    birgit
     
  5. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.209
    Zustimmungen:
    128
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hallo Birgit
    die Maße kannst du doch ganz beliebig machen. Bei unserer Schaukel sind die Stangen zwischen 30-40 cm lang und haben einen Durchmesser von 3-4 cm. Wir haben völlig trockene Birkenäste genommen. Ich hänge dann auch mal Kiefernzapfen dran, die werden mit Begeisterung verpflückt.
     
  6. #25 animalshope, 16. Februar 2008
    animalshope

    animalshope Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Dezember 2007
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    665.. in der Pfalz
    hallöchen...dankeschön....das dient mir dann schon bissle als anhalt....

    grüsschen

    birgit
     
  7. yve.a

    yve.a Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    942
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BY
    Hallo Svenja,

    nach meinem Urlaub habe ich die Beiträge überflogen und fand ich dabei deinen schönen Bericht.

    Ich hoffe, dass dein Bericht vielen Edelhaltern, die gerade Verpaarungsversuch unternehmen, Mut macht.
     
  8. #27 animalshope, 27. Februar 2008
    animalshope

    animalshope Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Dezember 2007
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    665.. in der Pfalz
    hallöchen...

    ja..das hoffe ich auch....wobei ich mir bei unsren beiden wenig hoffnung mache...da sie auf mich und meinen mann geprägt sind....da haben wir leider einen fehler gemacht...wie viele andre auch...man wollte ja mit ihnen zusammen sein....im vogelzimmer hatte die ganze zeit betzy das sagen...glaub..jetzt hat sich das gewendet...
    heute werd ich mal beim doch anrufen,ob die ergebnisse von der untersuchung da sind....

    grüsschen

    birgit
     
  9. #28 animalshope, 28. Februar 2008
    animalshope

    animalshope Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Dezember 2007
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    665.. in der Pfalz
    joa...
    die untersuchungsergebnisse sind da...soweit alles in ordnung....keinen virus..etc....

    aber ne zinkvergiftung..
    normaler wert 2000
    barny ca 2500
    betzy ca 3600

    haben jetzt morgen abend nen termin beim doc und der hat schon gesagt,das wir die beiden dann zu hause selbst spritzen müssen:(
    und so wirklich haben wir keine ahung wo es herkommt...sind es die käfige...da sitzen sie im moment nur noch nachts und zum fressen drin..die aussenvoliere ist auch aus zink,aber da waren sie nur recht selten drin...man weiss garnicht wo man jetzt anfangen soll...

    hoffe nur die behandlung schlägt an...

    grüsschen birgit
     
  10. #29 Cocco und ich, 28. Februar 2008
    Cocco und ich

    Cocco und ich Mitglied

    Dabei seit:
    5. Dezember 2004
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kaiserslautern
    Hallo Birgit,

    ach herrje, was lese ich da ? :traurig:
    Ich drück euch ganz fest die Daumen, dass die Behandlung anschlägt und ihr die Werte runter kriegt.
    Könnte es vielleicht am Spielzeug liegen ? Irgendwelche zinkhaltigen Teile ?
    Vielleicht bekommst du ja noch andere gute Tipps, das Problem mit einer bestehenden Zinkvergiftung hatten ja in letzter Zeit doch Einige.



    Hallo yve.a

    ja, ich hoffe auch, dass mein Bericht etwas Mut macht. Ich muss zugeben, ich war oftmals am resignieren, weil sich zwischen den Beiden so gar nichts tat. Dafür ist es umso schöner zu sehen, wie liebevoll, ja zärtlich die Zwei mittlerweile miteinander umgehen :freude: Da wird geschmust, gekrault, sich gegenseitig gefüttert... und der sonst so zurückhaltende Hahn ist regelrecht aufgeblüht. Er fliegt mittlerweile auch durch die ganze Wohnung wie anderen Beiden auch. Die ganze Zeit hat er das Vogelzimmer nicht verlassen und die weiteste Strecke die er geflogen ist, waren ungefähr 2m....
    Ich freu mich wirklich riesig :+smiley:

    Viele Grüße Svenja
     
  11. #30 animalshope, 29. Februar 2008
    animalshope

    animalshope Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Dezember 2007
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    665.. in der Pfalz
    dankeschön :o
    weiss auch nicht..irngendwie hab ich das gefühl,wir haben einfach net glück mit den tierchens...hatten ja eine amazone aus dem tierheim...die hatte ja am modeschmuck rumgeknabbert und ist uns darauf an metallvergiftung verstorben:( und dann unsre beiden hunde,zwei kampfschmuser,auch aus dem tierheim..2004 haben wir sie zu uns geholt...im märz 2006 mußten wir unsrem timmy dann schon einschläfern lassen,lymphdrüsenkrebs,er war noch keine 10 jahre und letztes jahr,fast auf den tag genau folgt ihm seine july...leberentzündung und sie war schon 14..hat sich leider nicht mehr erholt...jetzt haben wir nen kleines hundchen,dem gehts mal bis jetzt noch gut und jetzt das mit den papas....
    nur gut,das wir den arzt gewechselt haben,betzy fallen ja schon die letzten beiden jahre die kopffederchen immer aus,der alte doc hat nie was gefunden und hier kam jetzt das mit der zinkvergiftung raus..mittlerweile hat sie sogar an der brust keine federn mehr und sonst auch überall abgekniffen...der alte doc meinte...das wäre die psyche...na ja....
    hoffe mal...das wir jetzt noch was für sie tun können...möcht net schon wieder traurig sein:(kann mir das nur mit dem selbst spritzen noch net so vorstellen...für den doch is das ja kein prob...der hat ja keine emotionale bindung zu den beiden...
    denke mal...es sind die käfige...weiss nur noch nicht.wie wir das jetzt machen...sie schlafen und essen da noch drin,die stehn in ihrem vogelzimmerchen und mir wäre es lieb,wenn sie zum essen und schlafen was hätten,wo sie ruhe haben und ich sie abends abdecken kann...aber die müssen ja so schnell wie möglich raus und sperrmüll...net das sie da wer mitnimmt und seine vögelchens rein setzt.....
    und die aussenvoli..hat mein mann erst von der alten wohnung jetzt ins unsren neuen garten gebaut....auch verzinkter draht....alles nix....

    mal sehen,was das heut abend gibt beim doc...

    liebe grüsschen

    birgit
     
  12. yve.a

    yve.a Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    942
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BY
    Hallo Birgit,

    Es ist schon mal gut, dass man die Ursache für das Symptom gefunden hat.
    Wenn der Verdacht auf die Käfige fällt, würde ich sie gleich entsorgen. Ich finde gut, dass ihr jetzt die Beiden im VZ untergebracht habt. Ich vermute, dass sie da übergangsweise auf dem (Schlaf)Baum - besser zwei Bäume zur Verfügung stellen - auch schlafen können. Meine schlafen im Käfig ohne Abdeckung.
    Bei dieser Gelegenheit könntet ihr einen gemeinsamen, großen Käfig bauen. Wenn es nicht anders geht, könnt ihr von dem Parrot-Shop schnell einen großen Montana-Käfig (ab Palace II aufwärts) kaufen. Nach meiner Meinung sind sie relativ sicher. Aber wenn handwerklich begabt, würde ich selber einen aus Edelstahlgitter bauen.

    Ich drücke euch Daumen, dass die Behandlung gut anschlägt.



    Hallo Svenja,

    ich freue mit dir.:)
     
  13. #32 animalshope, 1. März 2008
    animalshope

    animalshope Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Dezember 2007
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    665.. in der Pfalz
    na ja...zu 100% genau kann man es halt nich sagen...wo die vergiftung herkommt...aber die käfige wären eine gute quelle...auf alle fälle sollen die jetzt heute aus dem vogelzimmer...das ist noch spärlich eingerichtet...weiss einfach nicht genau wie und was....also müssen wir uns jetzt dringend für heute was überlegen für einen schlaf- und essplatz für die beiden...und edelstahlmatten oder so...kriegt man hier leider in der nähe nicht....
    das mit dem spritzen geht auch....man fühlt sich zwar echt nicht toll dabei..aber im hinterkopf denkt man halt immer dran..das man ihnen ja damit helfen will:o

    ganz schön viel veränderung für die beiden und uns auf einmal....

    viele grüsse

    birgit
     
  14. #33 animalshope, 11. März 2008
    animalshope

    animalshope Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Dezember 2007
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    665.. in der Pfalz
    so die 1. spritzenkur haben wir gut hinter uns gebracht und am freitag fangen wir die 2. an...
    betty rupft sich leider immer noch...besonders die kleinen pfläumchen liegen immer überall rum...
    die umstellung aufs dr. harrison futter klappt immer noch nicht...mach ihnen jetzt morgens das ins näpfchen und mittags noch körner dazu...darauf warten die beiden nur....gestern abend hab ich ihnen mal bissel von den powertreads vorgekaut...selbst das wollten sie net..obwohl sie sonst immer gerne gefüttert werden und einem das essen fast aus dem mund klauen.....
    hab im moment sowieso das gefühl,das sie wenig essen...auch obst...kommt mir vor.als ob sie nur noch oben auf den ästen im vogelzimmer sitzen,damit jeder der erste da oben ist und nix verpasst...hm....

    grüsschen

    birgit
     
  15. #34 animalshope, 13. März 2008
    animalshope

    animalshope Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Dezember 2007
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    665.. in der Pfalz
    barny sieht lustig aus,wenn er auf dem ast sitzt und man ihn von unten sehen kann...er hatte sich die ganzen schwanzfedern abgekaut...keine ahnung warum..dachten immer,es liegt an seinem fehlgebildeten schnabel und der doc meinte dann als wir letztens dort waren,er zieht die reste alle raus und dann wachsen die wieder schneller nach(konnt fast garnet hinsehen..hat mir bei jeder feder selbst weh getan)...und er hatte ganz viel aus der bürzeldrüse gedrückt,die war wohl verstopft:(hoffe er läßt die federchen jetzt mal wachsen...aber sieht wirklich lustig aus..so ein richtig kleiner halber gelber kreis hinten unten am bürzel...und es sind genau 12 neue federchen...*freu*
    wenn nur betzy auch mal aufhören würde,ihre fläumchen abzuknabbern....wenn sie irngendwo mit dem bäuchlein gegen landet...dann reibt sie sich immer die haut bissle auf am brustknochen und kriegt blaue flecken...das tut einem selbst weh...
     
  16. #35 animalshope, 28. März 2008
    animalshope

    animalshope Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Dezember 2007
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    665.. in der Pfalz
    jetzt haben wir die 2. spritzenkur hinter uns gebracht und morgen früh gehts zur blutabnahme zum doc....
    bin sehr gespannt,ob es schon was geholfen hat....
     
  17. #36 animalshope, 31. März 2008
    animalshope

    animalshope Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Dezember 2007
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    665.. in der Pfalz
    so...blutabnahme haben wir auch erfolgreich hinter uns gebracht und barny hat gleich noch seinen schnabel bisschen in form bearbeitet bekommen...den hat er auch gestern gleich an meinem ohr ausprobiert...aber hat nicht ganz für einen neuen ohrring gereicht:+schimpf
    der ist heut auch wieder so bissig zu mir...da kann ich kaum was in ihrem zimmer machen..schon stürtzt er sich auf mich:(
     
  18. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.209
    Zustimmungen:
    128
    Ort:
    CH / am Bodensee
    war aber hoffentlich nicht so schlimm wie hier?
     
  19. #38 animalshope, 31. März 2008
    animalshope

    animalshope Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Dezember 2007
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    665.. in der Pfalz
    hab ich grade auch gesehen...nein..gottseidank...nicht...
    aber krieg leider immer wieder von ihm was mit...hab ich auch grade da geantwortet.....:(
    da macht man sich total sorgen um die flugsaurier und dann sind die so zu einem..tz tz tz....
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #39 animalshope, 13. April 2008
    animalshope

    animalshope Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Dezember 2007
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    665.. in der Pfalz
    so..hab die neuen blutwerte von barny und betzy....
    sind deutlich nach unten gegangen..bei betzy sogar mehr als bei barny...

    er hatte vorher 2900 und jetzt noch 2370

    und betzy 3550 hat jetzt noch 2750*freu*

    der doc meinte aber,wir sollten nochmal eine spritzenkur machen..damit der zinkwert noch weiter sinkt...:(das is net so schön..aber wenns hilft...was will man machen....wird auch noch rum gehen...
    betzy ist leider immer noch ziemlich nackt auf der brust und die federchen am kopf spriessen auch noch nicht....
    und das dr. harrison futter wollen sie auch einfach nicht mögen...aber nicht aufgeben..kriegen jetzt so von dem avix jeden tag bissle booster...betzy schleckt das genüsslich vom löffelchen ab..und barny mags garnicht...dem muß ich das dann immer in was leggeres verwurschteln....
    ansonsten mögen die beiden im moment ziemlich gerne granatapfelschlacht machen...wenn man danach ins vogelzimmer kommt...denkt mann..es wäre wer abgeschlachtet worden8o
    der doc meinte auch..ich soll mal stilles wasser geben,vielleicht wäre ja auch zink im trinkwasser und ich gab früher immer für die federchen avi concept...aber da is ja auch zink drin...und der doc meinte,das man eigentlich bei vögel nicht unbedingt in die sachen noch zink rein tun sollte,da er noch nie einen hatte,der zu wenig hatte..sondern die meisten sind ja über belastet...
    so..das wars mal wieder....
    an alle die es lesen...viele grüsschen:zwinker:
    birgit
     
  22. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.209
    Zustimmungen:
    128
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hallo Birgit

    schön, dass es mit deinen beiden wieder aufwärts geht:zustimm:
     
Thema:

Barny + Betzy

Die Seite wird geladen...

Barny + Betzy - Ähnliche Themen

  1. Barny, Betzy und Lara

    Barny, Betzy und Lara: Hallo, muß mir mal ein bisschen meine sorgen hier runter schreiben.... bei lara haben wir es jetzt die letzten beiden male geschafft, das...
  2. Betzy ( Edelpapagei setzt Wasserpfützen ab )

    Betzy ( Edelpapagei setzt Wasserpfützen ab ): Hallo, Betzy hat die letzte zeit immer mal wieder vermehrt flüssigkeit/wasser im kot,so dass das papier oft ganz durchgeweicht ist auf dem boden...
  3. ist betzy eine halmahera?

    ist betzy eine halmahera?: Haben Halmaheras eigentlich blaue wimpern um die augen...? ich kann sie alle nicht unterscheiden,die ganzen arten die es gibt... grüsschen...
  4. legt Betzy bald ein Ei....

    legt Betzy bald ein Ei....: hallo.... hatte ja schon unten berichtet,das ich betzy zum knabbern einen karton ins papageienzimmer gestellt hab...auf den boden...weil sie da...
  5. betzy hat schwellung an der brust

    betzy hat schwellung an der brust: hallo, hab grade meine edelpapageien schlafen gebracht und gesehen,das betzy, sie ist im moment vorne nackt, eine schwellung hat am...