Bastelstunde - oder: die neue Wellibehausung

Diskutiere Bastelstunde - oder: die neue Wellibehausung im Vogelzubehör Forum im Bereich Allgemeine Foren; na, das ist doch ganz ok oder?

  1. milli

    milli Guest

    na, das ist doch ganz ok oder?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Spurtzi

    Spurtzi Guest

    Hallo Tom,

    Hut ab!!! :D Das ist ein spitzen Modell! Es geht doch schnell voran bei dir! Hast mich ja fast eingeholt! Mit dem Preis für die Voliere komme ich auch in deine Dimensionen! Wie schon gesagt ich bin jetzt auch schon bei 150 Euro aber ich muß ja noch eine Rolle Draht kaufen! Bin schon sehr gespannt wie deine Wellis ihr neues zuhause aufnehmen! :D
     
  4. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    @milli:

    Mit dem Preis kann ich leben, dafür bekommen die Piepmätze ein Mehrfaches an Platz gegenüber dem Käfig und ich habe im unteren Bereich den gewünschten Stauraum fürs "Wellizubehör". :)


    @Dirk:

    Danke Dir, sie wird nicht so schön gross wie Deine, macht aber bislang ´nen ganz ordentlichen Eindruck.
     
  5. Spurtzi

    Spurtzi Guest

    @Tom: na aber viel kleiner ist deine aber auch nicht! dafür hast du einen ganz tollen schrank drunter und ich nicht! Außerdem die Große ist nicht alles! :D
     
  6. JaRo

    JaRo Guest

    Hallo Tom!

    Sieht ja schon sehr viel versprechend aus, Dein Kunstwerk.
    Komliment!

    Bin ja schon total auf das Endergebnis gespannt.

    Und dann kommen doch bestimmt noch ein paar Wellis dazu, denke ich mal.;)


    :0-
     
  7. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Hai Jana,

    und ich bin erst einmal auf das Ergebnis gespannt! ;)
    -Die Wellis bestimmt auch. Ob es dann zukünftig noch mehr werden, weiss ich noch nicht, aber wenn ich Uschi dazu bekomme, dann bestimmt noch zwei hinzukommen.
     
  8. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Hai Dirk,

    das mit dem Schrank ist ganz praktisch.
    Die Grösse - naja, es ist ein Kompromiss zwischen Platz und ggf. Transportierbarkeit.
    Auf jeden Falls ein besserer Lebensraum als der Käfig, denke ich.
     
  9. Spurtzi

    Spurtzi Guest

    Hallo zusammen,

    ich kann euch heute stolz berichten das meine ZV fertig geworden ist! :) *freu* Jetzt muß ich nur noch auf die Lieferung von Futterkonzept warten um das bestellte Buchenholzgranulat hinein streuen kann! Einen schönen Ast werde ich mir heute Nachmittag noch suchen im Wald damit meine beiden Rabauken auch was zum klettern haben! :D

    @Tom: sag mal ich habe ein wenig angst jetzt wo alles zu ist das die beiden das Ein- und Ausflugsloch (29x29cm) nicht so richtig finden werden! Das sieht so klein aus!
     
  10. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Hai Dirk,

    29 mal 29 cm sind als Wellitür wirklich nicht zu klein, ggf. etwas Hirse dort montieren, dann wissen sie sehr schnell bescheid. :)
     
  11. Spurtzi

    Spurtzi Guest

    Hallo Tom,

    stimmt das ist eine gute Idee! Werde ich heute gleich mal ausprobieren! Hoffentlich werden sie die Tür wirklich finden!
     
  12. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Hai Dirk,

    sorry, ich hatte heute auf der Arbeit mal schnell zwischendurch reingeschaut, aber im Grunde kaum Zeit gehabt.

    Also erst einmal Glückwunsch zur fertigen Wellibehausung! :D

    War denn schon Umzug, oder muss erst noch das Buchenholzgranulat geliefert werden? Durften die Wellis schon probewohnen? Berichte doch mal, wie Deine Beiden mit der neuen Behausung zurecht kommen. :)

    -Übrigens, Lumpi hat ja nur auf der linken Wange Flecken, so´n paar kleine, und links is´ keiner.
    Seit heute Morgen hat er (sie?) zusätzlich zu den kleinen noch einen schönen, grossen Fleck!
    Leider konnte ich noch kein Bild machen, aber ich werde mal versuchen, in den näxten Tagen eins zu bekommen. Sieht witzig aus, rechts ist nix und links die Flecken. Ein süsser Welli! Und so flauschig ...
    -Heinzi scheint den Fleck sehr zu mögen. Er ist vorhin ausnahmsweise ausgiebig hinter Lumpi her, um ihn (sie?) zu füttern. Macht er sinst nur selten und nicht so ausgiebig. :D
     
  13. Spurtzi

    Spurtzi Guest

    Danke Tom,

    nein ganz eingezogen sind sie noch nicht! Es fehlt halt doch noch der Ast und das Granulat! Aber ihr kleiner Käfig steht schon in der Voliere damit sie sich an den Eingang gewöhnen!

    Heute waren sie ja wiedereinmal den ganzen Tag draußen und heute abend wurde es dann lustig! :) Die beiden süßen wollten zum fressen in den Käfig! Da aber nun die Voliere ringsherum zu ist bis auf die kleine Tür waren sie ein wenig irritiert. Erst saßen sie auf der Voliere sahen das Futter in ihrem Käfig, der ja in der Voliere steht, und sind nun an der Voliere außen herum geklettert! Leider mußte ich dann weg zu einer Verabredung aber habe sehr an die Schlauheit meiner beiden süßen geglaubt denn Eingang noch zu finden! Nach meiner Rückkehr wurde ich auch nicht enttäuscht. Sie saßen ganz brav in ihrem Käfig und als sie mich gesehen haben haben sie sofort angefangen zu piepsen. Als wenn sie mir erzählen wollten wie schnell sie nachdem ich weg war den Eingang gefunden hatten. :D
    Ich war richtig stolz auf meine beiden.:D
     
  14. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Hai Dirk,

    früher oder später findet der normalbegabte Welli seinen Weg hinein und hinaus; immerhin gelten die Biester als recht intelligent. :)
    Freut mich, das Deine ihre neue Behausung bereits zu mögen scheinen.
     
  15. Spurtzi

    Spurtzi Guest

    Hallo,

    ich habe heute erstmal einen wunderschönen Buchenast aus dem Wald für die Voliere geholt! Und auch ein paar gerade Äste wo sie drauf sitzen könne! Dann war ich zur Tierhandlung hier bei uns und wollte Asthalter kaufen, gab es da überhaupt nicht! :(
    Naja wenn der schone Ast abgetrocknet ist werde ich ihn mal reinhängen und sehen wie meine beiden ihn finden werden heute abend wenn sie wieder in die Voliere gehen! :D
     
  16. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    ... langsam geht es weiter ...

    Hai,

    nun bin ich die ganze Woche lang nicht dazu gekommen, an der Wellibehausung zu basteln. Erst keine Zeit, Mittwoch Mittag kam dann noch ´ne "schöne" Backenzahnvereiterung dazu. Hurra. 8(

    Aber heute ging es dann doch mal wieder weiter.
    Mit den 3,4cm mal 3,4cm Rahmenlatten bin ich jetzt fertig, auch die Böden vom Schrank und der Voliere habe ich mittlerweile eingebaut.

    Anbei mal schnell ein aktuelles Foto.
    Eine Rückansicht; ich bin gerade dabei, Leisten für den Gitterdraht an der Rückwand einzusetzen. Ihr könnt jetzt schon genau erkennen, wo später die beiden Türen sein werden.
    Unten an der Vorderseite befindet sich auch eine Öffnung für die Streuschublade.

    Kurze Pause noch, dann wird weiter geschraubt. :)
     

    Anhänge:

  17. #56 Maria, 2. November 2002
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 2. November 2002
    Maria

    Maria Guest

    Respekt!

    Ganz toll! Bin begeistert!!!! ... und sehr gespannt darauf, wies aussieht, wenn deine Arbeit beendet ist!

    Ich hab für meine Kanarien auch eine "Voliere" gebaut. Sie hatte die Maße 180 x 100 x 50 (HxBxT). Zwei Jahre später hab ich das Ding dann halbiert. Die untere Hälfte war vollkommen unnütz, da sich da nie einer der Vögel aufgehalten hat. Außerdem habe ich in meinem jugendlichen Leichtsinn gedacht, ich könne den Käfig dann auch mal allein auf den Balkon schleppen. Jetzt hat der Käfig die Maße 90x100x50 (vollkommen ausreichend für meine drei Süßen) und ist immer noch zu schwer zum Tragen. Dumm gelaufen.

    Meine Tür ist an der Seite. Hab einfach das komplette Seitenteil mit Scharnieren befestigt - so ist die Tür richtig schön groß, so dass ich auch mal ganz große und verzweigte Äste in den Käfig machen kann. Im unteren Teil des Käfigs hab ich Acryl-Glas mit Scharnieren befestigt - lässt sich nach oben klappen, so dass ich zu allen Teilen des Bodens guten Zugang habe ohne dass mir die Vögel gleich entwischen.
    Hab leider kein Foto, also muss erst mal eine Skizze her.

    Ich freu mich auf das Foto von deiner fertigen Voliere mit Vögeln drin!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Salut
    Maria
     

    Anhänge:

  18. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Hai Maria,

    das mit der Klappe aus Acryl gefällt mir.
    Und die Grösse ist ja fast so wie bei mir. -Mit der Höhe hast Du Recht, zumeist halten die Piepmätze sich ja doch eher in höheren Regionen auf.

    Mittlerweile bin ich auch schon wieder etwas weiter, im Dach habe ich gerade den "Hühnerdraht" eingesetzt, jetzt kann es schon mal nicht mehr hineinregnen. ;)
     

    Anhänge:

  19. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Hai Dirk,

    es lässt sich an und für sich recht gut verarbeiten, wenn man es kurz entgegen der Rollrichtung aufrollt und dann flach ausbreitet, habe ich festgestellt.
    Allerdings benötige ich kleinere Stücke als Du, daher ist das natürlich auch nicht ganz so unhandlich und leichter zu verarbeiten.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Spurtzi

    Spurtzi Guest

    Hallo,

    @Tom: Du Glückspilz! Ich habe mir ein paar Schrammen eingefangen beim anbringen des Drahtes! :D Aber es freut mich wenn du weniger Probleme hast damit!

    @Maria: Eine schöne Voliere hast du da zusammengebaut! Schade das du kein Bild hast! Von den Maßen ist sie wirklich ok! Wegen dem Transport, wie wäre es mit Rollen unten drunter? Habe ich an meine Voliere auch gemacht! Wie die Aussieht zu mindest die Skitze kannst du weiter vorne dir anschauen! Das ist richtig pracktisch und schieben läßt sich meine auch ganz bequem damit!
     
  22. Engelchen

    Engelchen Guest

    wao, das sieht ja echt klasse aus! Respekt!
    Werde mir so was auch bei zeiten mal versuchen zu bauen- dann habe ich einen Käfig übrig, den ich für Neuankömmlinge verwenden kann :)
     
Thema:

Bastelstunde - oder: die neue Wellibehausung

Die Seite wird geladen...

Bastelstunde - oder: die neue Wellibehausung - Ähnliche Themen

  1. Wellensittichmännchen 10+ sucht ein neues Zuhause 71126

    Wellensittichmännchen 10+ sucht ein neues Zuhause 71126: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meinen alten Herrn Loki. Seit knapp 10 Jahren habe ich Wellensittiche und er war einer meiner ersten den...
  2. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  3. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  4. Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen

    Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen: Ich habe seit wenigen Tagen ein neues (GB)Ara-Mädchen. Ein ganz tolles und liebes Vögelchen, laut Papieren geboren 04/2017, seit 08/2017 bei...
  5. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...