Bau eines Kletterbaumes + Bilder meiner zwei Kleinen

Diskutiere Bau eines Kletterbaumes + Bilder meiner zwei Kleinen im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo an alle! Mein Freund und ich wollen für die Kleinen einen Kletterbaum basteln. Ich werde Schritt für Schritt den Bau erklären. Bei dieser...

  1. zinibaer

    zinibaer Guest

    Hallo an alle!

    Mein Freund und ich wollen für die Kleinen einen Kletterbaum basteln. Ich werde Schritt für Schritt den Bau erklären. Bei dieser Gelegenheit möchte ich auch meine zwei Kleinen vorstellen. Der Graue heißt Charlie und der Nympfi Felix.

    Liebe Grüße, zini :) [​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. zinibaer

    zinibaer Guest

    Upps hat nicht geklappt mit dem Bild. Ich versuche es gleich nochmal.
     

    Anhänge:

  4. zinibaer

    zinibaer Guest

    Bau eines Kletterbaumes:
    1. Schritt: Ein Eimer, in den wir zuvor 3 Papierrollen (Versandrollen) gesteckt haben, wird mit Beton gefüllt. Die 3 Papierrollen können nach einem Tag entfernt werden. Zurück bleiben 3 Löcher, in die man, wie man sieht (Bild unten!), schöne dicke Äste stecken kann!

    Sofort, als ich den Ast in eines der Löcher gesteckt habe ist der freche Felix auf den Ast geflogen. Charlie ist auch gleich nachgeflogen. Wie man unschwer am Boden erkennen kann, wurde der Ast sofort stark bearbeitet :D

    Bis bald und liebe Grüße, zini ;)
     

    Anhänge:

  5. zinibaer

    zinibaer Guest

    Weiteres Bild meiner Kleinen:

    Hier sind sie im Käfig und Charlie schaut ganz verschreckt wegen der Kamera
     

    Anhänge:

  6. #5 K.Lücking, 3. Oktober 2001
    K.Lücking

    K.Lücking Guest

    Vogelbaum...Kletterbaum

    Hallo Zinibaer...auch wir hatten uns Gedanken gemacht, wie wir unseren Geiern einen schönen Vogel-Kletterbaum kostengünstig und praktisch bauen können.;)
    Irgendwann kam Thomas auf die Idee, unseren Christbaumständer weiß zu lackieren...gesagt, getan:D
    Ich in den Garten und einen riesengroßen frischen Ast abgesägt, den wir in den Ständer einsetzten. Den Ständer selbst füllten wir mit Sand, denn den kann man gut wechseln, wenn er vollgemacht ist.:D
    Die Äste haben alle eine unterschiedliche Dicke und Stärke, dann haben die Krallen etwas Abwechslung und können sich abnutzen (gut, weil meine Arme schon alle zerkratzt sind). Zusätzlich hat Thomas noch andere Äste schräg angebohrt, damit sie besser klettern können.;) Das einzigste, was wir noch kauften, war eine Leiter, weil Betty manchmal nicht hochfliegt, sondern lieber hochklettert.:D Außerdem kann man da ganz gut Hängenäpfe anbringen, wo dann Leckereien drin sind.
     

    Anhänge:

  7. #6 K.Lücking, 3. Oktober 2001
    K.Lücking

    K.Lücking Guest

    Wie man sieht, muß unser Baum bald erneuert werden, weil sie ihn schon total beknabbert haben. Das ist ja gut so, weil sie etwas Abwechslung haben und mit Knabbern ganz gut beschäftigt sind....dann machen sie nicht all zuviel Blödsinn:D
     

    Anhänge:

  8. #7 papageienweb, 3. Oktober 2001
    papageienweb

    papageienweb Guest

    Hallo!

    Hier mein "fahrbarer" Kletterbaum. Ebenfalls selbst gebaut.

    In die Äste und den Stamm wurden Löcher gebohrt und das Ganze mit beidseitigen Gewindeschrauben (gibts im Baumarkt) zusammengeschraubt.

    Das Untergestellt ist aus Aluprofilen mit Steckwinkeln gefertigt. Der "Stammfuß" stammt ebenfalls aus dem Baumarkt - Gartenbedarf.
     

    Anhänge:

  9. Birgit L.

    Birgit L. Guest

    Hallo,
    Ähnlich wie Erich sein Kletterbaum sieht mein 1. auch aus.
    Es ist auch ein ganzer Baum ... für 4 Graue braucht man auch etwas stabiles.
    Mit einem Christbaumständer hatte ich es auch probiert, das war zu instabil, wenn die 4 darauf rumgeklettert sind, ist es fast immer umgefallen.
    Aber da ich ja in mehreren Räumen Kletterbäume stehen habe ... habe ich mich selber weiter entwickelt und neue Ideen ausprobiert ... :D
     
  10. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Also ich habe einen fahrbaren Blumenuntersetzer zweckentfremdet, habe dot unten in der mitte 4 Winkel angebracht, wie ein Kreuz in der Mitte habe ich dann 1,5m langen runden ca. 8 cm dicken runden "Stab" dann habe ich mit einschraubmuttermuffen an verschiedenen Stellen Hartholzstäbe angebracht. An deren Enden sind dann Schaukeln, Seile, Hozsücke zum Nagen, Lederteile, Glocken ...... angebracht, der Mittelstab ist umwickelt, zur Klettererleichterung. Um einen festeren Stand zu haben, habe ich unten auf den Blumenroller große steine angebracht, die sind gut zu reinigen. ein Foto dass gut erkennbar ist habe ich leider nicht hoffe man kann es sich trotzdem vorstellen. Bilder, bei denen man den Baum teilweise sieht habe ich ein paar. Hier mein Mirko, der sich da gerade gar nicht wohl fühlt, Herzprobleme, heute geht es ihm aber ganz gut.
     

    Anhänge:

  11. #10 Kathrin-Evelyn, 3. Oktober 2001
    Kathrin-Evelyn

    Kathrin-Evelyn Guest

    hab auch nen schicken

    hallo ihr,

    ich habe auch einnen wunderbaren kletterbaum, nämlich aus meinem garten eine alte hängekätzchenweide, die richtig schön alt und verknubbelt ist. blätter und labbrige zweige entfernt, und schon hab ich den weltbesten spielplatz für meine grauen.

    würde euch ja gern ein foto davon zeigen, ABER leider erklärt mir ja niemand von euch wie ich hier ein foto anhängen kann.

    meinen kläglichen versuch könnt ihr euch ja mal im testforum anschaun. bin untröstlich.


    einen lieben gruss von:D
     
  12. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Die Göße der
    Bilddatei ist meist das größte Problem, mach die auflösung keliner und wandle in zugelassenens Bildformat um, Fotobearbeitungsprogramm, das war bei mir anfangs das was nicht ging.
     
  13. lanzelot

    lanzelot Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. November 2000
    Beiträge:
    4.605
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    ...gibts da eine App für?
    meiner ist auch heute fertig geworden werde ihn demnächst mal posten..bestht aus 2großen * knapp 2 meter * Ästen die in einem eimer mit Spachtelmasse gesetzt sind..und den habe ich diverses spielzeug und seile angebracht die ziegen saßen schon drauf *G* ..im eimer ist sand bis nach oben angehäufelt ..werde ihn auch noch auf einen blumen untersetzter stellen ..

    liebe grüsse lanzelot
     
  14. Rosita H.

    Rosita H. Papageien Mama

    Dabei seit:
    24. Februar 2001
    Beiträge:
    1.791
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27726 Worpswede bei Bremen
    Halloa
    Das sind ja super Kletterbäume,dagegen ist meiner ja wirklich
    ein Witz:D Der von Erich und Kerstin u.Thomas hat meinen
    Rackern am allerbesten gefallen und so einen möchten sie
    nun unbedingt haben.Sollen sie bekommen Bauanleitungen
    habt ihr ja allle mitgeliefert;) Zu Kerstin u.Thomas hab ich
    noch eine Frage:ich sehe im Hintergrund Palmen stehen
    sind die nicht giftig für Papas? frage deshalb weil ich meine
    schönen Pflanzen alle in ein anderes Zimmer veband habe
    Lieben Gruß´Rosita:D
     
  15. Piwi100

    Piwi100 Guest

  16. Rosita H.

    Rosita H. Papageien Mama

    Dabei seit:
    24. Februar 2001
    Beiträge:
    1.791
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27726 Worpswede bei Bremen
    Hallo Piwi
    Danke für den Tip,der Baum ist wirklich super.Aber auch bei
    Dir sehe ich viel Pflanzen stehen,kann man die bei Grauen
    ruhig stehen lassen oder ist es giftig wenn sie darann
    knabbern???????
    Lieben Gruß Rosita:D
     
  17. Piwi100

    Piwi100 Guest

    Hallo Rosita,

    tja, die Pflanzen, ich ärgere mich darüber, daß die "Biester" mir die Blätter abknabbern, aber geschadet hat es ihnen noch nicht :D

    Mein Bananenblatt ist von Carnen mal total zerlegt worden, es war nur noch ein Blatt stark - hehe - mittlerweile ist er wieder ca. 1,20 m hoch :D

    Die Jucka hat Jacko auch schon ruiniert, aber er lebt noch <grins>

    Das mit den Pflanzen ist so eine Sache, dem Einen schadet es überhaupt nicht
    und der Andere hat Probleme oder stirbt sogar daran.

    "Mein" Züchter erzählt, daß Hollunder für Graue von Bekannten zum Verhängnis wurden und
    seine futtern die total gerne und haben gar keine Probleme.

    Ich denke das ist von Vogel zu Vogel verschieden, genau wie es
    bei uns Allergiker gibt.

    Mein Mann z.B. darf keinen Fisch :(
     
  18. K.Lücking

    K.Lücking Guest

    Hi Rosita...um ehrlich zu sein, weiß ich noch nicht mal, ob die giftig sind;) Habe mich damit noch nicht befaßt, weil es bisher nicht zur Debatte stand....wir haben anständie Geier...die gehen nicht an die Pflanzen und fressen die:D :D :D
    Rubi hatte diese Palme damals mal ordentlich zerfetzt, aber die Pflanze hatte sich, wie man sieht, wieder erholt.
    Ansonsten interessieren sich meine nur für den Kletterbaum...noch jedenfalls :D
     
  19. Rosita H.

    Rosita H. Papageien Mama

    Dabei seit:
    24. Februar 2001
    Beiträge:
    1.791
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27726 Worpswede bei Bremen
    Hallo Piwi Kerstin Thomas
    Danke für Eure Nachricht.Ich werde dann halt doch lieber
    meine Pflanzen im anderen Raum belassen,da meine Lori
    absulut auf Pflazen steht.:p
    Lieben Gruß Rosita:D
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. lanzelot

    lanzelot Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. November 2000
    Beiträge:
    4.605
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    ...gibts da eine App für?
    Yucca elephantibes...Dracaena marginata..und Cissus rhombifolia...da dürfen die geier ruhig dran nagen :-)


    zu deutsch : Yucca Palme Schmalblättriger Drachen baum ....Zimmer wein ..

    liebe grüsse lanzelot :-)
     
  22. Wasp

    Wasp Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. Juni 2001
    Beiträge:
    416
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    wir haben mittlerweile das Wohnzimmer zum Spielzimmer für unsere Geier umgewandelt. Dort durfen sie den ganzen Tag klettern und turnen.

    An der Decke hängt ein alter Kirschbaum, im Hintergrund seht ihr einen kleinen Lindenbaum, den wir mit Dübel in den Fußboden gebohrt haben. Ganz hinten an der Wand ist noch ein kleiner Ast an Winkeln und viel, viel Spielzeug.

    Ich glaube, sie fühlen sich wohl. Sie streiten sich immer, wer oben in der Schaukel sitzen darf. Meistend gewinnt Ette, die kleine im Bild rechts.

    Grüße, Wasp
     
Thema: Bau eines Kletterbaumes + Bilder meiner zwei Kleinen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vogelbaum

    ,
  2. zimmer vogelbaum bauen

    ,
  3. vogelbaum bauen

Die Seite wird geladen...

Bau eines Kletterbaumes + Bilder meiner zwei Kleinen - Ähnliche Themen

  1. Hannover: zwei liebevolle Kathis

    Hannover: zwei liebevolle Kathis: Hallo, wollte mich nur mal voraus darum kümmern hehe... also wir haben zwei liebevolle Katharinasittiche. Ich suche gegenseitige Vogelbetreuung...
  2. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  3. Zusammenführung von zwei

    Zusammenführung von zwei: Hallo Unser neu Zuwachs ist heute angekommen. Wie sollten wir die Zusammenführung jetzt am besten vollziehen? Im Moment haben wir es so das beide...
  4. Kleines Loch an der Schnabelwurzel

    Kleines Loch an der Schnabelwurzel: Hallo zusammen... Unser Hahn (Han Solo) hat von seiner Leia mal wieder auf die Muetze bekommen. Wohl deshalb ist da ein kleines Loch (scheint...
  5. Meine 4 kleinen Bei ihrer Abendentspannung

    Meine 4 kleinen Bei ihrer Abendentspannung: [IMG] Hier sind meine kleinen immer zur viert am entspannen wenn ich ihnen Etwas vorsinge. Törki ist ein wenig Skeptisch, weil ich mein Handy...