Bau unserer neuen Lori-Voliere

Diskutiere Bau unserer neuen Lori-Voliere im Loris und Fledermauspapageien Forum im Bereich Papageien; Zumindest Beitrag 8 habe ich außer acht gelassen, da Feezlez die Frage nach den Platzverhältnissen nicht beantwortet hat.

  1. Richard

    Richard Guest

    Zumindest Beitrag 8 habe ich außer acht gelassen, da Feezlez die Frage nach den Platzverhältnissen nicht beantwortet hat.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 sabine1405, 28. Juli 2006
    sabine1405

    sabine1405 Stammmitglied

    Dabei seit:
    17. Januar 2006
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Hoi, Hoi....hier ist ja richtig was im Gange! Danke für die Komplimente bezüglich der Voliere. Wir haben uns große Mühe gegeben, und geschuftet.
    Richard...das meine Voli sich nicht mit Walsrode messen kann weiß ich auch. Aber für meine Vögel ist es eine immense Verbesserung. Aus der Zimmervoliere ins Freie....Sie sind im Moment zwar etwas überfordert (vielleicht haben sie auch nur Muskelkater vom gestrigen Weitflug!!), aber ich denke, so ist es für sie schöner. Das es nicht der optimale Draht ist, ist mir auch bewußt, mein Geldbeutel war für Alugitter zu klein. Hole nächste Woche einen neuen Partner für mein Weißbüscheläffchen......das hat oberste Priorität. Aber ich wollte die Vögel jetzt schon raussetzen und mußte deshalb die günstigere Drahtvariante nehmen.
    Und die Sache mit weiteren Loris ist doch auch nicht beschlossen.....wenn sich etwas ergibt( Abgabevögel z,B.) , werde ich es aber versuchen. Aber bis dahin ist ja noch Zeit....
     
  4. #23 Geierhirte, 28. Juli 2006
    Geierhirte

    Geierhirte Der Echte

    Dabei seit:
    20. April 2004
    Beiträge:
    4.778
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Katzensprung ans Meer
    Und so lange hälst du uns bitte auf dem Laufenden, Sabine, ja ??? Und gerne wieder viele Fotos. :zustimm:
     
  5. s_susie

    s_susie Tierfreund

    Dabei seit:
    11. Dezember 2005
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    17094
    Hallo ,

    erzähl doch mal wie Du das mit der automatischen Beregnung gemacht hast .
    Sowas hätte ich auch furchtbar gerne.
     
  6. #25 Geierhirte, 28. Juli 2006
    Geierhirte

    Geierhirte Der Echte

    Dabei seit:
    20. April 2004
    Beiträge:
    4.778
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Katzensprung ans Meer
    Hey Susi.
    Ich glaube, dass ist ganz einfach: Wenn es regnet hast du automatisch eine Beregnungsanlage.:zwinker: :D
     
  7. #26 sabine1405, 28. Juli 2006
    sabine1405

    sabine1405 Stammmitglied

    Dabei seit:
    17. Januar 2006
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    He, Olli....bist ja ein kleiner Witzbold. Wo gibt es momentan, bitteschön, echten Regen. Also bei uns in Leipzig ist es wie in der Sahara...
    Susi, für die Beregnung haben wir einfach einen kleinen Rasensprenger von Dehner auf die Voliere geschraubt.....Zeitschaltuhr dran, Zeit einstellen und schon kommt Regen. Wir haben einen Brunnen, so das keine zusätzlichen Kosten entstehen.Die Idee hatte mein Mann, einfach genial. Die Loris hängen an der Decke, damit der Bauch auch naß wird.
     
  8. #27 Geierhirte, 28. Juli 2006
    Geierhirte

    Geierhirte Der Echte

    Dabei seit:
    20. April 2004
    Beiträge:
    4.778
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Katzensprung ans Meer
    Da war der Wunsch Vater des Gedanken.:D Aber du wirst es kaum glauben, ES REGNET BEI UNS !!! Also war mein kleiner Scherz ganz nützlich. :zustimm:

    Aber die Idee mit dem Rasensprenger ist super. Und klar, wenn man einen Brunnen hat, soll man das ja auch ausnutzen.
     
  9. sabine1405

    sabine1405 Stammmitglied

    Dabei seit:
    17. Januar 2006
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    So, jetzt ist auch der Innenausbau fertig. Durch eine Katzenklappe können die Loris frei wählen....drinnen oder draußen.
     

    Anhänge:

  10. sabine1405

    sabine1405 Stammmitglied

    Dabei seit:
    17. Januar 2006
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    und noch ein paar...
     

    Anhänge:

  11. Geierhirte

    Geierhirte Der Echte

    Dabei seit:
    20. April 2004
    Beiträge:
    4.778
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Katzensprung ans Meer
    Super, ich bin schwer beeindruckt. Die Beiden haben da jetzt wirklich ein Paradies bekommen. Sooo viel Platz, auch im "Schutzhaus". Aber erzähl mal bitte, ob sie die Katzenklappe gleich angenommen haben. Sind ja clevere Kerlchen, so dass sie wohl schnell gemerkt haben wozu das "Ding" gut ist.
    Und wie habt ihr jetzt das Problem mit dem Baum gelöst ??? Wegen dem Dach meine ich.
    Ansonsten, wirklich schöne Voliere. Berichte fleißig weiter.
     
  12. sabine1405

    sabine1405 Stammmitglied

    Dabei seit:
    17. Januar 2006
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Hallo ! Also durch die Katzenklappe habe ich sie mit Rosinen gelockt, die fressen sie zu gerne. Lori hat es, glaube ich, noch nicht ganz begriffen. Aber Max ist ein schlaues Kerlchen, der weiß schon, das man die Klappe auch verriegeln kann.....hat sich letztens selbst eingesperrt, weil er den Schnabel nicht von dem roten Knppf lassen konnte. Aber er hat so lange mit dem Schnabel an die verschlossene Klappe geklopft, das ich es gehört habe.
    Damit die Vögel (speziell Lori) besser zur Klappe kommen, habe ich einen Lappen daneben gehängt an dem sie sich reinhangeln können.
     
  13. Geierhirte

    Geierhirte Der Echte

    Dabei seit:
    20. April 2004
    Beiträge:
    4.778
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Katzensprung ans Meer
    Hi Sabine.
    Was machen deine Beiden ??? Hat "Lori" mittlerweile begriffen, wie er leicht durch die Klappe kommt ??? Und haben sie jetzt die ganze Voli in Beschlag genommen ???
    Würde mich freuen, wenn du mal wieder darüber berichten würdest.
     
  14. sabine1405

    sabine1405 Stammmitglied

    Dabei seit:
    17. Januar 2006
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Hallo! Nein, Lori hat es noch nicht geschnallt mit der Klappe. Sie hat im Moment mit einem Tropfen Harz zu tun, den sie auf den Rücken bekommen hat. Ich weiß auch nicht, wie ich das abkriegen soll. Max hat gestern den kleinen Stift aus einem Scharnier der Volierentür gezogen.....hätte böse ausgehen können. Beim Tür aufmachen ist diese nach innen gekippt, Gott sei Dank waren die Vögel noch im Innenraum.....sonst wären sie weg gewesen. Ich habe Max Abends an dem Scharnier gesehen....aber wer denkt denn sowas!! Auf so eine Idee wäre ich nie gekommen. Naja, ist ja nochmal gut gegangen. Die beiden nutzen jetzt jede Ecke von der Voli....nur meine schönen, ausgesäten Kräuter lassen sie links liegen. Ich dachte, da haben sie immer was Grünes zum futtern.
     
  15. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. VEBsurfer

    VEBsurfer Guest

    also bei so klebrigen sachen hilft einsprühen mit seifenlauge (das ganz normale fairy ultra soll am besten sein, hat bei meinen auch geholfen (fliegenfänger-klebezeug)). richtig doll naßmachen. ne halbe stunde warten und dann mit reichlich klarem wasser ausspülen. patschnaß muß der geier sein!
     
  17. sabine1405

    sabine1405 Stammmitglied

    Dabei seit:
    17. Januar 2006
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Danke....hab den Vogel grad gereinigt.....und sie ist wieder sauber!
     
Thema: Bau unserer neuen Lori-Voliere
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. lori volieren

    ,
  2. voliere mit baum

    ,
  3. lori volierengröße

Die Seite wird geladen...

Bau unserer neuen Lori-Voliere - Ähnliche Themen

  1. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  2. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  3. Volieren

    Volieren: Hallo, Ich möchte gerne im Frühjahr mit dem Bau neuer Volieren beginnen! Kennt jemand Seiten wo man Bilder mit schönen Volieren sehen kann oder...
  4. Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen

    Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen: Ich habe seit wenigen Tagen ein neues (GB)Ara-Mädchen. Ein ganz tolles und liebes Vögelchen, laut Papieren geboren 04/2017, seit 08/2017 bei...
  5. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...