Bauarbeiten und Harry Potter

Diskutiere Bauarbeiten und Harry Potter im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; :0- Hallo wir sind es nochmal, Daisy und Donald Schwarzkopf :D Seht mal her, was sich die Pfirsischs alles so einfallen lassen, nur, um doch noch...

  1. Andra

    Andra Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. August 2003
    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    San Fernando Gran Canaria
    :0- Hallo wir sind es nochmal, Daisy und Donald Schwarzkopf :D Seht mal her, was sich die Pfirsischs alles so einfallen lassen, nur, um doch noch die meisten von den 10 Schlafbrettchen zu vereinnahmen 8) Also, wir finden diesen Arbeitseinsatz reichlich übertrieben....Und das alles, wegen ein paar Brettchen mehr ;)
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Andra

    Andra Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. August 2003
    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    San Fernando Gran Canaria
    :D Tjaaa und soooo was kommt dann dabei heraus :jaaa: Wir überlegen mal, wie wir auf diese Herausforderung reagieren ;) Immerhin, ist die Idee gar nicht so schlecht.....
     

    Anhänge:

  4. Gunna

    Gunna Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Mai 2001
    Beiträge:
    2.547
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im tiefen tiefen Wald
    Oho - ein Ei...

    meinst da das Ei mit der "gar nicht so schlechten Idee" ? :0-
     
  5. #24 Anette T., 27. Mai 2004
    Anette T.

    Anette T. Agasklave

    Dabei seit:
    15. November 2003
    Beiträge:
    1.176
    Zustimmungen:
    9
    Hi Rita,
    ich freu mich so, das Donald und Daisy nun ein endgültiges und noch dazu so ein schönes Zuhause gefunden haben. Die beiden sehen glücklich und zufrieden aus. Wenn ich das sehe, geht es mir auch gut. Die beiden hatten ja sehr viel Pech gehabt, aber das ist ja Gott sei Dank vorbei.
    Danke !!! :) :)

    Viele Grüße
    Annette

    Hoffentlich finden meine anderen Vermittlungstiere auch so ein schönes Zuhause. Ich wünsche es ihnen so sehr.
     
  6. Andra

    Andra Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. August 2003
    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    San Fernando Gran Canaria
    :D Hi Gunna, ja, genau das :D und heute gab es wieder ein wunderschönes Ei, wie gemalt :) Aber, was mich am heftigsten überrascht hat, gestern ist die kleine daisy schwarzkopf in einem günstigen Moment auf Pünktchens Schlafbrett gehupft 8o und hat das Ei ganz vorsichtig beäugt ;) aber dann hat sie sich draufgehockt und "Probegesessen" füe einen kurzen Moment :gott: Ich dachte, jetzt gibts gleich Klopperei, und habe mit der daisy Augenkontakt aufgenommen. Daisy, ist das dein Nest? Und dein Ei? Schnell weg da, sonst gibts fürchterlichen Ärger :jaaa: Sie hat sich davongetrollt und ich musste so lachen, Pünktchen hat es ihr nicht übel genommen, ist aber dann sofort wieder zu ihrem Ei, um es zu wärmen an ihrer Brust. Es ist so rührend, dieses Bild mit dem stolzen und glücklichen Pünktchen, zum Dahinschmelzen...Ja und heute Morgen staunte ich nicht schlecht, Daisy hat ganz viel Nistmaterial auf ihr Schlafbrett gehäuft und ich denke, wenn die kleinen Schlingel das geschickt anstellen, dann wären theoretisch bald alle Schlafbrettchen voll :D Natürlich werden die Eier abgekocht, es sind wirklich kleine Kunstwerke, aber was sein muss, das muss sein. Ja Annette, Deinen Murkels geht es gut, sie fühlen sich jetzt heimisch und ich denke, sie spüren, dass wir sie auch nicht wieder hergeben. Sie werden immer schöner und sehen irgendwie zufrieden aus. Da ist bestimmt auch die Eierproduktion angelaufen :D Liebe Grüsse Andra :0-
     
  7. Gabi

    Gabi Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    19. Juni 2000
    Beiträge:
    2.775
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW - 58710 Menden (bei Iserlohn/Unna/ Dortmund)
    Hallo Rita,

    Deine Brettchen sehen aber auch so herrlich einladent aus zum Nesterbau. :D Klar, es kann nichts so einfach runterfallen, weder das Ei noch das Nistmaterial. So schön und kuschelig es auch für die Agas ist, aber es animiert so schon sehr zum Eierlegen und ganz so gut ist das auf Dauer vielleicht doch nicht. Bei vielen Hennen gibt es doch ab und zu Probleme mit der Eiablage und ich würde es nicht unbedingt herausfordern. Außerdem werden sie, wenn das "Nest" ja immer da ist, immer wieder aufs neue zu legen anfangen und das ist für die Hennen natürlich auch mit einem enormen Kraftaufwand verbunden. Wenn die Brettchen keine Umrandung haben, reicht es auch für die Agas und Du kannst so das Eierlegen vielleicht ein bißchen unterbinden. Sei froh, wenn es keine Eier gibt, ich hab z.Zt. leider viel zu viel davon und kann nichts dagegen tun. 8(

    Deine Bilder sind aber wunderschön und Deine Agas erst recht! :)
     
  8. #27 claudia k., 28. Mai 2004
    claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    hi gabi, hi andra,

    euren agas geht's zu gut! ;) :D

    spass beiseite, das ist ja von henne zu henne unterschiedlich wieviel oder wie wenig es braucht, was sie zum brüten animiert. meiner berta z.b. würde schon so eine kokosnussschaukel reichen um sich häuslich einzurichten. und wenn man dann noch einen agaschwarm zu hause hat, guckt sich die eine henne die familienplanung auch noch von der anderen ab! 8o kann das sein?

    gruß,
    claudia

    p.s. @andra, einen schnabelstubser an alle agas die du (zur zeit) hast! ;)
     
  9. Gabi

    Gabi Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    19. Juni 2000
    Beiträge:
    2.775
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW - 58710 Menden (bei Iserlohn/Unna/ Dortmund)
    Hallo Claudia,

    kann es einem Aga in Gefangenschaft überhaupt zu gut gehen? 8o
    Das mit den Brettern oder Schlafhäusern ist bei mir jedenfalls Erfahrungssache, weil ich gemerkt habe, daß sie es so gern mögen und auch gern mal richtig platt darauf schlafen. ;)


    Hm, bei uns jedenfalls ist es so, leider. 8( Bringe ich frische Zweige und die erste Henne schleppt die Rinde oder was davon auf ihr Haus, sind sofort auch die anderen Hennen zur Stelle. Dann wird regelrecht versucht, um die Wette zu bauen, wenn ja auch leider alles wieder runter fällt, weil nichts eine Kante hat. ;) Aber leider ist es auch mit den Eiern so, legt eine, dann legen zumindest 2 andere auch. 8(
     
  10. Andra

    Andra Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. August 2003
    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    San Fernando Gran Canaria
    :) :0- Ja Claudia, Deinen Murkelchen gehts gut und der Geräuschpegel in unserer Strasse ist drastisch gestiegen :D Wenn dann die Meisen und die Goldammer zu Besuch kommen, dann hörst Du nicht mal mehr die Nachbarskinder :D Schnabelstubser ausgeteilt und alles im "grünen Bereich" Liebe Grüsse an alle von Andra und richtig ausgelastetem Chefpfleger ;)
     
  11. Guido

    Guido Guest

    Hallo liebe Vogelfreunde
    Guido ärgert sich immer über solche Briefe. Er sagt dann immer
    < es gibt bei uns genug Agas, die ohne Liebe aufgezogen werden, DENEN müssen wird erstmal helfen > Deshalb schwärmt Guido auch immer von Agaporniden in Not, in Kürten, oder wo auch immer.
    In seinem Streichelzoo, kommen auch nur Tiere aus dem Tierheim rein. Natürlich kastriert. Ich gehe da dreimal die Woche hin, um Ihnen Leckerlies zu bringen. Mit Meerschweinchen und Zwerghasen, oder Kaninchen, verstehe ich mich besser als mit Vögeln.
    Ich finde es auch nicht schön, daß man einen Spendenaufruf für Agaporniden in Not hier gestrichen hat.
    Ihr seht also, ich lese in den Forums. weil ich meinem Guido immer was erzählen muss. Guido braucht euch. Er kennt zwar nur zwei oder drei Persönlich, aber nur der Gedanke zählt.
    Ich danke euch
    Petra
     
  12. knuppel

    knuppel Guest

    Hallöchen Petra!

    Bestell bitte Guido schöne Grüße von mir bzw. von uns allen. Du kannst ihm ja ausführlich von unseren Beiträgen hier berichten. Ja, das mit der Spendenaktion kann man nicht ändern, aber sie mal hier: AiN

    Wie geht es denn Guido denn so? Gibt es schon was neues? Also wenn ich bei euch in der nähe wohnen würde, dann würde ich Guido auf jeden Fall besuchen gehen, aber so bleibt mir nur die Übermittlung eines lieben Grußes und vor allem der Genesungswünsche übrig.
     
  13. Andra

    Andra Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. August 2003
    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    San Fernando Gran Canaria
    :0- Also schaut euch das mal an, ich glaube, die sind total verliebt in Pfirsischs Eier :gott: Also zuerst geht daisy Schwarzkopf "Probesitzen" dann trollt sie sich in ihre Ecke, ja und dann folgte ein ernstes Gespräch.........
     

    Anhänge:

  14. #33 claudia k., 1. Juni 2004
    claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    hi andra,

    bertchen hat nun zu hause immer nistmaterial "für den notfall" dabei, falls sie ihre ersehnte höhle mal findet. 8o ;)

    @alle,

    ernie und berta waren ein paar tage bei andra in pflege. unsere agas sind so wissbegierig und lernfähig! :jaaa:
    meine rosenköpfchen haben nun zwei/drei pfirsichköpchen-pfiffe in ihrem repertoire, und andras pfirsiche haben versucht nistmaterial im rückengefieder zu transportieren. :D

    gruß,
    claudia
     
  15. #34 Knöpfchen, 1. Juni 2004
    Knöpfchen

    Knöpfchen Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. April 2004
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kurpfalz
    Ehrlich? Ist ja süß!

    Wir machen in der Schule in Bio (Bio-LK) gerade das Thema Verhaltensbiologie, bzw. angeborene und erlernte Verhaltensweisen. Mein Lehrer hatte da eine ganz niedliche Folie über Agas: (Ich weiß aber nicht, ob es stimmt, ich denke aber schon)
    Wenn Rosenköpfchen Papier schreddern, knabbern sie immer kürzere Stücke ab, und stecken sich diese ins Rückengefieder.
    Pfirsichköpfchen wiederrum nagen längere Stücke ab, transportieren diese jedoch im Schnabel ab.

    Wenn man jetzt Rosen- und Pfirsichköpfchen kreuzt und diese an Papier heranlässt, nagen diese Bastarde (so heißt das eben in der Biologie, auch wenn sich's grausam und gemein anhört :? ) mittellange Papierstreifen ab, zeigen die Andeutung eines Einsteckverhaltens, strecken das Köpfchen also kurz Richtung Gefieder, lassen das Papier jedoch im Schnabel und transportieren es ab!

    Süß, oder? So macht der Unterricht wenigstens mal Spaß... (Aber ich habe ja eh nur noch eine Woche richtig Unterricht, dann kommt die mündliche Prüfung und dann schreie ich ganz laut ABIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIII :D )

    Gute Nacht! :0-
     
  16. #35 claudia k., 2. Juni 2004
    claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    hi knöpfchen,

    das kann durchaus so sein, ist aber nicht zum ausprobieren oder nachahmen empfohlen, wegen der artenreinheit. ;)
    papageien sind eben allgemein so neugierig, und durch ihr ausgeprägtes sozialverhalten und ihre kontaktfreudigkeit nehmen sie alles mögliche aus ihrem umfeld auf, und ahmen es nach.
    ich denke wenn ein mischling mit pfirsichen zusammen lebt, guckt er sich den schnabeltransport ab. wenn er aber mit rosen zusammen lebt, wird er das nistmaterial auch im rückengefieder transportieren.

    eine bekannte von mir beklagte sich immer, dass ihr graupapagei nicht badet. als ich ihn mal in urlaubspflege hatte, hat er sich das baden von meinen agas abgeguckt. er versuchte seine füße in den wassernapf zu quetschen. ich gab ihm daraufhin sofort eine salatschüssel voll wasser. anschließend konnte ich erst mal mein wohnzimmer aufwischen. :D

    meine rosen wussten bisher auch nicht so richtig, was sie mit tannenzapfen anfangen sollen. sie haben es jetzt von andras agas gelernt, und haben riesen spaß daran. ;)

    gruß,
    claudia
     
  17. Andra

    Andra Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. August 2003
    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    San Fernando Gran Canaria
    :D Hallo Knöpfchen :D (meine Schwarmchefin heisst auch so hihihi) also mit dem Papierschreddern, das ist bei den Pfirsischen und den Schwarzköpfchen wirklich so, sie können die ganze Längsseite eines Pappkartons abknabbern ohne zu unterbrechen, der ist dann säuberlich und manierlich in riesige gleiche Streifen, wie beim Aktenvernichter :jaaa: zerlegt! Aber dann sehen sie aus wenn sie mit den Dingern fliegen wie eine Sittichart mit Langschwanz. Und unsere Ferkelchen weichen diese ewig langen teile auch noch in den Badenäpfen und sogar im Wasserspender ein :heul: das heisst Wasserwechseln ohne Ende, und mit dem nassen "Pappgemüse" wird dann gebaut. Ich muss mal meine ganzen Fotos durchgraben, da müssten 2 dabei sein vom Versuch, wie Daisy Schwarzkopf versucht, Zweige a la Rosenköpfchen zu transportieren 8) Wir haben nicht schlecht gestaunt, als wir das gesehen haben, unsere fleissigen Bauherren haben sich von Ernie und Berta in Sachen Logistik auf den neuesten Stand bringen lassen. Und weils so ungewohnt war, hat Daisy einen zu grossen Zweig genommen und sich restlos verheddert, wir haben uns fast weggelacht! Und gestern als die kleinen Urlauber wieder weg waren, da war es den ganzen Tag muksmäuschenstill 8o richtige "Depri-Stimmung" und der ganze Verein hat auf der Seite der Volie gehockt, wo wir vorher Ernie und Bertchen direkt daneben geparkt hatten. Ich denke schon, das sie sich anfangs vermissen werden nach fast 6 Tagen Zusammensein. Also es war megaspannend, die kleine Bande zusammen zu erleben (natürlich getrennt und nicht beim gemeinsamen Freiflug). Sie haben die meiste Zeit immer die unmittelbare Nähe zu den jeweilig anderen gesucht, und mir ist aufgefallen, dass sie z. B. viele Dinge zur gleichen Zeit gemacht haben; Schreddern, Äpfel essen (habe vor den Volies gesessen und mitgemampft :D ) Klettern und Schaukeln, Baden bzw. Wassertropfen Weitschleudern. Und auf den kleinen Gesichtern konnte man auf den unzähligen Fotos immer sehen, in welcher Stimmung die Kleenen sind, es war ein spannendes AGA-Wochenende :) Ich suche mich mal durch die Foto-Dateien. Liebe Grüsse an alle von Andra :0-
     
  18. #37 claudia k., 2. Juni 2004
    claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    hi andra,

    diese "fremden" piepse habe ich seit gestern abend nicht mehr von ernie und berta gehört. ich denke sie haben im auto wirklich nach deinen agas gerufen. :s

    gruß,
    claudia
     
  19. Andra

    Andra Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. August 2003
    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    San Fernando Gran Canaria
    :0- Hallo Claudia, ja was glaubst denn Du, das war doch das Ergebnis des "Workshops -wir verstehen und verständigen uns- " im AGA CLUB MED :D Wie soll man sonst in Ausland ;) zurechtkommen.......
    Gruss Andra ;)
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. knuppel

    knuppel Guest

    Hallöchen!

    Schaut mal was die Finanzeule alles gebracht hat *grins* hier
     
  22. Andra

    Andra Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. August 2003
    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    San Fernando Gran Canaria
    :) :) Klasse, und es ist gerade mal "Halbzeit" das ist super Klasse! Hedwig war schon megafleissig :honks: Ist ja auch irgendwie verständlich, schliesslich geht es ja um ihre gefiederten Artgenossen :jaaa: Ich finde das so schön, das diese kleine Truppe hier im VF sowas auf die Beine bringt, das ist mal was "Greifbares" wo man weiss, das ist für alle Agas, die es noch nicht ganz so gut haben wie unsere eigenen. Danke liebe Hedwig, und flieg noch mal ne Runde. Es wäre doch riesig, wenn man Dir noch was mitgibt auf Deiner Rundreise. Ob sie es wie die Rosenköpfchen transportiert, oder ganz professionell mit der Aktenmappe :D ? Liebe Grüsse an alle von Andra
     
Thema:

Bauarbeiten und Harry Potter

Die Seite wird geladen...

Bauarbeiten und Harry Potter - Ähnliche Themen

  1. Erste Bauarbeiten

    Erste Bauarbeiten: Hallo Die Balzzeit beginnt das allererstmahl hoffentlich ohne zwischenfälle wie die zwei letzten Jahre wo mein Caruso Krank wurde.Erzählt doch...
  2. Gärtner, Bauarbeiter und Nester

    Gärtner, Bauarbeiter und Nester: Hallo, da ich mich immer wieder über Gärtner und Bauarbeiter ärgere, die in den Brutzeiten rücksichtslos alles wegschneiden oder fällen, ohne...
  3. Harry- 8. Jahrestag bei uns

    Harry- 8. Jahrestag bei uns: Heute vor 8 Jahren war Harry zu uns gekommen.
  4. Nest umziehen? Bauarbeiten!

    Nest umziehen? Bauarbeiten!: Hallo :) Ich hoffe, ich bin hier im richtigen Bereich gelandet. Am Haus, in dem wir eine Mietwohnung haben, nisten Spatzen, oben zwischen der...
  5. Dokumentation der Bauarbeiten :)

    Dokumentation der Bauarbeiten :): Hallo Foris, ich wollte euch mal zeigen wie der Bau unseres Käfigs voran geht... Wir haben jetzt eine Woche immer nach Feierabend dran...