Bauen Voliere. Was haltet Ihr von den Abmessungen?

Diskutiere Bauen Voliere. Was haltet Ihr von den Abmessungen? im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Nabend Ich habe nächste Woche Urlaub. Wir wollen daher bei einem Freund eine Voliere bauen. Diese Voliere ist für den Innenraum gedacht und...

  1. Exxon

    Exxon Guest

    Nabend

    Ich habe nächste Woche Urlaub. Wir wollen daher bei einem Freund eine Voliere bauen. Diese Voliere ist für den Innenraum gedacht und wird vorraussichtlich für Sittiche genutzt. Die Größe der Sittiche werden wir mal auf ca 30 cm schätzen. (Er hat sich da wohl schon einige Arten ausgesucht)

    Wir haben uns folgende Abmessungen überlegt.

    Höhe (noch nicht sicher, aber) 1,75m
    Tiefe (steht fest) 1,10m
    Breite (steht fest) 2,10m

    Denkt Ihr das das für ein Pärrchen aussreicht.

    MGG

    Exxon
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. j-c-w

    j-c-w Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Januar 2001
    Beiträge:
    1.350
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    die Höhe ist etwas niedrig, aber es geht......

    Ob es reicht kommt auf die Art an.....z.B Rotflügelsittche (siehe mein Benutzerbild) sind auch nur etwas über 30 cm, aber brauchen das dreifache an Platz.....

    Aber sowas wie Ziegen, Rosellas, Sing-,Gras-, oder Bourkesittiche würden schon gehen......

    Pflaumenkopf z.B auch....
     
  4. Exxon

    Exxon Guest

    HoHo

    Das dreifach... auf keinsten. Das wäre dann seine ganze "Spe´lunke".



    MGG
     
  5. j-c-w

    j-c-w Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Januar 2001
    Beiträge:
    1.350
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    naja war ja auch nicht ganz ernst gemeint, sollte nur verdeutlichen, dass nicht alle arten gehen, aber die anderen genannten Arten könnte man gut bei dieser größe zu einem Paar halten....:)
     
  6. Exxon

    Exxon Guest

    Nabend

    Ich nochmal.


    Was wäre wenn wir das ganze einfach Umdrehen.

    Höhe 2 Meter

    Breit oder Tiefe eben 1,75 oder 1,00m. Je nachdem wie man es stellt.



    MGG
     
  7. j-c-w

    j-c-w Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Januar 2001
    Beiträge:
    1.350
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    ne, dann ist es kurz, lass es mal wie es gedacht war....

    Dass passt schon.......
     
  8. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Exxon,

    an der Breite und Tiefe würde ich nichts mehr verkleinern. Die Höhe ist eigentlich auch ok. Da die Pieper sich eh überwiegend oben aufhalten, könntet ihr vielleicht durch einen entsprechenden Unterbau (Beine oder Schränkchen) noch etwas höher kommen.;)
    D.h., lieber mehr Breite und Tiefe als Höhe in der Voliere.
    Die Vögel sollen sich am besten in Augenhöhe befinden.


    Liebe Grüße
    Sybille & die Geier
     
  9. Toby

    Toby Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Januar 2000
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Weyhe
    Hallo !

    Warum macht ihr nicht die Breite/Tiefe wie ihr dachtet und nur die Höhe auf z.B. 2 m ???

    Der Platz wäre doch sonst verschenkt oder ????
     
  10. Exxon

    Exxon Guest

    Nabend

    Noch eine weitere Anfrage.

    Da es nun bald wieder Winter wird und der 12 Stunden Lichtzyklus fehlt haben wir uns überlegt gleich noch ein paar Leuchtstoffröhren mit in die Decke einzubauen. Das ganze wird dann durch Milchglas gestreut und soll die Lichtfarbe 33 haben.

    Ist das OK. Kann man das machen. Des weiteren soll man das Licht ja Dimmen, damit sich die Piepser nicht erschrecken. Ich habe gehört sowas geht auch bei Leuchtstoffröhren. Wo bekommen ich solche Dimmer?


    Und zu guter letzt. Stört es die Geier wenn man ein Nachtlicht, sagen wir ein gestreutes Leuchtdiodenlicht (Weiß) Nachts brennen läßt?

    MGG
     
  11. Exxon

    Exxon Guest

    Wegen der Höhe. Ich weiß nicht. Sieht irgendwie nicht so schön aus. Soll doch auch was hermachen das Teil. Ist ja schließlich alles aus Edelstem Holz.


    MGG



    P.S. An alle die jetzt aufschreien und sagen wollen die Pieper zernagen uns die Voliere. Nein das tuhen Sie nicht. Die Voliere wurde so geplant, obwohl komplett aus Holz, das das Holz für die Pieper von Innen völlig unerreichbar ist. Na ja und von draußen......



    Da hängen wir ein Bild von Ossi Osbourne hin
    *g*
     
  12. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Exxon,

    Eine Alternative wäre eine Salzkristalllampe. Die strahlt ein angenehmes, warmes Licht aus und gibt genügend Helligkeit zur Orientierung bei Nacht. Außerdem soll sie auch als Ionisator wirken.
    Meine Geier finden diese super, haben sich jedenfalls noch nicht beschwert!;)
    Die bekommst du bei:
    Futterkonzept
    Im Menü ganz unten unter Tiertechnik.


    Liebe Grüße
    Sybille & die Geier
     
  13. RainerS

    RainerS Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. April 2001
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    90522 Oberasbach bei Nürnberg
    Hallo Exxon,

    zu den Leuchtstofflampen:

    Es gibt spezielle Röhren für Vögel, da ist der UV- Anteil dem Tageslicht angepasst!
    Als Vorschaltgerät auf alle Fälle ein EVG = Elektronisches VorschaltGerät verwenden. Bei den normalen VGs flackert das Licht, ist zwar für den Menschen nicht sichtbar, aber für Vögel und schädigt da Auge!

    Wegen der Milchglasscheibe, auf alle Fälle weglassen! Die nimmt sämtliche UV- Strahlung, die die Vögel brauchen, aus dem Licht und der positive Effekt der Lampe ist dahin!
     
  14. hippie

    hippie Guest

    also ich muss nun auch mal meinen senf dazu geben! ich finde es auch etwas niedrig
    baut den käfig so weit aus wie ihr platz habt! das wird das beste für eure vögel sein .... :p
     
  15. Dirk2000

    Dirk2000 Guest

    Und ich will auf jeden fall bilder sehen!!!!
    Zudem finde ich die grösse voll ausreichend, nein nicht nur ausreichend sondern sogar passend. nicht viele haben so ne grosse wohnung!!
    warum soll die voliere höher sein? Erstens fliegen die meisten quer und zweitens sitzt man fast immer im wohnzimmer oder sitzt neben der voliere und steht nich daneben....oder? Also ist sie höher als man selber. Wenn man an ihnen vorbeigeht, so isses zumindest bei mir, stört das die geier nicht!
     
  16. Luzullus

    Luzullus Guest

    Moin zusammen,
    kann es sein das manchen MENSCHEN einfach jede Voliere zu klein ist?
    Sicher will ich jetzt nicht wieder mit dem 40x40x60 - Negativbeispielkäfig kommen in dem drei Nymphen vegetieren (von wohnen kann dann ja keine Rede mehr sein :k )
    Aber hier geht es immerhin um einen 2,10x1,10 Kasten für ein Paar (2) Sittiche die auch noch (quasi passend zum Käfig) erst nach dem Volieren-Bau angeschafft werden...
    Warum also immer diese "Das-ist-schonmal-von-vornherrein-zu-klein" Miesmache??? :? :? :?

    Grüße vom Luz
     
  17. Toby

    Toby Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Januar 2000
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Weyhe
    Hallo Luz !

    Also ich kann nur meinen Beitrag komentieren: Warum eine Voliere nicht in voller Höhe ausbauen ??? Find ich optisch besser !
    Außerdem möchte ich nicht in einer Voliere sauber machen, wo ich mich noch bücken muss !
    Höher kann nur vorteilhaft sein !
     
  18. Luzullus

    Luzullus Guest

    Hallo Tobias,

    ich wollte auch niemanden persönlich anmachen, es fällt lediglich auf das wann immer jemand fragt ist ein Käfig / Voliere mit den Maßen xxx groß genug mit 100%igre Sicherheit irgendeiner antwortet Nein ist er nicht...
    Ich bin der Meinung, das die Käfiggröße allein nichts über eine gute Haltung aussagt...
    Ich kenne z.B. riesige Volieren in denen eine 30cm Kotschicht liegt8o oder auch Wellies die den ganzen Tag raus könnten und IMMER im (offenen) 30x40x40 Käfig hocken (der Besitzer muß sie scheuchen damit sie nicht fett werden...)
    Vögel sind halt auch nur Menschen;) und Couchpotatoes gibts auch da...
    Grüße vom Luz
     
  19. Exxon

    Exxon Guest

    Moin Moin


    Also ich muss mich selber noch ergänzen. Ich spreche hier die ganze Zeit von einer Zimmervoliere. Ich galube wenn es um so etwas wie eine Zimmervoliere geht sind für die Abmessungen wahrscheinlich die zukünftigen Haltungsbedingungen maßgebend. Soll heißen, wenn ich idealmaße habe dann muss ich meine Piepser nicht mehr frei fliegen lassen.

    Denke ich.

    Totaler Blödsinn.

    Dann brauch ich keine Vögel die gesellig und zutraulich sind wenn Sie eh den ganzen Tag hinter dem Gitter sitzen, oder eben fliegen.

    Will sagen. FREIFLUG FÜR ALLE


    MGG
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 bendosi, 17. August 2002
    Zuletzt bearbeitet: 17. August 2002
    bendosi

    bendosi Nymphenheimdiener

    Dabei seit:
    26. Juli 2001
    Beiträge:
    2.962
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lingen
    Frei fliegen lassen

    Also Exxon, die Voliere ist gross genug aber ohne Freiflug ist das käse . In der Voliere können sie zwar mal flattern aber das ist kein fliegen. Nein egal wie gross eine Zimmervoliere immer ist . Freiflug muss sein. Es sei denn das Zimmer ist die Voliere.
    wie Du schon schreibst --Freiflug für alle
     
  22. hippie

    hippie Guest


    also es tut mir leid aber das ist nicht so ganz richtig was du da schreibst du kannst ja nicht das was du an 3 oder 4 vögeln gesehen hast gleich auf alle beziehen! und ausserdem sind vögel freiheitsliebende tiere.... sie BRAUCHEN den platz selbst wenn sie nur drinnen hocken oder möchtest du den ganzen tag in einem offenen kämmerlein hocken? man kann immer in die stadt oder zu freunden gehen aber am schönsten sollte es doch zuhasue sein oder?!?! :k 8( :( 8o :? :~ :s
     
Thema:

Bauen Voliere. Was haltet Ihr von den Abmessungen?