Bauer´s Ringsittich Zucht

Diskutiere Bauer´s Ringsittich Zucht im andere Sittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo, ich wollte hier mal nach Zuchterfahrungen fragen. Mein Paar harmoniert sehr gut, ich habe es seit fast 2 Jahren und möchte dieses Jahr...

  1. #1 Baghira1, 15.02.2013
    Baghira1

    Baghira1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    08.02.2013
    Beiträge:
    698
    Zustimmungen:
    67
    Ort:
    Hohenlohe
    Hallo,
    ich wollte hier mal nach Zuchterfahrungen fragen.
    Mein Paar harmoniert sehr gut, ich habe es seit fast 2 Jahren und möchte dieses Jahr versuchen, dass sie anfangen Junge zu ziehen.
    Ich habe von meinem Züchterfreund gesagt bekommen dass ein Ablaufkasten sich ma besten eignet. Er legt noch einen Gritstein rein den die Henne dann zerkleinert um ein gutes Nistmaterial zu haben. Wie macht ihr es?
    Genau sie sind das ganze Jahr in einer Außenvoliere und überstehen die Winter gut. Die Voliere ist relativ groß: 2,5mHöhex7mLängex3,5mBreite
    Hier ein Bild von meinem Paar:
    Den Anhang Bauer´s Ringsittiche.jpg betrachten
     
  2. #2 Pauleburger, 15.02.2013
    Pauleburger

    Pauleburger Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.09.2011
    Beiträge:
    731
    Zustimmungen:
    154
    Das sind ja 2 Dicke :)
    Die Henne ist so süß wie meine! Aber dein Hahn sieht ziehmlich feminin aus, sicher dass es einer ist?
    Immer schwer zusagen wenn sie nicht direkt nebeneinander sitzen.
    Klasse Volierengröße für die beiden!
    Also zur Zucht kann ich im Moment nix sagen, es wird sich erst im Frühjahr rausstellen ob meine beiden überhaupt genug harmonieren, um auch zur Brut zu schreiten. Die Paarbindung dieser Art hat mir schon öfters Rätsel aufgegeben. Auf jeden Fall bieten wir Naturstamm an, mal sehen ob das funktioniert.

    Ich hoffe Nils wird sich noch zu Wort melden, denn er bzw. sein Paar war letztes Jahr erfolgreich!
     
  3. #3 Baghira1, 17.02.2013
    Baghira1

    Baghira1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    08.02.2013
    Beiträge:
    698
    Zustimmungen:
    67
    Ort:
    Hohenlohe
    Ok danke.
    Ja es ist ziemlich sicher ein Hahn. Die beiden haben sich sofort super gut verstanden und harmonieren sehr gut ;)
    Wenn sie nebeneinander sitzen sieht man ganz klar dass der Hahn ein ganzes Stück größer ist. Er hat auch einen viel bulligeren Kopf. Als wir in unserer großen Voliere (17m lang) die Henne zum bereits vorhandenen Hahn setzten, ist der sonst so friedliche Hahn richtig "abgegangen". Kaum ist die Henne aus der Box geflogen hat der Hahn angefangen die anderen Vögel zu hacken und hat "seine" Henne vor allen verteidigt. Ich hatte so etwas vorausgesehen, deswegen haben wir ja kurz vor der Börse angefangen eine neue Voliere zu bauen. Die anderen Vögel mussten aber noch ca. 2 Tage die beiden Ringsittiche ertragen, weil wir am Sonntag die Voliere ja schlecht fertig bauen konnten.
    Auf jeden Fall klappt alles super die Bauern haben ihr eigenes kleines Reich und fühlen sich sehr wohl. Letztes Jahr wollte ich die beiden noch nicht gleich brüten lassen, da damals die Henne noch etwas zu jung war. Doch dieses Jahr will ich es versuchen.
    Ja sie sehen da ziemlich moppelig aus. Doch sie fliegen viel und werden gut ernährt. Ich habe jetzt angefangen Eier zu zufüttern.
    Bitte Nils melde dich!!! ;) ;)
     
  4. #4 Pauleburger, 17.02.2013
    Pauleburger

    Pauleburger Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.09.2011
    Beiträge:
    731
    Zustimmungen:
    154
    So muss das sein! :)
    Scheint ja alles zu passen bei euch, ihr werdet bestimmt Erfolg haben!!
    Kannst du mir bitte mehr über die Paarbindung bzw. ihr Verhalten zueinander erzählen?
    Seit meine beiden in einer riesigen Außervoliere sind, ist die Henne dem Hahn gegenüber dominant geworden, vorher war es klar andersrum!! Sie unternehmen alles zusammen eigentlich, rufen auch wenn kein Sichtkonakt mehr besteht. Trotzdem hackt die Henne zur Zeit nach dem Hahn, was vorher wie gesagt umgekehrt war, da war er richtig garstig manchmal. Jetzt ist er sowas von friedlich. Meinste wenn der Frühling kommt, wird das irgendwie mehr? Sind deine auch so außerhalb der Brutzeit?
    Würde mich freuen, wenn du mir was darüber erzählen würdest :)
     

    Anhänge:

  5. #5 Baghira1, 17.02.2013
    Baghira1

    Baghira1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    08.02.2013
    Beiträge:
    698
    Zustimmungen:
    67
    Ort:
    Hohenlohe
    Nein, meine hacken nie. Der Hahn ist sehr neugierig. Ich habe noch nie Streitigkeiten bemerkt. Nicht einmal beim Futter. Der Hahn ist immer zuerst am Futter dann kommt die Henne und der Hahn macht etwas Platz dass sie auch an den Napf kann. Sie schnäbeln viel und sitzen immer beieinander. Im Frühling steigen bei deinen die Glückshormone. Vielleicht will die Henne brüten aber der Hahn will nicht. Sie möchte ihn vlt. etwas dazu drängen, wie er früher. Hast du einen Nistkasten in deiner Voliere? Gib ihnen mal die Möglichkeit zu brüten. Wenn du keine Jungen willst tauschst du die Eier durch falsche aus. Die Henne hat eventuell den natürlichen Drang sich zu vermehren. Und der Hahn will noch nicht. Ich bin mir aber auch nicht so wirklich sicher. Ist meine Vermutung.
    Hast du noch andere Vögel?
     
  6. #6 Baghira1, 17.02.2013
    Baghira1

    Baghira1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    08.02.2013
    Beiträge:
    698
    Zustimmungen:
    67
    Ort:
    Hohenlohe
    Deine beiden sind aber auch echt süß.
     
  7. #7 sittichmac, 24.02.2013
    sittichmac

    sittichmac Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    24.02.2013
    Beiträge:
    2.985
    Zustimmungen:
    252
    Ort:
    Brandenburg / Berlin
    Hi, ich kann euch vieleicht weiter helfen.
    Ich züchte schon seit mehren Jahren mit Ringsittichen (2 Paare je 10 und 20 Jahre alt) .
    zuerst sehen eure Paare wirklich gut aus und mit den riesigen Volieren können die Vögel richtig glücklich sein.
    Ihr solltet den BRS zur ersten Brut immer mehrer unterschiedliche Nistkästen anbieten. Sie sind zwar nicht sehr wählerisch aber wenn sie sich den perfekten Kasten ausgesucht haben klappt es besser mit der Zucht.
    Ich habe ein Paar das brütet in einem Ablaufkasten von lbh 45x30x30 und mein anderes in einem 6eckigen lbh 25x25x60.
    BauersRingSittiche sollten schon 3-4 Jahre alt sein damit sie sicher und zuverlässig ziehen.
    zur Brutzeit sollten immer allein gehalten werden da sie zur revierverteidigung neigen. (habe selbst schon Sittiche durch sowas verlohren)
    Ps. bei mir sind auch die hennen die dominanten das ändert sich aber im Frühjahr zum Brutanfang.

    Den Anhang DSCN2086.jpg betrachten
     
  8. #8 Baghira1, 25.02.2013
    Baghira1

    Baghira1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    08.02.2013
    Beiträge:
    698
    Zustimmungen:
    67
    Ort:
    Hohenlohe
    Vielen Dank für deine Antwort. Ja ich bin gerade dabei einen Ablaufkasten zu bauen, ein Naturstamm soll auch noch rein. Ok dann werde ich meine 3 Ziegen und das Paar Wellis rüber tun in die Große Voliere. Ich habe jetzt auch soweit viel gehört dass sich Ablauf am besten eignet.
    MfG
     
  9. #9 sittichmac, 26.02.2013
    sittichmac

    sittichmac Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    24.02.2013
    Beiträge:
    2.985
    Zustimmungen:
    252
    Ort:
    Brandenburg / Berlin
    bei Ablaufkästen sollte immer auf die Jungen geachtet werden. Da sie recht früh aus dem Kasten kommen können und gerade im Außenbereich kann es so beim Rausfallen zu Stoßverletzungen oder zu Verklammung über Nacht kommen. aus meiner Erfahrung sind unerfahrene Zuchtpaare meist mit Baumstämmen oder Hochkästen besser bedient.
     
  10. #10 Baghira1, 27.02.2013
    Baghira1

    Baghira1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    08.02.2013
    Beiträge:
    698
    Zustimmungen:
    67
    Ort:
    Hohenlohe
    Ok. Dann werde ich es so machen. Soweit ich aber weiß hat der hahn schon erfolgreich mit einer anderen Henne Junge großgezogen.
     
  11. #11 Nils, 03.03.2013
    Zuletzt bearbeitet: 03.03.2013
    Nils

    Nils Foren-Guru

    Dabei seit:
    17.05.2011
    Beiträge:
    1.340
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Göttingen
    Hallo,

    ich hab das Thema wohl komplett überlesen, sonst hätte ich mich früher zu Wort gemeldet ;)

    Ich habe dir Baghira1 ja trotzdem schon erzählt wie meine Zucht geklapt hat im lezten Jahr. Für alle anderen die mitlesen die Zusammenfassung :)
    Mein Zuchtpaar war 2 Jahre alt und hat in einem Naturstamm gebrütet, dabei waren von 3 Eiern 1 befruchtet und 1 Küken ist super groß gezogen worden. Leider habe ich wegen einer Krankheit im letzten Jahr beiden Elterntiere verloren... Das Jungtier hat die Krankkeit jedoch gut überstanden und erfreut sich bester Gesundheit. Es lebt momentan noch in einer Voliere mit Kanarien und Gambelwachteln (was super klappt, er is sehr friedlich). Wird aber demnächst in sein neues Zuhause ziehen zu 2 Singsittichen, da ich meinen Bestand verringern muss :(

    Bauersringsittiche sind tolle Tiere und dankbare Pfleglinge, die schnell Vertrauen in ihren Pfleger fassen. Ich würde mir jederzeit wenn ich Platz und Zeit und Geld genug hätte wieder ein Paar anschaffen, aber das ist mir wohl erst mal wegen Studium usw. nicht möglich ...

    Hier noch ein Bild meines leider verstorbenen Hahns, aus dem letzten Jahr :)

    [​IMG]
     
  12. #12 Baghira1, 03.03.2013
    Baghira1

    Baghira1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    08.02.2013
    Beiträge:
    698
    Zustimmungen:
    67
    Ort:
    Hohenlohe
    Toll! Wie zahm der war! So zahm sind meine nicht. Ist aber nicht weiter schlimm, wenn sie dafür Junge ziehen. ;) Ich habe jetzt angefangen mit Mehlwürmern.
    Danke für die vielen Tipps, Nils.
     
  13. Nils

    Nils Foren-Guru

    Dabei seit:
    17.05.2011
    Beiträge:
    1.340
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Göttingen
    Ja er wurde von selbst so zahm, die Henne hat das nie getan, aber muss ja auch nicht, ich stelle es den Tieren frei ob sie zu mir kommen wollen oder nicht :)

    Praktisch war nur das sie mir Nistkastenkontrollen nicht übel genommen haben und mich akzeptiert haben "als jemand der in den Nistkasten schauen darf".
    Ich habe von anderen Züchtern gehört, die ihre Volieren kaum noch betreten konnten sobald die Bauers in Brutstimmung kamen...
     
Thema: Bauer´s Ringsittich Zucht
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bauers ringsittich

    ,
  2. bauers ringsittich kaufen

    ,
  3. bauer ringsittich

    ,
  4. bauernringsittich,
  5. bauersringsittiche,
  6. bauers ringsittich zucht,
  7. ringsittich,
  8. bauernringsittiche,
  9. bauer sittiche,
  10. bauer sittich papagei,
  11. bauern sittich,
  12. suche bauers ringsittich,
  13. bauersringsittiche kaufen,
  14. nistkasten Ringsittich,
  15. bauesringsittich1,
  16. 1BAUERSRINGSITTICHE,
  17. B1AUERSRINGSITTICH,
  18. nistkasten für ringsittiche,
  19. Bauersringsittich kaufen,
  20. BAUE11RSRINGSITTICHE1,
  21. BAUE1RSRINGSITTICHE1,
  22. bauers ringsittich futtermenge,
  23. bauers ringsittich züchter,
  24. bauersringsittich,
  25. brauers ring Sittiche
Die Seite wird geladen...

Bauer´s Ringsittich Zucht - Ähnliche Themen

  1. 3. ebene bauen

    3. ebene bauen: Hallo! Habe drei Katzen und vor für die kleinen stubentiger eine 3. Ebene an der Wand und Decke zu montieren. Hat von euch jemand Anregungen oder...
  2. Papstfink Passerina Crisis

    Papstfink Passerina Crisis: Hallo, meinem Papstfinkenhahn zuliebe bin ich nun in diesem Forum angemeldet. Ich habe ihn aus schlechter Haltung frei gekauft und suche nun...
  3. Mönchsittich Züchter gesucht

    Mönchsittich Züchter gesucht: Hallo zusammen, Habe vor einigen Wochen einen Mönchsittich übernommen. Er soll laut Vorbesitzer ca. 6 Jahre alt sein. Die arme Socke wird schon...
  4. Grüne Kongos gesucht, gerne Paar, nicht zur Zucht

    Grüne Kongos gesucht, gerne Paar, nicht zur Zucht: Hallo, wir beschäftigen uns schon länger mit der Anschaffung und haben jetzt vom Züchter Geschwister angeboten bekommen, für Euro 650 pro Papagei....
  5. Übernehme Pflege von Beo' s

    Übernehme Pflege von Beo' s: Liebe Forengemeinde, wie oben genannt, werde ich in absehbarer Zeit die Pflege für diverse Vögel übernehmen. Es ist sind anderem 2 Beos dabei....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden