Baumfalke?

Diskutiere Baumfalke? im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, Ich habe am 13.8. in der Schweiz am Walensee diesen Falken gesehen. Er flog blitzschnell aus den direkt angrenzenden Bergwäldern empor,...

  1. #1 Marius2111, 17. August 2010
    Marius2111

    Marius2111 Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. September 2009
    Beiträge:
    763
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Ludwigsburg
    Hallo,

    Ich habe am 13.8. in der Schweiz am Walensee diesen Falken gesehen. Er flog blitzschnell aus den direkt angrenzenden Bergwäldern empor, daher auch die schlechte Qualität. Der Vogel erschien ansich dunkel. Ich hoffe, ihr könnt mir helfen.

    [​IMG]

    [​IMG]

    Marius
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Peregrinus, 17. August 2010
    Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    8.074
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Beim unteren Bild könnte man noch zweifeln, das obere zeigt dagegen die typische Silhouette eines Turmfalken.

    VG
    Pere ;)
     
  4. #3 Marius2111, 19. August 2010
    Marius2111

    Marius2111 Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. September 2009
    Beiträge:
    763
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Ludwigsburg
    Ok danke schonmal, ich habe auch zum Teil wegen des Lebensraumes an einen Baumfalken gedacht, denn der passt ja eher nicht zu einem Turmfalken. Bergwälder verbunden mit einem See müssten eigentlich optimal sein für einen Baumfalken.

    Marius
     
  5. #4 Peregrinus, 19. August 2010
    Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    8.074
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Der Baumfalke ist überwiegend ein Vogel des Flachlandes.

    Man sieht beide Arten durchaus regelmäßig nebeneinander. Der Lebensraum ist in dem Fall kein geeignetes Mittel zur Bestimmung.

    VG
    Pere ;)
     
  6. eric

    eric Guest

    Am Walensee hat es durchaus Turmfalken, Baumfalken und auch Wanderfalken. Auf den Bildern sind es aber schon Turmfalken.
    Das ist bei mir ja grad um die Ecke.
    Hat übrigens auch Steinadler da und neu jetzt in der Nähe auch Bartgeier. Ist recht vielseitig da. Uhus, Rauhfusskauz, nicht weit davon, Sperlingskauz.
    Der See ist auf etwas mehr als 400m und dann gehts 1500m senkrecht rauf. da ist vom Mittelmeerbewohner bis zum Hochalpinen alles möglich. ist so ein Gebiet hier, wo man mit einem Fernrohrschwenker eine Flussseeschwalbe und einen Steinbock sehen kann.
     
  7. #6 Marius2111, 20. August 2010
    Marius2111

    Marius2111 Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. September 2009
    Beiträge:
    763
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Ludwigsburg
    Danke für die Bestätigung Eric!
    Ja, ist eine beeindruckende Gegend dort. Einen Steinadler gefolgt von vielen Alpendohlen konnte ich hoch an den Churfirsten beobachten, ebenso wie Felsenschwalben, die am See und an den Felsen nach Nahrung suchten und eine Menge Lachmöwen begleitet von einer einzigen Mittelmeerwöwe.
    Eine Menge schöner Beobachtungen ließen sich dort machen!

    Marius
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Baumfalke?

Die Seite wird geladen...

Baumfalke? - Ähnliche Themen

  1. baumfalke

    baumfalke: Hallo, wie schon gesagt, war am Wochenende in Hohenau (an der March) nordöstliches Österreich. Dort waren einige Greifvögel unterwegs, leider...
  2. Baumfalke oder Wanderfalke

    Baumfalke oder Wanderfalke: [ATTACH][ATTACH] Hallo was sagt ihr da zu. Gruß Björn
  3. Baumfalken überwintern

    Baumfalken überwintern: Eine Frage an die Praktiker, ich muß einen Baumfalken nach einer Verletzung überwintern. Er fliegt wieder und wird sicherlich vollständig genesen....
  4. Schutz für Baumfalken ???

    Schutz für Baumfalken ???: Hallo zusammen! Bin nicht gerade ein Greifvogelspezialist - aber mir fällt auf, dass man bei mir zuhause (Österreich) immer weniger Baumfalken...