Baumwollkordeln und ihre (event.) Folgen

Diskutiere Baumwollkordeln und ihre (event.) Folgen im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, jeder kennt doch z. B. diese Holz-Hängeleitern deren Hölzer durch dickere Baumwoll-Kordeln miteinander verbunden sind. Viele Vögel...

  1. Wasteli

    Wasteli und die Vogelbande

    Dabei seit:
    5. Juli 2003
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    schon fast in Holland
    Hallo,

    jeder kennt doch z. B. diese Holz-Hängeleitern deren Hölzer durch dickere Baumwoll-Kordeln miteinander verbunden sind.
    Viele Vögel haben einen Heidenspaß daran die Enden zu zerzwirbeln (oder aufzuplüschen). So auch unsere.
    Ich bin vorhin mal wieder ins Vogelzimmer gegangen - und sehe unsere Springsittichdame kopfüber mit einer Kralle in einem solchen Ende hängen. Kein Vogel hatte sich bemerkbar gemacht, und ich war nebenan ......
    Ich habe versucht Piepsi zu fassen, doch der Vogel flatterte nun heftig herum. Leider bekam ich den armen Vogel dann auch noch ausgerechnet an diesem Beinchen zu fassen, und dann riss er sich selber los. Er flog dann weg und setzte sich in eine Ecke. Das Beinchen hing gerade herunter und der Flügel auf der Seite stand auch etwas ab.
    Nur gut, dass unsere Tierärztin noch da war. Das Beinchen und der Flügel waren gebrochen und der Muskel freigelegt.
    Ich habe den Vogel erlösen lassen.
    Zu Hause angekommen, habe ich sämtliche Enden der Baumwoll- und Sisalkordeln abgeschnitten.
    Piepsi hatte übrigens ganz normale kleine Krallen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Monsun

    Monsun Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. März 2005
    Beiträge:
    2.073
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Danke Ulrike, für den Beitrag.

    Lass dich einwenig trösten :trost:
     
  4. #3 Karin G., 24. Mai 2005
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.353
    Zustimmungen:
    164
    Ort:
    CH / am Bodensee
    ach, Ulrike, dich auch rasch in den Arm nehm ..... :trost:
     
  5. #4 Maya1024, 25. Mai 2005
    Maya1024

    Maya1024 Mitglied

    Dabei seit:
    4. April 2005
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Oh weh, es tut mir sehr leid!!
    Mit den Kordeln habe ich schon ähnliche Erfahrungen gemacht mit zum Glück nicht so schlimmen Ausgang.. Aber auch schon mit Sisalband..
    Leider kann man nicht immer alle Gefahren rechtzeitg im Auge haben :(
     
  6. #5 Hexe Elstereule, 25. Mai 2005
    Hexe Elstereule

    Hexe Elstereule Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    666
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    rhein-sieg-kreis
    :trost: Das ist schrecklich, so etwas erleben zu müssen, lass dich trösten, Du Arme! :trost: Mir ist letztes Jahr ähnliches passiert: In meiner Uhuvoliere hatte ich eine Kletterpflanze mir Bindekordel am Rankgerüst festgebunden, das vor dem Schutzhaus steht. Während eines heftigen Sommergewitters mit schweren Hagelschossen ist ein Jungvogel genau dort hin geflüchtet und hat wie auch immer sich in der Kordel verheddert. Am nächstem Morgen habe ich das arme Uhukind tot vorgefunden, das war entsetzlich! Hätte ich nach dem Gewitter spät abends nochmals nachgeschaut! Aber ich hatte eine 4-stündige Heimfahrt über die Autobahn durch ein Unwetter nach dem anderen durchgestanden und war froh, endlich wohlbehalten zu Hause zu sein. Mein Sohn, der am frühen Abend gefüttert hatte, fand alles in bester Ordnung vor. Ich mache mir heute noch Vorwürfe.
    Mittlerweile habe ich Pflanze und alles zum Binden entfernt, als neue Kletterpflanze habe ich Efeu gepflanzt, der klettert auch ohne Hilfe. Ich hoffe, dass nie mehr soetwas passiert.
    Viele Grüße
    Angie
     
  7. Obisan

    Obisan Guest

    Hallo,

    bei mir draussen in der Voliere sind nun auch alle Seile / Fäden raus, nachdem sich ein Vogel darin verheddert hatte und sich erhängte. Hier ist wirklich Vorsicht geboten, und das kann auch sehr schnell gehen (hier innerhalb von 3 Minuten). Das Gefühl, gerade vorher da gewesen zu sein und dann einen Tick zu spät gewesen zu sein, wird wohl noch lange bleiben.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Baumwollkordeln und ihre (event.) Folgen

Die Seite wird geladen...

Baumwollkordeln und ihre (event.) Folgen - Ähnliche Themen

  1. Defekter Mikrochip mit Folgen

    Defekter Mikrochip mit Folgen: Bei einer Untersuchung an der Vogelklinik Leipzig wurde die blaugrüne Gewebeverfärbung unter dem Flügel (ca, 2 x 3 cm) festgestellt. Daraufhin...
  2. Ein Geschenk mit Folgen

    Ein Geschenk mit Folgen: Hallo Zusammen Vor ca. 3 Wochen klingelts und eine Freundin steht mit einem jungen blauen Moenchssittich (3 Monate, weibchen) vor der Tuer - ein...
  3. Papageienhandel eine Modewelle und ihre Folgen 11.01.2015

    Papageienhandel eine Modewelle und ihre Folgen 11.01.2015: WDR Fernsehen am 11.01.2015 18.15 Uhr
  4. Tiere vor der Kamera - diverse Folgen, u.a. Kraniche

    Tiere vor der Kamera - diverse Folgen, u.a. Kraniche: Es gibt mal wieder Wiederholungen von "Tiere vor der Kamera" von und mit Ernst Arendt und Hans Schweiger: Di. 28.10.2014 hr 15:15h...
  5. Wie kann ich das 2. Brüten der Henne verhindern?

    Wie kann ich das 2. Brüten der Henne verhindern?: Hallo zusammen, unsere 3 Küken sind nun schon 4 Wochen alt und prächtige Kerlchen, nur etwas müde. Sie sperren immer noch und ich habe den...