Bedeutet offener Ring=WF? (Grauer aus Spanien.... )

Diskutiere Bedeutet offener Ring=WF? (Grauer aus Spanien.... ) im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo zusammen, Mal zum Ring: Es gibt Ringe vom AZ-Verband, die haben dieses Z im Kreis. Und es gibt auch diese offenen Ringe. Die werden an...

  1. Suman933

    Suman933 Guest

    Hallo zusammen,

    Mal zum Ring: Es gibt Ringe vom AZ-Verband, die haben dieses Z im Kreis. Und es gibt auch diese offenen Ringe. Die werden an Züchter ausgegeben, die sich warum auch immer diesem Verband nicht angeschlossen haben, das muss aber nichts negatives sein, ist meist eine Frage der Organ isationswillikeit.
    Dann gibt es eine zentrale Ringstelle in Wiesbaden. Hier muss man seine Zuchtgenehmigung vorlegen, dann bekommt man durchnumerierte auf den Züchter registrierte offene Ringe! Ein offener oder geschlossener Ring zeigt lediglich an, wo man ihn herhat.

    Das ist das, was ich dazu weiss, also ein offener Ring ist auf keinen Fall ein Beleg dafür, wie alt oder woher der Vogel ist. Ein privater, nicht organisierter Züchter hat offene, von der Ringstelle Wiesbaden ausgegebene Ringe!

    Gruss Suman933
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. slymom

    slymom Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. November 2007
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Kathrin,
    Tschuldigung, da hab ich wohl den Überblick verloren :o
    Man sieht das Tier und will helfen. Ich kenne das, hab es nämlich getan.
    Letztes Jahr haben wir einen WF aufgenommen.
    Beim abholen der erste Schock. Die Volie auf den Bildern entpuppte sich als Ecke mit sehr wenig Freiheit. Der Graue war bissig, sehr angriffslustig und ein Schreier der übelsten Sorte.
    Es war klar, er kommt mit und wir geben alles für ihn oder sie, wollten ja eine kleine Gruppe. Das schreien und beissen hörte ganz schnell auf, er blühte innerhalb kürzester Zeit richtig auf.
    Schnell merkte ich aber, er gehört in eine Volierenanlage mit vielen Grauen und viel Freiheit. Das ermöglichten wir dann auch, obwohl es sehr schmerzte ihn weiter zugeben. Er war ein ganz lieber, hatte nur zu viel schlechtes erlebt.
    Heute ist er ein ruhiger, geselliger Vogel, der sich aber nicht für eine Partnerin entscheiden kann, er hat alle gern. Leider kommt jetzt die Quittung seiner schlechten Haltung, er ist krank, aber wir geben die Hoffnung nicht auf, dass er es schafft.
    Was wäre aus ihm geworden, wenn wir ihn nicht geholt hätten?

    Ich meine es ist vertretbar wenn man ein Tier aus schlechter Haltung holt, um ihm ein besseres Leben zu ermöglichen. Auch wenn es bedeutet, dass man es wieder abgibt. Auf jeden Fall würdest du dafür sorgen, dass er in erfahrene Hände kommt.
     
  4. Kathrin

    Kathrin Stammmitglied

    Dabei seit:
    22. Januar 2005
    Beiträge:
    353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    06179 Zscherben
    Guten Morgen Sylvia!

    Danke das tat gut.Ich glaube ich werde Ihn holen.Dort kann er nicht bleiben,auf keinen Fall.Er hat mir ne Mail geschrieben,ich habe nur mit dem Kopf geschüttelt.:nene::nene:
    Selbst meine KInder waren darüber erschrocken.
    Naja habe Ihm gerade geschrieben,mal sehen ob er sich meldet.

    LG Kathrin
     
  5. Pico

    Pico Chefin einer Chaotenbande

    Dabei seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    3.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    im schönen Westerwald
    Hi,

    trotzdem solltest Du bei aller Unterstützung für das Tier, Dich mal mit Deiner zuständigen Behörde in Verbindung setzen, um das mit dem offenen Ring etc.p.p. abzuklären.

    Nicht das Deine Behörde den Vogel anschließend beschlagnahmt.

    Die Legaltiät geht einer Behörde i.d.Regel vor den Bedürfnissen des Tieres, die nur von einem Privatmensch beurteilt wurden, nicht aber von der Behörde selbst.

    Auskunft über einen offenen Ring, sofern es sich um keinen BNA-Ring handelt, bekommst Du >>>HIER. ;)
     
  6. #25 Sybille, 17. Februar 2009
    Zuletzt bearbeitet: 17. Februar 2009
    Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo zusammen,

    vielleicht ist es etwas untergegangen, aber der Graue, den Kathrin holen möchte, wurde ursprünglich von einer Familie aus Spanien mitgebracht. Auch hat Kathrin schon die Kaufbescheinigung und die Meldepapiere von Spanien nach Deutschland als Kopie gesehen (ich auch). Ich gehe davon aus, dass es wegen des offenen Ringes keine Probleme geben wird.
    Kathrin ging es ja in ihrer ursprünglichen Frage eigentlich darum, ob der offene Ring = WF ist...
    Und es ist ja nun mal so, dass der Graue hier in Deutschland lebt. Kathrin unterstützt mit der Übernahme des Grauen keine WF. Davor hatte sie eigentlich Angst/Respekt ...


    Hallo Kathrin,

    ich bin gespannt, wann der Graue bei euch einzieht... :zwinker:
    Ich würde dir aber auf alle Fälle zu einer Quarantäne raten.


    PS: Ich habe mal den Titel des Themas etwas präzisiert...
     
  7. slymom

    slymom Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. November 2007
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    0
    Das meine ich eben auch,genau wie das er evt. wieder untergebracht werden muss.
    Wenn man die Möglichkeiten hat, einem Grauen zu helfen ist es vertretbar. Auch wenn es ein WF wäre, er ist nunmal da und hat ein gutes Leben verdient.


    Hat sich der Besitzer gemeldet? Wann fliegt der Kleine ein?[​IMG]
    Bin auch so neugierig [​IMG]
     
  8. Kathrin

    Kathrin Stammmitglied

    Dabei seit:
    22. Januar 2005
    Beiträge:
    353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    06179 Zscherben
    Hallo Sybille und Sylvia!!!:prima:
    Danke erstmal das Du es etwas verbessert hast.:zwinker:
    Wie mache ich das mit der Quarantäne?:?
    Also der Besitzer hat sich heute gemeldet und gemeint,da er ja in einer Voliere lebt,hat er dickere Federn und ob wir nicht warten wollen bis es wärmer ist.Damit er nicht krank wird wenn er zu mir in die Wohnung kommt.(hat vorher aber in Wohnung gelebt).:traurig:Ich habe IHm gesagt ,das das natürlich kein Problem ist ich den Grauen aber unbedingt haben möchte.
    Als ich das angesprochen hatte bei Ihm hat er nur schroff reagiert.
    Naja,habe Ihm meine Telefonnummer geschickt und werde iHm ofter mit Mail auf den Senkel gehen.
    Sobald sich was ergibt ,melde ich mich natürlich hier.
    Im übrigen dürfte das Anmelden keine Probleme machen,da er ja schon mal angemeldet wurde bei einer Naturschutzbehörde.

    Danke Euch nochmal ganz lieb.

    Kathrin +Co
     
  9. slymom

    slymom Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. November 2007
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen Kathrin,

    Gibt es das auch? Wenn ein Wohnungsvogel in Voliere kommt, ok da muss man langsam tun. Wenn es wärmer wird, ist es doch in der Wohnung nicht kühler?
    Gut ich seh es ein, da kann ich nicht mitreden, hab nur Wohnungsvögel.

    Die Quarantäne: Setze den Neuzugang nicht gleich zu deinen anderen. Einen extra Raum der für alle Tiere nicht zugänglich ist. Versuch es dir so vorzustellen, Gefiederstaub überträgt Krankheiten, also versuchst du jeglichen Kontakt der Vögel zu vermeiden. Lass den Neuzugang vom TA anschauen und testen. Wenn die Ergebnisse da sind, darf er zur Gruppe. Die Virentest kannst du auch selber machen lassen.
    http://www.geschlechtsbestimmung.de/
    Gerade wenn der Kleine mit anderen Arten zusammen ist, würde ich die Virtentest machen lassen.

    Nerve den Besitzer vielleicht nicht zu sehr, nicht das er noch abspringt.
    Das anmelden macht nur dann Probleme, wenn die Papiere nicht stimmen. Solange du die Herkunftsbescheinigung hast oder zumindest einen Kaufbeleg passt alles.
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Kathrin

    Kathrin Stammmitglied

    Dabei seit:
    22. Januar 2005
    Beiträge:
    353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    06179 Zscherben
    Auch an Dich guten Morgen!

    Bin auch schon auf den Beinen.:jaaa:

    Danke für die Info!
    Leider hat er sich noch nicht wieder gemeldet.:traurig:

    Warte heute erstmal ab.


    Liebe Grüße Kathrin
    und einen schönen Tag!!!:blume:
     
  12. #30 selinamulle, 18. Februar 2009
    selinamulle

    selinamulle Selinamulle

    Dabei seit:
    3. Mai 2005
    Beiträge:
    1.290
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lotte
    Hallo,

    die Info ist schlicht weg falsch. Das eingekreiste Z bedeutet, dass der ZZF Zentralverband Zoologischer Fachgeschäfte den Ring ausgegeben hat. Artenschutzringe darf die AZ nicht ausgeben. Das erfolgt lediglich vom BNA. Der Ringhersteller ist allerdings in beiden Fällen die TKS. Bei einem AZ-beringten Graupapgeien steht BNA, AZ, Züchternummer, G09, eine laufende Nummer, die Ringgröße und ein D für Deutschland drauf. Man kan beim BNA auch Ringe ohne Züchternummer bekommen. Die von Dir angesprochene Ringstelle gehört zum ZZF.

    Zu dem eigentlichen Problem. Es gibt durchaus wie hier schon geschrieben Züchter die grundsätzlich offen beringen. Wir haben hier auch eine DNZ sitzen die offen beringt ist. Allerdings muss nachgewiesen werden wo dieser Vogel herstammt...

    Bei Frau Birth von der Ringstelle des ZZFs kann man wenn das die ausgebende Stelle war erfahren an wen dieser Ring ausgegeben wurde. Dazu müsste allerdings ein eingekreistes Z auf dem Ring stehen.

    Gruß
    Sabine
     
Thema:

Bedeutet offener Ring=WF? (Grauer aus Spanien.... )

Die Seite wird geladen...

Bedeutet offener Ring=WF? (Grauer aus Spanien.... ) - Ähnliche Themen

  1. mein grauer rennt immer noch weg von mir

    mein grauer rennt immer noch weg von mir: ich habe seit 10 monaten einen Graupapagei - ich mache alles für ihn / riesige Voliere - schaue mit dem ausgewogenen Futter -aber er lässt sich...
  2. Verkaufe Vogelkäfig Montana (Double Finchhouse grau)

    Verkaufe Vogelkäfig Montana (Double Finchhouse grau): Hallo, ich bin mir nicht sicher, ob dieser Eintrag hier richtig ist. Falls nicht kann er gelöscht/verschoben werden. Ich verkaufe zwei Käfige...
  3. Suche ältere Bundesringe

    Suche ältere Bundesringe: HALLO Ich bin auf der Suche nach älteren Bundesringen und zwar 15er zweimal 2014 und einmal 2015 Weil 3 meiner Tiere nicht beringt sind und um den...
  4. Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben

    Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben: Hallo liebe Forumsteilnehmer ich brauche dringend Eure Hilfe. Mein Mann hatte vor Einigerzeit einen Schlaganfall seitdem hat er starke...
  5. Voliere für Graue - Maschenweite Gitter?

    Voliere für Graue - Maschenweite Gitter?: Hallo zusammen, für den Bau einer Innenvoliere hätte ich ein Gitter mit einer Maschenweite von 50 x 75 mm zur Verfügung (vorrätig). Für mein...