Bedeutung der Ringzahlen

Diskutiere Bedeutung der Ringzahlen im Edelsittiche Forum im Bereich Sittiche; Weil ich nirgends eine Beschreibung der Ringnummern finde: kann mir irgendjemand sagen, was genau die Zahlen auf dem Ring einer meiner Hähne...

  1. #1 OnkelMichi, 2. Februar 2009
    OnkelMichi

    OnkelMichi Halsbandsittichsklave

    Dabei seit:
    26. Oktober 2007
    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Mettmann
    Weil ich nirgends eine Beschreibung der Ringnummern finde: kann mir irgendjemand sagen, was genau die Zahlen auf dem Ring einer meiner Hähne bedeuten?

    Auf dem Ring steht:

    Z IIIA 3:0 2951

    Das IIIA konnte ich mittlerweile identifzieren, aber ansonsten scheine ich blind zu sein, denn ich sehe nirgends eine Beschreibung, was die anderen Nummern bedeuten könnten. Ich habe eine Beschreibung vom ZZF gefunden, aber die hilft mir nicht.

    Vielen Dank, wenn mir das jemand übersetzen kann! :zustimm:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Borsi

    Borsi Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. April 2007
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Man könnte bei den Nummern denken es ist ein offener Ring oder?

    Gruß Roland
     
  4. #3 OnkelMichi, 2. Februar 2009
    OnkelMichi

    OnkelMichi Halsbandsittichsklave

    Dabei seit:
    26. Oktober 2007
    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Mettmann
    Es ist derzeit primär ein Ring in Einzelteilen. ;)
    Er ist silberfarben und ob er mal offen oder geschlossen war, weiß ich nicht mehr. Wir haben ihn vor langer Zeit von der TÄ entfernen lassen, weil er zu eng war.
     
  5. madas

    madas Stammmitglied

    Dabei seit:
    28. April 2006
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    0
    Z = Zentralverband Zoologischer Fachbetriebe e.V.
    IIIA = Ringgröße 6,5mm
    2951 = fortlaufende Kennzeichnungsnummer

    nur die 3:0 macht mich ein wenig stutzig. Würde da 03 stehen könnte es noch das Jahr sein.
     
  6. #5 OnkelMichi, 2. Februar 2009
    OnkelMichi

    OnkelMichi Halsbandsittichsklave

    Dabei seit:
    26. Oktober 2007
    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Mettmann
    Also ich habe gerade noch mal draufgeschaut und es steht definitiv so drauf. Leider kann ich es nicht fotografieren, meine Handykamera tut sich schwer mit so kleinen Objekten und eine andere Kamera habe ich nicht.

    Wahrscheinlich wird es aber das Geburtsjahr sein, das würde zumindest passen.

    Wie dem auch sei, danke für die genaue Aufschlüsselung, damit ist diese Frage soweit auch geklärt. :zustimm:
     
  7. Johannes

    Johannes Mitglied

    Dabei seit:
    7. Februar 2000
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland 67240 Bobenheim-Roxheim
    Hallo zusammen,
    was Madas schrieb ist richtig, zur Ergänzung.
    Es müsste ein offener Ring gewesen sein und die 30 gehört zur fortlaufenden Nummer. 30 2951. Die Abstände zwischen den Nummern können unterschiedlich breit sein, habe selbst ähnliche. Die beiden Punkte gehören nicht dorthin.

    Gruß Johannes:freude:
     
  8. #7 OnkelMichi, 4. Februar 2009
    OnkelMichi

    OnkelMichi Halsbandsittichsklave

    Dabei seit:
    26. Oktober 2007
    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Mettmann
    Na dann bleibt es wohl ein Rätsel, woher dieser Doppelpunkt da kommt. Danke nochmal! :zustimm:
     
  9. Snoopy74

    Snoopy74 Vogeleltern

    Dabei seit:
    31. Januar 2009
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ihr lieben, also zu den Ringen hab ich auch mal ne Frage. Unserer hatte einen offenen Ring, den wir allerdings abgemacht haben weil er damit zweimal in den Gitterstäben hängen geblieben war. Darauf steht: Z(in einem Kreis) IV 235045. Kann damit jemand etwas anfangen? :mukke:

    Hatte auch schon mal dem ZZF geschrieben, nur leider nie eine Antwort erhalten. Kann man über diese Nummer den Züchter rausbekommen?? :?
     
  10. madas

    madas Stammmitglied

    Dabei seit:
    28. April 2006
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    0
    Eigentlich das gleiche wie bei OnkelMichi. Nur die IV bedeutet 7,5 mm.

    Bei OnkelMichi sollte um das Z auch ein Ring bzw. Kreis sein.
     
  11. Seabiscuit

    Seabiscuit Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. Juli 2007
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    67...
    welcher sittich hatte denn diesen ring an??
     
  12. Snoopy74

    Snoopy74 Vogeleltern

    Dabei seit:
    31. Januar 2009
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    0
    und kann man denn irgendwie herausfinden, von welchem züchter unser halsi ist oder geht das bei den ZZF- Ringen nicht?
     
  13. Seabiscuit

    Seabiscuit Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. Juli 2007
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    67...
    die größe IV ist 7,5 z.b. bergsittich/großer alexander/austr. königssittich

    jede ringnummer ist vom zzf einem züchter zugewiesen, also kann man durch die ringnummer den züchter ermitteln lassen
    dies kann aber nur das zzf:-)
     
  14. Snoopy74

    Snoopy74 Vogeleltern

    Dabei seit:
    31. Januar 2009
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    0
    Mhh achso. dem hab ich auch schonmal eine email geschrieben, aber die haben mir leider nie geantwortet 8( da muss ich es wohl am besten nochmal versuchen. würde ja schon gerne wissen von welchem züchter er kommt, da könnte man sich mal die eltern anschauen gehen..
     
  15. Seabiscuit

    Seabiscuit Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. Juli 2007
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    67...

    mmmhhh ein halsbandsittich hatte nen ring an mit der große IV (7,5)???

    normal ham die ja III-A (6,5)


    wie schon geschrieben, der zzf ordnet einem züchter die ringnummer zu

    die größen I-IIIA gibts nur als 50er pack, also 50 ringe pro bestellung!
    s stehen auch keine jahreszahlen drauf, auch kann man diese ringe noch nach 10 jahren verwenden
    auf den ringen steht eine nummer, der eine teil der nummer ist dem züchter zugeordnet, der zweite teil der nummer ist die laufenden nummer, also 1,2,3,4,5,6,7, usw

    ringgröße IV und V kann man einzeln kaufen, aber auch diese haben das selbe prinzip, ne gro0e nummer, der eine teil dem züchter zugewiesen der andere die laufende nummer
     
  16. Snoopy74

    Snoopy74 Vogeleltern

    Dabei seit:
    31. Januar 2009
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    0
    ja der war an nem halsi. ist wohl zu groß?? ist ja auch paarmal hängen geblieben damit..
     
  17. OnkelMichi

    OnkelMichi Halsbandsittichsklave

    Dabei seit:
    26. Oktober 2007
    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Mettmann
    Ein Halsbandsittichhahn. Zu eng war der Ring nicht wirklich, aber er hat den Vogel so stark gestört, dass er dadurch unruhig und nervös wurde. Nachdem der Ring weg war, war er gleich viel ausgeglichener. :)
     
  18. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. Seabiscuit

    Seabiscuit Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. Juli 2007
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    67...
    ok

    also die IV (7,5) größe ist zu groß für nen halsbandsittich
    das ist die größe für nen großen alexander


    meistens stören sich die vögel an ihren ringen wenn sie diese erst spät angelegt bekommen, also nicht als nestling bzw, jungtier!
     
  20. Snoopy74

    Snoopy74 Vogeleltern

    Dabei seit:
    31. Januar 2009
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    0
    Deshalb ist er wahrscheinlich damit auch des öfteren in seinem Gitter hängen geblieben und nicht mehr von allein rausgekommen. jetzt ist er zum glück ab und wir brauchen keine angst mehr haben, dass wir mal heim kommen und er hängt da... sonst hätten wir die nummer auch nicht erkennen können...:zwinker:
    naja also danke für die information, da werd ich mich wohl nochmal an den ZZF wenden müssen..:o
     
Thema:

Bedeutung der Ringzahlen

Die Seite wird geladen...

Bedeutung der Ringzahlen - Ähnliche Themen

  1. Bedeutung folgende Bezeichnung:'Blaukehlhüttensänger 1.0-0.1 Nachzucht 2015'

    Bedeutung folgende Bezeichnung:'Blaukehlhüttensänger 1.0-0.1 Nachzucht 2015': Hallo Profis! Bitte um Info was diese Bezeichnung bedeutet: 'Blaukehlhüttensänger 1.0-0.1 Nachzucht 2015 abzugeben' Entschuldigt mich wenn...
  2. Weiße Feder - Bedeutung

    Weiße Feder - Bedeutung: Während einer Wanderung in Schottland fand ich diese weiße Feder. „Die weiße Feder wird in England als Symbol von Feigheit überreicht“. Ursprung...
  3. Was hat das zu bedeuten? Kanarienhenne knabbert zwischen ihren Krallen bzw Zehen

    Was hat das zu bedeuten? Kanarienhenne knabbert zwischen ihren Krallen bzw Zehen: Hallo, weiß jemand was dies bedeutet :?. Meine Kanarienhenne knabbert bzw pickt sich zwischen den Krallen bzw Zehen andauernd :? Die Krallen...
  4. Was bedeuten die Abkürzungen.

    Was bedeuten die Abkürzungen.: Hallo. Ich habe mal eine frage, was bedeutet denn bei den Halsbandsittichen die ganzen abkürzungen??? Wie z.Bsp: GKGS, GS usw. Danke schonmal.
  5. Was hat das zu bedeuten!

    Was hat das zu bedeuten!: Eine Frage an euch.Ich habe bei meinen Amazonen bemerkt,daß sie mit den Flügeln zucken!Immer wenn ich mit ihnen abgebe - ob reden oder...