Behandlung mit Ivomec

Diskutiere Behandlung mit Ivomec im Kanarienvögel allgemein Forum im Bereich Kanarienvögel; Hallo, ich bin Neuling und habe mir vor ca. 6 Wochen 2 Kanarienhähne gekauft.Beide sitzen zusammen in Ihrem Käfig und verstehen bis jetzt sehr...

  1. Poldi

    Poldi Mitglied

    Dabei seit:
    27.08.2010
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Hallo,
    ich bin Neuling und habe mir vor ca. 6 Wochen 2 Kanarienhähne gekauft.Beide sitzen zusammen in Ihrem Käfig und verstehen bis jetzt sehr gut.
    Erst schienen die beiden gesund und fit, aber vor 1,5 Wochen war ihr verhalten sehr merkwürdig geworden. Ich informierte mich natürlich gleich im Internet und hier im Forum alle Anzeichen sprachen für Luftsackmilben, denn niesten, wätzten die Schnäbel an den Stangen, aßen ihr Körnerfutter nicht so gut und dann schien es so, als wollten sie singen aber könnten nicht.( würgen )8( Ab und zu piepsten sie mal, aber das klang als wären sie heißer. Nur noch baden machte ihnen Spaß aber zum gewohnten Freiflug waren sie auch nicht mehr zu haben. Zudem habe ich das Gefühl das die Atmung der beiden erschwert ist. Mit der Atmung wippen sie auch mit dem Schwanz mit. Vor 3 Tagen war ich bei meiner Tierärztin. Ich schielderte ihr die Sympthome und sie gab mir Ivomec( verdünnt ) zum aufträufeln in den Nackenbereich ( 1x wöchentlich für 3 Wochen ) und Ursocyclin für das Trinkwasser ( täglich ) mit. Ein Abstrich wollte sie erst machen wenn die beiden Medikamente nicht wirken. Das Grünfutter reiche nun gar nicht mehr wegen der Wirkung der Medikamente. Heute sind die beiden auch schon etwas lebhafter als sonst aber ( mal ein piepsen :beifall:) hin und wieder sitzen sie aber auch noch aufgeplustert da und ruhen. Fressen tun sie wesentlich besser.
    Nun zu meinen Fragen:

    Ab wann wirkt Ivomec?
    Wie sicher wirkt Ivomec?
    Wieviele Anwendungen sollte man damit machen?
    Kennt jemand das Medikament Ursocyclin? Wie lange darf man es geben?

    Abgesehen davon > gebt ihr Euren Kanaris auch etwas zum Spielen womit sich beschäftigen? Wenn ja was?

    Danke für Eure Antworten.
     
  2. vaccin

    vaccin Foren-Guru

    Dabei seit:
    16.09.2010
    Beiträge:
    829
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Vechta
    Ivomec wirkt gant sicher gegen Luftsackmilben, wenn es 3 malig in wöchentlichem Abstand gegeben wird, da bisher keine Resistenzen bei den Luftsackmilben gegen Ivermectin auftauchten. Neuinfektion narürlich nicht ausgeschlossen. Das Präparat tötet bereits nach einem Tag Milben im Atemtrakt ab, wird jedoch 3malig gereicht um nachschlüpfende Milben abzutöten. Urso dient als Breitbandantibiotikum um eine bakterielle (Begleit-)Infektion im Atemtrakt zu bekämpfen und sollte mindestens 7 Tage fortgeführt werden. Wie lang schlussendlich das Urso eingesetzt werden soll wird Dir deine eigene Tierärztin sagen.
    Beschäftigung bieten Kolbenhierse und aufgehängtes Frischfuttre mit denen sie sich beschäftigen können, aber bitter erst nach Beendigung der Antibiose.
    Viel erfolg!
     
  3. Poldi

    Poldi Mitglied

    Dabei seit:
    27.08.2010
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Hallo Vaccin,
    danke für deine hilfreichen antworten. Hirse habe ich ihnen gelassen, aber die mchten sie eh nicht. Mochten sie noch nie. Wenn sie wieder genesen sind ( hoffentlich bald ) welches frischfutter gibt man zur zeit? Regt es nicht die brut an? Klares sind 2 hähne aber.........?
     
  4. #4 Paulaner, 19.09.2010
    Paulaner

    Paulaner Foren-Guru

    Dabei seit:
    03.05.2008
    Beiträge:
    2.374
    Zustimmungen:
    11
    Beachten solltest du, dass die dauerhafte Haltung von zwei Hähnen in den meisten Fällen nicht klappt, da Hähne während der Brutzeit ihr Revier mitunter heftig verteidigen und diese Revierkämpfe auch mit ernsten Verletzungen enden können. Es ist also unbedingt notwendig, einen weiteren Käfig bereit zu stellen. Sobald Revierkämpfe zu beobachten sind, sollten die Hähne getrennt werden.

    Willkommensthread > Wichtige Themen nach Bereichen > Überlegungen vor dem Kauf/Haltung > Beschäftigung
     
  5. Poldi

    Poldi Mitglied

    Dabei seit:
    27.08.2010
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Hallo Maria,
    danke für Deine Antwort im Falle eines Falles habe ich noch 3 leere Käfige bereit stehen. Abgesehen davon geht es denn beiden im Moment gesundheitlich gar nicht so gut und somit sind zur Zeit auch keine Revierkämpfe zu beobachten. Mal schauen wie sich die beiden in den nächsten Tagen so genesen. Dieses Jahr wird das mit mit Revier und Brutzeit nix mehr.
     
  6. #6 Paulaner, 19.09.2010
    Paulaner

    Paulaner Foren-Guru

    Dabei seit:
    03.05.2008
    Beiträge:
    2.374
    Zustimmungen:
    11
    Na, dann bist du für den Fall des Falles gut gerüstet. Für den Rest des Jahres werden sich -wie du schon vermutest- eher keine Revierstreitigkeiten mehr zeigen: Brutzeit ist vorbei, Mauser setzt ein und dann die Ruhezeit bis zum nächsten Frühling. Wenn du dann gewappnet bist: Prima!:zustimm:
     
  7. Poldi

    Poldi Mitglied

    Dabei seit:
    27.08.2010
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Prima wäre es, wenn es den beiden besser gehen würde, vorher ist an nichts anderes zu denken...........!
     
  8. vaccin

    vaccin Foren-Guru

    Dabei seit:
    16.09.2010
    Beiträge:
    829
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Vechta
    Viel Erfolg bei der Behandlung!!
     
Thema: Behandlung mit Ivomec
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Wie schnell wirkt ivomec bei kanarienvögel

    ,
  2. wie schnell wirkt ivomec

    ,
  3. kanarien Luftsackmilben ivomec

    ,
  4. ivomec würgen vogel,
  5. luftsackmilben ivomec,
  6. behandlung ivomec,
  7. ivomec kanarien,
  8. wie schnell wirkt ivomek,
  9. wann wirkt ivermectin,
  10. wann wirkt ivermectin bei luftsackmilben
Die Seite wird geladen...

Behandlung mit Ivomec - Ähnliche Themen

  1. Grünfinken - Luftsackmilben: Wann kann erneut eine Behandlung mit Ivomec erfolgen?

    Grünfinken - Luftsackmilben: Wann kann erneut eine Behandlung mit Ivomec erfolgen?: Hallo Ihr! Hat jemand Erfahrungswerte? Wenn bei Grünfinken nach einer 3-maligen Behandlung (im Abstand von jeweils 7 Tagen) mit Ivomec gegen...
  2. Luftsackmilben - wann kann man 3-malige Behandlung mit Ivomec wiederholen?

    Luftsackmilben - wann kann man 3-malige Behandlung mit Ivomec wiederholen?: Hallo Ihr! Mein Grünfink ist in diesem September 3-mal im Abstand von einer Woche mit Ivomec wegen Verdachtes auf Luftsackmilben behandelt...
  3. Atoxoplasmose wie lange die Behandlung mit

    Atoxoplasmose wie lange die Behandlung mit: Guten Tag gibt es hier jemand , der die Behandlung von Atoxoplasmose in Kanarienvögel für lange Zeit über 8 Monaten gemacht hat, bitte? Kann er...
  4. LSM - Behandlungsintervall mit Beaphar

    LSM - Behandlungsintervall mit Beaphar: Hallo zusammen, Ich habe die Anti Luftsackmilben Lösung von Beaphar mit 0,12%. Dort steht, dass das Spot on 4 Wochen wirksam ist und die...
  5. Wie lange Behandlung mit Antibiotika?

    Wie lange Behandlung mit Antibiotika?: Eine Kanarie ist mit Listerien verstorben. Ich soll 14 Rage mit Ampullen behandeln über das Trinkwasser. Aber 14 Tage finde ich schon sehr lange....