Behausung

Diskutiere Behausung im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, wollte mal erfahrende Papa-Halter fragen ob die Behausung (s.Foto) möglich wäre? Es war mal ein Terrarium für Leguane. 1. Die Scheiben...

  1. #1 MR2804, 22. Juli 2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22. Juli 2005
    MR2804

    MR2804 Guest

    Hallo,
    wollte mal erfahrende Papa-Halter fragen ob die Behausung (s.Foto) möglich wäre?
    Es war mal ein Terrarium für Leguane.
    1. Die Scheiben an der Front sollen gegen Drahtgestelle ausgetauscht werden.
    2. Die Inneneinrichtung wird rausgeschmissen und auch gegen ein Drahtgeflecht ausgetauscht werden.
    Meine Frage bezieht sich eigentlich wegen den geschlossenen Seiten und Rückwand.
    Es ist b=2m t=1m h=2,50m. Hat an den Seiten und Vorne Lüftungsschlitze. Ist nach oben hin offen.

    [​IMG]

    Michael
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. fisch

    fisch Guest

    Hallo Michael,

    Herzlich Willkommen bei uns :zustimm:

    Auch wenn ich kein Bild sehen kann :zwinker:, so passt es zumindest von der Größe her.
    Wie nun - ist dann vorne alles Gitter (wäre i.O)., oder sind dann vorne auch nur Lüftungsschlitze und nur oben wäre alles Gitter?

    Sofern du die Frontseite und die Oberseite offen (Gitter) lässt, ist nichts gegen diese Bauart einzuwenden.
     
  4. MR2804

    MR2804 Guest

    Jetzt ist Bild da.

    Michael
     
  5. fisch

    fisch Guest

    :zustimm: Die Inneneinrichtung könnte man sogar teilweise übernehmen - Holz mögen die Geiers :zwinker:
     
  6. MR2804

    MR2804 Guest

    Die Hölzer sollen ja auch wieder verwendet werden. Nur die Rückwand besteht aus Styropor und ist mit spezieller Farbe überpinselt. Meine Leguane hatten Sie aber ein wenig bearbeitet. Wollte als Rückwand dann Drahtgestell nehmen und es später eventuell Beflanzen. Sind Kunstblumen das passende oder werden die gefressen also schädlich?

    Michael
     
  7. fisch

    fisch Guest

    Ich würde eher eine glatte Rückwand nehmen (sauber machen!), denn gerade Papas zerlegen eigentlich sehr gerne und fast alles - die Kunstblumen würden nicht lange überleben (schädlich (Kunststoff) hin oder her)
     
  8. MR2804

    MR2804 Guest

    Hab eigendlich gedacht das draht an der Rückwand zum klettern.
    Was meinst Du mit sauber machen?

    Michael
     
  9. #8 Reginsche, 22. Juli 2005
    Reginsche

    Reginsche verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Hallo Michael

    herzlich Wilkommen hier bei uns.

    Zu Deiner Voli.

    Die Größe ist ok aber das Innenleben leider nicht.

    Die Styroporrückwand muß auf jeden Fall raus oder setzt davor einen Plexiglasscheibe. Denn Styropor ist gefährlich und die Geier knabbern es mit 100%iger Sicherheit kaputt.

    Auch die Seitenwände würde ich durch ein entsprechendes Drahtgitter ersetzen und die Front auch.

    Auch Kunstblumen sind nicht geeignet da sie von den Geiern zerfressen werden und dies kann zu erheblichen gesundheitlichen Schäden bin hin zum Tod führen.
    Die Plastikteile können verschluckt werden.

    Ich würde gar keine Bepflanzung reinbringen sonder die Rückwand bemalen.
    Schau mal unter Vogelzübehör---Bauanleitung unserer neuen Voli von mir.
    Da kannst Du sehen, was ich mit der Bemalung gemeint habe.

    Als Farbe empfehle ich Dir Latexfarbe.
     
  10. Grau

    Grau Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Januar 2004
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    D-65***
    Hallo MR2804,

    drei umschlossene Seiten und eine grosse offene sind o.k., genauso wie die Grösse.

    Aus dem Teil lässt sich bestimmt was schönes machen.

    Bei Verwendung von Glaswänden vorsicht bei Sonneneinstrahlung: Es zieht evtl. (nämlich kalte Luft hinein/hindurch) und das ist schlecht.

    Das Holz in dieser Anordnung würde ich nicht verwenden.
    Am Besten von einer Seite auf die andere eine Flugstrecke ermöglichen, und unter den vermutlich dabei entstehenden Sitzplätzen aus hygienischen Gründen kein Ast etc.

    Bepflanzung und Styro…Rückwand scheidet aus, und wegen sauber machen: was für Vögel sollen denn rein?
     
  11. MR2804

    MR2804 Guest

    @GrauAdler

    Hallo,
    das sauber machen bezog sich auf Fisch.
    Die Hölzer werden ja anders aufgestellt, sind noch wegen der Leguane so.
    Die Rückwände sollen ja weg, hatte ich ja auch schon geschrieben.
    Weiss halt noch nicht was ich anstatt machen soll, wollte anstatt Drahtgeflecht nehmen wegen der Kletterei.

    Michael
     
  12. fisch

    fisch Guest

    Möchtest du das Teil denn frei im Raum stehen haben?
    Ich bin davon ausgegangen, dass sie mehr oder weniger in einer Ecke stehen wird und deshalb eine feste Wand besser ist - so kommt nix von den Futterresten durch das Gitter an die Tapete und lässt sich dadurch besser abwaschen - gerade durch die Gegend geschleuderte Obstreste kleben sehr gut :zwinker:
    Klettermöglichkeiten kannst du trotzdem genügend anbieten.
     
  13. Seth

    Seth Mitglied

    Dabei seit:
    26. Februar 2005
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo Michael,

    ich hatte früher auch grüne Leguane, die ich leider wegen Umzug abgeben mußte. Daher weiß ich, was für Dreckschweine das sind.

    Ich würde auf keinen Fall die alten Hölzer verwenden!
    Die können gar nicht so lange unter heißem Wasser abgebrüht werden, daß die keine Keime mehr enthalten!

    Such Dir lieber ne neue Einrichtung !!! :zustimm:
     
  14. MR2804

    MR2804 Guest

    Das Ding steht an der Wand.
    Durch die linke Glasscheibe im Terrarium (Voliere) bekommt es genügend Licht durch das Linke Große Zimmerfenster.
    Also meint Ihr, einfach Hinten und an den Seiten Holzplatten und die dann Bemalen?

    Michael
     
  15. fisch

    fisch Guest

    Wäre eine möglichkeit, nur musst du feststellen, ob deine Geier dann sehr gerne drann knabbern, oder nicht. Meine Voli hat auch eine Holzrückwand und die wird nicht beknabbert - kann bei dir aber ganz anders ausfallen. Eventuell das Holz mit Plexi schützen.
     
  16. MR2804

    MR2804 Guest

    OK, dann Danke ich euch erst einmal.
    Werde mich dann mal an den Umbau machen.
    Noch eine Frage, Pflanzen Ja oder Nein?

    Michael
     
  17. fisch

    fisch Guest

    Besser nein und dafür immer frische Knabberäste reinhängen.
     
  18. MR2804

    MR2804 Guest

    Habe, glaube ich, ein Problem?
    Habe jetzt die Voliere umgebaut und der Vogel sitzt nur auf dem Boden.
    Kann das an der Ausstattung liegen oder muss sich der Vogel erst daran gewöhnen?
    Es soll ja nicht so gut sein wenn der Vogel nur auf dem Boden sitzt, wegen Entzündungen oder so.

    [​IMG]
     
  19. fisch

    fisch Guest

    Das wird die Angst sein.
    Die Grauen trauen sich oft nicht an Veränderungen heran.
    Hast du irgendwas vertrautes, was sie schon kennen, mit angebracht coder ist alles völlig neu?
    Ich denke, du solltest erstmal beobachten und eventuell versuchen, sie auf einen Ast zu setzen - Leckerlies helfen da auch manchmal. :zwinker:
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. MR2804

    MR2804 Guest

    Ne, ist alles Neu.
    War bisher nur in Käfigen, hatte also mit Ästen nichts zu tun.
    Ist aber normal, meinst Du, das sie so ängstlich ist.
    Oder hab ich dich falsch verstanden?
    Ist das mit den Ästen denn so in Ordnung oder vielleicht zuviel?
     
  22. fisch

    fisch Guest

    Die Ängstlichkeit ist normal.
    Ich würde etwas weniger Äste in der Mitte nehmen, damit sie auch mal ein Stückchen fliegen können - zumindest von einer Seite auf die andere.
    Hast du die Fenster ständig offen oder wie handhabst du es mit der Frischluft?
    Ansonsten gefällt deine Voli mir sehr gut :zustimm:
     
Thema:

Behausung

Die Seite wird geladen...

Behausung - Ähnliche Themen

  1. Behausung meiner Kleinen Kubafinken O.K? Haltungstemperatur?

    Behausung meiner Kleinen Kubafinken O.K? Haltungstemperatur?: Hi Ihr Lieben, seit kurzem wohnen 2 kleine Kubaner bei uns... Fidelia und Castro :zwinker: Nun sollen sie auf längere Sicht wenn sie...
  2. Fitis täuscht andere Behausung vor...

    Fitis täuscht andere Behausung vor...: Ich habe seit einem Jahr eine sog. "Spatzenkolonie" (3 Nistkästen als Reihenhaussiedlung mit je zwei Einfluglöchern pro Kasten an meiner...
  3. Richtige Größe für Behausung

    Richtige Größe für Behausung: Hallo :0- durch das stöbern hier im Forum und den Informationen aus den Volieren ist mir aufgefallen, das meist davon abgeraten wird, nur 2...
  4. Meine Zebras und Wachtelhahn in ihrer Behausung

    Meine Zebras und Wachtelhahn in ihrer Behausung: Mal Fotos von meiner Voliere mit 4 Zebras (und ein paar kleine JV) und meinem Zwergwachtelhahn der heute seine Verstecke (Steine/Äste) und ein...
  5. Frage zu Behausung & Co.

    Frage zu Behausung & Co.: Hy Leute ;) Nachdem ich jetzt im Dezember die süßen Vöglein zu mir genommen habe (die drei entwickeln sich wunderbar *smile*) Hab ich doch...