Behinderte Blaumeise - behalten? Aber wie?

Diskutiere Behinderte Blaumeise - behalten? Aber wie? im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo Allerseits, ich päpple Alljährlich Wildvögel auf und wildere auch wieder aus wenn der richtige Zeitpunkt gekommen ist, bisher hatte ich...

  1. #1 XXSternXX, 5. Juni 2013
    XXSternXX

    XXSternXX Neues Mitglied

    Dabei seit:
    5. Juni 2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Allerseits,

    ich päpple Alljährlich Wildvögel auf und wildere auch wieder aus wenn der richtige Zeitpunkt gekommen ist, bisher hatte ich immer Glück und hatte keinen der hier zurückbleibt.
    Dieses Jahr scheint es aber wohl soweit zu sein, ich habe eine kleine Blaumeise die fehlernährt wurde (war vorher woanders) und nun Problem hat ihre Beine richtig zu benutzen.

    Das rechte Beinchen knickt immer wieder weg und auch das linke ist nicht so stark wie es sein müsste.
    Zum Auswildern keine Basis.

    Nun habe ich gegoogelt und gelesen dass es hier durchaus Leute gibt die Blaumeisen als Liebhabervögel halten. Welche Voraussetzungen muss ich denn schaffen?

    Was mich am meisten bedrückt ist, dass ich das kleine Ding ja nicht alleine halten kann. Aber nun einfach seine Geschwister auch zur Gefangenschaft verdonnern die ja fit und gesund sind?? Die Idee gefällt mir nicht so gut.

    Habt ihr Ideen? Vorschläge? Gibt es irgendwelche Kleinvögel wie z.B. kanarien die ich zu meinem behinderten Meisenkind dazu gesellschaften könnte?

    LG
    Bettina
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Versuch doch mal, Kontakt zu jemandem bekommen, der Blaumeisen züchtet. Da könntest Du Dich über die rechtlichen Voraussetzungen schlau machen und evtl. einen Partnervogel bekommen.
     
  4. #3 XXSternXX, 5. Juni 2013
    XXSternXX

    XXSternXX Neues Mitglied

    Dabei seit:
    5. Juni 2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hm, aber bevor ich Fremdtiere dazu nehme die ja auch Blaumeisen sind, macht es da nicht eher Sinn die Geschwister zu behalten? Gibt es hier im Forum evtl. jemanden der Blaumeisen züchtet?
     
  5. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Es macht gar keinen Sinn, die Geschwister zu behalten, weil Du a) dafür vermutlich keine Haltegenehmigung bekommen würdest, wenn diese nicht behindert sind, und b) sie in der Natur auch nicht als "Familie" zusammenbleiben würden, allein schon um Inzucht zu vermeiden. Ich kenne keinen, der Blaumeisen züchtet, aber hier verbirgt sich jemand von dem ich denke, dass er sich hervorragend auskennt.
     
  6. astrid

    astrid Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. Mai 2008
    Beiträge:
    4.784
    Zustimmungen:
    61
    Hallo Bettina, willkommen im Forum. :0-

    Die gesunden Blaumeisen müssen ausgewildert werden (gesetzlich und ethisch).

    Ist Dein Krankes mal fachlich begutachtet worden 1. daraufhin, ob die Behinderungen bleibend sind oder z. B. durch physiotherapeutische Maßnahmen verbessert werden können oder 2. ob das Tier aufgrund der Fehlernährung "nur" zurückgeblieben ist und es einfach noch ein paar Monate mehr Zeit mit artgerechter Ernährung und evtl. manueller Therapie benötigt und auswilderbar werden könnte?

    Sollte die Meise nicht auswilderbar sein, kannst Du gewiss aus dem Forum gehandicapte Wildvögel dazunehmen, wenn Du die entsprechenden Genehmigungen hast, Volieren, Sachkundenachweis. Für gute Dauerpflegestellen sind wir immer dankbar.

    LG astrid
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 XXSternXX, 5. Juni 2013
    XXSternXX

    XXSternXX Neues Mitglied

    Dabei seit:
    5. Juni 2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Astrid, ich habe dir eine PN geschickt - würde mich über Infos sehr freuen!

    Bettina
     
  9. astrid

    astrid Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. Mai 2008
    Beiträge:
    4.784
    Zustimmungen:
    61
    Und geantwortet. :)

    LG astrid
     
Thema:

Behinderte Blaumeise - behalten? Aber wie?