behinderten gerechter spielplatz

Diskutiere behinderten gerechter spielplatz im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; hallo ich brauche paar vorschläge von euch! mein zweiter timneh grauer ist leider durch den vorbesitzer nicht flugtauglich 8( da ich mich...

  1. #1 minialeyna, 11. März 2011
    minialeyna

    minialeyna Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. Juli 2010
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    51065 köln
    hallo

    ich brauche paar vorschläge von euch!

    mein zweiter timneh grauer ist leider durch den vorbesitzer nicht flugtauglich 8(
    da ich mich nicht auskenne mit sowas (weil alle meine vögel bis jetzt IMMER fliegen konnten) brauch ich eure hilfe....
    ich habe mir einen katzenkratzbaum bis zur decke besorgt und möchte es jetzt für den kleinen so recht machen das er auch überall rauf kann.
    ich hoffe ihr könnt mir helfen

    lg jessi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 kleiner-kongo, 11. März 2011
    kleiner-kongo

    kleiner-kongo Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. März 2007
    Beiträge:
    1.181
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nrw
    hallo jessi,

    wenn dein pieper, nur in !!! nichtflieger ist, brauchst du keine besondereren massnahmen zu treffen..die meisten nichtflieger zeichnen sich durch besonders gute kletter-künste aus. kletterbäume sind ganz gut, vieleicht kannst du am boden verschiedene spielecken herstellen.. wichtig ist, das stellen da sind , das sie immer nach oben klettern können..auch nichtflieger halten sich gerne oben auf..
    es kommt immer auf die art der flügel-verletzung an..dh. warum kann der vogel nicht fliegen...


    lg. kleiner-kongo
     
  4. #3 kleiner-kongo, 11. März 2011
    kleiner-kongo

    kleiner-kongo Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. März 2007
    Beiträge:
    1.181
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nrw
  5. FoeniX

    FoeniX Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Friedrichskoog direkt an der Nordsee
    Hallo,
    meine Papageien klettern schnell und geschickt nach oben.
    Nach unten leider nur, wenn sie eine "Fläche" als Ziel sehen.
    Zum Beispiel eine aufgeklappte Tür einer Voliere.
    Ich habe mir anfangs auch einen schönen hohen Freisitz gekauft.
    Der wird nur genutzt, wenn sie auf dem Fußboden sind und nach oben wollen.
    Weil sie sich am liebsten ganz oben aufhalten, habe ich jetzt den gesamten Spielplatz nach oben verlagert. In ihre Voliere können sie reinklettern. Auf der Voliere steht noch ein kleinerer Käfig, den sie gerne zum Schlafen nutzen. Von der Voli aus gibts eine Leiter zu einer großen Schrankwand mit Ästen, Spielzeug etc.
    Und auf dem Fußboden liegt ein Schaumstoffbelag, falls sie doch mal runter fallen.
    Ist öfter schon passiert, aber ohne irgendwelche Verletzungen.

    Ganz schön verrückt, aber was macht man nicht alles für die Geier.
     
  6. #5 minialeyna, 12. März 2011
    minialeyna

    minialeyna Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. Juli 2010
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    51065 köln
    die henne kann nicht fliegen weil der vorbesitzer einen der flügel komplet gekürzt hat.... ich hoffe das sie in der nächsten mauser ihre federn wieder hat und hoffe das sie überhaupt fliegen kann!
    was das klettern an geht hab ich das gefühl das sie manchmal nicht die kraft in den beinchen hat,was auch der grund ist das sie öfters fällt :-((( auch wenn sie normal auf einem ast sitzt rutscht sie einfach aus...
    mein bekannter von der auffangstation sagte sie sei so um die 20 jahre rum, aber wenn ich dann den hahn beobachte der jetzt 23 jahre alt ist, ist das wie tag und nacht???!!!!
    kann das dran liegen das sie das gleichgewicht wegen des flügels nicht halten kann????oder wegen dem fuß? ( ihr wurde der zehnagel abgebissen)
    nochmal zum alter, kann man irrgend wie sehen das sie evt. eine ältere dame ist??? einen ring hat sie leider nicht
     
  7. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo,

    ich selbst habe neben drei flugfähigen Kongos, einen Nichtflieger und zwar vom Babyalter an, da er als Baby von Graupapageien gemobbt wurde und dabei aus dem Nest gefallen ist. Damals hat er sich an zwei Stellen den linken Flügel gebrochen und der Züchter ist nicht zum Tierarzt, sprich er konnte und wird niemals fliegen können.

    Als ich ihn erworben habe, musste und wollte ich alles für ihn herrichten, damit er selbstständig bleibt und eben überall hinkommt, wo die Flieger sich aufhalten.

    Ich habe auch einen deckenhohen Kletterbaum, den die Vorbesitzerin gebaut hat. Diesen habe ich mit bekommen. Für ihn habe ich dann an einem Haken eine Spirale aufgehängt und diese etwas länger gezogen, damit sie auf dem Boden aufkommt. Mit dieser Spirale kommt Bibo sehr gut zurecht und vom Kletterbaum aus, habe ich zu meinem Freisitz, der im übrigen auch vom Boden bis nach oben mit Leitern und Gittern versehen ist (in Ebay gekauft), mit einem geflochtenen Tau versehen. Und auch hier hat Bibo null Probleme beim klettern.

    Dass dein Grauer wegen einer fehlenen Zehen, keinen korrekten Gleichgewichtssinn hat, glaube ich nicht. Denn meinem Bibo fehlen auch mehrere Zehen und hat dennoch keine Probleme. Er hat höchstens keinen festen Halt auf glatten Ästen oder gar den glatten Sitzstangen. Aber auch hier kannst du Abhilfe schaffen, indem du solche Aste, Sitzstangen mit Sisal oder Hanf umwickeln tust. Dadurch hat er einen besseren Halt.

    Du kannst wirklich viel mit Seilen, Spiralen, Leitern und Co. machen, damit dein Papagei klettert und alles erreichen kann, was er möchte. Ich habe miich damals in die Situation meines Bibos gesetzt und mich gefragt, was ich machen kann, damit er zurecht kommt.

    Vor allem darf man kein Mitleid mit flugunfähigen Papageien haben, denn sie kommen mit ihrer Situation sehr gut zurecht. Und man darf auch nicht sofort springen, wenn man merkt, der Papagei möchte irgendwo hin, fängt zu jammern an und wartet darauf, dass man ihn abholen kommt.Das habe ich einige Zeit gemacht bis ich seinen Trick live erlebt habe. Ich war damals krank, er jammerte, weil er runter wollte und ich war kraftlos. Ja und dann kletterte er nach einer Weile von selbst runter. Seit desem Zeitpunkt muss er alleine klettern und bekommt von mir keine Unterstützung (außer, er kommt wirklich nach einer Weile nicht zurecht oder wird von den anderen bedrängt, dann schreite ich ein).
     
  8. #7 minialeyna, 12. März 2011
    minialeyna

    minialeyna Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. Juli 2010
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    51065 köln
    danke deine tipps find ich super vorallem mit dem seil am ast.. muss ich gleich morgen machen,wie hast du das befestigt?
     
  9. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo,

    die Vorbesitzerin hat es mit einer Klebemasse angeklebt. Davon halte ich nicht viel, da sie sich zwischenzeitlich auch schon gelöst haben und die Masse mit Sicherheit auch nicht gerade gesundheitsfördernd ist.

    Da ich vorhabe diese Äste auszutauschen, habe ich vor es mit einem Knoten am Anfang zu probieren und eben auch am Ende des Astes. Rvtl. würde ich darunter noch ein doppelseitiges Klebeband machen, aber nur ein minimaler Streifen, eben wegen der Klebemasse, die sich ja auch darauf befindet und dann mit Sisal, Hanf oder einem anderen Seil umwickeln.
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 CocoRico, 12. März 2011
    Zuletzt bearbeitet: 12. März 2011
    CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    behindertengerecht

    Hallo,

    jetzt habe ich gerade mal ein paar Bilder rausgesucht, wo du auch sehen kannst, wie ich es für Bibo gemacht habe, damit er überall dabei sein kann. Mitunter auch auf meinem Wohnzimmerschrank.

    Auf die dunklere Voliere kann Bibo einfach vom Boden aus hochklettern. Damit er aber auch auf die andere Voliere klettern kann, habe ich Äste angebracht Mal mehr, mal weniger Äste liegen dann einfach obendrauf. Dabei achte ich auch darauf, dass mindestens ein Ast gut eingehakt ist.

    Auf dem zweiten Bild wollte ich dir nur den Freisitz zeigen, der Couchtischhoch ist. Dort sind mitunter auch waagrechte Äste montiert und darüber kommt Bibo sehr gut auf den Tisch. Ist er oben, hänge ich ihm zum runterklettern noch seine Baumwollringe hin. Damit hat er es einfacher runerzuklerttern. Auf dem Foto ist auch Bibo zu sehen.

    Auf dem dritten Bild ist Pauli auf dem Kletterbaum. Hier kannst du mitunter ein Teil der Spirale sehen, die eben bis zum Boden runtergeht.

    Und auf dem vierten Bild hast du einen Gesamteindruck, was ich für Bibo alles gemacht habe. Eben auch einen ganz normalen Freisitz von Montana mit Leitern bestückt, damit er auch darauf klettern kann, um oben zu fressen und zu trinken. Und direkt über diesen Freisitz hängt die Baumscheibeschaukel, wo ich dann auch ein geflechtetes Seit angebracht habe und ein gedrehtes zum Schrank rüber.


    Den Anhang IMG_4873.jpg betrachten Den Anhang IMG_2091.jpg betrachten Den Anhang IMG_4079.jpg betrachten Den Anhang HPIM7006.jpg betrachten
     
  12. #10 minialeyna, 13. März 2011
    minialeyna

    minialeyna Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. Juli 2010
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    51065 köln
    sieht echt toll aus
     
Thema: behinderten gerechter spielplatz
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wellensittich spielplatz selbst bauen

Die Seite wird geladen...

behinderten gerechter spielplatz - Ähnliche Themen

  1. Suchen Rosenköpfchen mit Behinderung

    Suchen Rosenköpfchen mit Behinderung: Suchen Rosenköpfchen Hahn mit Behinderung! Haben seid einigen Jahren eine süße kleine Henne die leider nicht fliegen kann und leider auch keine...
  2. Spielplatz für Papageienzimmer

    Spielplatz für Papageienzimmer: Hallo, Ich habe eine neues Papageien Zimmer gebaut. Die alte Voliere habe ich abgebaut. Die Baumaterialien möchte ich für einen sehr großen...
  3. Behinderte, ältere Graupapageienhenne gesucht

    Behinderte, ältere Graupapageienhenne gesucht: Behinderte Henne Graupapagei für einen Hahn gesucht, gerne älter. Artgerechte und behindertengerechte Haltung garantiert mit Aussenvolieren.
  4. behinderter/alter Ziegensittich gesucht

    behinderter/alter Ziegensittich gesucht: Ich suche im Auftrag für einen Bekannten einen Partner für einen blinden Ziegensittich, dem kürzlich beide Augen entfernt werden mussten. Der...
  5. Kann ich Graupapageien gerecht werden?

    Kann ich Graupapageien gerecht werden?: Liebe Foren Mitglieder, Ich möchte mich/uns ersteinmal kurz vorstellen. Ich bin 25, mein Mann 33 und wohnen in einer Wohnung (100qm) mit Garten...