Bei uns im Blumenladen

Diskutiere Bei uns im Blumenladen im Vogelschutz Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo ihr Alle bei uns bei Plus ist vorne so ein Blumenladen und die habe da einen Weisshaubenkakadu. Der arme Kerl sitzt den ganzen Tag alleine...

  1. #1 bentotagirl, 16. August 2002
    bentotagirl

    bentotagirl Guest

    Hallo ihr Alle
    bei uns bei Plus ist vorne so ein Blumenladen und die habe da einen Weisshaubenkakadu. Der arme Kerl sitzt den ganzen Tag alleine im Käfig. kein Freiflug keine Unterhaltung kein Tageslicht und keine frische Luft. Wenn es zu heiss ist stellen die einfach einen Ventilator vor den Käfig. Ständig stehen irgendwelche Kinder vor dem Käfig und der Papagei schreit vor Angst. Er tut mir wahnsinnig leid. Ich habe den Besitzer gefragt warum er dem Vogel so etwas antut aber er meinte nur der Vogel wäre gut fürs Geschäft.Die Kunden würden ihn lieben . Jammerschade
    lg Andrea
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. trine

    trine Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. Mai 2001
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bern/Schweiz
    Hallo Andrea!

    Das ist ja eine traurige Geschichte. Ich habe bei mir in Frankfurt auch mal einen Graupapagei in einer Gastwirtschaft entdeckt (guck mal unter: Grauer . Damals habe ich der Unteren Naturschutzbehörde den Fall geschildert, nachdem der Tierschutzverein sich nicht gerührt hat. Dort wurde mir dann ein 'amtlicher' Brief zugestellt, lies es mal im Posting nach.
    Ich müsste mal gucken, ob der Kerl immer noch dort ist. Jedenfalls sind die ihm schon mal auf die Füsse getreten. Versuche Du das auch! Wenn Du dem Amt mal den Fall ausführlich schilderst, stehen die Chancen nicht so schlecht, dass er zumindest Schwierigkeiten bekommt.
    Gib nicht auf!

    Viele Grüsse,
    trine mit Nymphen und Wellis
     
  4. #3 Jens-Manfred, 16. August 2002
    Jens-Manfred

    Jens-Manfred Guest

    immer wieder nerven !

    Das ist das Mindeste, was man für das arme Tier tun kann.

    Scheu dich nicht, dem entsprechenden Amt, Hinweise zu schreiben.

    Das ist doch wohl die blödeste Ausrede, die Kunden würden das Tier lieben. Wenn das jemand von einem Center Parc sagt, wo die tiere noch halbwegs artgerecht gehalten werden, so mit Partner, Freiflug, ...

    Hinzu kommt, dass ich mir nicht vorstellen kann, dass es erlaubt ist, Vögel dort zu halten, wo mit Lebensmittel umgegangen wird.

    Es ist eine riesengroße Schweinerei...
     
  5. #4 bentotagirl, 16. August 2002
    bentotagirl

    bentotagirl Guest

    @Triene habe ich gelesen. Der Kakadu hat aber einen grossen Käfig viel Spielzeug und genügend futter.
    @Jens Manfred ich werde am Montag mal beim tierschutzverein anrufen und Mal hören was die dazu meinen.
    L G Andrea
     
  6. NicoleJ

    NicoleJ Guest

    Hallo Andrea

    Auch ein Blumenladen muß sich an die Mindestanforderungen halten :

    http://home.t-online.de/home/karl-deberndorf/mindestanforderungen.html

    Der Kakadu lebt dort ja ständig, ich kann mir nicht vorstellen das dort so eine Voliere steht :( .

    @ Jens - Manfred es war der Blumenladen gemeint ;) , nicht der Lebensmittelmarkt.

    @ Andrea wenn du Nägel mit Köpfen machen willst, dann mußt du dich an die zuständige Meldebehörde wenden. Die Tierschutzvereine machen das gleiche und haben ohne hin genug Arbeit :( .

    Hier bei mir gibt es in zwei Zoohandlungen ähnliche Fälle, da passiert nichts 8( , aber als Privathalter haben die einen ganz schnell am Wickel....

    Wenn du etwas erreicht hast, würde es mich freuen davon zu lesen.

    liebe Grüße

    Nicole
     
  7. Bea

    Bea Guest

    Hallo Andrea,

    vielleicht hilft Dir ja auch die örtliche Presse, Lokalradio, Gemeindeblättchen....

    Denn negative Werbung kann kein noch so kleines Geschäft gebrauchen.

    Hast Du mal rausbekommen, was mit dem Vogel passiert,wenn der Laden von Samstags bis Montags zu hat....oder an Feiertagen geschlossen hat?
     
  8. #7 bentotagirl, 25. August 2002
    bentotagirl

    bentotagirl Guest

    Hallo Bea
    Da ist er alleine im Laden. Habe ich schon gesehen da da auch noch ein Bäcker ist der Sonntags auf hat . Das ist so eine offene Verkaufsfläche.Der Käfig den der Kakadu hat ist gross genug viel Spielzeug hat er auch. Diese Woche hatte ich so viel sTress neue Küche aufgebaut kinder krank u.s.w. aber nächste Woche werde ich mich drum kümmern
    L G Andrea
     
  9. Noeske

    Noeske Guest

    Bitte Anzeige beim örtl.zuständigen Veterinäramt erstellen.Verstoss gegen die Mindestanforderungen!
    Manchmal hilf auch eine kleine Demo vor dem Laden.
    Gruß Rosi Noeske
     
  10. #9 bentotagirl, 25. August 2002
    bentotagirl

    bentotagirl Guest

    Hallo Rosi
    aber ich glaube nicht das gegen die Mindestanforderungen verstossen wird. Der Käfig ist gross genug . Der Vogel hat essen trinken und Spielzeug. Nur keinen Freiflug und kein Tageslicht und eben viele Menschen die in angaffen und ihm Angst machen.
    l G Andrea
     
  11. Noeske

    Noeske Guest

    Der Weisshaubenkakadu erreicht in der Regel eine Gesamtlänge von ca 46 cm .
    Damit gilt mindestens 3.o mal 1.0 mal 2.0
    Länge Breite Höhe.
    "Opfert"dieser Blumenhändler wirklich soviel Platz?Außerdem ist das Tier doch ständigem Stress ausgesetzt.Wenn Du mir die genaue Adresse gibst setze ich mich gerne mit dem Veterinäramt auseinander.
    Gruß Rosi Noeske
     
  12. #11 bentotagirl, 26. August 2002
    bentotagirl

    bentotagirl Guest

    so und was jetzt

    ich Habe gerade beim Tierschutzverein angerufen und gefragt ob sie diesen Kakadu kennen. Sie sagte ja es hätten schon viele Leute deswegen angerufen und vom Vorstand wäre scho jemand da gewesen . Der Fall wäre geklärt. Der Kakadu darf da sitzen bleiben . Sie könnte mir nur keine Näheren Angabe dazu machen. Ich versteh das überhaupt nicht.
    Beim Veterenäramt kann man Miemand erreichen. Urlaub und krank.:(
    Liebe Grüsse Andrea
     
  13. #12 bentotagirl, 26. August 2002
    bentotagirl

    bentotagirl Guest

    sorry

    aber das ist keine Weisshaube dafür ist der zu klien . Ich habe aber nicht so die Ahnung von Kakadus dewegen der Fehler:~ Der Ist weiss und bei Näherem hinsehen sieht man eine gelbe Haube. Der käfig ist wohl gross genug aber Das drumherum finde ich nicht o.k. auch wenn der Tierschutz was anderes sagt. Aber man kann wohl nix machen
    L g Andrea
     
  14. Moritz511

    Moritz511 Guest

    Weißhaubenkakadu im Blumenladen

    Hallo Andrea,
    also ich glaube langsam, die Leute werden immer verrückter - dieser Blumenheini spinnt ja wohl.
    Mach dem bloß ordentlich Druck, denn auch wenn der Vogel genug Platz hat (was ich ehrlich bezweifle), so ist alleine die Tatsache, daß er keinen Partner hat , für mich schon Grund genug, ihm das Tier wegzunehmen !!! Und ihn dann noch über`s Wochenende ganz allein im Laden zu lassen -- das ist echt der Höhepunkt!!!
    Immer wieder schön, wie TIERLIEB unser Umfeld doch ist !!! Da kann man nur beten, daß nie mehr ein Vogel bei einem solchen Ignoranten landet.
    Gruß
    Moritz511 alias Michael
     
  15. Reiner

    Reiner Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. Januar 2001
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    das ist leider kein Einzelfall. In einer Apotheke in Langen (bei Frankfurt) sitzt seit Jahren eine einsame Blaustirnamazone. Der Apotheker hat keine Ahnung von Papageien und rechnet nur mit Umsatz durch kontaktarme Omis und Mütter mit Kindern, die wegen dem Tier in die Apotheke kommen. Einfach nur traurig für das Tier.
    Gruß Reiner
     
  16. Noeske

    Noeske Guest

    Die Auskunft des Wittener Tierschutzvereins wundert mich nicht.Die haben schließlich öffentlich die neu geplante Greifvogelstation in Witten befürwortet.Der Tierschutzverein hat auch nicht das Recht zu sagen"Der Vogel kann da bleiben"Also bitte noch mal von Anfang an.
    Plus gibt es in Witten sicher einige.Welcher ist gemeint?Wie heißt der Blumenhändler oder gehört der zu einer Kette wie ja oft in Supermärkten.
    Ist der Blumenhändler möglicherweise Konzessionär
    von Plus?Einfach mal den Geschäftsleiter von Plus fragen.
    wegen der Adressen schickst Du mir bitte eine Mail?
    Gruß Rosi Noeske
     
  17. #16 bentotagirl, 27. August 2002
    bentotagirl

    bentotagirl Guest

    Hey Rosi
    Hab dir ne pn geschickt.
    lg Andrea
     
  18. Noeske

    Noeske Guest

    Hallo Andrea
    Eigentlich ist es nicht zu fassen.Nun habe ich mich erstmal durchgefragt.Witten gehört zum Kreis Schwelm und somit ist das Veterinäramt Schwelm zuständig.Mit denen habe ich eben geprochen und siehe da sie wissen von dem Vogel hatten auch schon mehrere Beschwerden aber denkste von wegen Tierschutz.Nein die Leute beschweren sich weil sie Verunreinigungen beim benachbarten Lebensmittelhändler fürchten.Ich hatte fast den Eindruck, daß das Amt nun froh ist das endlich mal jemand Anzeige wg.Verstoß Tierschutzgesetz stellt.
    Das werde ich nun umgehend schriftlich erledigen.
    Schöne Grüße
    Rosi Noeske
     
  19. #18 Caro, 28. August 2002
    Zuletzt bearbeitet: 28. August 2002
    Caro

    Caro Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herne
    Hallo Ihr!

    Ich bin ja mal gespannt, was dabei rauskommt!

    Andrea...
    ...hast du demnächst auch noch einen Kakadu, der einen Partner braucht? *g*

    Vielleicht kannst du ja mal versuchen öfter in dem (Blumenladen)-Händler "ins Gespräch kommen" um zu erfahren, was mit dem Tier passiert.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 bentotagirl, 28. August 2002
    bentotagirl

    bentotagirl Guest

    @Caro ne einen Kakadu brauche ich nicht. mit dem LBlumenhändler habe ich letztens gestritten da gehe ich nicht mehr hin
    @Rosi finde ich echt toll das du das machst. Ich hab im Moment gar keine Zeit nur Laufereien. Danke
     
  22. Rosi.N.

    Rosi.N. Stammmitglied

    Dabei seit:
    28. August 2002
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dorsten NRW
    Hallo Andrea
    Das Fax an die Veterinärbehörde ist raus und nun muß man ein paar Tage abwarten.
    Über den Fortgang der Dinge werde ich natürlich berichten.
    Dann war da noch mein Hund (einer von 4)der hat mich geschubst und dabei habe ich meine registrierung gelöscht.Ewt.privat mail sind jetzt futsch.Wenns wichtig war bitte noch mal schicken.
    Gruß Rosi.N.
     
Thema: Bei uns im Blumenladen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. graupapagei im blumenladen