Beim Freiflug

Diskutiere Beim Freiflug im Kanarienvögel allgemein Forum im Bereich Kanarienvögel; Zuerst Hallo an Alle Ich bereite mich langsam vor für in paar Tagen an meine Kanarien einen Freiflug zu geben, ich will da nur etwas fragen wir...

  1. #1 SandroRodrigues, 30.07.2004
    SandroRodrigues

    SandroRodrigues Guest

    Zuerst Hallo an Alle

    Ich bereite mich langsam vor für in paar Tagen an meine Kanarien einen Freiflug zu geben, ich will da nur etwas fragen wir Ihr das macht

    Ist ja normal das ich ab und zu irgendwo eine haufe (schei..) 8o finde, wie macht ihr das ist besser sofort putzen oder erst später, will ja nicht unbedingt flecken haben wenn möglich da ich noch Sofa habe in der stube und kann sein dass sie auch gerade ne stück kleider von mir im schlaffzimmer erwischen, :jaaa: bitte um tipps wie es am besten geht mit abputzen.


    MFG

    SAndro
     
  2. #2 Zugeflogen, 30.07.2004
    Zugeflogen

    Zugeflogen Foren-Guru

    Dabei seit:
    09.03.2002
    Beiträge:
    7.870
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Westfalen
    hallo,

    die kleinen suchen sich mit der zeit ihre lieblingsplätze. die unterlege ich dann mit zeitung.

    wenn mal was daneben geht, lasse ich das trocken und kratze das dann hinterher aus dem teppich.
     
  3. Polo

    Polo Registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    31.10.2003
    Beiträge:
    5.168
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Kreis Recklinghausen, NRW
    Hallo!
    Wir haben die Lieblings- und Stammplätze auch mit Zewa oder Zeitung ausgelegt. Wenn was daneben geht, entweder sofort wegwischen oder antrocknen lassen und dann wegbürsten. Wischen eher auf glatten Flächen und bürsten eher auf Teppich und dergleichen.
     
  4. #4 Charmycarmy, 31.07.2004
    Charmycarmy

    Charmycarmy Guest

    Mein Vögel fliegen im Wohnzimmer. Dort ist auch Spielzeug von meinem Kind. Das wird zusammengeräumt und ich habe dafür zwei Laken (gibt es oft günstig auf Kleider-Flohmärkten ganz billig), die lege ich über bestimmte Bereiche, die ich schützen möchte (Couch, Bügelwäsche, Spielzeug etc.). Natürlich geht auf eine alte Decke oder Tagesdecke o. ä.

    In Kaufhäusern bekommt man beschichtete Tischdecken am laufenden Meter - auch sehr dünne Ware - die kann man gut auf Schränke legen; super zum Abwaschen. Dafür nehme ich dann gerne Essig.
     
  5. #5 vogelschiet, 11.01.2005
    vogelschiet

    vogelschiet Guest

    wegsaugen

    ... moechte ich noch ergänzen, und zwar: auf stoffen oder besonders auf dem teppich ist es das beste (eigene Erfahrung) gut trocknen lassen und dann mit ´nem stausauger weg"putzen". grüße von vogelschiet
     
  6. #6 Distelfink Piep, 12.01.2005
    Distelfink Piep

    Distelfink Piep Guest

    Wenn man ein frisches "Würstchen" vorsichtig mit einem Stück Küchenkrepp auftupft, dann bleiben keinerlei Rückstände im Teppich, auf Kleidung etc. zurück, weil der Kot eine in sich geschlossene Konsistenz hat (Ausnahme: Durchfall) und sich komplett aufheben läßt. Hinterlassenschaften auf dem Pulli schnicke ich von der Rückseite des Stoffes aus vorsichtig ins Waschbecken, sie fallen meistens komplett ab ohne Flecken zu hinterlassen.

    Auch getrockneter Kot läßt sich problemlos wegsaugen und aus Teppichen entfernen. Notfalls mit der Bürste (trocken) nachhelfen. Noch praktischer sind da Fliesen. Erst saugen, dann wischen. Jeder handelsübliche Haushaltsreiniger kommt damit zurecht, ganz ohne nachwischen (z.B. General).

    In ganz schlimmen Fällen verwende ich eine Lauge aus warmen Wasser und Sagrotan-Reiniger und schrubbe die Flecken heraus. Dazu aber zunächst alle groben trockenen Reste entfernen.

    Auf Möbeln habe ich nahezu keine Flecken. Schränke kann man auch mit Zeitung auslegen. Von Holz und Glas kann man den Kot mit Glasreiniger entfernen, oder mit Möbelspray. Sessel und Sofas bei Bedarf mit alten Decken oder Heimwerkerfolie abdecken, wobei das bei uns bisher nicht nötig war (5 Kanarien). Sie sitzen bei uns sehr gerne oben auf der Tür.

    Das mit dem Abdecken von Lieblingsplätzen wurde ja schon hinreichend erklärt. Küchenkrepp, Zeitungen, Werbeprospekte, alte Bettwäsche, Decken, Heimwerkerfolie, Müllsäcke - alles geeignet. Je nach Größe des Platzes kann man auch große Blumenuntersetzer drunterlegen, die lassen sich heiß abspülen.
     
  7. #7 nesthocker, 20.06.2005
    nesthocker

    nesthocker Guest

    Hi Ihr,

    die Tipps sind ja echt cool. Ich habe zur Zeit nämlich das selbe Problem! :~
    Ich werde immer wieder erstaunt, wie gut und hilfreich, und blablabla dieses Forum hier ist! :zustimm:
     
Thema:

Beim Freiflug

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden