Beim Käfig putzen !

Diskutiere Beim Käfig putzen ! im Kanarienvögel allgemein Forum im Bereich Kanarienvögel; Hallo zusammen Ich will ^morgen mein Käfig zum ersten mal richtig putzen, ist ja bald 1 woche vorbei sei ich mein jungs habe, da sie ja noch...

  1. #1 SandroRodrigues, 02.08.2004
    SandroRodrigues

    SandroRodrigues Guest

    Hallo zusammen

    Ich will ^morgen mein Käfig zum ersten mal richtig putzen, ist ja bald 1 woche vorbei sei ich mein jungs habe, da sie ja noch kein grossen freiflug gehabt haben was soll ich machen damit ich den ganzen käfig putzen kann?

    Wie habt Ihr das gemacht am anfang?

    Gruss aus de CH

    Sandro
     
  2. #2 Zugeflogen, 02.08.2004
    Zugeflogen

    Zugeflogen Foren-Guru

    Dabei seit:
    09.03.2002
    Beiträge:
    7.870
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Westfalen
    Hi,

    ich habe den geiern freiflug gegeben, denn im käfig können síe sich ja nicht aufhaöten, das gibt stress.
     
  3. #3 persephone, 02.08.2004
    persephone

    persephone Guest

    Hi Sandro!

    Ich lasse meine vorher nochmal richtig baden, weil dann der Sand sehr nass ist. (is blöd, wenn der frische Sand gleich wieder nass wird). Dann lass ich sie noch eine weile "trocknen" :D und dann bekommen sie Freiflug.
    Ich greife nie in den käfig, wenn sie drin sind. Wenn sie in Panik geraten würden, würden sie das vertrauen zu mir verlieren und Angst vor meiner Hand kriegen.
    Dann baue ich alle Sitzstangen und Spielzeuge aus und schrubbe den ganzen Käfig (unter der Dusche :D ).
    So eine Grossreinigung des ganzen Käfigs is nur einmal im Monat nötig. Ansonsten mache ich nur das Unterteil sauber und den Sand neu.
    Die Fressnäpfchen und das Trinkwassergefäss mach ich jeden Tag sauber. :D

    Viele Grüsse, persephone!
     
  4. Polo

    Polo Registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    31.10.2003
    Beiträge:
    5.168
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Kreis Recklinghausen, NRW
    Hallo Sandro!

    Am besten lässt Du alle Vögel heraus und begibst Dich dann frisch ans Werk mit schrubben und putzen wie beschrieben.

    @ persephone: Lass sie doch in einer Schale auf einem Tisch baden, so ist das Einstreu nicht immer gleich nass. Momentan bei dem warmen Wetter baden die doch sicher jeden Tag, oder?
     
  5. kikki

    kikki Guest

    hallo, wenn man die Stangen geschickt aufhängt,das heißt,so versetzt ein setzt dasder Vogel wenn er auf einer Stange sitzt und Kot absetzt nicht die darunter hängende trifft. dann braucht man die Stangen nicht so oft putzen. Ich mache die Käfige öfter sauber.

    es grüßt kikki :0-
     
  6. #6 SandroRodrigues, 02.08.2004
    SandroRodrigues

    SandroRodrigues Guest

    Hallo zusammen

    Ich habe mein jungs erst seit mittwoch, also die sind noch ain wenig scheuch, ich habe sie noch nie gesehen bade bei der wanne am käfigtür, aber die denken ich bin blöd bin ich aber nicht, ich weiss die gehen schon baden weil die wanne war heute morgen nur am boden nass dort ist ja wasser, und wo ich heute nachmittag nach hause gekommen bin war alles verspritz drinn, auch gestern war so, weiss nicht ob sie nicht baden gehen wenn ich in der nähe bin.

    Ich werde morgen zuert alle käfugtüren aufmachen, und wenn nichts passiert werde ich einfach denn gitter lösen und nach oben ziehen, was meint Ihr dazu, weil die kommen noch nicht so schnell raus.


    MFG

    Sandro

    P.S Und noch danke an alle für alle TIPPS und ideen die ich hier bekomme, der forum ist mega geil, ich kenne darum keins aus der CH über kanarien.
     
  7. Annika

    Annika Foren-Guru

    Dabei seit:
    25.08.2001
    Beiträge:
    961
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    65817 Eppstein
    Hi Sandro,
    das kann schon mal vorkommen, dass die Geier sich nicht beim Baden zugucken lassen. Bei unserer Woodstock ist das genauso. Wehe, da schaut einer, man könnt' ihr ja was abgucken :D Shadow dagegen juckts überhaupt nicht, wenn man mal rüberschielt und sogar Fotos macht :)
    Ich wollte morgen auch zum ersten Mal die Voli sauber machen. Aber wie schon geschrieben, so eine große Putzaktion ist nicht wöchentlich nötig. Ich werde blos die Schublade rausnehmen, sauber machen und neues BHG reintun. Ich hatte die Voli ja erst gründlich desinfiziert als ich sie aufgebaut habe, das ist nicht schon wieder nötig.
    Ich habe bei unserem alten Käfig immer einen Trick anwenden können um die beiden da rauszukriegen. Ich habe mich einfach immer ganz dicht direkt neben den Käfig gestellt. Und dann sind die beiden auch schon bald raus. Bitte nicht falsch verstehen, ich hab sie nicht rausgejagt, sie waren trotzdem genauso zutraulich wie sonst auch :) Mal sehen, ob das jetzt auch bei der Voli funktioniert...
    Also viel Spaß dann morgen :D :p
     
  8. D@niel

    D@niel Guest

    Wenn die Piepers noch nicht rauswollen, dann lass sie am besten. Putzen kannst du auch, wenn sie sich richtig eingelebt haben und schon gierig vom Käfigtor sitzen und sagen ''Mach doch auf, mach auf...wir sind Kanarien, hol uns hier raus!''...oder so.:D
    Mach am besten nur das Käfigunterteil sauber...das Oberteil kannst du, wie gesagt, später machen.:0-
     
  9. #9 DennisBln, 03.08.2004
    DennisBln

    DennisBln Guest

    Hey persephone,

    du schreibst so schön, das du nicht mit deiner Hand in den Gäfig gehst, wegen Vertrauen und so... was mir auch total einleuchtet.... bloß habe ich morgens gar nicht die zeit vor der arbeit sie erst fleigen zu lassen wenn ich z.b. das Grünfutter vom vortag entfernen will... ist das jetzt schlimm?? Will ja auch das wir ne art "beziehung" aufbauene... klar flatten sie wie willt dann rum... das tut mir auch leid... mach es nun schon vorsichtig...

    Hast du tipps wie ich sie an meine Hand gewöhen kann??

    Gruß

    Dennis
     
  10. sushi

    sushi Guest

    Es soll helfen, wenn man diese Arbeiten am Käfig immer schön pünktlich zur selben Uhrzeit macht. Anscheinend sind Kanaris echte Gewohnheitstiere. Wenn täglich zur selben Zeit das selbe passiert, verlieren sie ein bisschen die Angst, weil sie dann wissen, dass nichts schlimmes passieren wird. Bei mir ging das leider nicht, weil ich so ein unregelmässiges Leben habe. Deshalb sind meine Kanis nach wie vor ziemlich aufgeregt, wenn ich am Käfig herumfuhrwerke.
     
  11. Annika

    Annika Foren-Guru

    Dabei seit:
    25.08.2001
    Beiträge:
    961
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    65817 Eppstein
    Naja, das ist aber auch von Vogel zu Vogel unterschiedlich. Ich richte mich nicht nach einer bestimmten Uhrzeit. Früh morgens - klar - ist es halt immer so ziemlich die gleiche Uhrzeit. Aber am Wochenende ist das halt etwas später. Woodstock bleibt immer ganz ruhig sitzen wenn ich mit der Hand in den Käfig gehe.
    Wichtig ist halt, dass du es langsam machst. Und sobald sie aufgeregt werden, die Hand wieder rausnimmst. Es dauert einige Zeit und Geduld, aber irgendwann haben sie genug Vertrauen gefasst, dass sie keine Angst mehr haben. Du kannst ja auch mit irgendeinem Leckerlie ankommen und denen das mal so in den Käfig halten. Nicht dass sie gleich auf die Hand kommen, aber vielleicht lenkt sie das auch ein bisschen von ihrer Angst ab. Shadow ist auch schon zutraulicher geworden. Sie war anfangs auch immer total panisch, jetzt ist sie nur noch ab und zu so aufgeregt. :)
     
  12. #12 persephone, 03.08.2004
    persephone

    persephone Guest

    Hi Sandro! :0-

    Also ich würd nicht das käfigoberteil abmachen, während die Vögel noch drin sind. Da geraten sie bestimmt in Panik (muss ja wien Erdbeben für sie sein!!!).
    Wenn meine nicht rauswollen, "jage" ich sie mit einem Stift raus (sie werden dabei aber nicht panisch!!!) Mittlerweile wissen sie schon, wenn ich bloss mit dem Stift ankomme, was Sache ist und gehen freiwillig raus :D .
    Das musst Du aber nicht auch so machen. Ich mach das auch nur, wenn sie zu faul sind (ja, das sind sie :p ).
    Vielleicht solltest wirklich noch warten mit dem saubermachen, und höchtens den schieber rausnehmen, um den Sand zu wechseln, wenn sie drin sind.
    Und alles gaaaanz langsaaaam machen :D .

    @DennisBln: Ja, das is natürlich klar, kann Dein problem verstehen.
    Bei meinem Käfig kann man alle Fressnäpfe von aussen abnehemen und Grünzeug klemme ich nur zwischen die Stangen, sodass ich das auch von aussen abmachen kann. Wie ist das bei Dir?
    Wenn du sehr langsam machst wirds wohl gehen, aber ich finds halt nich so günstig! :) Zumindest, wenn Du sie handzahm machen willst.

    @Polo: Das hab ich schon probiert, aber das nehmen sie nicht so gut an :k .
    Muss es nochmal versuchen :s !

    Viele Grüsse, persephone!

    PS: ich find das Forum auch super :D :D :D !!!
     
  13. Polo

    Polo Registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    31.10.2003
    Beiträge:
    5.168
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Kreis Recklinghausen, NRW

    Probiere es einfach weiter aus.
    Bei uns sind sie auch erst um das Haus geschlichen wie Diebstahl. :D
    Aber dann hat einer den Anfang gemacht und alle waren drin....
     
  14. #14 persephone, 03.08.2004
    persephone

    persephone Guest

    Hi, hi!
    Mach ich! :D :D
     
Thema:

Beim Käfig putzen !

Die Seite wird geladen...

Beim Käfig putzen ! - Ähnliche Themen

  1. Pennantsittich, Käfig, geht das?

    Pennantsittich, Käfig, geht das?: Hallo! Ich hab ja einen Pennantsittich aus schlechter Haltung geholt. Dieser lebt momentan alleine in einer Außenvoliere von 14qm. Er hatte eine...
  2. Riesige Leber beim Kanarienvogel/keine Hilfe vom Tierarzt

    Riesige Leber beim Kanarienvogel/keine Hilfe vom Tierarzt: Hallo, ich war heute mit einer meiner Kanarienhennen beim Tierarzt, spezialisiert auf Vögel und Reptilien. Die Henne ist wohl schon etwas älter...
  3. Braucht man eine Voliere ?

    Braucht man eine Voliere ?: Hallo, ich versuche gerade meinen ca. 6 jährigen Welli zu „zähmen“ und überlege ob ich wenn ich ihn zutraulich bekommen habe eine Voliere brauche...
  4. Nymphie lässt sich nur beim Singen anfassen

    Nymphie lässt sich nur beim Singen anfassen: Hallo! Ich bin neu hier und habe gleich mal eine Frage! Und zwar habe ich meine beiden Nymphies seit 2 Monaten ca. und der Junge, der sehr...
  5. Tipps zur Verschönerung Käfig/Voliere

    Tipps zur Verschönerung Käfig/Voliere: Hallo zusammen, mein Kanarienvogel Caruso wohnt in einer sog. Zimmervoliere, deren Einrichtung ich weiter in seinem Sinne verbessern möchte Ein...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden