Bein gebrochen und Nerven geschädigt

Diskutiere Bein gebrochen und Nerven geschädigt im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo Regina, plustert er denn? Wenn nicht, mußt Du ihm kein Rotlicht anbieten. Vor allem, da die normalen Rotlichtlampen nicht für einen...

  1. #21 charly18blue, 17. Januar 2015
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.369
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
    Hallo Regina,

    plustert er denn? Wenn nicht, mußt Du ihm kein Rotlicht anbieten. Vor allem, da die normalen Rotlichtlampen nicht für einen Dauergebrauch ausgerichtet sind. Sie werden zu heiß und es besteht Brandgefahr.

    Aber toll, wie Du ihm ein Nest gebaut hast und ihm scheints richtig gut zu gefallen. Ist das die Miami?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sunwind07

    sunwind07 Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. September 2013
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Neumünster
    Hallo Susanne,

    nee, Sammy sitzt nicht aufgeplustert da. Ich habe ihm trotzdem heute zwei mal mit meinen Händen die Füßchen gewärmt weil sie kalt waren. Nicht eiskalt, nur kühl. Ich soll lt. TÄ darauf achten, ob die Zehen anschwellen oder kalt werden (kälter als der andere Fuß).
    Davor habe ich natürlich angst. Aber sie sind auch nicht angeschwollen.

    Ah ja, in der Beschreibung der Rotlichtlichtlampe steht auch etwas von zeitlich begrenzter Anwendung. Dann lasse ich das, danke :) .

    Es ist nicht die Miami. Sie ist lediglich baugleich. Auch von der Größe her.
     
  4. #23 charly18blue, 17. Januar 2015
    Zuletzt bearbeitet: 17. Januar 2015
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.369
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
    Ah okay, sah fast aus wie die Miami, die alte Bauweise.
    Ich habe früher mal Rotlicht genommen, bin dann auf Dunkelstrahler (Elsteinstrahler) umgestiegen. Auf der Arbeit haben wir aus der Reptilienabteilung Porzellanfassungen mit Rotlichtlampen, die kann man unbegrenzt anlassen.

    Ich denke, dass das an der mangelnden Bewegung durch seinen Bruch liegt. Normalerweise ist er sicher aktiver.
     
  5. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.381
    Zustimmungen:
    218
    Ort:
    Kanada, Québec
    gut hast du das gebastelt!!...wenn du etwas zum schreddern hast, etwas einfaches, das wird ihm die ideen beschaftigen...
    Denke wohl er bekommt kalzium mit vit D3?
     
  6. sunwind07

    sunwind07 Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. September 2013
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Neumünster
    Von denen habe ich auch schon gelesen. Ich dachte, das wäre mal eine Anschaffung für irgendwann, haha.

    Ja, Sammy ist eigentlich ein Hans-Dampf. Es gefällt ihm natürlich jetzt gar nicht, dass er nicht raus und fliegen kann. Und überhaupt, dass er nicht so kann, wie er will [​IMG]
     
  7. #26 charly18blue, 18. Januar 2015
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.369
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
    Hallo regina,

    wie gehts dem Schätzchen denn heute?
     
  8. #27 Grauer Freund, 18. Januar 2015
    Grauer Freund

    Grauer Freund Mitglied

    Dabei seit:
    12. Januar 2007
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Man könnte auch überlegen, ob man ihm - nur unter Aufsicht - ein Snuggle Safe in den Käfig legt. Das ist ziemlich fest, so dass er gut darauf stehen könnte, und würde seine Füße wärmen. Ist nur eine Idee. Ob sie umsetzbar ist, müsste man probieren. Vielleicht hat hier ja schon jemand Erfahrung damit. Aber wie gesagt, nur unter Aufsicht, weil das Snuggle Safe aus Plastik ist und sicherlich auch gern angefressen wird.

    Zur Beschäftigung hat sich hier sehr Korkrinde bewährt. Ich kaufe immer ziemlich große Stücke und gebe sie für rund 1 Stunde in den Backofen bei 100 Grad, damit Milben usw. abgetötet werden. Die Rinde ist hier der Renner, weil sie einerseits etwas nachgiebig ist, was mehr Einsatz erfordert, andererseits aber trotzdem noch so leicht auseinander zu bekommen ist, dass Vogel nicht die Lust daran verliert. Würde ich dem verletzten Schatz am Gitter befestigen, damit er nicht mit den Füßen festhalten muss :)
     
  9. sunwind07

    sunwind07 Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. September 2013
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Neumünster
    Hallöle,

    heute fühlt Sammy sich wohl ein wenig wie ein Aussätziger. Inge darf fliegen, er nicht. Und dann bleibe ich ja auch nicht für Stunden vor der Volie stehen und trost-kraule ihn durch die Gitter. Er tut mir wirklich soo leid. Sobald ich mich nähere, kommt er angehinkt und drückt sein Köpfchen eiligst gegen das Gitter. Wenn ich weg gehen kommt ein trauiges quieken. Oder kommt mir das nur so vor?

    Heute musste ich auch das Pflaster großflächig erneuern. Mit dem Abknibbeln hat er sich wohl die Zeit vertrieben. Die Füßchen waren nicht mehr ganz so kühl, aber warm eben auch nicht.

    Ich habe fest gestellt, dass die Volie, welches zur Hälfte vor dem Fenster steht, aus versehen von mir dort sehr richtig platziert ist. Von dort kann er wenigstens draußen alles mögliche beobachten. Meistens sitzt er auch dort und lugt raus.

    @Grauer Freund, den Snuggle Safe musste ich erst mal googeln. Hatte noch nie etwas davon gehört, haha.
    Ich habe ein Körnerkissen, wenn ich dies mit einem Handtuch umwickle (damit er das Kissen nicht kaputt beißt) sollte das doch den gleichen Zweck erfüllen?
     
  10. #29 Grauer Freund, 18. Januar 2015
    Grauer Freund

    Grauer Freund Mitglied

    Dabei seit:
    12. Januar 2007
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Ich dachte mehr daran, eine feste, ebene Fläche zu haben, damit er nicht mit dem gebrochenen Bein uneben steht :)
     
  11. sunwind07

    sunwind07 Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. September 2013
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Neumünster
    papugi, Sammy hat kleine Korkplatten zum Schreddern. Die sind hier auch sehr beliebt.
    Was das Kalcium/VitD3 angeht so kann ich sagen, dass ich mich über 1 Jahr auf die Graupies vorbereitet hatte. Ich hab hier echt hunderte Beiträge durch und dabei auch immer und immer wieder deine Beiträge in Bezug auf Kalzium/VitD3 bei jungen Vögeln gelesen :D. Natürlich habe ich auch verstanden, wieso es so wichtig ist. Sämtliche wichtigen Themen wie Ernährung, Körpersprache, Licht etc. findet sich sehr übersichtlich in der "Einführung" zum Nachlesen wieder. Das Thema Kalcium/VitD3 dagegen nicht!!
    Ich konnte daher bis heute nichts über die genaue Anwendung finden. Täglich?Wöchentlich?Wie viel?Ins Wasser, über Obst, Gemüse, Körner??
    So mancher hatte mal nach gefragt, jedoch keine Antwort erhalten. Ein einziges Mal habe ich es, glaube ich, gelesen. Den Thread kann ich jedoch nicht wieder finden [​IMG] .

    Vielleicht kannst du mir die Anwendung noch einmal nahe bringen :blume::blume::blume:

    Ah, ok. Ich dachte das Ding wäre von der Oberfläche her auch flexibel. Ich habe es inzwischen bei Zooplus auch gefunden :blume:
     
  12. 93sunny

    93sunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. April 2010
    Beiträge:
    2.467
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Baden- Württemberg
    Hallo Regina,
    1ml (beim flüssigen Präperat) für 2 Graupapageien 2x in der Woche über Obst und Gemüse geben.
    Bei Papageien, die Obst fressen, bringt es im Wasser nichts, da zu wenig getrunken wird.
     
  13. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.381
    Zustimmungen:
    218
    Ort:
    Kanada, Québec
    Versuch doch dem vogel anzulernen direkt aus der spritze o,5 ml zu geben durch das gitter (schau im thema grosse voliere kommt wie Manfred es seinen vogeln beigebracht hat) ...ich habe es nie probiert aber z.b. calcium borogluconate muss suss schmecken..man benutzt den gluconate als taxi fur das kalzium)...mein Sammy WHK nimmt es gerne...
    Das wird der heilung des beinchens bestimmt helfen...ausserdem hat kalzium einen entspannenden und antischmerz effekt)...
    du kannst ihm ruhig 0,5 ml 3-4 mal die erste woche geben...
     
  14. sunwind07

    sunwind07 Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. September 2013
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Neumünster
    Uuui, danke ihr beiden :zustimm::gott:

    Also ich hatte vor Wochen bereits mal in meiner Apotheke gefragt. Dort gibt es das nicht flüssig, geht auch nicht zu bestellen.
    Wenn ich jetzt danach googele, finde ich Tabletten, Kapseln, Brausetabletten, Kaubonbons oder auch noch zusätzlich mit Magnesium....aber nichts in flüssiger Form [​IMG]

    Und papugi, das von dir erwähnte calcium borogluconate gibt es scheinbar in Deutschland nicht. Im Ausland dafür in 20%, 23%, 40% [​IMG]

    Bin ich jetzt zu blöd oder ist das ein Topsecret-Präparat [​IMG]

    Noch was vergessen. "Große Voliere kommt" hat 219!! Seiten papugi :D [​IMG]
     
  15. #34 Tanygnathus, 18. Januar 2015
    Zuletzt bearbeitet: 18. Januar 2015
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Calcivet flüssig klick
    Calcivet in Pulverform klick

    Hoffe das hilft Dir weiter.

    Große Voliere kommt Beitrag 2179
    Habe Dir die direkte Seite zu dem Video verlinkt.
     
  16. #35 sunwind07, 18. Januar 2015
    Zuletzt bearbeitet: 18. Januar 2015
    sunwind07

    sunwind07 Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. September 2013
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Neumünster
    Ah ha, GEHT DOCH :achja:
    Danke Bettina :blume:
    Hab wahrscheinlich nach den falschen Begriffen wie "Kalzium VitD3" gegoogelt, haha.

    Die Medigabe in Manfreds Thread ist wirklich toll!! Ich hatte gerade begonnen mit Sammy zu klickern. Er hat sehr gern mit gemacht. Das wäre auf jeden Fall ein sehr nützliches Lernziel :zustimm:
     
  17. #36 Grauer Freund, 18. Januar 2015
    Grauer Freund

    Grauer Freund Mitglied

    Dabei seit:
    12. Januar 2007
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Ich verabreiche Medikamente in Saft. Der wird vom Löffel getrunken und so weiß ich dann auch, ob alles im Vogel gelandet ist :)
     
  18. sunwind07

    sunwind07 Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. September 2013
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Neumünster
    Ja Grauer Freund, den Löffel kennen meine beiden auch :)
    Und sie lieben Bananenmatsche mit etwas Honig [​IMG]
     
  19. #38 Grauer Freund, 18. Januar 2015
    Grauer Freund

    Grauer Freund Mitglied

    Dabei seit:
    12. Januar 2007
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Dann versuch es doch mal mit dem Löffel ;) Letztens hab ich Bananensaft genommen, dann mal wieder Ananas oder auch Multivitamin. Vogel hat Spaß, alles dauert nur einen Moment und keiner hat Stress.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Regina,

    habe das gerade erst gelesen und wünsche deinem Grauen natürlich ganz doll gute Besserung :trost:.
     
  22. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.381
    Zustimmungen:
    218
    Ort:
    Kanada, Québec
    ...:zustimm: ich kann Sammy alles geben was ich will in einem loffel mit yogourt...
    Sunwind, banane und honig finde ich einfach viel zucker fur den vogel...vielleicht kannst du ihn an etwas anderes gewohnen?.
     
Thema: Bein gebrochen und Nerven geschädigt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. rechtes bein gebrochen lustig

    ,
  2. gute besserung Bilder Bein gebrochen

    ,
  3. nervenversorgung bein

    ,
  4. nerven im bein kaputt,
  5. kanarienvogel hat wahrscheinlich Bein gebrochen was soll ich tun,
  6. papagei bein gebrochen,
  7. ins bett gebrochen,
  8. nervenverlauf bein,
  9. halskrause papagei,
  10. zaunkönig bein gebrochen
Die Seite wird geladen...

Bein gebrochen und Nerven geschädigt - Ähnliche Themen

  1. Kanarienvogel hat sein Bein gebrochen

    Kanarienvogel hat sein Bein gebrochen: Hallo ihr lieben, ich brauche ganz dringend Rat. Wir haben 5 Kanarienvögel. Eins hat sich leider vorhin verletzt. Wir waren gerade dabei den...
  2. Nymphensittich Jack Bein gebrochen

    Nymphensittich Jack Bein gebrochen: Hallo,als ich Gestern mach hause kam schreitet mein Nymphensittich rum also ging ich zu ihm nach oben und musste erschreckend feststellen das er...
  3. Gebrochener Zeh

    Gebrochener Zeh: Ich habe zwei Agaporniden mit dennen ich viel mache aber einer hat sehr sehr angst vor mir der andere nicht er steigt auf mein finger... wenn ich...
  4. Wachtel hat gebrochenen Zeh

    Wachtel hat gebrochenen Zeh: Hallo! Ich habe ein Problem. Ich habe vor ca 2 monaten, Wachteln aus einer schlechten Haltung gerettet. Davor hatte ich noch nie etwas mit den...
  5. Sperberweib? Achtung - nichts für schwache Nerven!

    Sperberweib? Achtung - nichts für schwache Nerven!: Hallo, könnte mir jemand bitte helfen bei der Bestimmung? Sie (oder er?) hat eine Türkentaube zum Abendbrot erwischt. [ATTACH] [ATTACH]